Nachrichten, die die Welt bewegen...

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von ElfterSeptember, 20. August 2018.

  1. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.774
    Registriert seit:
    18. November 2007
    War es. Auch in Brasilien haben es die vor ganz wenigen Jahren noch in den höchsten Tönen gelobten Linken geschafft, das Land so tief in die Wirtschafts- und Korruptionskrise zu reiten, daß jetzt ein stramm rechter Evangelikaler zum Präsidenten gewählt worden ist. Ich vermute, daß es in Venezuela nicht nur deshalb so schnell bergab ging, weil Präsident Chavez ein besonders großer Knallkopp war, sondern vor allem deshalb, weil ein ziemlich großer Wohlstand an einem einzigen Industriezweig hing.
     
  2. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    9.483
    Registriert seit:
    31. August 2004
    ACh ich weiß nicht. Venezuela hat ja noch mehr Wohlstandsbringende Möglichkeiten die alle nicht genutzt oder durch Raubbau vernichtet werden ohne das Wohlstand bleibt.
    Ich habe für das Team in ARgentinien recht viele Venezuelanischen Ingenieure im Vorstellunsggespräch gehabt die in Buenos Aires auf der Straße leben und egal wie und f+ür welchen Preis Arbeit suchen. Das ist für Argentinien, Brasilien, ... auch nicht gut. Da entsteht so eine Art Sklaverei.
     
  3. Popocatepetl

    Popocatepetl Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.726
    Registriert seit:
    27. August 2013
  4. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    10.293
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Ich schau mir ja seltenst Vids an, aber dieses...
    Gute Satiriker analysieren ja die gegnwärtige Situation und stellen sie überspitzt da, dieses Vid ist ein Paradebeispiel!
    Chapeau, Didi!
     
    almende gefällt das.
  5. Popocatepetl

    Popocatepetl Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.726
    Registriert seit:
    27. August 2013
    wenn, dann ist es ein paradebespiel für seherische fähigkeiten, das vid ist 20 jahre alt ;)
     
  6. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.268
    Registriert seit:
    10. April 2002
  7. Sonsee

    Sonsee Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.262
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Der Broder-Skandal!
    :lol:
     
  8. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.774
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Sollte das nicht eher unter Lustige Links, Shish?
     
  9. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.268
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Findste das lustig? :confused:
    Finde das eigentlich ziemlich ernst. :cry:
     
  10. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.774
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Mir wird oft vorgeworfen, ich sei verbiestert, dann versuche ich es mit Galgenhumor.
     
  11. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    10.293
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Na, wilder Jäger, dann geb ich dir diesen Song:
     
  12. Feuerseele

    Feuerseele Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.899
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Zum Thema Rente:
    Aus gmx-Info.Seite... Fetthervorhebung von mir:
    ""Von der Union kam umgehend scharfer Protest. Die Vorschläge Heils gingen "weit über den Koalitionsvertrag hinaus", sagte Fraktionsvize Hermann Gröhe (CDU). "Verunsicherung und neue Vorschläge mit Kosten in Milliardenhöhe helfen denen nicht, deren Situation wir zeitnah verbessern wollen." Der CDU-Sozialpolitiker Peter Weiß mahnte: "Wir wollen ein differenziertes System, das am tatsächlichen Bedarf ansetzt und dann die Rente aufstockt. Das soll auch über die Rentenversicherung erfolgen." CSU-Experte Stephan Stracke warnte vor einer "Rentenpolitik mit der Gießkanne".""
    ______________________
    Zum differenzierten System:

    Da die Aufstockung NUR FÜR Geringverdiener IST, besteht bereits ein differenzierter Untergrund!
    Es ist logisch, dass wenn es Gelder nur für BESTIMMTE Menschen gibt, BEREITS eine differenziertes DENKEN vorhanden ist.
    Diese "Gießkanne", gießt gezielt! Sie befindet sich in der Hand des Gärtners der über großes Natur-Wissen verfügt!

    Zum Bedarf:

    Der Rentenbetrag liegt bei vielen Menschen unter 500,- €.
    Dass DIESER Betrag NICHT zum Leben ausreicht muss nicht ermittelt werden! DENN das IST absolut logisch!
    WAS soll da bitteschön noch ewige Zeitenlang ermittelt werden?
    WAS IST es wirklich??? ANGST! Feigheit!

    Bei einer blutenden offenen Wunde, ermittelt der Arzt nicht erst ewiglange den Bedarf wenn er sieht dass dem Menschen das Blut davonfließt!
    Der Arzt ERKENNT SOFORT, dass er einen stark blutenden Mensch SOFORT GEBEN MUSS was er verliert!!!
    Er muss nur die Blutgruppe kennen. Eine MengenBedarfsermittlung wäre ein Akt der Unvernunft!

    Der Mensch KANN Vernunft walten OHNE lange überlegen zu müssen, DENN das logische+offensichtliche erkennt der Mensch SOFORT.

    Wann man MIT Sicherheit zu handeln hat, IST sehr oft sehr sehr sehr offensichtlich.

    Überlegungen AN flascher Stelle ZEIGEN UNvernunft oder Dummheit ODER Egoismus, Besserwisserey oder die Politker sind insgeheim in BÖSER HAND!
    WAS IST ES? Ich weiß es nicht!
    Entwede REGIERT die Vernunft oder die Dummheit oder irgendwelche interlligente Geheimgesellschaften wollen das SO und nicht anders!

    Welcher vernünftiger Mensch kann schon unvernünftige Menschen verstehen UND UMGedreht: Welcher unvernünftige Mensch kann einen vernünftigen verstehen?
    Wenn 2 Gegensätze aufeinanderprallen freud sich das Dritte die Logik.
    Die NATUR DER Sache bestimmt wo´s lang geht!...NICHT der Mensch!

    Unvernunft kann SOFORT gestoppt werden ODER MIT der ZEIT werden die Unvernünftigen durch Vernunft und Geduld eines Anderen/Nächsten zerrstört werden.
    Aber bis dahin ist ggf viel böses erfolgt.

    Also:
    Eine Bedarfsermittlung anstellen zu wollen, ZEIGT NUR, dass diese Politker NICHT LOGISCH MITdenken!
     
  13. Feuerseele

    Feuerseele Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.899
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Nun ist in den Nachrichten ein sehr gutes Argument zu hören.
    Die Frage nach der Teilzeit und so einer der Gründe einer niedrigen Rente.
    Darum ist die Frage WARUM ein Mensch in Teilzeit gearbeitet hat, essentziel wichtig.

    Freilich können Besserverdiener LEICHTER in Teilzeit arbeiten und trotzdem das Existensminimum erwirtschaften und sie können sich leichter in dieser ZEIT gleichzeitig um ihre Kinder SELBER kümmern.
    Aber den wenigsten Frauen wurde das Glück zuteil "die Frau von" zu sein (z.B. einen Artz oder sonstige Besserverdiener)!
    Dieses Bild zeigt/spiegelt sehr wahrscheinlich nicht die Mehrheit der Gesellschaft wider! Es ist daher m.E. unvernünftig nach diesem Bild/Muster zu denken.

    ALLES ist amtlich dokumentiert! (z.B. Steuererklärungen, Krankenkasse, Familienkasse)
    EIN objektiver Blick + Mitdenken reicht UM sofort logisch erkennenn zu können WER AUF JEDEN FALL berechtigt ist!
    Ein objektiver Blick auf die vorhandenen amtliche Daten, macht viele Bedarfsprüfungen UNNÖTIG.
    Bedarfsprüfung sind, so wie ich das sehe, sowieso nur in wenigen Fällen nötig.
    Bedarfsprüfungen lassen sich mit purer Logik, die einfache Fragen untersucht, reduzieren:
    Teilzeit WARUM?
    Teilzeit mit welchem HinderGRUND?
    Teilzeit und welcher Beruf mit welchen Arbeitzeiten?
    Teilzeit Mit oder ohne Kinder?
    ...mit oder ohne ausreichende Verkersverbindung zu Schulen?
    ...Alleinerziehend oder nicht?
    ...Krankheit oder Gesundheit?
    Teilzeit AUS einer Notlage heraus EXISTIERT!
    ...auch bei Mindestlöhnen!
    Notlagen fragen nicht nach dem gesellschaftlichen Stand und ob man sich eine Notlage überhaupt leisten kann!
    Die Natur urteilt neutral. ABER der Mensch KANN denken... und mitdenken!!!

    Eine tiefere Prüfung ist also nicht notwendig, dort wo 1 objektives logisches Hinsehen möglich ist.
    Jeder der Kinder hat, hat Kindergeld bekommen und darüber exisiert eine amtliche Datensammlung.
    Komisch, dass viele Firmen Datensammel aber die staatl.Ämter sind nicht in der Lage 1x objektiv auf die gesammelten Daten zu blicken.
    35 Jahre Datensammlung... (TextLöschKürzung)

    Der Mindestlöhner lebt im gesellschaftlichen Schicksal weiches vonn der Politk MITverursacht wird UND gleichzeitig, zusätzlich, im eigenem Schicksal!


    1 objektiver Blick MUSS NUR gewollst sein.
    1 obkektiver Blick von Seitens der Ämter und Politiker und sie SEHEN SOFORT den richtigen Empfänger!
    ...per amliche Aktenkunde ist das LOGISCH MÖGLICH.

    Bedarfsprüfungen sind NICHT ÜBERALL notwendig!

    Das ist IMMER so, weil es IMMER 3 Bereiche gibt!
    WER das Prinzip des lebendigen Lebens verstanden hat weiß das sofort.
    Es gibt IMMER 2 Extreme die KEINE Bedarfsprüfung nötig haben UND NUR 1 Mitte die ggf eine Bedarfsprüfung nötig hat.
    2 Extreme SIND immer offensichtlich!
    1 objektiver Blick erkennt also immer die 3 Grundbereiche.

    Wir leben IN EINER Dualität, unklar ist nur ihre Mitte.
    ____
    Das Privileg sich z.B. um die eigenen Kindern kümmern zu können ODER SEIN Leben schöner leben zu können BEDINGT einen guter Lohn. <--Der Mindestlohn erlaub das nicht!
    Nur wenn der Mindestlöhner das individuelle Glück hat, von den Eltern unterstützt zu werden oder ein Erbe bekommen hat, hat der Mindestlöhner ein schöneres Leben.

    Die einzige Aufgabe der Menschheit ist es, das einfache Glück für alle zu erhalten und zu ermöglichen.
    Allen Menschen soll es wohl gehen.
    Das Glück, das Pech und das Schicksal ist auszugleichen.
    UM richtig anfangen zu können braucht es nur die Kenntis um die Drei Hauptbereiche, ALLES WEITERE erfolgt erst WÄREND des TUNS.
    DAS Lebendige BEDINGT das Lebendige.
    ___
    Handeln oder Nichthandeln wird bestimmt durch die HandlungsFähigkeit des Einzelnen.
    SELBSTbestimmung ist eine gute IDEE, leider für viele nur Theorie...
    Mindestlohnmütter haben in dieser Gesellschaft keine Selbstbestimmungsrecht WEIL sie dann nicht mehr leben können.
    Mindestlohnmütter riskieren Altersarmut wenn sie SELBER für ihre Kinder DA SEIN wollen!
    Die vergangenen Jahre liefern den Beweis.
    Die Realität liefert Beweise die nicht vertuscht werden können und auch nicht rückgängig gemacht werden können, hier kann es NUR Wiedergutmachung geben.
    ___
    WAS ist der Mindestlöhner (der ach so angeblichen sozialen Gesellschaft) WERT?
    Wie GUT oder BÖSE oder NEUTRAL denken die Menschen über den Wert des Mindestlöhnermenschen?
    WIE drückt sich die Nächstenliebe der Bürger/Gesellschaft und der Politker (die alles mitverursacht haben) in Echtzeit aus?
    Bekommen diese Menschen von der Mehrheit die Tritt in die Altersarmut?
    Das Gute muss in dieser Gesellscchaft LEIDER ständig um sein Recht kämpfen.
    WARUM?
    Welches Denken ist der Hindergrund?
    ___
    Logisches zur Bestandsprüfung:
    Eigens erworbenes Vermögen ist mit dem Mindestlohn unmöglich, weil der Betrag nur von Monat zu Monat für das lebdenige SEIN ausreicht und der Mensch sich logisch verschuldet sowie ein wichtiges DINGLICHES kaputt geht.
    = NULL Chance bei angeblicher Chancengleichheit.
    Die Chancengleichheit ist ein gespielter Gesellschaftswitz und der Staat spielt mit.

    Mindestlöhner haben einen besseren Lebensstandart NUR DANN WENN sie in die glücklichen Lage kommen zu Erben. ABER sowie sie Arbeitslos oder krank werden, werden sie sofort indirekt staatlich Enteignet weil sie keine Soforthilfe bekommen.
    Arbeitslose Mindestlöhner leben MIT dem Lohn bereits im Mangel WIE sollen sie dann mit noch weniger klar kommen können?
    Den Politiker fehlt definitv Logik. ...oder was ist es sonst? Doch eine böse NWO oder NUR Blindheit? Ich weiß es leider immer noch nicht MIT Sicherheit.

    Mindestlöhner sind automatisch immer in ArmutsGefahr und daher leicht auszubeuten.
    Mindestlöhner sind grundsätzlich in jeder Angelegenheit die Verlierer in dieser Gesellschaft WEIL ALLES vom Nettolohn her ausgerechnet wird.
    Beispiel:
    Grundsätzlich ist es so, dass Autobahnfahrten ein höcheres Gefahrenpotzenzial haben als z.B. im Büro zu sitzen.
    Wer Mindestlohn bekommt, der sollte sich wahrlich gut überlegen welche Arbeiten er für diesen Betrag ausführt.
    Denn wenn ihm was passiert, dann ZÄHLT SEIN NETTO-Lohn als Grundlage für Versicherung usw..
    Das Schlechte kann noch schlechter werden. DER Tod ist dann die Erlösung.
    Es sieht alles danach aus, ALS OB der Staat ein billiges Organlager für Reiche will.

    Und nun, soll es nur weil ggf die falschen Geld bekommen, die richtigen Menschen auch kein Geld bekommen?
    Ist das gerecht? Ist das Menschenwürdig?
     
  14. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.268
    Registriert seit:
    10. April 2002
    :shisha:
     
  15. Feuerseele

    Feuerseele Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.899
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    :ahoi::antimagnet::blindfisch:
    :plan:
    :blume::blumen::love:
    :grab:

    :finger:bist Du auch so ein durchdrehender Freimaure, der ständig nur den selben Kreis übermalt ohne den Radius einen Grad zu erhöhen und seinen Horizont zu erweitern und/oder zusätzlich gleichzeitg den Mittelpunkt kontinuierlich ein wenig zu verschieben und...(unveröffendliches).

    Suchet und ihr werdet ETWAS von ALLEM zufällig finden.
    Viel Spaß mit dem Gefühl des Nichtsicherwissen.
    :love::love::love:
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2019
  16. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.268
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Das ist so nicht ganz korrekt.
    Und: je kleiner der Kreis, desto schneller wird bei little chemical influence der Geist verworren. Oft an der Sprache festzustellen.
     
  17. Feuerseele

    Feuerseele Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.899
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    TExt unkorriegt und unsortiert! <-- diese Worte bitte MIT Vernunft und Logik verstehen, DANN kann man aucch richtig mitdenken!
    Kein Mensch kann MEHR verarbeiten als sein Zeitraum zuläßt, der Tag und mein Leben sind viel zu kurz um alles perfekt aufschreiben zu können.
    Diese Welt beschleunigt sich zu sehr und das Natürliche wird missachtet.
    Die Menschen und vor allem di ePoliker und deren Mitdenker VERWENDEN leider keine Logik uns so handeln sie mit großer Unvernunft.

    Das ist ALSO Zeit, Mengen (od.Massen) und Geschwindigkeits bedingt!
    Ich brauche zu viel Zeit ZUM Denken, Schreiben und dann soll ich das auch noch in Form bringen???
    DAS ist azs natürlichen Gründen unmöglich!
    Die Unmöglichkeit beherrscht der Mensch nun mal nicht, egal wie sehr er sich bemüht !!!!!!!
    Aufwachen!!!

    Sag einer Öl oder Wasserquelle mal sie soll aufhören zu spudeln.

    Eure Erwartungshaltung verlangt das Unmögliche SOWOHL von mir wie auch von der Funktion des Geistes oder gar einen Gott!

    Ihr seid mir ZU menschenunwürdig und definitv nicht im Akt der Nächsenliebe/Menschenliebe.
    Nächstenliebe und Vernunftsgebrauch sind AKTE, die man auch unterlassen kann und bedingen IMMER dass RICHTIG mitgedacht wird.
    Falsches Mitdenken FÜHRT selbstverständlich IN die falsche Richtung!!!
    Wer holt EUCH zurück?

    Gegen die Dummheit zu kämpfen ist wahrlich ein ewiger DauerAkt des lebendigen Seins.
    Gott oh Gott, was hast du da erschaffen?
    Götterkinder...

    Jeder Akt ist nur so gut wie das Zugrundeliegende.
    Werden das Wissen, noch die Möglichkeiten wenden sich selbst nicht an.
    Wissen und Möglichkeiten WERDEN BENUTZT.
    Dort wo Wissen FEHLT kann es niemals verwenden WERDEN.
    DAS Nichtwerden...

    Sein oder Nichtsein wird durch Werden und Nichtwerden bestimmt!
    Werden dürfen, können, sollten, müssten... die interllektuelle Dummheit ist derzeit auf dieser Welt viel zu groß als, dass das Gute werden kann um das Besste auf Erden weerden zu lassen.
    NICHTZS kann SEIN was nicht seindarf, egal aus welchem Grund es aufgehalten WIRD!

    WIRD des Menschen Geist durch zu viel Aktivität gefangen, KANN nicht einmal ein Gott oder Hiram den Menschen vernünfitg gebrauchen.
    VerstopfteSiebe sieben nichtmehr und es geht auch niemals MEHR durch alls die Löcher zulassen.
    Die Logik ist der Scglüssel der Erkennntis.
    Am Ende werdet IHR EURE Schud erkennen
    ICH BIN....gespannt WIE IHR DANN reagiert.
    Aktion...Reaktion oder Ignoration.....
    Das Lebendige HAT eine ANDERE URSACHEN-Wirkungskette!!!
    Alles Wissen KANN ZUM Nächsten Wissen verwendet werden, weil ALLES 1ner Formel innewohnt.
    Die Weltformel funktioniert selbstverständlich auch FÜR ALLES Geistige.
    DENKEN und MITdenken!!!
    Nicht Nichtdenken!
    Materie.. ..Antimaterie... und... oh sorry der Text WIRD tu lang... ich höre lieber mal das Denken AUF, damit ich EUCH nicht BElasste.
    Wer mich nicht WILL, bekommt mich nicht!!!

    Nächstenliebe erkennt man nicht nur an Materie/Materiellem.
    Der Schlüssel zur Weltformel ist die Eins die 3 ist.
    Verstehen kann das selbstversänbdilich KEINER der NICHT mitdenkt.
    Alles ist aus der Natur DER Sache herraus geheim = natürlich GEHEIM. Das KANN NIEMAND verändern.
    Das was nun mal so ist wie es ist, ist so zu nehmen wie es aus der Natur der Sache heraus ist!!!
    Nur der Teufel, Luzifer oder Satan oder sonstige Dämonen und unvernünftige Geschöpfe WIDERsprechen der NaturLogik und können so niemals erkenne/hören mit dem Gehrin was die reine Vernunft spricht.
    Besserwisserey, ist der Teufel der gegen die Vernunft AGiert.
    Aktion Reaktion...Ursache und Workung... ..mit oder ohne Wirkung und Mitwirkung+swerweigerung...
    Vernunft liegt in Fesseln.
    Politk und KLogik ...
    Das Böse TUN der Politker, sei esMIT oder OHNE Absicht, herrscht nach UNTEN... von unten kommt IHR Böse zurück!

    Nicht verwendete Schlüssel öffenen KEINE Türen!!!
    Ich weiß was IHR NICHT wisst!

    Es gibt sehr sehr sehr viele Steine im Weg der Vernunft!
    Ich dachte FM WISSEN deutlich deutlich deutlich MEHR von dem worüber sie reden!!!

    TExt unkorriegt und unsortiert, weil ich es sowieso nicht schaffen kann UND es macht mir nix aus weil ihr es sowieso nicht verdient habt, dass ich mich für euch ÜBERlasste!
    Die FM sind mir zu unreif im Gebrauch der Venunft und Nächstenliebe.
     
  18. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.268
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Jaja, ihr alle geht in die falsche Richtung, nur ich habe erkannt wohin man wirklich gehen muss.
    Stark. Großes Tennis.
    So Leute gab's hier schon 2002 und wird's auch 2022 noch geben.
    Immer mal wieder. Vereinzelt.
    Man sollte euch (Obacht, absichtliche Verallgemeinerung) mal ne Woche zusammen wegsperren. Mal schauen welcher "einzig richtige" Weg sich bei direkter Konfrontation durchsetzt. :depp:
     
  19. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.268
    Registriert seit:
    10. April 2002
    :blah:
     
  20. Vercingetorix

    Vercingetorix Geheimer Meister

    Beiträge:
    148
    Registriert seit:
    22. Juli 2018
    Du agierst wie eine 12 jährige. Und auch absolut unlogisch, ein beispiel gefällig?

    Du sagst, du hättest nicht die Zeit alles in lesbare form zu bringen. Viele haben dir aber schon gesagt, dass dein Geschwätz so nicht lesbar ist.
    Na was wäre da wohl ein sinnvoller Schluss?
    Könnte es sein, dass du dir deine Zeit einfach nur anders einteilen musst?

    Und nun zu deiner infantilen Unterstellung der Unreife resp. der mangelnden Nächstenliebe...
    Das ist eine unglaubliche Frechheit, du weisst GAR NICHTS VON MIR!
    Also hör bitte auf mit deinen Verallgemeinerungen und fang endlich an Kritik sachlich zu nehmen.

    Schreib nicht jeden Hirnfurz in ausschweifendem Geschwurbel hier rein, schreibs auf einen Notizblock lies es nochmal und dampfe es auf 3-4 Sätze ein.

    Over an out
     

Diese Seite empfehlen