Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Iran

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MederKoenig

Großmeister
22. November 2002
71
Omni-Scii schrieb:
Dschungel
Divus(göttlich)(lateinich)=Div(im persichen ungeheuer)
Magier
Labrum(im lateinischen lippe)=Lab(im perischen auch lippe)
admos(im griechichen luft, himmel und atem)=asemun( im persischen auch himmel)
Klar sind die Sprachen verwand. Da Iranisch"Arisch"(Ich mein die ganze Gruppe!), Griechisch, Armenisch, Indo-Arisch, Germanisc, Slawisch und andere Verwand! So Sprachen wie Arabisch oder Türkisch haben mit den Sprachen nicht viel am Hut. Nur das sie Wörte ausm Iranischen haben für bestimmte Begriffe die sie als Normaden/Babaren also die Araber nicht kannten!

Armenisch/Griechisch/Iranisch"Arisch"/Indo-Arisch sind sehr mit einander Verwand nur als kleine Info! :twisted:
 

MederKoenig

Großmeister
22. November 2002
71
DesertEagle schrieb:
Die Iran ist politisch, wirtschaftlich, militärisch und sonst wie kein Prozent weiter sondern hinter der Türkei, das kannst du mir ruhug glauben, und das der Iran ein BSP/Kopf von 6400$ hat ???? -der größte Quatsch

Wenn der Iran kein Öl hätte wären die sowieso auf dem jetzigen Stand auf dem Boden!!!
Öl hier Öl da! Bist du neidsch auf unsere Resourcen oder was! 8)
Im Jahr 2001 bassierte die Iranische Wirtschaft auf 85% Öl!
Im Jahr 2002 bassierte die Iranische Wirtschaft auf 75% Öl!
Da die Ölindustrie im Iran weiter gewachsen ist müsste die restliche Industrie mit einer gewaltigen Geschwindigkeit gewachsen sein. Sonst wären es keine 75%!

Ah noch was. Iran hat ja nicht nur Öl. Iran hat viel viel mehr.
Iran wird eh bald in den nächsten 5 Jahren führend in der Metallindustrie sein. Die gewaltigen Eisen, Zink, Aluminium, Chrom und andere Vorkommen sind einfach perfekt! Iran ist ja ein totales Gebierge. Also ist es offensichtlich, dass es dort viele Resourcen gibt! Steinkohle gibt es auch in gewaltigen Massen. Also steht doch nichts im Weg?
 

DesertEagle

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
223
@MederKönig

A) Iran ist kein Meter weiter als die Türkei
B) AHA, Der BSP des Iran ist in einem Jahr um dasd tausend-fache gestiegen :lol: glaub ich dir gerne *LOOL*
C) Tja leider kenn ich keine iranischen Autos, wieso wohl??? elektriche Geräte genauso wenig, .... und vieles mehr => Der Grund ??- Das Embargo? gluabe ich nicht so sehr, wenn iranische Autos so bekannt wären... ach ist doch egal! iranische Autos können den anderen derzeit sowieso nicht konkurrieren!!!! Glaub doch was du willst.

Und die Türkei ist gar nicht das Thema!! Aber wenn du meinst das 20% der Bevölkerung der Türkei und weitere im Exil lebende Leute dem Iran dazugezählt werden müssen => Da´nn hat die Türkei mindestens eine Bevölkerung von ca. 90mio
Beispiel in Europa leben ca 10mio Türken!!!

Tja die türkische Wirtschaft ist wahrlich derzeit noch nicht ganz am Ende, und wenn du ein bisschen Ahnung haben solltest würdest du wissen, was so alles nach den Wahlen passiert ist!

Und da du GLAUBST, dass der Iran weiter ist als die Türkei, dann bring mir doch Bitte Beweise!!! Beweise einfach diese von dir angenommenen Fakten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich bin mir auch recht sicher, dass mein Volk eine bessere Ausbildung hat als deine, und der Anteil vom BSP der für die Bildung ausgegeben wird ist unter den höchsten der Erde, das solltest du wissen. Mag ja sein das der Iran einige Top-Schüler hat, aber unter dem derzeitigen Embargo, bringt das nur recht wenig.
 

DesertEagle

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
223
Und ach ja, neidisch auf euer Öl bin ich net, ich wollte nur sagen, dass wenn es kein Öl in den Iran geben würde sie sowieso nichts wären. Ich glaub die gerne dass die anderen Sektoren wachsen.
 

Omni-Scii

Geheimer Meister
26. November 2002
214
Mederkönig:
Erstmal solltest du deine sprachlichen Kompetenzen erstmal ausfeilen und wenn du dabei bist gleich noch dein Benehmen verbessern.
kommen wir nun zu deinen lächerlichen Aussagen, mein Süßer.
Die Meder wurden seit dem 6 Jhd. nicht mehr eigenständig erwähnt. Doch die Perser lieferten die Achämeniden, die Sassaniden, die Safaviden und die Pahlavi Dynastie um nur die größten zu nennen. Sie gab es also bis ins letzte Jhd.. Natürlich übertrifft Persepolis jede primitive Burg der Meder mein Süßer. Und wenn ihre Kultur zu 99% gleich war sehe ich nicht einen Grund diese stupide Unterscheidung zu treffen, die du hier betreibst! Kommen wir nun zu deiner Pralerei: Ich wollte es ja nicht sagen, aber wenn du schon prollst, warum nicht ich auch. Nun zu meinen Vorfahren, mein Großvater war General, mein Urgroßvater war der wichtigste Provinzhalter (Provinz Khorassan) in den 20er Jahren (Es gab 5 Autos im Iran, 3 gehörten dem Shah und 1 ihm), die Cousine meiner Mutter ist Prinzessin der Quadscharendynastie, mein anderer Urgroßvater war Provinzhalter Mazandaran und zu guter letzt war mein 7 mal Urgroßvater Karim Khan e Zand, König Persiens und ein Kurde!
Also nimm dich mal zurück du Möchtegern. Über meinen Urgroßvater kannst du in vielen Geschichtsbüchern nachlesen. Nun zum Shah: Ja im Iran gab es viele Misstände, aber diese sind zurückzuführen auf die Quadscharendynastie. Als 1921 Reza die Macht übernahm war die Lage katastrophal. Die Leute hatten keine Schuhe an den Füßen. Schau dir den Iran 1975 an und vergleiche. Du sagst es doch selbst was er alles erreicht hat! Wirtschaftswunder, Regionalmachtstatus, hervorragender Bildungsstandard u.v.m.. Er war nur zu einem Teil Iraner???? Quatsch!! Reza stammt aus dem Haus Alascht (Großgrundbesitzer-Khan) in der Nähe von Babol am Kaspi. Meer. Die Mutter des Shah war auch Perserin! Ganz klar! Alles Andere ist erfunden!! Außerdem Khomeini ist auch nicht zu 50% Iraner, nur seine Vorfahren stammen aus Indien. Nun zur Savak, der Geheimdienst Irans. Mein Großvater war wie gesagt General und arbeitete in der inneren Sicherheit der Geheimdienste. D.h. er kontrollierte u.a. deine Savak. Und wenn er sagt sie waren nicht schlimm dann muß man das wohl glauben oder hast du noch nähere Quellen???
"Meine tolle Shah Armee" brachte fast niemanden um. Es gab in der iranischen Revolution kaum Tote die durch die Armee verursacht waren. Damit haben sogar hohe Revolutionäre im Fernsehen gepralt. Aber dafür brachten Islamisten und Kommunisten Hunderttausende um. So die besten Freunde meines Großvaters und meiner Eltern. So z.B. die 23 jährige Freundin meiner Mutter, die am Baum aufgehängt wurde. (Übrigens denke ich du mußt ein Kommunist sein, wenn du den Shah und die Islamisten nicht magst). Zahlen die man überall nachlesen kann besagen, daß die Monarchisten die stärkste Opposition darstellen. Nummer 2 sind die Mudschaheddin (islamische Marxisten), die militärisch aktiv sind im Gegensatz zu den Monarchisten, da sie der Tradition des Shah folgen. Außerdem bin ich jedes Jahr 2 Monate im Iran: Hier hast du zum Teil recht. Die Bevölkerung die der früheren Mittel-und Oberschicht angehört ist für eine Rückkehr der konstitutionellen Monarchie. Nur niedere Schichten und Hinterwäldler sind für eine Demokratie. Und zum Thema Vereinigung?? Häääh?
Seit wann ist Iran vereint? Afghanistan, Usbekistan,Turkmenistan, Azarbaidschan, Iran u.s.w. sind nicht vereint! Aber das versteht man wohl in deinem Dorf nicht so ganz, oder?
Der Shah hat auch kein Geld verschwendet, außer du siehst den Ausbau der Wirtschaft, der Infrastruktur, der Bekämpfung von Drogen, Armut und Korruption als Geldverschwendung. Falls du die feiern zum 2500 Monarchie meinst, hat auch dieses seinen repräsentativen Zweck erfüllt und Iran auf der ganzen Welt zum Ruhm geführt. Auch deine Eltern haben bestimmt davon profitiert. Wer hat das nicht damals?? Mich interessiert wie alt du bist, da du dein Wissen noch sehr stark aus Gerüchten und nicht aus fundierten Quellen zu sammeln scheinst. Falls du dich wirklich für Iran interessierst kann ich dir bestimmt leicht verständliche Literatur empfehlen.
Zur Bildung im Iran irrst du dich übrigens auch. Es gibt leider noch einen Analphbetismus von 25%!!! Das müssen wir leider zu geben. Außerdem kriegt fast jeder der zur Schule geht Abi! Die Tests die du meinst sind Uni-Aufnahmetests (Konkur). Die müssen sein da es zu wenig Studienplätze gibt. Aber wer studiert, der ist wirklich gut!! Keine Frage!

Deserteagle: Ja die Türkei! :lol:

Nein, war nur Spaß!
Ihr habt leider keine starke Wirtschaft. Eure Währung zum Beispiel ist total wertlos. Man braucht eine Million um sich ein Eis zu kaufen! Immerhin kann bei euch jeder sagen er sei ein Millionär. Ihr habt sehr wenig Industrie und habt kaum Rohstoffe, weshalb ihr schon euer Wasser in Unmengen an Israel verkaufen müßt. Aber noch eins: Unsere ist zur Zeit nicht besser! Dennoch haben wir Rohstoffe, die euch fehlen! Wir könnten theoretisch eine Industrie ohne ausländische Hilfe aufbauen, worauf ihr angewiesen seit.Von der Bildung nehmen sich beide Staaten nichts. Dafür seit ihr die 2stärkste Natomacht! Dieses ist der Fall, weil die Amerikaner euch mit Waffen füttern, damit ihr ihnen Europa vor dem bösen Osten verteidigt!

Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen (Star Trek)
 

MederKoenig

Großmeister
22. November 2002
71
Omni-Scii schrieb:
Mederkönig:
Erstmal solltest du deine sprachlichen Kompetenzen erstmal ausfeilen und wenn du dabei bist gleich noch dein Benehmen verbessern.
kommen wir nun zu deinen lächerlichen Aussagen, mein Süßer.
Die Meder wurden seit dem 6 Jhd. nicht mehr eigenständig erwähnt. Doch die Perser lieferten die Achämeniden, die Sassaniden, die Safaviden und die Pahlavi Dynastie um nur die größten zu nennen. Sie gab es also bis ins letzte Jhd.. Natürlich übertrifft Persepolis jede primitive Burg der Meder mein Süßer. Und wenn ihre Kultur zu 99% gleich war sehe ich nicht einen Grund diese stupide Unterscheidung zu treffen, die du hier betreibst! Kommen wir nun zu deiner Pralerei: Ich wollte es ja nicht sagen, aber wenn du schon prollst, warum nicht ich auch. Nun zu meinen Vorfahren, mein Großvater war General, mein Urgroßvater war der wichtigste Provinzhalter (Provinz Khorassan) in den 20er Jahren (Es gab 5 Autos im Iran, 3 gehörten dem Shah und 1 ihm), die Cousine meiner Mutter ist Prinzessin der Quadscharendynastie, mein anderer Urgroßvater war Provinzhalter Mazandaran und zu guter letzt war mein 7 mal Urgroßvater Karim Khan e Zand, König Persiens und ein Kurde!
Also nimm dich mal zurück du Möchtegern. Über meinen Urgroßvater kannst du in vielen Geschichtsbüchern nachlesen. Nun zum Shah: Ja im Iran gab es viele Misstände, aber diese sind zurückzuführen auf die Quadscharendynastie. Als 1921 Reza die Macht übernahm war die Lage katastrophal. Die Leute hatten keine Schuhe an den Füßen. Schau dir den Iran 1975 an und vergleiche. Du sagst es doch selbst was er alles erreicht hat! Wirtschaftswunder, Regionalmachtstatus, hervorragender Bildungsstandard u.v.m.. Er war nur zu einem Teil Iraner???? Quatsch!! Reza stammt aus dem Haus Alascht (Großgrundbesitzer-Khan) in der Nähe von Babol am Kaspi. Meer. Die Mutter des Shah war auch Perserin! Ganz klar! Alles Andere ist erfunden!! Außerdem Khomeini ist auch nicht zu 50% Iraner, nur seine Vorfahren stammen aus Indien. Nun zur Savak, der Geheimdienst Irans. Mein Großvater war wie gesagt General und arbeitete in der inneren Sicherheit der Geheimdienste. D.h. er kontrollierte u.a. deine Savak. Und wenn er sagt sie waren nicht schlimm dann muß man das wohl glauben oder hast du noch nähere Quellen???
"Meine tolle Shah Armee" brachte fast niemanden um. Es gab in der iranischen Revolution kaum Tote die durch die Armee verursacht waren. Damit haben sogar hohe Revolutionäre im Fernsehen gepralt. Aber dafür brachten Islamisten und Kommunisten Hunderttausende um. So die besten Freunde meines Großvaters und meiner Eltern. So z.B. die 23 jährige Freundin meiner Mutter, die am Baum aufgehängt wurde. (Übrigens denke ich du mußt ein Kommunist sein, wenn du den Shah und die Islamisten nicht magst). Zahlen die man überall nachlesen kann besagen, daß die Monarchisten die stärkste Opposition darstellen. Nummer 2 sind die Mudschaheddin (islamische Marxisten), die militärisch aktiv sind im Gegensatz zu den Monarchisten, da sie der Tradition des Shah folgen. Außerdem bin ich jedes Jahr 2 Monate im Iran: Hier hast du zum Teil recht. Die Bevölkerung die der früheren Mittel-und Oberschicht angehört ist für eine Rückkehr der konstitutionellen Monarchie. Nur niedere Schichten und Hinterwäldler sind für eine Demokratie. Und zum Thema Vereinigung?? Häääh?
Seit wann ist Iran vereint? Afghanistan, Usbekistan,Turkmenistan, Azarbaidschan, Iran u.s.w. sind nicht vereint! Aber das versteht man wohl in deinem Dorf nicht so ganz, oder?
Der Shah hat auch kein Geld verschwendet, außer du siehst den Ausbau der Wirtschaft, der Infrastruktur, der Bekämpfung von Drogen, Armut und Korruption als Geldverschwendung. Falls du die feiern zum 2500 Monarchie meinst, hat auch dieses seinen repräsentativen Zweck erfüllt und Iran auf der ganzen Welt zum Ruhm geführt. Auch deine Eltern haben bestimmt davon profitiert. Wer hat das nicht damals?? Mich interessiert wie alt du bist, da du dein Wissen noch sehr stark aus Gerüchten und nicht aus fundierten Quellen zu sammeln scheinst. Falls du dich wirklich für Iran interessierst kann ich dir bestimmt leicht verständliche Literatur empfehlen.
Zur Bildung im Iran irrst du dich übrigens auch. Es gibt leider noch einen Analphbetismus von 25%!!! Das müssen wir leider zu geben. Außerdem kriegt fast jeder der zur Schule geht Abi! Die Tests die du meinst sind Uni-Aufnahmetests (Konkur). Die müssen sein da es zu wenig Studienplätze gibt. Aber wer studiert, der ist wirklich gut!! Keine Frage!

Deserteagle: Ja die Türkei! :lol:

Nein, war nur Spaß!
Ihr habt leider keine starke Wirtschaft. Eure Währung zum Beispiel ist total wertlos. Man braucht eine Million um sich ein Eis zu kaufen! Immerhin kann bei euch jeder sagen er sei ein Millionär. Ihr habt sehr wenig Industrie und habt kaum Rohstoffe, weshalb ihr schon euer Wasser in Unmengen an Israel verkaufen müßt. Aber noch eins: Unsere ist zur Zeit nicht besser! Dennoch haben wir Rohstoffe, die euch fehlen! Wir könnten theoretisch eine Industrie ohne ausländische Hilfe aufbauen, worauf ihr angewiesen seit.Von der Bildung nehmen sich beide Staaten nichts. Dafür seit ihr die 2stärkste Natomacht! Dieses ist der Fall, weil die Amerikaner euch mit Waffen füttern, damit ihr ihnen Europa vor dem bösen Osten verteidigt!

Die Zeit ist das Feuer in dem wir verbrennen (Star Trek)
So mal zu meinen Vorfahren! Mein Urgroßvater war ein Russischer General! Mein Großvater war der Provinzhalter von ganz Kurdistan. Meine Ururgroßvater war der Führer Loristan. Meine Vorfahren haben Burgen und Schlösser erbaut. Mehrere davon stehen im Iran noch. Sie waren nicht so schön und groß wie Persopolis aber sie waren groß und schön! Meine el Familie ist Nachfahre des alten Mediens! Und ich bin direkter Nachfahre Dariush Süßer! So ich bin 15jahre alt. Und ich bin kein Komonist. Ich bin el etwin Iran Natioanlist! Und wir tretten euch Monarichsten noch in Arsch! Und wenn ihr wollte, dass wir im Iran Monarchie haben dann schon meiner Familie! Wir sind die wahren Iraner nicht solche Engläder und und und wie ihr! Also komm auf den Boden der Tatsachen. Eure Opposition hat keine Macht im Iran. Und die Reichen Leute im Iran also ihr "Monarchisten" werdet euch noch wundern, wenn die Revolution kommt. Das 2 mal lassen wir Hocharier uns nicht von euch Verarschen wie es damals euer "Shah" gemacht hat Junge!
Und noch zur Info. Die Iranische Armee wird auf uns höhren und nicht auf solche wie euch. Keine Sorge. Und wegen hier Unterschicht Iran. Eure ganzen Besitztümer sind von uns. Ihr habt unsere Länderreien geklaut. Ihr habt uns endeignet. Dafür habt ihr gebüst in der Revolutio 1979! Und richtig werdet ihr in der nächsten büsen, dafür sorgen die Familien des Hocharischen Irans! Also nerv nicht!
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Keine Formulierungen wie ...Depp oder ähnliches bitte, haltet Euch bitte an den Umgangston. Ansonsten muß dierser Thread auch geschlossen werden, was leider schade wöre da es hier doch etwas sachlicher zugeht als beim ersten Anlauf.

Und was das Konkurenzdenken "Wer ist besser" betrifft ereichen wir bald die Kindergartenklasse. Mensch, wie alt seid ihr denn???

Euer Don
 

MederKoenig

Großmeister
22. November 2002
71
Ah noch was! Sei König von Iran und und und. Ist mir eigentlich ziemlich egal wer meine Vorfahren waren. Ok ich muss zugeben deine Familie ist ziemlich berühmt, toll und mächtig. Nur meine Familie hat Top Bildung. Irans Top Wissenschaftler sind mit mir verwand. Und ich kann sagen, dass ich mich nicht schähmen muss für meine Vorfahren. Wenn dein Opa Boss vom Savak war dann war er auch nicht besser als Hitler! Jeder weiß was die Savak gemacht hat Jung! Jeder! Und das sind Fakten. Ihr habt alles kontrolliert mit eurem Terrordienst! Und habt viele Menschen auf dem Gewissen. Und dann wurde eure Savak in Savama umbenannt. Savak der Mullahs! Und eure Leute töten bis jetzt in Ewin! Also Schande über dich und deine Familie! Du Mörder. Hast bestimmt so ne 0 Bildung wie alle Iraner die sich ultra vorkommen.! :twisted:
 

DesertEagle

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
223
@Omni-Scii
Es stimmt das die Türkei nicht grad viele Rohstaoffe hat, das hat aber auch eine Grund, denn in der Türkei lebten viele verschiedene Kulturen über Jahrtausende hinweg. Du hast Recht das die Währung sehr wertlos ist (ich glaub die wertlosesete derzeit), aber wie schon gesagt, dass ändert sich in letzter Zeit wieder!

@Don
Das mit dem Depp tut mir leid, das ändere ich jetzt auch!
 

Omni-Scii

Geheimer Meister
26. November 2002
214
@Don: Entschuldige die Sprache die hier verwendet wird, einige Leute können einfach keine Argumente mehr finden und werden agressiv! Also, entschuldige bitte.

Zu dir Mederkönig, bleib mal auf dem Boden! Wir brauchen uns nicht streiten, wir diskutieren doch nur friedlich!
Dein Großvater war also Russe? Die Russen haben Iran sehr geschadet!
Sie nahmen uns über die Hälfte unseres Landes weg seit dem 19. Jhd. und sie besetzten uns grundlos in beiden Weltkriegen. Ich glaube dir das deine Familie Burgen und Paläste gebaut hat und aller Achtung!!! Aber ich finde sowas nicht wichtig, ich habe dir nur meine Familie aufgezählt damit du mir glaubst, daß ich weiß wovon ich rede. Außerdem stehen den Monarchisten die Nationalisten am nächsten!! Meine Familie besteht aus Nationalisten (keine Faschisten oder Nationalsozialisten, sondern Nationalisten wie in Deutschland des 19. Jhd.), Demokraten und konstitutionellen Monarchisten. Und du klingst nicht wie ein Nationalist! Ein iranischer Nationalist betont nicht seine Ethnie(Kurde oder Meder), sondern die Einigkeit als Iran, die meine Vorfahren verzweifelt versucht haben herzustellen. Und so oft wie du das Wort Arier verwendest könnte man denken du seist Hitler. Mein Großvater hat zumindest 40 Revolutionären das Leben gerettet, obwohl sie ihn getötet hätten. Deswegen wurde er nicht nach der Revolution wie alle seine Kollegen hingerichtet. Außerdem wurde mein Urgroßvater auch enteignet! Er hatte 30 Dörfer und viele Felder. Aber diese hat er gegen eine Entschädigung abgegeben. Das Land erhielt die Bevölkerung die sie bebaute und nicht die Monarchisten. Und das wäre gut gewesen wenn die Bevölkerung gewußt hätte wie das Land zu bebauen ist. Das wußten die Großgrundbesitzer, wie dein und mein Urgroßvater besser. Solltest du wirklich Nachkomme von Provinzhaltern sein, dann hast du den beiden letzten Shahs viel zu verdanken. Denk mal drüber nach! Und lies Abenteuer Persien von Hans Meissner!! Das beste Buch das ich je gelesen habe. Ohne U.S. Propaganda. Gebüst haben meine Vorfahren , ja!
Dafür das sie ihr Leben für ein ungebildetes Bauernvolk einsetzten! Aber ich würde es nicht anders tun! Und deine Vorfahren scheinen das gleiche getan zu haben wenn sie Provinzhalter waren. Daher versteh ich deine Ansichten nicht. Und woher weist du was die Savak gemacht hat? Warst du da? NEIN! Deine Eltern? Haben die was gesehen? Die haben es auch nur gehört! Ich sag dir U.S. Propaganda. Die wollten ein islamistisches Regime im Iran weil sie wußten, daß die Mullahs nie was mit der Sowjetunion anfangen würden. Und alle sind drauf reingefallen! Mein Opa hat die Savak nicht kontrolliert. Der Chef der Savak war sein Freund und wurde hingerichtet. Mein Opa war in der Inneren Sicherheit und hat aufgepaßt das die Savak keine Verbrechen begeht. Nun zu meiner Bildung: Wie du siehst hab ich nicht wirklich viel drauf! Mein 1,5 er Abitur ist ja jetzt auch schon 6 Monate her und mein Medizinstudium hab ich auch erst seit 8 Wochen begonnen.

Deserteagle: Ich hoffe das sich in der Türkei wirklich eine stabilere Wirtschaft entwickelt. Das wäre auch für uns ein Vorteil und außerdem sind wir meiner Meinung nach auch orientalische Brüder. Und ich würde euch lieber in einer orientalischen Union sehen,als in einer europäischen.


Homo homini lupus est
 

MederKoenig

Großmeister
22. November 2002
71
Omni-Scii schrieb:
@Don: Entschuldige die Sprache die hier verwendet wird, einige Leute können einfach keine Argumente mehr finden und werden agressiv! Also, entschuldige bitte.

Zu dir Mederkönig, bleib mal auf dem Boden! Wir brauchen uns nicht streiten, wir diskutieren doch nur friedlich!
Dein Großvater war also Russe? Die Russen haben Iran sehr geschadet!
Sie nahmen uns über die Hälfte unseres Landes weg seit dem 19. Jhd. und sie besetzten uns grundlos in beiden Weltkriegen. Ich glaube dir das deine Familie Burgen und Paläste gebaut hat und aller Achtung!!! Aber ich finde sowas nicht wichtig, ich habe dir nur meine Familie aufgezählt damit du mir glaubst, daß ich weiß wovon ich rede. Außerdem stehen den Monarchisten die Nationalisten am nächsten!! Meine Familie besteht aus Nationalisten (keine Faschisten oder Nationalsozialisten, sondern Nationalisten wie in Deutschland des 19. Jhd.), Demokraten und konstitutionellen Monarchisten. Und du klingst nicht wie ein Nationalist! Ein iranischer Nationalist betont nicht seine Ethnie(Kurde oder Meder), sondern die Einigkeit als Iran, die meine Vorfahren verzweifelt versucht haben herzustellen. Und so oft wie du das Wort Arier verwendest könnte man denken du seist Hitler. Mein Großvater hat zumindest 40 Revolutionären das Leben gerettet, obwohl sie ihn getötet hätten. Deswegen wurde er nicht nach der Revolution wie alle seine Kollegen hingerichtet. Außerdem wurde mein Urgroßvater auch enteignet! Er hatte 30 Dörfer und viele Felder. Aber diese hat er gegen eine Entschädigung abgegeben. Das Land erhielt die Bevölkerung die sie bebaute und nicht die Monarchisten. Und das wäre gut gewesen wenn die Bevölkerung gewußt hätte wie das Land zu bebauen ist. Das wußten die Großgrundbesitzer, wie dein und mein Urgroßvater besser. Solltest du wirklich Nachkomme von Provinzhaltern sein, dann hast du den beiden letzten Shahs viel zu verdanken. Denk mal drüber nach! Und lies Abenteuer Persien von Hans Meissner!! Das beste Buch das ich je gelesen habe. Ohne U.S. Propaganda. Gebüst haben meine Vorfahren , ja!
Dafür das sie ihr Leben für ein ungebildetes Bauernvolk einsetzten! Aber ich würde es nicht anders tun! Und deine Vorfahren scheinen das gleiche getan zu haben wenn sie Provinzhalter waren. Daher versteh ich deine Ansichten nicht. Und woher weist du was die Savak gemacht hat? Warst du da? NEIN! Deine Eltern? Haben die was gesehen? Die haben es auch nur gehört! Ich sag dir U.S. Propaganda. Die wollten ein islamistisches Regime im Iran weil sie wußten, daß die Mullahs nie was mit der Sowjetunion anfangen würden. Und alle sind drauf reingefallen! Mein Opa hat die Savak nicht kontrolliert. Der Chef der Savak war sein Freund und wurde hingerichtet. Mein Opa war in der Inneren Sicherheit und hat aufgepaßt das die Savak keine Verbrechen begeht. Nun zu meiner Bildung: Wie du siehst hab ich nicht wirklich viel drauf! Mein 1,5 er Abitur ist ja jetzt auch schon 6 Monate her und mein Medizinstudium hab ich auch erst seit 8 Wochen begonnen.

Deserteagle: Ich hoffe das sich in der Türkei wirklich eine stabilere Wirtschaft entwickelt. Das wäre auch für uns ein Vorteil und außerdem sind wir meiner Meinung nach auch orientalische Brüder. Und ich würde euch lieber in einer orientalischen Union sehen,als in einer europäischen.


Homo homini lupus est
So hört es sich schon besser an! Also ne 1,5 Abitur ist schlecht für Iranische Verhältnisse. In Deutschland leben die Menschen eh voll locker. Alles scheiß egal den. Ich ziehe meine Schullaufbahn durch. Und ich will 1,0 Abi machen. Und dann nach Ahriman Land von England um dort zu studieren. Wieso Medizien??? Im Iran gibt es wahrlich genug Ärzte. Mach was was für dein Land gut ist nicht für dein Feind! Am liebsten wäre ich Großkhan von Tehran. Und Nationalist bin ich. Und ich bin wahrer Nationalist. Denn die Nationalisten sind nicht auf Seite des Shahs nicht alle. Besser gesagt die Mehrheit ist dagegen. Wir wollen ein Imperiales Reich Irans. Und kein Kaiserliches Iran. Also merke dir gut eins! Iran ist ein Land mit einer Bevölkerung. Das mit Perser und und und ist doch nur damit, dass Iran sich destabilisiert.

Noch ne Frage. Hast du mal was vom Geheimbund der Arier gehört?
Wenn ja dann weißt du was mit Ahriman eines Tages passiert.

Cu!
 

Omni-Scii

Geheimer Meister
26. November 2002
214
Also, mein lieber Mederkönig!
1,5 war das beste Abitur an meiner Schule (101 Abiturienten), aber egal und du willst 1,0 machen? :lol: Mit so einem Deutsch? Das ist schon mal die erste 5! Für 1,0 brauchst du alles mit 1+! Ahriman Land? Du meinst Amerika? Ich wollte auch dahin. Beste Ausbildung der Welt, besser als in England. Aber so ein paar Idioten mußten ja wehrlose Zivilisten im WTC umbringen und wir Iraner haben keine Visa mehr bekommen. Außerdem halte ich es nicht für klug die Amis allgemein mit Ahriman zu bezeichnen. Das sind normale Menschen wie überall! Ich kenne sehr viele nette Amis! Medizin studiere ich weil es a, das schwerste Fach ist, daß es gibt, b, damit die Iraner auf mich stolz sein können, c, es gibt auf keinen Fall genug Ärzte im Iran ( im NW vielleicht aber sonst...) und d, wieso sollte ich nur was für Iraner tun, ich will der gesamten Menschheit dienen! Und du bist wahrer Nationalist? Welche Partei? Red doch nix. Mit 15? Imperiales Reich? Ich glaub du bist kein Nationalist, sondern ein Faschist! (Außerdem steht einem Imperialen Reich immer ein Kaiser vor)Der offizielle Name Irans war früher Le Empire de Iran und das mit Shah. Und ich glaube du kannst nicht viel finden was gegen ihn spricht. Du hast selbst gesagt wie gut es dem Land ging.
Iran ist auch eins, aber so Leute wie du reden von Kurden und Medern. Das ist doch nutzlos.Du destabilisierst. Es ist nunmal eine Tatsache daß das land bis 1934 Persien hieß!!! Reza hat erst den Namen geändert um die Vereinigung durchzusetzen. Geheimbund der Arier? Brauch ich nicht! Ich kenn die unwichtigen Gruppierungen nicht!

Noch ne Frage: Was war denn dein letzter Durchschnitt auf deinem letzten Zeugnis? Und sei ehrlich! Ach ja da fällt mir ein du hast nix zu den anderen Sachen gesagt die ich geschrieben hab, gibst du schon klein bei?

Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit. Sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Omni-Scii schrieb:
Noch ne Frage: Was war denn dein letzter Durchschnitt auf deinem letzten Zeugnis? Und sei ehrlich! Ach ja da fällt mir ein du hast nix zu den anderen Sachen gesagt die ich geschrieben hab, gibst du schon klein bei?
wenn Intelligenz in Noten messen muss, der sollte sich fragen, ob er intelligent genug ist über Intelligenz zu reden

und wer ständig seine eigene Intelligenz dadurch beweisen muss, das er mit Noten um sich wirft, der hat nichts verstanden
 

Omni-Scii

Geheimer Meister
26. November 2002
214
Entschuldige Zian, da geb ich dir recht!
Doch du solltest auch die beiträge von Mederkönig lesen. Er hat mir vorgeworfen ich sei nicht gebildet und ich denke das kann man an den Noten messen. Intelligenz ist nicht mit Noten meßbar. Außerdem meinte er er macht 1,0 Abi, was mir sehr unrealistisch erscheint. Also verzeih meine Pralerei. Ich hatte auch mal schlechtere Noten und weiß wie das ist.

Cogito ergo sum (Descarte)
 

zian

Geheimer Sekretär
14. April 2002
664
Omni-Scii schrieb:
Entschuldige Zian, da geb ich dir recht!
Doch du solltest auch die beiträge von Mederkönig lesen.
es war 1. nicht ausdrücklich auf dich bezogen, auch wenn dein Posting als Quoting herhalten musste
und 2. über den Mederkönig und sein Unvermögen sich ohne sprachliche Entgleisungen zu unterhalten, müssen wir uns sicherlich nicht ernsthaft unterhalten bzw wäre das hier grundsätzlich der falsche Ort
 

MederKoenig

Großmeister
22. November 2002
71
Omni-Scii schrieb:
Also, mein lieber Mederkönig!
1,5 war das beste Abitur an meiner Schule (101 Abiturienten), aber egal und du willst 1,0 machen? :lol: Mit so einem Deutsch? Das ist schon mal die erste 5! Für 1,0 brauchst du alles mit 1+! Ahriman Land? Du meinst Amerika? Ich wollte auch dahin. Beste Ausbildung der Welt, besser als in England. Aber so ein paar Idioten mußten ja wehrlose Zivilisten im WTC umbringen und wir Iraner haben keine Visa mehr bekommen. Außerdem halte ich es nicht für klug die Amis allgemein mit Ahriman zu bezeichnen. Das sind normale Menschen wie überall! Ich kenne sehr viele nette Amis! Medizin studiere ich weil es a, das schwerste Fach ist, daß es gibt, b, damit die Iraner auf mich stolz sein können, c, es gibt auf keinen Fall genug Ärzte im Iran ( im NW vielleicht aber sonst...) und d, wieso sollte ich nur was für Iraner tun, ich will der gesamten Menschheit dienen! Und du bist wahrer Nationalist? Welche Partei? Red doch nix. Mit 15? Imperiales Reich? Ich glaub du bist kein Nationalist, sondern ein Faschist! (Außerdem steht einem Imperialen Reich immer ein Kaiser vor)Der offizielle Name Irans war früher Le Empire de Iran und das mit Shah. Und ich glaube du kannst nicht viel finden was gegen ihn spricht. Du hast selbst gesagt wie gut es dem Land ging.
Iran ist auch eins, aber so Leute wie du reden von Kurden und Medern. Das ist doch nutzlos.Du destabilisierst. Es ist nunmal eine Tatsache daß das land bis 1934 Persien hieß!!! Reza hat erst den Namen geändert um die Vereinigung durchzusetzen. Geheimbund der Arier? Brauch ich nicht! Ich kenn die unwichtigen Gruppierungen nicht!

Noch ne Frage: Was war denn dein letzter Durchschnitt auf deinem letzten Zeugnis? Und sei ehrlich! Ach ja da fällt mir ein du hast nix zu den anderen Sachen gesagt die ich geschrieben hab, gibst du schon klein bei?

Der Gescheitere gibt nach! Eine traurige Wahrheit. Sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
Also ist auch egal. Und ich bin kein Faschist. Ich meinte ja nur. Mein Durchschnitt war 1,6. Ich hab immerhin noch 4 Jahre Zeit. Also! 8) Und klein nachgeben tuh ich nicht! Ah noch was. Du willst später in Iran arbeiten oder? Ich glaub nicht, dass du da ne Chance hast. Also cu!
 

MederKoenig

Großmeister
22. November 2002
71
Omni-Scii schrieb:
Entschuldige Zian, da geb ich dir recht!
Doch du solltest auch die beiträge von Mederkönig lesen. Er hat mir vorgeworfen ich sei nicht gebildet und ich denke das kann man an den Noten messen. Intelligenz ist nicht mit Noten meßbar. Außerdem meinte er er macht 1,0 Abi, was mir sehr unrealistisch erscheint. Also verzeih meine Pralerei. Ich hatte auch mal schlechtere Noten und weiß wie das ist.

Cogito ergo sum (Descarte)
Du hast mich falsch verstanden. Ich meinte nur eins. Die Leute die so toll Geld haben, sind meist 0 Gebildet. Das sind doch Fakten? Wieso sollte ein Millionär auch schon sich toll anstrengen. Also les bitte 3 mal, wenn ich dich meine. Danke. Mein Deutsch ist ganz ok finde ich. Und ich werde eh im technischen Bereich arbeiten, also brauch ich auch kein Deutsch sondern Englisch. Oder? Naja ne 1,5 Abi ist schon gut. Aber ich meinte nur im Vergleich zu Iran. Sei nicht gleich sauer Junge. Ob du ne 1,0 oder ne 1,5 hast. Du wirst trozdem Arzt werden? Oder hab ich irgend was verpasst? Also mach weiter so Iranischer Bruder. Spioniere die Westliche Technik und bring sie nach Iran. Khohodafes! Es könnte sein, dass wir verwand sind. Da ich schon erwähnte ein Opa von mir war Provinzhalter"Großkhan"! Also nochmals Khohodafes(Ja mein Farsi ist schrecklich aber ich bin hier aufgewachsen :roll: ) :twisted: IRAN :twisted:
 

DesertEagle

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
223
@Omnii-Scii

Also das mit der orientalischen Union, oder eine asiatische Union wäre wahrlich toll für beide Länder, aber die müsste erst gegründet werden und unter den derzeitigen Problemen in Asien ist das wohl kaum möglich?
Es wäre aber toll wenn die Türkei und der Iran ihren handel weiter verstärken würden, derzeit gibt es glaube ich nur Erdgas-Pipelines zwischen beiden Ländern wobei der Iran Gas an die Türkei liefert.

@Don
Soeben habe ich das mit den Beschimpfungen wieder geändert, es tut mir ja leid.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten