Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Was macht die Illuminaten so böse?

maggus

Großmeister
3. November 2013
77
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Nun und ich mag Schwätzer und Prediger nicht die auf Ihrem Hintern sitzend im Internet surfen und dann auch noch glauben sie hätten dabei was wichtiges "gefunden" ... und das ganze "Tun" danach darin besteht anderen Ihre Funde zu predigen.
ich bin weder ein Prediger, noch ein Schwätzer, und woher möchtest du überhaupt wissen, ob ich im Sitzen surfe? evtl. tue ich das ja auch liegend oder im Stehen :D
 

DaMan

Ritter-Kommandeur des Tempels
30. Januar 2009
4.517
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Es ist mir ehrlichgesagt völlig wurscht, wie lange du oder andere Skeptiker/Mitglieder der GWUP solche Themen bereits ins lächerliche ziehen und die Zusammenhänge bestreiten. Es kommt nicht darauf an, wie lange man etwas bearbeitet, sondern ob die Bearbeitung auch Hand und Fuß hat.
´tschuldigung. Wer oder was ist GWUP?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.756
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

ich bin weder ein Prediger, noch ein Schwätzer, und woher möchtest du überhaupt wissen, ob ich im Sitzen surfe? evtl. tue ich das ja auch liegend oder im Stehen :D
Entschuldige, Du warst garnicht wirklich gemeint.

@Tsahik
In dem Roman "Broken Homes" von Ben Aaronovitch geht es um "Gebäudemagie" [h=3][/h]
 

maggus

Großmeister
3. November 2013
77
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Gut, bei bestimmten Themen wird wohl der "Verursacher" sich nicht in einem solchen Forum zeigen. Aber sie sind hier und beobachten.
Ist mir schon bewusst und genau aus diesem Grund habe ich sicherheitshalber einige Leute, außerhalb von irgendwelchen Medien und auch außerhalb der Famlie über meine Tätigkeit hier informiert. Ja, es gibt noch Menschen, die wirklich miteinander persönlich sprechen :D.
Wenn etwas geschehen sollte, werden es wieder ein paar mehr erfahren. And now, just call me paranoid.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.756
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Ist mir schon bewusst und genau aus diesem Grund habe ich sicherheitshalber einige Leute, außerhalb von irgendwelchen Medien und auch außerhalb der Famlie über meine Tätigkeit hier informiert. Ja, es gibt noch Menschen, die wirklich miteinander persönlich sprechen :D.
Wenn etwas geschehen sollte, werden es wieder ein paar mehr erfahren. And now, just call me paranoid.
:roll:
Bitte bitte schalte doch nochmal den Realitätsprüfer hinzu.
Deine Tätigkeit hier beschränkt sich (leider) darauf youtube Videos und Erkenntnisse DRITTER zu verbreiten. Beides steht hier in Mengen, beides
kann einfach von jedem selber ergooglet werden.

Aber da Du Dich und Deine "Tätigkeit" für so wichtig nimmst, lass uns doch zurück finden zu Deinen Erkenntnissen.
Also, NWO (im Sinne der US-Verschwörungsmainstreamern) ist Real. Ok.
Die Illuminaten, um die geht es ja in diesem Faden, sind ebenfalls Real. Ist der Begriff Illuminaten für Dich da eigentlich ein
Platzhalter für "die da oben" oder meinst Du es gibt einen Geheimbund der Illuminaten der sich auch selber so versteht.

Üblich ist ja eher der Begriff "die Elite", sind das die selben Leute?
 

maggus

Großmeister
3. November 2013
77
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

´tschuldigung. Wer oder was ist GWUP?
das ist eine professionelle Organisation, die ihren Ursprung in den USA hat. Es passiert relativ häufig, dass wahre Skeptiker mit Skeptikern der GWUP aneinandergeraten.
Auch hier: http://www.weltverschwoerung.de/ver...-hat-den-gesuenderen-menschenverstand-12.html

Lesenswert sind diese Erfahrungsberichte von zwei ehemaligen Mitgliedern der GWUP:
Das Skeptiker-Syndrom: Zur Mentalität der GWUP. | psychophysik.com
Erfahrungen mit der GWUP - ein Insiderbericht
 

maggus

Großmeister
3. November 2013
77
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Oh, wer in dieser Diskussion ist denn ein wahrer Skeptiker und wer nicht?
wer sich etwas mit der GWUP beschäftigt hat, kann aus dem Thread recht simpel herauslesen, wer ein wahrer Skeptiker ist und wer nicht ;)
Ein auffälliges Merkmal ist beispielsweise, wenn ein User quasi permanent in einem Forum oder auf einer Ratgeberseite auf Abruf steht und relativ schnell antwortet.
So wie du zum Beispiel.
 

Garak

Geheimer Meister
20. August 2013
414
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Das heißt im Umkehrschluss, wer sich lieber auf sein Leben konzentriert, versucht seine Kinder mit gesundem Menschenverstand auszustatten, sich über die Geschehnisse in seiner Umwelt informiert, ja sich vielleicht sogar aktiv einbringt, um sich und seinen Nachbarn oder Lieben eine angenehme Zeit zu verschaffen, wer sich damit befasst, den Lebensunterhalt seiner Familie zu verdienen und den anderen Freuden des Lebens zu widmen, anstelle stundenlang im Internet auf Abruf zu sein, um Spekulationen und Theorien zu diskutieren, bei denen er relativ wenig Einfluss hat, ist kein wahrer Skeptiker, sondern ein armer Trottel der weltfremd lebt?
 

LEAM

Noachite
22. Dezember 2011
3.358
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Hi,

Ein auffälliges Merkmal ist beispielsweise, wenn ein User quasi permanent in einem Forum oder auf einer Ratgeberseite auf Abruf steht und relativ schnell antwortet.
Welchen plausiblen kausalen Zusammenhang kannst du mir zwischen der Qualität von Argumenten und der Antwortzeit nennen?
LEAM
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.756
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

So wie du zum Beispiel.
Oh bei mir ist kinderleicht zu ermitteln wann ich online bin:
Zu den üblichen Bürozeiten unter der Woche.

Welch unheimlich auffälliges Verhalten :)

Wollen wir eigentlich mal zum Thema zurück finden oder wollen wir ein neues Thema
"Skeptiker und Wahre Skeptiker" oder sowas eröffnen?
 
Zuletzt bearbeitet:

LEAM

Noachite
22. Dezember 2011
3.358
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Hi,

Oh bei mir ist kinderleicht zu ermitteln wann ich online bin:
Zu den üblichen Bürozeiten unter der Woche.

Welch unheimlich auffälliges Verhalten :)
[x] du hast hiermit die wesentlichen Merkmale eines bezahlten Desinformanten beschrieben :D
Ich vermute mal, dass das Argument von maggus in diese Richtung zielen sollte. Und das wäre keinesfalls merkwürdig, nur traurig.
LEAM
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.756
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

[x] du hast hiermit die wesentlichen Merkmale eines bezahlten Desinformanten beschrieben :D
Ich vermute mal, dass das Argument von maggus in diese Richtung zielen sollte. Und das wäre keinesfalls merkwürdig, nur traurig.
LEAM
Jup, weiß ich. Ist mir aber ziemlich banane. Ich wurde hier ja schon als alles mögliche Beschimpft oder gar bedroht.
Mir fällt es schon schwer nicht zu Lachen wenn jemand glaubt das HIER jemand bezahlt wird um Unwahrheiten zu verbreiten.
Ich komme auch nicht so ganz dahinter wie man zu der Vorstellung gelangen kann mittels youtube auf große Geheimnisse gestoßen zu sein :D

Naja, ich werde also hier weiter in meinem MAD Büro hocken und Desinformation verbreiten :D
 

MoritzNRW

Geheimer Meister
15. November 2012
369
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

In Deinem MAD Büro? Lass mich raten, Dein Realname ist Alfred E. Neumann, richtig? *duckundwech*
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.756
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

In Deinem MAD Büro? Lass mich raten, Dein Realname ist Alfred E. Neumann, richtig? *duckundwech*
Nein, das Amt mit der Fackel, Abteilung II: Extremismusabwehr.
Mein Klarname tut nichts zur Sache und ist nichtmal dem
BMVg bekannt. Bei Dienstleistungen im Rahmen der NWO wird das so gehandhabt.
Ist halt alles mindestens geh. Stufe I oder sogar str. geh. Stufe II
.
 

maggus

Großmeister
3. November 2013
77
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Das heißt im Umkehrschluss, wer sich lieber auf sein Leben konzentriert, versucht seine Kinder mit gesundem Menschenverstand auszustatten, sich über die Geschehnisse in seiner Umwelt informiert, ja sich vielleicht sogar aktiv einbringt, um sich und seinen Nachbarn oder Lieben eine angenehme Zeit zu verschaffen, wer sich damit befasst, den Lebensunterhalt seiner Familie zu verdienen und den anderen Freuden des Lebens zu widmen, anstelle stundenlang im Internet auf Abruf zu sein, um Spekulationen und Theorien zu diskutieren, bei denen er relativ wenig Einfluss hat, ist kein wahrer Skeptiker, sondern ein armer Trottel der weltfremd lebt?
man muss bei dem Wort Skeptiker stark differenzieren.

- - - Aktualisiert - - -

Hi,


Welchen plausiblen kausalen Zusammenhang kannst du mir zwischen der Qualität von Argumenten und der Antwortzeit nennen?
LEAM
ich behaupte nicht, daß das generell so sein muss. Aber es ist manchmal sehr auffällig, daß gebildete Menschen, die mit einer gewissen Eloquenz ausgestattet sind, so häufig online sind.
Dazu wird oft das Wort Kausalität oder kausaler Zusammenhang gebraucht. Aber Malakim hat schon recht. Falscher Thread, so let´s go back to topic.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Dann differenzier mal, maggus!
Übrigens: Ich bin auch viel online.
Ansonsten: Not too much paranoia!
 

maggus

Großmeister
3. November 2013
77
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

Dann differenzier mal, maggus!
Ein Skeptiker der GWUP geht voreingenommen an ein Thema und handelt dogmatisch. Lässt sich also nicht umstimmen.
Ein Skeptiker, der nichts mit der GWUP zu tun hat, geht ein Thema zwar skeptisch an, lässt sich aber bei entsprechender Faktenlage eventuell doch umstimmen und handelt dabei pragmatisch.

Pflichtlektüre: Das Skeptiker-Syndrom: Zur Mentalität der GWUP. | psychophysik.com

Ansonsten: Not too much paranoia!
mir ist bewusst, daß ich zumindest bespitzelt werde. Im Zimmer habe ich einen Fund gemacht, der mich umgehauen hat.
Wer sich mit einem solch heiklen Thema beschäftigt, sollte transparent damit umgehen und möglichst viele Menschen (Bekannte, Verwandte, Freunde, Familie) über seine Recherche aufklären, damit ein (Mord-)Anschlag nicht einfach so in den Akten versickert. Klassiker: beeing paranoid doesnt mean they arent after you. ;)
 

Garak

Geheimer Meister
20. August 2013
414
AW: Was macht die Illuminaten so böse?

... Im Zimmer habe ich einen Fund gemacht, der mich umgehauen hat...
Ich würde auch ausflippen, wenn ich bei mir zuhause Wanzen finden würde - ekelhafte kleine Krabbeldinger.

Sorry, aber wie arrogant muss man sein um sich für so wichtig zu halten, dass man sich einbildet, Jemand wäre an einem selbst derartig interessiert dass es sich lohnt, ihn zu bespitzeln.
:k_schuettel:
 
Oben Unten