Der 3. Weltkrieg

P

psst

Gast
Weiss jemand warum beide gleichzeitig (Pakistan/Indien) im besitz der Atomwaffen waren ?
 

HanzGuckInDieLuft

Geheimer Meister
in russland kann jede sau für nen appel und n ei alles kaufen was für atomwaffen benötigt wird.
ich hab vor ner weile mal ne liste mit allen "atommächten" gesehen. China, Russland, USA, Pakis. , Indien und noch n paar. die dunkelziffer ist bestimmt größer ! Bin Laden ? Saddam ? El Kaida ? Hamas ?
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
insurgent_angel schrieb:
ich hab heut nacht von krieg geträumt.

irgendein meer war fast leer; dort ist eine bombe hineingefallen. dafür sind die flüsse bei uns alle über die ufer getreten.
ich war in einer art hochhaus.
im obersten stockwerk waren menschen, die irgendwas am krieg gefeiert haben. eine riesige party wars. ein stockwerk tiefer sah man das leere meer und einige wenige menschen, die weinten; weinten um den verlust
der freiheit. so berichtete man mir.
dann war ich ganz oben auf dem haus, und sah das unsere ganze stadt überschwemmt war.
eigentlich merkwürdig, weil da wo ich lebe kommt es wohl am letzten zur überschwemmmung. mitten im bergischen land habe ich mich bis jetzt einigermaßen geschützt gefühlt...

tja, keine ahnung, ich denke wir sollten auf alles gefasst sein.....

licht und liebe
angel
Da ich mich mit der freudschen Psychoanalyse befasst habe, möchte ich versuchen deinen Traum zu deuten:

Das leere Meer symbolisiert einen Lebensraum.Eine Land. Die Leere kann darauf hindeuten, das es sich um ein armes Land handelt. Die Bombe muß nicht erklärt werden. Das Symbol der überschreitenden Flüsse deutet auf eine Flüchtlingsflut hin. Das Hochhaus, in dem Du dich befindest, symbolisiert hier deinen Lebensraum. Dein Land also und deine topologische Position in diesem Land. Die feiernden personen in den oberen Stockwerken sind die verborgenen Dratzieher dieses Krieges. Oberstes Stockwerk = hohe Machtposition. Einen Stockwerk tiefer ( im selben Boot) trauert die Bevölkerung um den Verlust Ihrer Freiheit.
Das du dann ganz oben auf dem Haus die überschwemmte Stadt beobachtest bedeutet, das riesige Flüchtlingsströme in Deutschland einmaschieren werden. Deine Hohe Position ist hier dein Wohnort, also die gebirgige Region, wo du wohnst.
 

ParaM!nd

Geheimer Meister
Hi,

ständig wird hier davon gesprochen, das man mit ner Atombombe Flutwellen erzeugen will, die ein Land überschwemmen. Mit herkömmlichen Atombomben kann man gar keine Flutwellen erzeugen, mit Wasserstoffbomben vielleicht, aber nicht in dem beschriebenen Ausmaß.

Kann einer von euch etwas mit dem "Funkenregen am hellichten Tag" anfangen ?
Vulkanausbruch scheint mir die einzige halbwegs brauchbare Deutung zu sein.

ParaM!nd
 

insurgent_angel

Geheimer Meister
@gilgamesch

danke für die deutung...:-)

plausibel hört sich das an. nebenbei denk ich schon länger, das hierhin die ganzen völkerscharen kommen, soweit bei uns dann noch gelebt werden kann.

@param!nd

es wird wohl nicht nur eine bombe fallen....

das mit dem funkenregen: es wird erzählt, das auch naturkatastrophen als kriegswerkzeug benutzt werden. inwieweit das machbar ist, weiß ich natürlich nicht.

aber wie schon gesagt: wir sollten mit allem rechnen



licht und liebe
angel
 

Tizian

Großer Auserwählter
@ Asgard: Wenn du es wirklich willst, musst du was tun, denn eine Prophezeiung will motivieren, dass Leute sie erfüllen! Tu dir keinen Zwang an . . .

Tizian

Auch du existierst du nur aufgrund deiner eigenen Unmöglichkeit! (aus der Tailiàkane)
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
ParaM!nd schrieb:
Hi,


Kann einer von euch etwas mit dem "Funkenregen am hellichten Tag" anfangen ?
Vulkanausbruch scheint mir die einzige halbwegs brauchbare Deutung zu sein.

ParaM!nd
Der Zusammenhang des Funkregens in deinem Traum ist wichtig für die Deutung. Erzähl mal mehr darüber....
 

Asgard

Geheimer Meister
ParaM!nd schrieb:
ständig wird hier davon gesprochen, das man mit ner Atombombe Flutwellen erzeugen will, die ein Land überschwemmen. Mit herkömmlichen Atombomben kann man gar keine Flutwellen erzeugen, mit Wasserstoffbomben vielleicht, aber nicht in dem beschriebenen Ausmaß.
Die Seher sprechen lediglich von einem Gegenstand, der von einem Flugzeug ins Wasser geworfen wird. Also kann es sich durchaus um eine Wasserstoffbombe oder eine uns unbekannte Waffe handeln.

Kann einer von euch etwas mit dem "Funkenregen am hellichten Tag" anfangen ?
Vulkanausbruch scheint mir die einzige halbwegs brauchbare Deutung zu sein.
Der Funkenregen ist neben der dreitägigen Finsternis das Ereignis, was am am häufigsten bei Sehern finden kann. Selbst in der Bibel wird der Funkenregen erwähnt. Er wird am hellichten Tag stattfinden, im Sommer. Ein Seher sagte, dass es speziell in Südbayern und Österreich zu sehen sei. Ein Vulkanausbruch kann man so wohl ausschließen. Der Funkenregen höchstwahrscheinlich durch einen Kometen verursacht, der ja auch vor Beginn des Krieges entdeckt werden soll. Von einer Gruppe Esoterikern ist solch ein Komet für 2003 angekündigt. Name: Nibiru. Sucht einfach mal im Internet danach.

Tizian schrieb:
Wenn du es wirklich willst, musst du was tun, denn eine Prophezeiung will motivieren, dass Leute sie erfüllen! Tu dir keinen Zwang an . . .
Ich habe mit Sicherheit kein Interesse an solch einem Krieg!
 

ParaM!nd

Geheimer Meister
Re

@ Gilgamesch, geträumt ? ich ?
Ich meine den hier von Sehern prophezeite Funkenregen, ich träume nur tagsüber mit offenen Augen :-) :-) :-)

Selbst einen Meteorenschwarm den man am hellichten Tage sieht, würde ich nicht als Funkenregen bezeichnen.

ParaM!nd
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
Es muß nicht eine Bombe sein. Wie gesagt, müßte man auch die Geschichte drum herum wissen.

Ein Funkenregen kann auch was erfreuliches bedeuten. Ein erfüllter Wunsch, eine Feier... usw. Also, immer auf die umgebende Story achten.
 

Asgard

Geheimer Meister
Gilgamesch schrieb:
Es muß nicht eine Bombe sein. Wie gesagt, müßte man auch die Geschichte drum herum wissen.

Ein Funkenregen kann auch was erfreuliches bedeuten. Ein erfüllter Wunsch, eine Feier... usw. Also, immer auf die umgebende Story achten.
Den Seher nach wird es etwas weniger erfreuliches sein: Der Funkenregen wird Dächer, Heu und so weiter in Brand setzen.
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
Wenn der 3. Weltkrieg ausbricht sind wir alle verloren... was haltet Ihr von der 3 Phasenbombe... wäre auch ganz Realistisch oder ne Neutronenbombe. Wie war das...? Der 4. Weltkrieg wird auch kommen...ich weiß nicht wann doch ich erkenne die Waffen... Steinschleuder und Keule :wink:
 

Gaara

Meister vom Königlichen Gewölbe
Es soll ja auch eine Waffe geben, die die Russen in Schweden zurückdrängt und Blitze werfen soll.
 

Asgard

Geheimer Meister
Ja, das mondefährenähnliche, blitzeschleudernde Fluggerät. Ich sagte ja auch schon was darüber und, dass auch ein Seher namens van Rensburg von Wunderwaffen sprach, die die Russen zurückschlagen. Wie kommst du auf Schweden, davon hab' ich noch nie was gehört.
 

Eireannach

Geheimer Meister
Asgard schrieb:
Deutschland wird nach dem Krieg das bedeutendste Land der Welt. Vor allem wegen seiner überragenden Armee wird ihm viel Respekt gezollt. Die ehemals deutschen Gebiete in Europa (Schlesien, Ostpreußen...) werden freiwillig wieder an Deutschland zurückgegeben. Des weiteren schließen sich alle deutschsprachigen Ländern sowie Holland an das neu gegründete Deutsche Reich an. Im Kölner Dom wird das Staatsoberhaupt gekrönt, der neue Kaiser von Deutschland. Auf der Erde bricht das vielbeschworene
1000-jährige Friedensreich an.

Bis zu diesem Punkt halte ich Deine Einschätzung für durchaus realistisch.
Doch hier kann ich Deine Argumentation (Respekt wegen Armee, Rückgabe der Gebiete, Anschluss "deutschen" Ländern) leider nur ins ariosophische Traumland platzieren.
Wenn ein 3. Weltkrieg stattfinden sollte, werden die Überlebenden danach ganz andere Probleme haben als einen "freiwilligen" Anschluss an das "4. Reich".
Wenn die westliche Junk-Gesellschaft wirklich diesen WW III. erleben sollte, dann wird sich das kollektive und individuelle Bewusstsein der Menschen so gravierend ändern, dass wir uns das jetzt wohl nicht mal annähernd vorstellen können.


Gruß, Eire
 

Gaara

Meister vom Königlichen Gewölbe
Asgard schrieb:
Ja, das mondefährenähnliche, blitzeschleudernde Fluggerät. Ich sagte ja auch schon was darüber und, dass auch ein Seher namens van Rensburg von Wunderwaffen sprach, die die Russen zurückschlagen. Wie kommst du auf Schweden, davon hab' ich noch nie was gehört.
Habe ich vom "Lexikon der Prophezeiungen".
 

Asgard

Geheimer Meister
Die Einzelereignisse sind alle von Sehern prophezeit, ich habe sie lediglich versucht in einen Gesamtzusammenhang zu bringen. Es handelt sich dabei also nicht um einen verrückten Wunschtraum von mir. Ich kann mir diese herrausragende Rolle Deutschlands auch nur schwer vorstellen. Die einzige Erklärung die ich dafür finden kann sind die möglichen deutschen Stützpunkte in der Welt. Ich weiß, dass ihr von der Theorie wenig haltet aber ich sehe sie momentan als einzige Lösung an. Die starke Position Deutschlands wurde übrigens von fast allen Sehern, die Eindrücke vom dritten Weltkrieg hatten geschildert. Das sagte sogar Jesus schon indirekt!
Ich habe hier mal eine Stelle aus dem Original des Matthäus Evangeliums:

Original Matthäus Evangelium schrieb:
In Abständen von Jahrtausenden habe ich den verschiedenen Völkern der Erde jeweils einzeln wahre Propheten gesandt und viele Jahrhunderte werden vergehen, ehe ich einen solchen Propheten wieder auf die Erde senden werde - und zwar zu einem Volke, das ihn anfangs ablehnen, dann aber - trotz manchen Widerstands der Knechte des Hebräergottes und des Geistes der Hebräerschriften - verstehen und annehmen wird; und so wird dies gute Früchte tragen.
Zu jener Zeit dann werden viele Menschen jenes Volkes von selbst erkennen, auch schon während des Reifens des Geschehens jener Zeit erkannt haben, daß das Handeln eines jeden für alle und aller für einen jeglichen, nur aus reiner Menschlichkeit, aus dem lebendigen Gefühl des Zusammengehörens in der Kindschaft Gottes geübt für die Gemeinschaft, unendlich edlere Gesinnung in sich birgt, als würde sie aus Angst vor Strafe und Rache Gottes oder aus Berechnung auf Belohnung geübt.
Zu jener Zeit werden viele Menschen jenes Volkes schon zuvor aus eigenem erkannt haben, daß der Hebräergott und der Geist der Hebräerschrift ein Schreckbild der Hölle ist. Und sie werden dieses Schreckensbild von sich weisen und der ewigen Wahrheit werktätig dienen, ohne noch DEN erkannt zu haben, der allein die ewige Wahrheit ist.
Doch auch ihn werden sie schließlich erkennen - in mir ! Und sie werden Ruhe in meinem Frieden finden, auch wenn finstere Bosheit anderer Völker sie um ihres Friedens willen beneiden und ihn zu stören trachten wird.
Denn mächtig wird das Volk werden über alle diejenigen, die es hassen und mit dem Hasse des Hebräergottes und dessen Anbetern auf Erden gegen es stehen.
Bald dann werden aber auch viele unter den anderen ,Völkern erkennen, daß sie mit ihrem Hasse dem Satan dienen, in seinem Geiste und nach seinen Gelüsten die Hölle auf Erden bauen wollen - was so dann auch die anderen zur Erkenntnis bringen wird und gute Frucht zeitigen für alle.
Diese dort sind es, von deren fruchtbringendem Volke ich sprach und das ich meine.
Und Christus, der Herr, erhob seinen Arm und wies hin zu einer kleinen Gruppe still lauschender Legionäre, welche vom Volke der Germanen waren.
 

Asgard

Geheimer Meister
Nein, verständlicherweise ist diese Stelle in der Bibel nicht enthalten. Es wurden ja sowieso sehr viele Texte abgeändert. Was in der Bibel steht ist nur ein verfälschter Bruchteil des Originals.
 
Oben Unten