Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Leben unter uns Ausserirdische ?

bibu

Geheimer Meister
24. Dezember 2010
449
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Wird die Welt von Ausserirdischen gesteuert. Mal ehrlich, wenn es wirklich ausserirdisch gibt (was ich auch glaube), wären diese doch so Inteligent das Sie und von hier oder auch aussen Steuern und beeinflussen können.
Wer könnte ausserirdisch sein ? Vielleicht Bush, Bin Laden (fals es ihn je wirklich gegeben hat und nicht in wirklichkeit ein neuer schauspieler aus Hollywood ist).
hi,

ich hab da mal etwas für dich.

ich glaube du wirst es lieben !

YouTube - They live
 

Schattenwelt

Geselle
19. Juni 2011
12
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Die Aliens selber bräuchten ja nicht unter den primitiven Menschen leben, das tun ja schon ihre gezüchteten Hybriden und selbst diese leben nicht gerne hier.

Warum sich Alien/Hybriden nicht zu erkennen geben ist doch logisch !
1.) Massenpanik wenn sich die Aliens in ihren Raumschiffen entarnen würden,dann würde das Militär versuchen diese anzugreifen und die normale Bevölkerung würde in Panik ausbrechen.
2.)Nicht mal Hybriden würden sich outen, sie würden entweder als Spinner dastehen und wenn sie es beweisen könnten würden sie von den Geheimdiensten gefangen werden und es würden Experimente gemacht werden.

Warum sollten Aliens Menschen helfen sie sind doch nicht dafür zuständig eine bessere Welt zu schaffen und es ist doch viel intressanter zu beobachten wie sich die Menschheit selber zerstört, anstatt die Technologie weise zu nutzen für ein besseres Leben auf der Erde, wird diese doch oftmals zur unterdrückung und Zerstörung eingesetz.

Die Mensch ist einfach zum grössten teil zu dumm um miteinander friedlich zu leben und die wenigen die es könnten werden eh unterdrückt.Also dann könnten die Menschen mit Aliens wohl erst recht nicht auskommen.

LG Schatten :razz:
 

Imponierpenis

Geselle
28. Juni 2011
44
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Ich halte den ganzen UFO-Quatsch für Unsinn, den man verbreitet, um vom irdischen Ursprung der Flugscheibentechnologie abzulenken.
 

Nachbar

Ritter der Sonne
20. Februar 2011
4.796
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

wer sagt denn das ein ufo ausserirdisch ist?
Niemand, hoffentlich.
Der Begriff "Unbekanntes Flug-Objekt" besagt erstmal nur, daß ein fliegendes Objekt nicht identifiziert werden konnte oder kann. Ein Heißluftballon in Form des Krümelmonsters kann diesem Sachverhalt auch für einige Minuten entsprechen. (Ja, ein Ballon in Form von Grubi auch, Grubi.)
Die englische Sprache drückt dies mit "Unidentified Flying Object" weniger mißverständlich aus.

Gruß, Nachbar
 

Imponierpenis

Geselle
28. Juni 2011
44
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

wer sagt denn das ein ufo ausserirdisch ist?
Das sagte ich doch, Mann: UFOs sind für mich irdischen Ursprungs, haben vielleicht die Nazis entwickelt und die Amis nach 45 übernommen. 47 ging so ein Ding bei denen in der Wüste runter, und um das ganze zu vertuschen hat man die Story mit den Aliens entwickelt!
 

eKnaDeG

Gesperrter Benutzer
20. April 2008
221
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

47 ging so ein Ding bei denen in der Wüste runter, und um das ganze zu vertuschen hat man die Story mit den Aliens entwickelt!
du meinst die Story mit dem Wetterbalon...

Um das ganze zu vertuschen hat man die Story mit dem Wetterbalon entwickelt.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

du meinst die Story mit dem Wetterbalon...

Um das ganze zu vertuschen hat man die Story mit dem Wetterbalon entwickelt.
Nein, ekna, zu einfach gedacht.
Es ist ähnlich wie eine Lackierung.
Die Story mit dem Wetterballon ist die erste Lackschicht.
Die Alien-Geschichte ist die zweite Lackschicht.
Eventuell ist die Nazi-Flugscheibengeschichte auch nur die dritte Lackschicht.
Und darunter befindet sich noch eine ganz, ganz andere Wahrheit.....
 

KTGR

Erhabener auserwählter Ritter
2. März 2011
1.113
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Nein, ekna, zu einfach gedacht.
Es ist ähnlich wie eine Lackierung.
Die Story mit dem Wetterballon ist die erste Lackschicht.
Die Alien-Geschichte ist die zweite Lackschicht.
Eventuell ist die Nazi-Flugscheibengeschichte auch nur die dritte Lackschicht.
Und darunter befindet sich noch eine ganz, ganz andere Wahrheit.....

...nämlich das es doch ein Wetterballon war der als ET´s Schiff getarnt wurde das später die NAZIS gemacht haben sollen was wiederum nicht ganz die Wahrheit ist denn es war gar kein Wetterballon...
 

Junihausen

Geselle
5. Juli 2011
43
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Wird die Welt von Ausserirdischen gesteuert. Mal ehrlich, wenn es wirklich ausserirdisch gibt (was ich auch glaube), wären diese doch so Inteligent das Sie und von hier oder auch aussen Steuern und beeinflussen können.
Wer könnte ausserirdisch sein ? Vielleicht Bush, Bin Laden (fals es ihn je wirklich gegeben hat und nicht in wirklichkeit ein neuer schauspieler aus Hollywood ist).
Hier leben Ausserirdische und es sind ganz einfach die Pilze. Und ja, sie sind intelligent und können uns in Form von Hautpilzen von außen steuern und beeinflussen. Dass sie das auch schon ziemlich lange tun, sieht man an Religion im allgemeinen und dem christlichen Glauben an einen unsichtbaren Gott, der überall um uns rum ist, sehr genau. Zur Info: "Bis zu 10.000 Pilzsporen haben Forscher in einem Kubikmeter Luft entdeckt"(Staub-Analyse: Die Luft ist voller Pilzsporen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft)
Ziel der geistigen Beeinflussung durch Pilze ist es, die Menschheit zu einer hochtechnologischen Sklavenrasse zu ziehen, damit diese ihnen Raumschiffe und Sonden bauen, mit deren Hilfe sie ihre Sporen auf andere Planeten mit gleich guten Wachstumsbedingungen schicken können. Falls du das mit der von Pilzen gezüchteten Sklavenrasse nicht glaubst, lies mal die Bibel.
Und Gott segnete sie und sprach zu ihnen: Seid fruchtbar und mehrt euch und füllt die Erde und macht sie euch untertan und herrscht über die Fische im Meer und über die Vögel unter dem Himmel und über alles Getier, das auf Erden kriecht.
Das würd ich meinen Sklaven auch sagen, wenn sie mal den ganzen Umbau der Erde für mich übernehmen sollen.
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Hallo Junihausen;
Hier leben Ausserirdische und es sind ganz einfach die Pilze. Und ja, sie sind intelligent und können uns in Form von Hautpilzen von außen steuern und beeinflussen. Dass sie das auch schon ziemlich lange tun, sieht man an Religion im allgemeinen und dem christlichen Glauben an einen unsichtbaren Gott, der überall um uns rum ist, sehr genau. Zur Info: "Bis zu 10.000 Pilzsporen haben Forscher in einem Kubikmeter Luft entdeckt"(Staub-Analyse: Die Luft ist voller Pilzsporen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft)
Vielleicht solltest du die Bibel doch noch mal lesen, dein Gedankengang hat schon etwas leicht psychotisches an sich.
Ziel der geistigen Beeinflussung durch Pilze ist es, die Menschheit zu einer hochtechnologischen Sklavenrasse zu ziehen, damit diese ihnen Raumschiffe und Sonden bauen, mit deren Hilfe sie ihre Sporen auf andere Planeten mit gleich guten Wachstumsbedingungen schicken können. Falls du das mit der von Pilzen gezüchteten Sklavenrasse nicht glaubst, lies mal die Bibel.
Ziel von Trollen ist es, dummes Zeug zu schreiben um User zu nerven. In der Psychiatrie werden aber auch manchmal Symptome von Menschen behandelt, die zuviel Magic Mushrooms konsumiert haben.

Das würd ich meinen Sklaven auch sagen, wenn sie mal den ganzen Umbau der Erde für mich übernehmen sollen.
Ich mag ja Menschen nicht, die gerne Sklaven hätten.
 

Kaliyuga

Geheimer Meister
24. Juni 2011
211
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Hier leben Ausserirdische und es sind ganz einfach die Pilze. Und ja, sie sind intelligent und können uns in Form von Hautpilzen von außen steuern und beeinflussen. Dass sie das auch schon ziemlich lange tun, sieht man an Religion im allgemeinen und dem christlichen Glauben an einen unsichtbaren Gott, der überall um uns rum ist, sehr genau. Zur Info: "Bis zu 10.000 Pilzsporen haben Forscher in einem Kubikmeter Luft entdeckt"(Staub-Analyse: Die Luft ist voller Pilzsporen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft)
Ziel der geistigen Beeinflussung durch Pilze ist es, die Menschheit zu einer hochtechnologischen Sklavenrasse zu ziehen, damit diese ihnen Raumschiffe und Sonden bauen, mit deren Hilfe sie ihre Sporen auf andere Planeten mit gleich guten Wachstumsbedingungen schicken können. Falls du das mit der von Pilzen gezüchteten Sklavenrasse nicht glaubst, lies mal die Bibel.

Das würd ich meinen Sklaven auch sagen, wenn sie mal den ganzen Umbau der Erde für mich übernehmen sollen.

das dürfte den "Fliegenpilz-look" der ganzen Vatikan Priester erklären, ebenso die Verwendung von Magic Mushrooms in Kinderfilmen wie "Alice im Wunderland", den "Atompilz", weiß der Vatikan etwa das die Essener (erwähnt in den Qumranrollen) gerne mit psychoaktiven Substanzen herum-experimentierten bis der "Dornbusch" brannte....ich denke das dürfte so manche Sichtung ungewöhnlicher Objekte erklären. Vor allem wenn in früher Zeiten den Menschen solche Substanzen "unwissentlich" eingeflöst wurden, auch wenn das bestimmt nicht die "volle" Erklärung für alle Phänomene ist. :mmmmh:
Pilze,Pilze....mit Cyperspace und Hallucinogenen zum kollektiven kosmischen Bewußtsein, in diesem Sinne sind PC, Spiele und tricktechnisch hochgemozte Filme die digitale "Wunderwelten" erschaffen >>>eine psychedelische Fortsetzung antiker Zeiten? :harhar:

In alt christlichen Werken wie auch in andere Religionen finden sich viele Hinweise auf Psilocybin oder Fliegenpilze...

Hier der "Fliegenpilz-priester" des Vatikans

von hier:
US-Präsident Barack Obama hat Papst Benedikt XVI. über die Ergebnisse des G8-Gipfels informiert - Politik - Nachrichten - op-online.de

oder hier: Tree of Good and Evil Mushrooms

von hier:
Tree of Good and Evil Mushrooms | Truth Control

Fliegenpilz Hintergrund :-)

von hier :
intrepidwanderer: Adam and Eve infront of... • EzoOccult Info

gibt sicherlich noch mehr Beispiele....

lang lebe die herrschaft der Pilze:jubel:
kaliyuga
 

eKnaDeG

Gesperrter Benutzer
20. April 2008
221
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

In alt christlichen Werken wie auch in andere Religionen finden sich viele Hinweise auf Psilocybin oder Fliegenpilze...
-.- Das lag wohl daran dass Pilze dafür gebraucht wurden um durch die psychedelische Wirkung, "göttliche Erfahrungen" zu machen.

Genauergesagt liegt es an der Naturverbundenheit, die man durch psychedelische Substanzen, stark verstärkt wahrnimmt.

Pilze sind aber keine Aliens! Auch wenn sie hier unter uns Leben. Also zurück zum THEMA:

Wird die Welt von Ausserirdischen gesteuert. Mal ehrlich, wenn es wirklich ausserirdisch gibt (was ich auch glaube), wären diese doch so Intelligent dass Sie und von hier oder auch aussen Steuern und beeinflussen können.
Wer könnte ausserirdisch sein ? Vielleicht Bush, Bin Laden (fals es ihn je wirklich gegeben hat und nicht in wirklichkeit ein neuer schauspieler aus Hollywood ist).
Wenn es hier Ausserirdische gibt die uns Steuern dann sind es bestimmt nicht die, die im Vordergrund stehen. Jedenfalls nicht die Steuernden. Klar ist das jemand Steuert. Fragt sich nur wer den Hauptknüppel in der Kommandozentrale hält. Mensch oder Ausserirdischer?


Bei den zahlreichen Ufo Sichtungen und restlichen Kram der um die ganze Sache kursiert ist es durchaus wahrscheinlich anzunehmen, dass auch Aliens hier unter uns leben. Wer das bis heute immer noch nicht fassen kann ist einfach nur zu schlecht informiert oder zu stark blockiert.

Es gab bereits sogar schon sehr viele ernstzunehmende Aussagen von Sichtungen und Beweisen die dafür sprachen.

Um hier mal ein paar zu zeigen...

NASA-Astronaut Edgar Mitchell: "UFOs sind real"

FBI öffnet geheime UFO-Archive

YouTube - ‪UFO-Konferenz 2007 im NPC - Pope, Penniston und Halt über den Vorfall im Rendlesham Forest‬‏

Mittlerweile sind die meisten schon so weit dass kaum noch jemand die Existenz von Ufos anzweifelt. Es ist aber noch nicht klar, ob die Ufos nun wirklich Ausserirdischen Ursprungs sind oder doch nur eine weitere verdeckte "Neuentwicklung" unserer Zeit.

Sollten aber, auch nur wenige von ihnen, doch Ausserirdischen Ursprungs sein. Dann ist es auch sehr gut möglich, dass sie mit einigen Menschen im Kontakt stehen. Es könnte auch sein dass sie hier unter uns umherlaufen, um bestimmte Erfahrungen zu machen.

Was die Regierung davon weiß, wer oder was bei der Sache die Strippen zieht, sowie auch Ziele und Absichten und auch der Nutzen dieser ganzen Geheimnisstuerei. Ist bisher noch Geheim und erfordert wohl noch weitere Nachforschungen. :popcorn:
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaliyuga

Geheimer Meister
24. Juni 2011
211
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Mittlerweile sind die meisten schon so weit dass kaum noch jemand die Existenz von Ufos anzweifelt. Es ist aber noch nicht klar, ob die Ufos nun wirklich Ausserirdischen Ursprungs sind oder doch nur eine weitere verdeckte "Neuentwicklung" unserer Zeit.
Nun wenn sich bald die Meinung im Mainstream etabliert hatt das Ufos existieren und uns besuchen, dann wird man auch nicht drum-herumkommen das diese uns in Vergangenheit ebenso besucht haben, ja eventuell das wir sogar nichts anderes als genetisch modifizierte Affen sind...."im umkehrschluss" würde dies doch den ganzen "Craig Venter's" vom Human Genome Project usw den Rücken stärken und weitere Klonexperimente und die weitere Modifikation des menschlichen Erbguts rechtfertigen und erlauben.

Nun wenn die Technologie Irdischen Ursprungs sein kann, wieso nicht auch die Insassen solcher Flugscheiben, egal wie sie nun aussehen, sie könnten ja in den tiefsten Ozeanen leben oder aber einfach Laborexperimente sein....vielleicht haben sich auch einige Projekte die sich mit der Rückentwicklung von abgestürzten Ufos beschäftigt haben verselbstständigt und sind inzwischen außerhalb der Kontrolle irgendwelcher Regierungen.

Alien? das 2009 in Panama entdeckt wurde:
Mystery Creature Dead in Panama - Alien or ?
YouTube - ‪Mystery Creature Dead in Panama - Alien or ?‬‏

Oder das Alien ohne DNA(?) welches in Mexiko gefunden wurden und der Entdecker 7 Monate später im Auto verbrannte....hört sich für mich irgendwie verdächtig nach gewaltsamer Vertuschung an .....oder was meint ihr?
Mexikanisches Alien-Baby hat keine DNA
 

Junihausen

Geselle
5. Juli 2011
43
Hallo Junihausen;
Vielleicht solltest du die Bibel doch noch mal lesen, dein Gedankengang hat schon etwas leicht psychotisches an sich.
Lese mehrmals monatlich in der Bibel, und denke, ich kenne mich ganz gut aus. Schon mal die Visionen von hesekiel nachgelesen. Oder das Manna Wunder? Oder die Story von Israel? Was ist an meinem Gedankengang psychotisch?
Ziel von Trollen ist es, dummes Zeug zu schreiben um User zu nerven. In der Psychiatrie werden aber auch manchmal Symptome von Menschen behandelt, die zuviel Magic Mushrooms konsumiert haben.
Ich halte meine Gedanken für deutlich realistischer, als euer Geschwätz über Mensch-Alien-Hybriden und überhaupt menschenähnlichen Ausserirdischen. Wie kommen die hier her, welcher Technologie sollten sie sich bedienen?


Ich mag ja Menschen nicht, die gerne Sklaven hätten.
Ich auch nicht, genauso wenig wie Götter oder Ausserirdische, die Sklaven halten. Auf der anderen Seite scheinst du ein ganz glücklicher Sklave zu sein, der sich mit den Zielen seiner Herren 1:1 identifizieren kann.




das dürfte den "Fliegenpilz-look" der ganzen Vatikan Priester erklären, ebenso die Verwendung von Magic Mushrooms in Kinderfilmen wie "Alice im Wunderland", den "Atompilz", [......]
Soo lustig, ist das ganze jetzt nicht, wenn man bedenkt, daß Pilze um ihre Herrschaft über die Menschheit zu sichern massiv in unsere Psyche eingreifen und uns immer wieder in militärische Konflikte aufeinanderhetzen um jede mögliche Opposition im Keim ersticken zu können und ihre Herrschaft über die so geschwächte Bevölkerung zu festigen. Auch ist es nicht schön zu sehen, wie durch von den Pilzen inpirierte Filme und Musik die Menschheit verblöndet, Gehirngewaschen und gleichgeschaltet wird. Leute, die was von dem Einfluss checken wird mit Filmen wie Harry Potter weisgemacht, die unsichtbaren Kräfte des "Schicksals" meinten es ja nur gut mit uns. Oder mit Filmen wie Matrix dahingehend betrogen, es handele sich um eine Matrix, und sie könnten durch Selbstmord, also den Ausstieg aus der Matrix) sich dem Wiederstand gegen die Herrscher anschliessen. Auch ein cooler Trick, um Opposition gegen die unsichtbaren Herrscher zu eliminieren.



Zitat gekürzt und Beiträge zusammengeführt. Nun kommt hier zum wiederholten mal der Hinweis auf die Forenregeln. beast/Mod
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kaliyuga

Geheimer Meister
24. Juni 2011
211
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Soo lustig, ist das ganze jetzt nicht, wenn man bedenkt, daß Pilze um ihre Herrschaft über die Menschheit zu sichern massiv in unsere Psyche eingreifen und uns immer wieder in militärische Konflikte aufeinanderhetzen um jede mögliche Opposition im Keim ersticken zu können und ihre Herrschaft über die so geschwächte Bevölkerung zu festigen. Auch ist es nicht schön zu sehen, wie durch von den Pilzen inpirierte Filme und Musik die Menschheit verblöndet, Gehirngewaschen und gleichgeschaltet wird. Leute, die was von dem Einfluss checken wird mit Filmen wie Harry Potter weisgemacht, die unsichtbaren Kräfte des "Schicksals" meinten es ja nur gut mit uns. Oder mit Filmen wie Matrix dahingehend betrogen, es handele sich um eine Matrix, und sie könnten durch Selbstmord, also den Ausstieg aus der Matrix) sich dem Wiederstand gegen die Herrscher anschliessen. Auch ein cooler Trick, um Opposition gegen die unsichtbaren Herrscher zu eliminieren.
Auch für den Fall gesetzt das deine Theorie stimmt..
Sollen wir nun einen Krieg gegen Pilzsporen führen, alle ausreissen und die ganze Welt mit einer Anti Pilz-Core-Exit zusprühen bis alles schön steril und Pilzfrei ist.
Also haben dann Pilze die Firma Magna BSP infiltriert Fukushima in die Luft gejagt damit in Zukunft diese radioaktiv-fressenden Pilzen die Oberhand gewinnen, welche uns dann als Nahrungsmittel in den Uran-Raumfrachtern dienen auf dem Weg Richtung Alpha Centauri...in Salz-wassertanks psychedlisch zugedröhnt mit Virtual-XBox,Dmt und Pilzen :-)...fieser Trick
Radioaktive Strahlung kann bestimmten Pilzarten als Nahrung dienen. Dafür wandeln die Pilze die Strahlung mithilfe des auch in der menschlichen Haut vorkommenden Pigments Melanin in Energie um und nutzen diese für ihr Wachstum. Diese Organismen können somit entgegen bisheriger Annahmen unabhängig von organischen Stoffen wachsen, die von anderen Lebewesen gebildet wurden. Der zugrundeliegende Mechanismus scheint hierbei ähnlich zu funktionieren wie bei der Photosynthese von Pflanzen.
Pilz frisst Radioaktivität:
wissenschaft.de - Pilz frisst Radioaktivität
 

Imponierpenis

Geselle
28. Juni 2011
44
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

Würde sagen der ganze Rummel um UFOS, Aliens usw. wird von oben gemacht, um irdische Forschungen mit Flugscheiben zu verschleiern. Außerdem sind „Außerirdische“ ein cooles Feindbild, gegen das man die Massen im Rahmen einer Weltregierung einen kann, diese Fiktion könnte auf Dauer erfüllen, was heute „islamistische Terroristen“ oder „Rechtsradikale“ tun, also ein Feindbild, das man selbst aufbaut, um, vor diesem zu warnend, den totalen Überwachungsstaat herbeizuführen. Nur son Gedanke... –
 

USO-DE

Großmeister
7. Juli 2011
93
AW: Leben unter uns Ausserirdische ?

WIR ALLE SIND AUßERIRDISCHE!
(oder zumindest Nachfahren von Ihnen)
Hallo Anonymous, da könnte was dran sein. die Menschheit ist so durchgeknallt, dass sie noch nicht mal merkt, dass sie ihre Heimat zerstört. Würden sie
100 prozentig vom Planeten Erde stammen, würde sie an ihr hängen und rücksichtsvoller damit umgehen. also ist sie vielleicht zu 70 oder mehr Prozent außerirdischen Ursprungs. Das würde Einiges erklären.

Grüsse
USO-DE
 
Oben Unten