Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Angstvorrot

Großmeister
4. Juni 2015
50
Sehr geehrte Mitverschwörer,
die Tage habe ich eine interessante Dokumentation auf der Videoplattform "YouTube" geschaut. In dieser wurde sehr stichhaltig, argumentativ geschickt und gut belegt die Geschichte der Illuminaten erklärt. Ich will mich jetzt nicht zu lange daran aufhalten, aber kurz gesagt ging es da um folgende Sachen:
- Templer hegen Hass auf die Katholische Kirche, aus ihnen gehen später die Illuminaten hervor
- Diese wollen sich an den Katholiken rächen und infiltrieren im 20 Jhd. die Sowjetunion, um ein Attentat auf den Papst zu verüben
- Außerdem befahlen sie die Spezialeinheit "Speznas", durch die atomare Sprengköpfe in der gesamten westlichen Welt platziert wurden

Ich hab mir das nur angeguckt und dachte mir "mein lieber Scholli da liegt der Hund also begraben"
Dann habe ich weiterrecherchiert, und habe festgestellt, dass der Westen gemeinhin vom Geheimbund der Freimaurer regiert wird.

Nun haben wir also ein vollständiges Bild, Ostblock=Illuminaten, Westblock=Freimaurer.
Wie heutzutage jedoch oft behauptet wird, ist der Kalte Krieg niemals vorbei gegangen, sondern dauert zum Teil immer noch an, siehe Krimkrise.
Und auch da sehen wir teilweise verblüffende Sachen: Auf der einen Seite wird eine korrupte und auseinanderfallende Regierung plötzlich ersetzt, und zwar durch den starken Mann Putin, der mit seinen Drohgebärden die Welt in Atem hält.
Auf der anderen Seite sehen wir Revolutionen in scheinbar peripher liegenden Ländern, politische Schlüsselfiguren werden ausgetauscht wie alte Schlüpfer.

Und da beginnt meine Theorie:
Nachdem sich die Illuminaten mit dem Fall der UDSSR vorzeitig geschlagen geben mussten, kehrten sie wieder auf die Bühne der Machtspiele zurück, indem sie ihren Mann, der uns als Wladimir Wladimirowitsch Putin bekannt ist, an die Macht gebracht haben. Der Mann hat eine Vergangenheit beim KGB, einem Geheimdienst, der heute erwiesenermaßen von den Illuminaten gelenkt oder zumindest beeinflusst wurde. Dieser Mann träumt von einer Wiederbelebung des Russischen Reiches oder der Sowjetunion, in Wahrheit ist dies jedoch nur ein Deckname für die Herrschaft der Illuminaten, analog zur "Neuen Weltordnung", der Terminus, mit dem die Freimaurer gerne operieren.
Heutzutage sehen wir, wie diese zwei mächtigen Strukturen aneinander geraten, nämlich auf der Krim in der Ukraine. Doch kann das ein Zufall sein? Jedes antike Großreich hat mal diese Halbinsel beherrscht, Byzantiner, Venezianer, Mongolen, Osmanen und schließlich die Russen waren an diesem Ort, Hitler hat alles daran gesetzt, die Krim im 2.Weltkrieg zu halten. Doch warum dieser ganze Aufwand für ein Stück Land?
Ich vermute, dass auf der Krim-Halbinsel etwas ist, was von unschätzbarer Bedeutung für eine künftige Weltherrschaft sein kann. Die Westmächte bzw. Freimaurer wollten durch die Maidan-Revolution die Kontrolle über dieses Gebiet erlangen, die Illuminaten konnten das nicht zulassen und antworteten daher mit der Annexion der Halbinsel, ja sogar Atomwaffen sollten dort stationiert gewesen sein!

Also, was denkt ihr, könnte auf der Krim verborgen sein, und wie wird das den künftigen Krieg um die neue Weltordnung beeinflussen? Ich bin gespannt auf eure kreativen Idee, werte Mitverschwörer, ich hoffe wir können das Mysterium zusammen aufdecken!
 

DaMan

Ritter-Kommandeur des Tempels
30. Januar 2009
4.517
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

AssasinsCreed Moskau?
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Willkommen im Forum. Medikamente und Heilbehandlung immer nach 20h hinter der roten Tür.
Aber mal im Ernst: was glaubst Du denn, wie oft wir hier schon diesen Mist über FM oder Illminaten gelesen haben? (Macht ja nichts, also nochmal) - aber eigentlich sollte man, kommt man aus dem Kino, wieder auf Realität umschalten.
Aber auch das wird hier gelehrt, in der Anstalt...
 

Garak

Geheimer Meister
20. August 2013
414
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

„Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“
Albert Einstein
 

ElfterSeptember

Meister vom Königlichen Gewölbe
9. August 2012
1.389
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Herzlich Willkommen im Forum!!!! :flora:
Und viel Spaß und Glück und vor allem Nervenstärke und Durchhaltewille bei den Diskussionen.
Du wirst es brauchen.

Beweisstücke sind bitte Im Keller an der roten Tür abzugeben.
 

Angstvorrot

Großmeister
4. Juni 2015
50
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Wenn ihr konkrete Gegenargumente habt, nur zu, für eine vernünftige Diskussion bin ich immer offen. Schließlich ist das ja der Sinn dieses Forums :D
 

Popocatepetl

Prinz des Tabernakels
27. August 2013
3.927
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

hmmm....

ich sag mal so, falsche informationen führen zu falschen annahmen. ABER ! im gegensatz zu so manchen forenteilnehmern hier gestehe ich mir pers ein irren zu können....


insofern, wilkommen hier, erwarte jedoch nicht zuviel. der titel 'weltverschwoerung.de' ist imho schon irreführend....
 

Angstvorrot

Großmeister
4. Juni 2015
50
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Ok, gut, welche Informationen halten sie denn für falsch?
Es ist einfach schwer, bei den Sachen, die abseits des medialen Mainstreams liegen, zu differenzieren und glaubwürdige Häppchen herauszupicken, aber ich habe gelernt, mich langsam aber sicher in der Verschwörungslandschaft voranzutasten :D
 

Popocatepetl

Prinz des Tabernakels
27. August 2013
3.927
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

- Templer hegen Hass auf die Katholische Kirche, aus ihnen gehen später die Illuminaten hervor
- Diese wollen sich an den Katholiken rächen und infiltrieren im 20 Jhd. die Sowjetunion, um ein Attentat auf den Papst zu verüben
- Außerdem befahlen sie die Spezialeinheit "Speznas", durch die atomare Sprengköpfe in der gesamten westlichen Welt platziert wurden

diese infos würde ich z.b. als falsch betrachten :)

nix für ungut...
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Hallo,

also ich verstehe schonmal nicht, was das bedeuten soll "die Sowjetunion infiltrieren". Und wo sind die Zusammenhänge zwischen einem angenommenen Hass einer Organisation, die angeblich einen Anschlag auf den Papst verüben wollte und Putin und die Krim? Wollten die Illuminaten aus Hass auf den Papst mithilfe Putins die Krim annektieren? Ich sehe zwischen diesen Einzelteilen nur eine willkürliche Verbindung, die nicht hält. Und das gilt meiner Ansicht nach im Prinzip für alle Aufklärung über solche Themen. Ich finde die Eindringlichkeit aufklärerischer YouTube-Filme eher für ein Indiz, dass ihr Inhalt keine Tatsachen darstellt, sondern argumentativ zusammenstellt, was nicht zusammengehört.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

"- Templer hegen Hass auf die Katholische Kirche, aus ihnen gehen später die Illuminaten hervor
- Diese wollen sich an den Katholiken rächen und infiltrieren im 20 Jhd. die Sowjetunion, um ein Attentat auf den Papst zu verüben
- Außerdem befahlen sie die Spezialeinheit "Speznas", durch die atomare Sprengköpfe in der gesamten westlichen Welt platziert wurden"(Angstvorrort)
Du hast geschrieben, dass du diese Infos aus einem yt-vid hast. Woher hat der Videoersteller diese Infos?
 

Angstvorrot

Großmeister
4. Juni 2015
50
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Also das Thema ist natürlich nur schwer zu verstehen und alle Zusammenhänge werden wir eh nie erfahren, sonst wären Geheimbünde ja keine Geheimbünde mehr.
Jedenfalls sind nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion viele Akten des KGB durchgesickert und das Filmteam hat gezeigt, wie sie auf dem Schwarzmarkt von ex-KGB Offizieren solche Akten erworben haben, in einer von diesen Akten war ein normaler Punkt am Ende eines Satzes, als sie näher herangezoomt haben konnte man erkennen, dass es ein Illuminatensymbol war.
Jedenfalls stand dort, dass zum Beispiel auch das Attentat auf Papst Johannes Paul vom KGB befohlen wurde, gleichzeitig lässt sich anhand dieser Dokumente auch erkennen, dass das KGB nicht etwa für den sowjetischen Staat gearbeitet hat, sondern für eine dritte, geheime Macht, welche höchstwahrscheinlich die Illuminaten sind.

Hier ist übrigens das Video:
https://www.youtube.com/watch?v=7bc4QQrEl2c
 
4. Juni 2015
27
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Sehr geehrter Angstvorrot!

Ich möchte ihre Aufmerksamkeit auf diese ihre aufgestellte Behauptung am Anfang ihrer Argumentationskette lenken:

"Templer hegen Hass auf die Katholische Kirche, aus ihnen gehen später die Illuminaten hervor"
Nun, das ist weder logisch noch historisch korrekt. Ich möchte Sie daran erinnern wie die Illuminaten tatsächlich entstanden sind. Nämlich durch das höhere Wissen von Außerirdischen! Sie werden mir jetzt bestimmt vorwerfen, dass ich historisch auch nicht ganz korrekt bin. Auch die Logik scheint auf dem ersten Blick einen weitliegenden Schausitz in diesem Theaterstück der Wahrheit belegt zu haben. Aber Sie irren! Sie alle irren, die sich von der Wahrheit verschließen, die überall auf unserem Erdenrund liegt. Wer zum Beispiel hat dem Menschen das Wissen gegeben. Das Wissen Wörter zu verwenden, um Sätze zu bilden? Das Wissen Pyramiden zu bauen? Das Wissen, dass man mit alltäglichen Maschinen wie Passagierflugzeuge die anderen kontrollieren kann? Oder das Wissen süchtig machende Geräte zu erfinden, die uns nicht nur seelisch erdrosseln, sondern uns auch noch bewachen? Steve Jobs? Mitnichten!!! Sehen Sie sich nur all die Beweise an. Stonehence in Dänemark (ja, das liegt im Hoheitsgebiete des Schurkenstaats Dänemark, aber das ist eine andere, bis ins 16 Jahrhundert, führende Geschichte), Roosevelt oder der Ex-Bürgermeister der kleinkanadischen Stadt Granby (Ex!- ja warum ist er wohl nicht mehr im Amt, aufwachen!). Oder die geheimen Tagebücher von Micheal Jackson. Micheal musste sterben, damit andere ihren Kopf behalten können (zu schade, dass die Köpfe von Echsen nicht nachwachsen können- wenn Sie mir den Scherz erlauben). Ich kann Sie nur bemitleiden, dass sie sich Miley Cyrus angucken und dabei nichts sehen. Sie sind unter uns! Man kann davon ausgehen, dass im letzen Menschenjahrhundert die höheren Anderswesen verstanden haben, wie sie unsere Form annehmen können. Ich stehe selbst nicht 100% hinter dieser These aber es wäre so einleuchtend. Ford, Göbbels, Roosevelts Frau, viele Mitglieder der Eastcost Rapszene in den 90ern, Wladimir Putin. Es ist manchmal so klar vor Augen, dass man es nicht sieht!
Abschließend möchte ich ihnen ganz herzlich die Bücher von Erich von Däniken ans Herz legen. Machen sie schnell bevor die Werke verbannt oder manipuliert werden, wie es beispielsweise mit Karl Marx Manifest geschehen ist. Ursprünglich sprach es nämlich von einem System, das die Höheren entwickelt haben aber es wurde bis auf ein Minimum entstellt und durch den Scharlatan Lenin komplett falsch umgesetzt. Oder hören Sie sich seine Vorträge auf der Videoplattform "YouTube" an. Hach, wie ironisch, dass er gerade dort seine Werke bereitstellt!

Eine gute Reise wünsch ich ihnen weiterhin und mögen ihre Irrungen und Wirrungen bald Geschichte sein. So, wie bald das Bargeld sein wird.

mfg,
SteinScherePapier
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Also das Thema ist natürlich nur schwer zu verstehen und alle Zusammenhänge werden wir eh nie erfahren, sonst wären Geheimbünde ja keine Geheimbünde mehr.
Jedenfalls sind nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion viele Akten des KGB durchgesickert und das Filmteam hat gezeigt, wie sie auf dem Schwarzmarkt von ex-KGB Offizieren solche Akten erworben haben, in einer von diesen Akten war ein normaler Punkt am Ende eines Satzes, als sie näher herangezoomt haben konnte man erkennen, dass es ein Illuminatensymbol war.
Geheimbünde assoziiere ich mit Verschwiegenheit und Treue gegenüber der Organisation, die über den Zusammenbruch der Organisation hinaus besteht; vor allem, wenn es Geheimbünde mit politischem Hintergrund sind, deren Handeln Gefahr für Leib und Leben ihrer Mitglieder bedeuten kann. Deshalb mag ich nicht glauben, dass Ex-Mitglieder des KGB ihre eigenen Akten an Menschen verkaufen, deren Ziel es ist, Informationen in alle Öffentlichkeit zu verbreiten. Ich schätze, der Hersteller des YouTube-Filmes versucht seinen Argumenten Gewicht zu verleihen, indem er eine Geschichte über Ex-KGBler erzählt, die ihre eigenen Akten verkaufen, um die Gefährlichkeit der Illuminaten zu unterstreichen.
 
4. Juni 2015
27
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Geheimbünde assoziiere ich mit Verschwiegenheit und Treue gegenüber der Organisation, die über den Zusammenbruch der Organisation hinaus besteht; vor allem, wenn es Geheimbünde mit politischem Hintergrund sind, deren Handeln Gefahr für Leib und Leben ihrer Mitglieder bedeuten kann. Deshalb mag ich nicht glauben, dass Ex-Mitglieder des KGB ihre eigenen Akten an Menschen verkaufen, deren Ziel es ist, Informationen in alle Öffentlichkeit zu verbreiten. Ich schätze, der Hersteller des YouTube-Filmes versucht seinen Argumenten Gewicht zu verleihen, indem er eine Geschichte über Ex-KGBler erzählt, die ihre eigenen Akten verkaufen, um die Gefährlichkeit der Illuminaten zu unterstreichen.

CIA ist ebenfalls ein Geheimbund, trotzdem haben sie ihre Akten im Jahre 2013 geöffnet. Dort wurden auch sehr prikäre Informationen enthüllt (wenn auch nicht ganz vergleichbar mit manch anderer Information, die das anderswesenunterwanderte KGB haben könnte).
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Okay, aber wozu dann der gefilmte Verkauf von Akten, die beweisen sollen, dass ein Zusammenhang zwischen irgendwem (vermutlich dem KGB) und den Illuminati besteht? Der CIA hat seine Akten ja in der medialen Öffentlichkeit zur Einsicht gegeben, wieso diese augenscheinliche Geheimnistuerei?
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.838
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Willkommen in dieser namhaften Anstalt, meine Herren...
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.994
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

@Angstvorrot
kannst Du noch etwas über diesen Freimaurergeheimbund schreiben? Was macht diese Verbindung zu einem Geheimbund?
Wie regieren die denn die westliche Welt?

isch korrekt. Ich möchte Sie daran erinnern wie die Illuminaten tatsächlich entstanden sind. Nämlich durch das höhere Wissen von Außerirdischen!

War jetzt Adam Weishaupt ein Außerirdischer oder welcher der Gründer?
 

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
AW: Krim-Annexion Teil des Feldzuges Illuminaten gegen Freimaurer?

Wenn ihr konkrete Gegenargumente habt, nur zu, für eine vernünftige Diskussion bin ich immer offen. Schließlich ist das ja der Sinn dieses Forums :D

Falscher Ansatz, Angstvorrot. Diese These stammt ja von Dir, Du muss sie also breweisen. Und dafür taugen YT-Schnipsel nun wirklich nicht. Filme sind keine Beweise vor Gericht, also auch nicht hier. Da sind wir ganz altmodisch. Also: Her mit den hieb- und stichfesten Beweisen, oder muss ich dich bei dem Ludendorff-Fans und Weisen von Zion-Huldigern einreihen? Ist dein Name ein Hinweis? Alternativ schlage ich ein Drehbuch für einen B-Movie vor. Wird zwar kein Kassenschalger, aber Du wärest weg von der Straße ;-)
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten