Die WAHRHEIT über den wirklichen Erschaffer des Universums

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von manden, 9. September 2013.

  1. Robotobor

    Robotobor Geheimer Meister

    Beiträge:
    170
    Registriert seit:
    12. Februar 2018
    Bezogen auf diesen Thread, bist du doch der Troll.
     
  2. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Schon traurig , welch blödsinnige Gedanken die verwirrten Menschen von heute haben .
     
  3. Aragon70

    Aragon70 Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.136
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Wenn Gott den Menschen erschaffen hat, hat er dann auch vorausgeplant das wir Smartphones, Autos, Atomkraftwerke, Facebook und Waschmaschinen entwickeln?
     
  4. Feuerseele

    Feuerseele Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.841
    Registriert seit:
    31. Oktober 2017
    Was hat Erschaffen mit Vorausplanung zu tun?

    Laut Bibel hat Gott nur gesagt "last uns Menschen machen". Von einem 100% genauen Plan incl. der Anleitung über jeden Handlungriff weiß ich nix.

    Warum sollte ein allmächtiger Gott überhaupt etwas vorausplanen?... mit Allmacht kann alles werden wie es will, es wird doch am Ende sowieso alles gut.
    Es gibt nur das Gute, das Böse ist eine Illusion und existiert nur auf der Erde.

    Gott ist die Allmacht die auch aus "Müll" ein Kunstwerk machen kann, ohne sich VORHER einen einzigen Gedanken darüber machen zu müssen wie er das Kunstobjekt macht.
    Gott ist flexibel, kreativ, kann aus allem was machen usw., er ist eine Art Baumeister, dem alles gelingt was er anfängt. Gott braucht keinen Plan um alles nach seinem Wunsch verlaufen zu lassen, weil sowieso alles und jedes zum Plan gehört.

    Es ist egal an welcher Stelle man das Zeichnen eines Kreises anfängt, am Ende ist es 1 Kreis, eine Einheit an der man den Anfang nicht mehr sehen kann.
    Also ohne bestimmten Anfang und Ende kann man den Anfang mit dem Stift in der Hand selber machen, WENN man eine runde Sache wie einen Kreis WILL.
    Und wer den Kreis nachmalen will, muss einfach nur Anfangen und die Stelle für den Anfang selber wählen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2018
  5. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Er hat zumindest die Möglichkeiten dafür geschaffen . Und es gibt sicherlich noch mehr Möglichkeiten . Und wir müssen lernen ,
    unsere Möglichkeiten r i c h t i g anzuwenden .
     
  6. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Was der Schöpfer des Universums plant und macht , ist unvorstellbar weit jenseits menschlichen Denkvermögens . Auch deinem . Wir müssen uns mit dem abfinden , was wir hier erkennen können .
    Das Böse ist keine Illusion .
    Ich sage es nochmal : A L L E I N aus der Existenz des Schöpfers folgt , was wir Menschen hier zu tun haben :
    wir Menschen müssen hier lernen , wirklich harmonisch mit ihm und seiner Schöpfung zusammenzuleben .
     
  7. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.605
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Manche Menschen interessiert aber Bereicherung mehr, Geld und Macht?
    Welches Medikament hilft, wenn deine Worte es nicht tun?
     
  8. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    gegen Dummheit kann man was machen , wenn der Betreffende lernwillig ist .
    gegen Egoismus wird's noch schwieriger , da brauchst Du gute Menschen um dich
     
  9. Kadosch

    Kadosch Vollkommener Meister

    Beiträge:
    512
    Registriert seit:
    21. März 2014
    Und was ist denn jetzt mit deiner Berufung, deiner Freundschaft mit dem "Chef" ???

    Wenn du mit ihm so gut stehst, wieso gibt er dir nicht die eine oder andere konkrete Empfehlung??

    Und willst du immer noch eine neue Religionsgemei8nschaft gründen - wie du es andernorts verkündet hast?
     
  10. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.605
    Registriert seit:
    26. September 2015
    da bin ich skeptisch: Dummheit hat einen begrenzten Horizont. Nimm Schach als Bsp.: Die einen können nicht mal im Hirn abspeichern, welche Züge die einzelnen Figuren machen dürfen, andere schaffen es im Spiel 3 Züge vorauszudenken, Grossmeister 7 Züge und mehr... Das Vorstellungsvermögen ist unterschiedlich ausgeprägt.

    Egoisten sind Soziopathen. Ihre Intelligenz kann man durchaus auf Einbezug von Mitmenschen trainieren.
     
  11. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Der Schöpfer ist nicht beeinflussbar . Wenn er Dir hilft , weisst Du es nicht .
    Ich habe erkannt , was zu tun ist . Aber da sind keine Menschen , die es tun wollen . Das ist das Problem .
    Ich kann allein keine Religion gründen . Ich habs versucht , ich finde niemanden .
     
  12. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Vorstellungsvermögen ist nicht logisches Denkvermögen !
    Bei Egoisten muss man die Moral trainieren .
     
  13. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.605
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Du machst aus dem Schöpfer einen wohltätigen Gott der Katholiken. Ich dachte dein Schöpfer sei ein Typ, der nur mal im Vorbeigehen dem Ur-Nichts den Anstoss zur Selbstschaffung eines Universums gegeben hat?
    In der Art beim Snooker mit einem Anstoss alle Kugeln versenken
     
  14. Popocatepetl

    Popocatepetl Ritter vom Osten und Westen

    Beiträge:
    2.499
    Registriert seit:
    27. August 2013
    beim snooker ?

    wie war das nochmal mit dem schach ? :D
     
  15. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Unser Schöpfer ist natürlich ein wohltätiger Gott , aber aller Menschen . Du musst Dir nur mal überlegen , was er uns alles gegeben hat welche fantastischen Möglichkeiten .
    ABER w i e wir sie nutzen , das ist unsere Sache - da greift der Schöpfer (erkennbar) nicht ein .
    Und leider ist deutlich erkennbar , dass wir Menschen bisher viel zu dumm und egoistisch sind , um unsere Chancen zu nutzen .
     
  16. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.605
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Nö so nicht. Der Erschaffer erschafft nur. Den kümmert gar nichts, was aus der Erschaffung wird.
    Gott hingegen macht gar nichts - er ist nur ein 4 Buchstaben Wort
     
  17. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Du weisst nichts .
    Gott ist hier die Bezeichnung für den Erschaffer des Universums .
    Und was den kümmert und was der macht , weiss jedenfalls jemand wie Du nicht !
     
  18. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.605
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Du auch nicht - gehst allen unbequemen Fragen aus dem Weg und Prophezeiungen, über die Du deine Glaubwürdigkeit verlierst. Happy Pfingsten!
     
  19. manden

    manden Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.542
    Registriert seit:
    27. Januar 2013
    Ich habe gesagt , wer Gott ist und was er von uns möchte .

    Aber das passt euch und der Menschheit insgesamt so gar nicht !
     
  20. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.605
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Jetzt ist Gott wieder gleich Erschaffer?
    In den nächsten Countdown 10-9-8- Sek. bist Du gleich wieder Kreationist.

    Ich definiere Erschaffer: Er erschuf das Universum aus Nichts
    Was ist Nichts? Nichts ist Gott!
    Folglich Erschaffer erschuf Universum aus Gott
    [die nächste Blitz-Eingebung ist zu schnell wieder verflogen, vergessen]
     

Diese Seite empfehlen