Brexit-Kampagne in England

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Manesse, 29. Mai 2016.

  1. Malakim

    Malakim Insubordinate

    Beiträge:
    9.769
    Registriert seit:
    31. August 2004
    Liebe Leute, es ist nett das Ihr in meinem Namen streitet, jedoch bin ich was solche Zitate vom Nachbarn betrifft ja nicht anders unterwegs als der Nachbar. Wenn ich Beiträge für dumm befinde so nehme ich auch kein Blatt vor den Mund um dies zu unterstreichen. Auch liegt es mir fern dem Nachbarn irgendetwas anzulasten was mit seinen Beiträgen allgemein zu tun hat, das geht mich nichts an.

    Mein Streit mit dem Nachbarn beruht auf persönlichen Beleidigungen (jenseits von Beiträgen und eben nur auf meine Person zielend). Das liegt daran das ich eine Aversion dagegen habe in der Öffentlichkeit einfach so beleidigt zu werden.
    Das dieser Streit eskaliert ist, ich muß es leider zugeben, ist genauso meine Schuld wie seine.
     
  2. Sonsee

    Sonsee Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.369
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Die Engländer selber sehen das allerdings anders, sie sehen die Schuld bei Merkel.
     
  3. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.941
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Herr Frage ist nicht "die Engländer" und Kanzlerin Merkel kann auf seine Ratschläge sicher verzichten. Was gehen ihn die Binnenverhältnisse der deutschen Politik überhaupt an?
     
  4. Sonsee

    Sonsee Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.369
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Die Engländer können sicher auch auf die EU verzichten, denn so hat es das Volk beschlossen. Gründe dafür sind die Politik der EU die erst die Grenzen öffnet und nun nach einer Armee giert. Sollte es zum harten Brexit kommen und England damit besser fahren als die Angstmacher glauben, dann werden viele andere Länder diesem Beispiel folgen.
     
  5. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.941
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Ah ja. Welche?
     
  6. Sonsee

    Sonsee Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.369
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Warten sie es doch einfach ab. Die Schweiz und Norwegen sind gute Beispiele dafür, wie gut es Ländern ohne Mitgliedschaft in diesem Verein geht.
    Sollten sie wirklich nicht wissen, welche Länder folgen könnten, lesen sie einfach diesen Artikel.

    https://www.welt.de/politik/ausland...nnten-die-naechsten-Exit-Kandidaten-sein.html
     
  7. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.941
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Ich möchte die Ansichten der Welt eigtl. nicht diskutieren, dazu ist mir meine Zeit zu schade. Bedenken Sie bitte nur kurz, daß oben auf der Liste Frankreich steht und daß die Franzosen seit Erscheinen des Artikels einen vehement für eine zentralistische Union eintretenden Populisten zum Präsidenten gewählt haben.
     
  8. Sonsee

    Sonsee Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.369
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Gegen den das Volk inzwischen täglich auf die Straße geht und sich dafür zum Krüppel schlagen lässt....
     
  9. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.941
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Wir sprachen gerade über Austrittskandidaten. Möchten Sie zum Thema zurückkommen?
     
  10. Manesse

    Manesse Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.741
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Banksy und der Brexit:
    Ein Parlament voller Affen

    https://diepresse.com/home/ausland/eu/5604036/Banksy-und-der-Brexit_Ein-Parlament-voller-Affen

    Kommt einem da nicht das böse Wort von den "Inselaffen" in den Sinn?
     
  11. Sonsee

    Sonsee Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.369
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Nein, ich denke dazu ist genug geschrieben, sie akzeptieren doch eh nur die Quellen die ihrem Teller entsprechen.
     
  12. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.941
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Nein. Ich finde diesen Ausdruck bescheuert und wüßte gern, wem er eingefallen ist und was der Quatsch soll.
     
  13. Aurum

    Aurum Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    3.959
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Grüne wollen zurück zur Natur und Affen drehen die Zeit zurück zu Höhlenbewohnern
     
  14. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.941
    Registriert seit:
    18. November 2007
    https://www.politico.eu/article/how-uk-lost-brexit-eu-negotiation/

    Ein schöner Artikel über den festen Zusammenhalt aller übrigen EU-Staaten gg. den "Verräter" England. Mit weiteren Austritten ist nicht zu rechnen. Ich bin auch unsicher, ob sie wünschenswert wären. (Im Ggsatz zu eienr Auflösung oder grundlegenden Reform der Union natürlich.)
     
  15. Manesse

    Manesse Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.741
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    „Der Brexit hat die Briten intoleranter und ausländerfeindlicher gemacht“

    https://www.handelsblatt.com/video/...d-auslaenderfeindlicher-gemacht/19173896.html

    Leider nur allzu wahr.

    Etwas pathetisch könnte ich sagen: "Das ist nicht mehr MEIN England ....."

    Ich habe die Engländer immer sehr geschätzt, u, a, auch ihres Humors wegen.

    England hat aber auch eine andere Seite, leider.
    Ein spießige engstirnige kleinkarierte Seite.

    Und diese Seite kommt mit dem Thema Brexit immer mehr zum Vorschein.
     
  16. Sonsee

    Sonsee Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.369
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Das sehen die Briten naturgemäß anders, schon 2017 waren sie bereit, fast jeden Preis dafür zu zahlen.

    Also erstmal abwarten, vielleicht wird es auch ein Schock für die EU, die gar nicht so toll ist wie sie immer tut.
     
  17. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.941
    Registriert seit:
    18. November 2007
    Warum um alles in der Welt? Was soll schon passieren?
     
  18. Manesse

    Manesse Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.741
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Ich sehe drei gute Gründe für ein zweites Referendum:

    - Es war den Briten gar nicht klar, was dieser Brexit denn bedeuten würde.
    - Die Pro-Brexit-Kampagne hat mit nachweisbaren Lügen gearbeitet.
    - Die jungen Leute haben aus Gleichgültigkeit weitgehend am Referendum nicht teilgenommen.

    Bei einem zweiten Referendum wäre das wohl anders.
     
  19. Popocatepetl

    Popocatepetl Noachite

    Beiträge:
    3.380
    Registriert seit:
    27. August 2013
    solange über das gleiche abstimmen bis das ergebnis passt ? ist doch auch albern.
     
    DaMan gefällt das.
  20. Manesse

    Manesse Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.741
    Registriert seit:
    3. Oktober 2010
    Ein Schotte als Bürgermeister in Schleswig-Holstein

    Mehr dazu: http://www.spiegel.de/politik/ausla...-buergermeister-bis-zum-brexit-a-1261520.html

    Ich hoffe sehr, dass Iain McNab Bürgermeister bleiben kann.
    Also: Dass Großbritannien in der EU bleibt .....
     

Diese Seite empfehlen