Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Bilderberg-Konferenz 2018 findet in Italien statt

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.348
OT: ich dachte du liest nicht viel, du als Bahai...da muss das Thema eh vorbeigehen...oder doch nicht?
Kriegerin das geht so nicht, das muss ich eigentlich als religiös gefärbte Diskriminierung beanstanden wenn die Leute nicht glauben sollen dass ich verknallt bin.
Kommunikation ist möglich ohne dem Gegenüber bei jeder Gelegenheit sein Schubladenschild anzutackern, das liest sich dann auch weniger preiswert, versuch das doch mal.

LG
 

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.503
Kriegerin das geht so nicht, das muss ich eigentlich als religiös gefärbte Diskriminierung beanstanden wenn die Leute nicht glauben sollen dass ich verknallt bin.
Kommunikation ist möglich ohne dem Gegenüber bei jeder Gelegenheit sein Schubladenschild anzutackern, das liest sich dann auch weniger preiswert, versuch das doch mal.

LG

Mach ich normal auch nicht...doch der @dtrainer regt mich zu gewissen Gedankengänge an...
@Grubi, ich bezog mich nur auf die Statuten der Bahai - sozusagen soll er sich hier fernhalten >>> ist er außen vor oder? Ein Bahai darf sich nicht mit Politik befassen, und lt. meines Wissen dürfen sich >> nur die Mitglieder des Hohen Rates damit beschäftigen, es sei der Bahei @dtrainer ist einer davon..so ziehe ich meine Behauptung natürlich zurück!!!
Wusstest du das - hat der @dtrainer sicher sich geratscht.
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
Mach ich normal auch nicht...doch der @dtrainer regt mich zu gewissen Gedankengänge an...
@Grubi, ich bezog mich nur auf die Statuten der Bahai - sozusagen soll er sich hier fernhalten >>> ist er außen vor oder? Ein Bahai darf sich nicht mit Politik befassen, und lt. meines Wissen dürfen sich >> nur die Mitglieder des Hohen Rates damit beschäftigen, es sei der Bahei @dtrainer ist einer davon..so ziehe ich meine Behauptung natürlich zurück!!!
Wusstest du das - hat der @dtrainer sicher sich geratscht.
Red doch kleinen Stuß, Du hast keine Ahnung. Ich kann mich mit Politik befassen soviel ich will, sollte aber nicht einer Partei beitreten. Das gilt für alle Baha'i, ob sie nun ein Amt ausüben, oder nicht.
Wenn Du nicht weiter weißt, fängst Du mit der Religion an - die hier nicht das Thema ist - und zeigst, daß Du keine Ahnung hast. :lol:
P.S. Einen "hohen Rat" gibt es übrigens nicht. Pure Fantasie.
 

Lupo

Ritter der ehernen Schlange
3. Oktober 2009
4.068
Sag nal Kriegerin - ist dieser Hang, andere zu verunglimpfen, was allgemein theosophisches oder bist nur Du so widerlich?
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
Ach, sagen wir mal, immer auf Euch FM, ist ja langweilig. Da machen wir mal lieber noch ein Faß auf - wer weiß, wie viele noch...;-)Das bewährte Rezept: über eine Gruppe herziehen, der sie nicht angehört (auch nicht angehören will) und von der sie keine Ahnung hat (aber Vorstellungen!) - Unterhaltung für Dumme.
 
Zuletzt bearbeitet:

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.503
http://www.bahai-witten.de/index.ph...chaft-an-die-bahai-zur-sozialpolitik&catid=86

gibt soviele Fässer ..

aber es geht ja um die Welt-Elite Bilderberger NWO und deren Fahrplan für die Welt der nächsten 30 Jahre
Bahá'í sollen davon „Abstand nehmen, sei es durch Worte oder durch Taten, sich mit den politischen Zielen ihrer jeweiligen Länder, mit den politischen Bestrebungen ihrer Regierungen und den Machenschaften und Programmen von Parteien und Fraktionen zu assoziieren. Sie beschuldigen nicht, ergreifen niemandes Partei, unterstützen keine Pläne und identifizieren sich mit keinem System, das den besten Interessen des Glaubens zuwiderläuft und vermeiden das Gezänk und die Verstrickungen, die untrennbar sind von den Bestrebungen eines Politikers. Sie sollen sich erheben über jeglichen Partikularismus und Parteilichkeit, über leere Dispute, belanglose Berechnungen, über vorübergehende Leidenschaften, welche das Antlitz einer im Wandel begriffenen Welt erregen und ihre Aufmerksamkeit in Beschlag nehmen.“
und die Bilderberger engangieren sich für die politschen Ansichten in einem Land -

und hier ist einer überhaupr außen vor >>> Gender
Die Konferenz der Bilderberger soll dieses Jahr in Turin, Italien stattfinden. Wie nicht anders zu erwarten, erregte die erste serbische Premierministerin Ana Brnabić die Aufmerksamkeit der Bilderberg-Elite, da sie sich offen als Lesbe bekannt hat, passend zu ihrem Programm des Genderismus, eine von Feministinnen und Homosexuellen entwickelte Weltanschauung. Dieses Diktum hat erhebliche Konsequenzen für das traditionelle Menschenbild und die Geschlechterrollen.

Wie von mir schon öfters beschrieben, hat die Wahl des Tagungsortes immer auch eine symbolische Bedeutung.
nochmals den link...

http://alles-schallundrauch.blogspot.co.at/2018/04/bilderberg-konferenz-2018-findet-in.html

Probleme mit dem link - InHaber besprechen!
 
Zuletzt bearbeitet:

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
Ja, und? Das besagt mit vielen Worten, was ich mit wenigen gesagt habe: Politik ja, Partei ergreifen nein. Baha'i ist eine Religion, keine weitere Partei.
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.348
Sind denn wenigstens ein paar reiche Bahai beim Bilderbergertreffen dabei?
dtrainer triffste dich wieder heimlich mit dem hohen Rat?
Wollt ihr schon wieder die Weltherrschaft an euch reissen ihr Schlingel?
Ist die Gästeliste schon online?
Hat das Handelsblatt schon über den Termin informiert?

Fragen über Fragen...

LG
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
Ob da einer dabei ist, weiß ich nicht. Nein, ich treffe keinen Rat, den es nicht gibt, da bräuchte ich Insiderwissen von dem höchst geheimen Inneren Kreis der Kriegerin-Theosophen - und die geben mir das nicht. Die übrigen Fragen kann ich deshalb leider auch nicht beantworten. Soll aber chiffriert in den BC-Comics stecken ;-)
 

Nachbar

Ritter der Sonne
20. Februar 2011
4.780
Kriegerin, wie ein User bereits schrieb, bist Du eine deprimierend dumme Person. Zu dumm für Ironie, zu dumm für Satire, zu dumm für Humor, und gänzlich zu dumm für Kritik, ganz egal wie sie vorgetragen wird. Man könnte mit einem Zaunpfahl auf Dich einprügeln oder mit einem ganzen Bündel davon, es spielt keine Rolle, Du bist zu dumm, Du merkst es nicht. Kein Hinweis in deine Richtung ergibt einen Sinn, keine Analogie, keine Metapher, kein Beispiel, ganz egal, man erreicht Dich nicht, Du bist zu dumm dafür, und zwar umfänglich und nachhaltig.
Theoretisch könntest Du wenigstens einen angenehmen Charakter haben, denn der ist überhaupt nicht an Geist gebunden, aber leider Gottes, auch den hast Du nicht. Du bist ein ekliges, selbstgerechtes Lästermaul. Deshalb ist es unverständlich, warum sich erwachsene User in diesem Forum weiterhin mit einer verstrahlten, dummen Eso-Schnepfe aus Österreich beschäftigen, die das in keiner Weise verdient. Man muß doch irgendwann auch mal die Konsequenz aufbringen, jemanden da hin zu schiessen wohin die Person gehört, nämlich in diesem Fall in die Nicht-Beachtung.*
Das ist nicht freundlich, tut mir auch leid, aber das ist aus verdammt guten Gründen nicht freundlich. Irgendwann reicht es nämlich auch mal. Und bei Dir, Kriegerin, reicht es genau genommen schon ziemlich lange.

* Ich zähle mich selbstverständlich mit zu den Usern, die das zu lange nicht gemacht haben.
 

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.503
@Nachbar - wenn du darfst OT zu bleiben, dann wohl ich auch!!!
OT: Jetzt hab ich dich soweit, wie ein kleiner hilfloser kleiner BUB - taugt ma voll, jetzt rotierst, haust und weinst - du Preiß ah Piefke ..LOL



Doch zurück zum Thema - Bilderberger...nur dieses Treffen zu negieren, würde ich ausschließen. Ist sicher ein elitärer Klub, um einige (wirkliche) Probleme abschließen,

den Trump konnten aber auch sie nicht verhindern - hier wird es wohl so spielen...wer findet den besseren Weg.
 

Lupo

Ritter der ehernen Schlange
3. Oktober 2009
4.068
OT: Jetzt hab ich dich soweit, wie ein kleiner hilfloser kleiner BUB - taugt ma voll, jetzt rotierst, haust und weinst - du Preiß ah Piefke ..LOL
Ich werde den Eindruck nicht los, dass es Dir ohnehin nicht um die Themen geht. Dein einziges Kriegsziel hier ist wohl, andere User „so weit“ zu bringen. Allerdings wird es mir ein Rätsel bleiben, was für eine Art erärmlicher Triumph es sein soll, für durch und durch dämlich und widerwärtig gehalten zu werden.

Zum Stolz-sein ist das jedenfalls nix.

Ja, die Bilderberger konnten wohl Trump nicht verhindern. Gut so. Nicht, weil ich Trump für einen guten Präsidenten halte - im Gegenteil! - sondern weil man ja ansonsten mit Fug und Recht behaupten könne, dass die Bilderberger als Geheimclub hinter den Kulissen alle Drähte ziehen.
 

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.503
Ich werde den Eindruck nicht los, dass es Dir ohnehin nicht um die Themen geht. Dein einziges Kriegsziel hier ist wohl, andere User „so weit“ zu bringen. Allerdings wird es mir ein Rätsel bleiben, was für eine Art erärmlicher Triumph es sein soll, für durch und durch dämlich und widerwärtig gehalten zu werden.
Mir geht es ums Thema und nicht um niederträchtige Streitgespräche...und die haben hier nichts verloren...es sei man benötigt Publikum....und mit einer Tirolerin legt man sich nicht an ( hat der Andreas Hofer seine Todesschützen gefragt, ob sie nicht besser zielen können)...ich würde dies lieber in Privatnachrichten erledigen. Und schon sind wir wieder OT.

und zu Bilderbergern....wie heißt es in den Verschwörungstheorien....sind mit den Boheimian gleichzusetzen.
Irgendwas wird schon dahinter sein...doch wie es sich zeigt...hier wird halt auch der Stärkere seine Ideen durchsetzen,
wir werden hier auf Erden 80-100 Jahre alt >> Alle, na ja und wir leben ALLE hier.
 

die Kriegerin

Ritter vom Osten und Westen
19. September 2017
2.503
sind mit den Boheimian
Bohemian Grove - ein i zuviel (werde aufpassen, versprochen)


Zurück zu den Bilderberger -
Irgendwas muss dahinter sein, jede BUNDESRATSITZUNG etc. wird in FS übertragen

Hier jedoch wird die internationale Presse ausgeschlossen,
jede 4. Konferenz findet in den US-Nordamerika statt. -
Es jedesmal nehmen nur ca. 100 - 150 Personen teil und die meisten Teilnehmer kommen aus NATO-Staaten,

Liste ist drinnen

Zu den Gründern gehört nicht nur Prinz Bernhard sondern auch der Freimaurer und Priester Retinger, der dem Priestertum aber wegen dem Zölibat den Rücken kehrte.

Retinger schloss aber auch das Noviziat der Jesuiten ab -usw usf...

die FM hier wissen je viel besser Bescheid, deshalb lasse ICH die FM, wenn sie dürfen - die User hier aufklären
 
Oben Unten