Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Nee, du musst es nicht glauben. Okay. Naja, keine Ahnung. Kann man sich hier im Forum mit Menschen verschwören, die auch Telepathie erfinden wollen, oder möchte keiner sowas hier?

Okay, ich gebe auf. Ich will keinen mehr überzeugen. Aber dann dürft ihr mich auch nicht vom Gegenteil überzeugen wollen, wovon ich überzeugt bin, sonst schlage ich zurück. Das machen nämlich meistens die anderen. Die fangen an und sagen, das gibt es nicht.
Warum würdest Du dann zurückschlagen? Ich habe kein Problem damit, wenn Du sagst, das es übernatürliche Fähigkeiten gibt, obwohl ich selbst nicht daran glaube.

Dann ist das halt so. Na und.? Es geht hier nur darum, das wir in diesem Forum über Phänomene reden und ihnen auf den Grund gehen wollen. Und wenn es dann darum geht, die Bewiese oder Fakten auf den Tisch zu legen und zu sagen "Hier sind meine Beweise, damit ihr alle wisst ich habe recht." dann müssen die meisten die Segel streichen und zugeben, dass es eben nur ihre ureigenste Wahrnehmung aus einem bestimmten Umstand oder vor dem Hintergrund eines bestimmten Ereignisses, aber kein allgemeingültiges Phänomen ist. Das ist doch nicht tragisch. Es ist ja nicht so als müsste man hier beweisen, dass man paranormale Fähigkeiten besitzt, um iregndwelche EU-Subventionen beantragen zu können, ohne die man sterben muss.
Glaube, was immer Du glaubst, aber versuche bitte nicht zu missionieren.
Dann leben wir alle in Frieden miteinander.
Um mehr ging es gar nicht.
Einen schönen Abend noch.
 

goj

Geheimer Meister
21. April 2011
126
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Moin Schizogen,
In einem anderen Faden (ist schon länger her) brachte ich den Begriff -spiritueller Konsens in einer Gesellschaft/Gemeinschaft- .
z.B. funktioniert Telepathie unter Aborigines weil alle WISSEN daß es funktioniert, innerhalb der Gemeinschaft.
Rote Brüder aus dem Westen (Indianer im Reservat) gehen mit den roten Brüdern aus dem Osten (tibetischen Mönchen) so konform das die einen die anderen um einen Regentanz bitten und der hat Erfolg.
Unser (kollektiver) Geist erschafft die Realität , in der wir leben.
Schau Dir unsere westliche Welt an und schliesse zurück auf unseren Geist......

goj

edit. ich sehe es schon: Belege, Beweise, Quelle!
Sorry, kann ich nicht liefern, würde ich gerne...
 

Schizogen

Gesperrter Benutzer
19. Dezember 2010
345
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Bevor wir über die Phänomene reden, müsste aber klar sein, dass man diese nur beschreiben kann, indem man sagt, wie das ist, das Phänomen. Die das Phänomen nicht kennen, die können dann auf der Basis der Phänomene eine Theorie aufbauen. Dann können die, welche die Phänomene kennen, sagen, ob die Theorie richtig ist. So geht das.
 

Luzie

Geheimer Sekretär
4. Februar 2012
688
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Na, dann sag mir doch mal ob das, was der "Daniel" aus meinem letzten Beitrag, da macht , ein Phänomen ist.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.865
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

"Dadurch funktioniert das nicht. Ihr müsst erst alle glauben." (Schizogen)
Es funktioniert, wenn alle daran glauben? Meinst du das im Ernst?

Thema Beweise: Ich wollte myblackbook1 nur darauf hinweisen, dass es für diesen Freund doch leicht sein müsste seine Behauptung beweisen zu können(verlorene Brieftasche).
 

Schizogen

Gesperrter Benutzer
19. Dezember 2010
345
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Wie gesagt, das Phänomen, das kann ich ja nicht sehen. Ich kann nur eine Theorie bilden, evt. über Gedanken lesen. Über eine Art Psychokinese projeziert er durch seinen Kopf seinen Willen in die Kristallkugel, und die Hände nutzt er als Sensoren für das psychische Skelett der Frau via Fernwahrnehmung. Über die Hände nimmt er auch Kontakt auf, aber mit dem Kopf nutzt er Teleportation (vielleicht sogar über ein Bauchchakra, er scheint an sowas zu glauben) um die "karmischen Energien" in die Kristallkugel zu teleportieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzie

Geheimer Sekretär
4. Februar 2012
688
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Danke, das war doch schonmal ne nette Erklärung.:)
 

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
@ Shizogen
Mit Deinen Thesen von Chakren, Telkinese und Teleportation setzt Du aber ne ganze Menge voraus, an das man glauben muss, bevor man in Dein Thema einsteigt. Wissenschaftlich gesehen ist das eine Gleichung mit unüberschaubar vielen Unbekannten. Gibt es einen Punkt der nachweisbar ist, so dass sich auch Menschen einbringen können, die keinen so weiten Esoterisch geprägten Background haben (ernst gemeint!)


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

Luzie

Geheimer Sekretär
4. Februar 2012
688
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Nö Freestone, das stimmt nicht.
Nie und nimmer würde ich so einen Hokuspokus für bare Münze nehmen, aber Shizogens Statement dazu, ist doch besser als das, was er bisher so abgelassen hat.
Das er diesen Daniel wirklich ernst nimmt, hätte ich ehrlich gesagt nicht vermutet, aber es hilft dabei ihn ( Shizogen ) ein wenig besser kennenzulernen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schizogen

Gesperrter Benutzer
19. Dezember 2010
345
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Ich habe auch einen leichten naturwissenschaftlichen Background. Und da kritisiere ich gerne die Mainstream-Ansichten. Ich "finde" nämlich, dass derjenige im Unrecht ist, der die Natur und Welt allgemein reduziert. Weniger Faktoren in eine Erklärung einzubeziehen, halte ich für unterkomplex, deswegen ist immer die genauere Beschreibung der Welt "echter". Deswegen müssen wir die mentalen Zustände der Welt in die Erklärung mit einbeziehen.

Diese sind aber außerhalb der Physik, Biologie, Chemie, etc. Deswegen findet ihr tatsächlich die Antwort auf die Fragen nur in der Esoterik. Oder in eurer eigenen Erfahrung. Aber ihr könnt nie die Erfahrung anderer Menschen leugnen. Denn dann würdet ihr der Wissenschaft jegliches Fundament entziehen - und selbstverlogen sein.

Wer nach Wissenschaft fordert, der sollte darüber nachdenken, ob er da lieber in einen anderen Thread gehen sollte. Weil die Wissenschaftler in diesem Gebiet - zu recht - die Irren sind.

Denn per Definition beschäftigen sie sich nicht mit Dingen, die außerhalb ihres Diskurses liegen.

Wenn hier nach "Nachweisen" gesucht wird, dann hoffe ich stark, dass euch bewusst ist, dass wir am Anfang stehen. Nein, die Wissenschaft hat noch nicht Daniel untersucht und seine Kraft beschrieben. Ich habe damit begonnen. Auf dieser Stufe sind wir. Ich hoffe, die Leier nach Beweisen, die kein Wissenschaftler gebracht hat, wird aufhören, wenn ihr verstanden habt, dass nicht zu fordern ist, was es nicht gibt. Denn der Daniel, der ist, man nennt es in den Wissenschaften, "ein Einzelfall" und dies wird nie in der Wissenschaft erforscht, weil es sie nicht interssiert.
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

@Schizogen

Rawetter, was haust du mit `Fachbegriffen´um dich. Was soll denn das Bauchchakra mit den von dir beschriebenen Gegebenheiten zu schaffen haben?

Dafür wäre dann doch das Wurzelchakra und äusserstenfalls das Kehlkopf-Chakra zuständig.

Für die 'Ungegoogelten´unter uns... Das sind sogenannte Energie-Strudel in Anlehnung an die TCM- und Reiki-Anhänger...

Je nach Zustand sind diese für den Energiefluss der Lebens-Energie geöffnet oder nunmal geschlossen... Letzteres wäre der GAU und könnte nur durch einen für 1000 Euronen ausgebildeten Meister behoben werden.
 

Schizogen

Gesperrter Benutzer
19. Dezember 2010
345
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Ja, mein Freund, ich habe es gesensed, dass seine Teleportation aus dem Bauch kommt. Vielleicht steckt da eine psychische Spannung. Ich konnte jedenfalls nicht genau lokalisieren, ob es der Solarplexus oder das Unterbauchchakra ist (dessen Namen ich gerade vergessen habe bzw. mir nie gemerkt habe). Vielleicht tritt es "aus dem Bauch raus" da insgesamt besser. Die Psyche ist aber eben auch nicht nur im Gehirn, davon sind auch schon einige Wissenschaftsfanatiker infiziert. Also ich muss mehrmals die Woche kotzen aus psychischen Gründen und das hat mit dem Magen zu tun. Jedesmal wenn ich kotze, denke ich meine parapsychische Schlechtigkeiten aus mir herauszubrechen. Ärzte können das nicht behandeln. Irgendwie glaube ich immer nicht, dass der Kehlkopf für die Kommunikation mit anderen Gehirnen zuständig ist, ich denke immer das sind die Ohren selbst, denen kein Chakra zugeordnet wird, und wenn ich Gedanken sende, denke ich, es ist mein Stirnchakra (Drittes Auge), weil ich früher meist Bilder gesendet habe an Menschen. Aber heute, da habe ich ganz oft laut gedacht und meine Stimme an die hellhörigen gesendet.

Ja, die Zeit ändert sich ständig. Jetzt glauben mehr Menschen als früher, dass man die Stimme des anderen hören muss, um sein Denken wahrzunehmen. Früher waren es noch Bilder.
 
Zuletzt bearbeitet:

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.519
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Was sind "mentale" Zustände der Welt?

Warum lässt sich das alles eigentlich nicht wissenschaftlich untersuchen?
 

Schizogen

Gesperrter Benutzer
19. Dezember 2010
345
Weil die Wissenschaft das Gehirn untersucht. Und das Gehirn, das ist das, was sie untersuchen. Was mentale Zustände sind? Also wenn du minimal denkst, dann redest du immer mit Gehirnen. Wenn das so ist, dann redet deine Freundin immer mit deinem Gehirn. Wenn du maximal denkst, ist alles was der Mensch geschaffen hat ein mentaler Zustand, also auch alles, was du denkst zu wissen. Keine Ahnung, wie weit du mir folgen kannst. Solche Fragen finde ich generell eher "schwierig". Dass Menschen irgendwie keine Leiche ist, hatten wir eigentlich mal gewusst. Keine Ahnung, was deine Intuition trifft. Vielleicht dass, es Bundesgesetze gibt? Keine Ahnung. Mal von Menschenwürde gehört? Also mich trifft deine Frage da. Bundesgesetze sind aber auch auf Papier. Vielleicht bringst du ja deswegen niemanden um. Komische Frage. Weiß nicht, wo ich dir genau helfen soll. Hast du ein Problem, weil du so eine Frage stellst?

Ohh ich fand das gerade so genial.So niedrig habe ich noch nie über Geist gedacht. Endlich - wird er fassbar. Deswegen edit: Ein auf Blatt gedrucktes Bundesgesetz ist wissenschaftlich da. Deswegen gelten Bundesgesetze jetzt nur noch, bis jedem dieses Blatt ausgehändigt wird oder die lieben Mitmenschen allen davon erzählen, weil auch Schall real ist - und wir müssen ja Wissen immer schön reproduzieren wie ihr es durch die Wissenschaft gelernt habt. Das nenne ich jetzt mal "Kommunikation", was auch immer wieder solch ein Begriff wie "Kommunikation" hier zu suchen hat. Und wenn alle das Gesetz kennen, dann halten sich alle schön dran. Das ist gut. Ich wusste ja nicht, dass ihr alle so cool seid. Weil mit Moral brauchen die uns nicht mehr kommen. Jeder, der nicht die Moral befolgt, die jemand erfunden hat, den wir gewählt haben, den inhaftieren wir einfach. Da kann man ihn das einreden. Weil selber den richtigen Weg wählen, das ist nicht wissenschaftlich erwiesen. Eher noch, dass wir "determiniert" sind. Und Willen gibt es so auch nicht. Also können jetzt Neurologen berechnen, was du willst, dann musst du nicht mal mehr wählen gehen, weil die das ja ausrechnen können. Cool! Deswegen sollten Schule, Staat und Psychiatrie uns auch alle determinieren. Das ist doch logisch für Faschos, oder? Die neuen deutschen Faschos sind nämlich wie die alten. Die hören auf die Ideologie und nicht auf sich. Die Alternative zu Religion war aber nie die Wissenschaft. Das war die Esoterik.


Bitte sei so nett und nutze die Funktion "Beitrag bearbeiten" um deinen Beiträgen etwas hinzuzufügen.
Grubi/Mod
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schizogen

Gesperrter Benutzer
19. Dezember 2010
345
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Die Unterschiede willst du wissen, wie ich sie kenne? Die Wissenschaft "will" die Religion ablösen und abschaffen. "Die" Wissenschaft ist ein Ersatz für die Religion. Die Esoterik ersetzt aber weder Religion noch Wissenschaft. Sie ist eine Alternative.

Ich gehe wenn ich einen der drei Wege gehe, lieber den Mittelweg. Weil dir in der Esoterik keiner vorschreibt, was du denken und fühlen sollst. Da sind so viele Systeme die sich sowieso widersprechen, dass man erstmal klar kommt damit, dass Wissenschaft genauso scheiße ist wie Religion.

Aber naja, deswegen würde ich mich nicht mal als Esoteriker bezeichnen. Sondern ich bin was Besonderes.

Ich hasse alle die, mehr auf einer der Seiten stehen: Wissenschaft oder Religion. Diese Menschen kann nur noch die Esoterik heilen. Weil die geifert am wenigsten von allen drei danach, dass alle ihr glauben. Und deswegen kloppen beide Seiten nur umso mehr auf der Esoterik rum.

Ich für meinen Teil nenne mich Philosoph, wenn ich gar nichts von der Scheiße anderer Menschen glaube. Was dann aber meine Theorie über Mensch und Welt ist, die ist jenseits von euren Begriffen von wahr und falsch. Deswegen würde ich aber trotzdem jeden Esoteriker bis auf´s Messer gegen jeden Wissenschaftszombie verteidigen. Die haben es einfach verdient, das beste Wissen der Menschheit angeboten zu haben, was für mehrere Menschen gültig ist.
 

eKnaDeG

Gesperrter Benutzer
20. April 2008
221
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

[h=2][/h]
Also, bei mir wachsen alle Zähne immer wieder nach. Das ist aber medizinisch erklärbar.

Meine Augen funktionieren scheinbar auch etwas anders als die von Average Joe. Erstens blendet mich nichts, zweitens benötige ich keine Umgewöhnungsphase wenn ich von hellen in dunkle Räume gehe. Das habe ich allerdings noch nie untersuchen lassen.

Aber so wirklich übernatürlich ist das jetzt nicht.
Alter, du bist ein Mutant !
 

Nachbar

Ritter der Sonne
20. Februar 2011
4.796
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

Sondern ich bin was Besonderes.

Ich hasse alle die, mehr auf einer der Seiten stehen: (...)
Du bist ziemlich verzweifelt, nehme ich an?

Ich für meinen Teil nenne mich Philosoph, wenn ich gar nichts von der Scheiße anderer Menschen glaube. (...)
Und vermutlich auch ziemlich einsam?

Vielleicht hilft es Dir, wenn Du einfach mal eine Weile durch fremde Länder gehst. Ohne Internet und Telefon.
Man sagt ja gern, man müsse sich "mal wieder erden". Letztlich bedeutet es, man muss seine Füsse auf die Erde kriegen.
Das funktioniert durchaus auch wörtlich. Und ist allemal einen Versuch wert.

:read: Nachbar
 

Schizogen

Gesperrter Benutzer
19. Dezember 2010
345
AW: übernatürliche kräfte oder fähigkeiten

@Nachbar
Wieviele Sprachen ich spreche, sage ich nicht. Ich kann sie nicht an einer Hand abzählen. Aber es sind mehr als du. Und jeder Durchschnittseuropäer. Wieviele Freunde wissen, dass sie meine Freunde sind, das sind wenige. Aber es sind viel mehr, die ich als meine Freunde sehe. Auf meiner Höhe sehe ich Menschen wie dich wie Neidhammel. Immerhin hast du mich zum zweiten Mal persönlich beschreibend abwerten wollen. Deswegen bist du für mich wirklich nicht mehr wert als mein Nachbar. Du bist nicht mein Freund. Auf solche Netzbeiträge wie deine kann das worldwideweb verzichten.

Hier könnten noch mehr Menschen Freunde werden, wenn sie sich nicht ein Keil durchschlagen lassen. Ja, ich habe auch durch das Netz vor 3 Monaten mehrere Freunde gefunden. Aber manche Menschen sind hier auf einem einzigen Kampf des Hasses, und nicht für einen Kampf um Anerkennung wie ich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten