Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

Dieses Thema im Forum "Glaube und Religion" wurde erstellt von Anonymous, 25. April 2002.

  1. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.586
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Hallo Erich,
    Das ist nun etwas spitzfindig, aber gut: präziser gesagt, sollte man sich davor hüten irgendwelchen Auslegungen zu folgen, anstatt selbst nach Wahrheit zu suchen. "Wer Augen hat zu sehen, der sehe" - jeder kann selbst in den Schriften suchen.
    Die Juden erwarteten einen Messias, und verbanden damit bestimmte Wünsche, u.A. daß dieser wie ein König regieren und z.B. die Römer aus dem Land jagen sollte.
    Jesus grenzt sich hier von weltlichen Wünschen ab und erklärt daß sein Reich geistiger Natur ist vergl. "das Himmelreich ist über die Welt ausgebreitet, die Menschen sehen es nur nicht"
    Es war nicht seine Absicht, ein weltliches Reich zu begründen.
    Er hat eine veraltete Religion erneuert, also ein geistiges Reich.
    (meine Auslegung, siehe oben ;-))
    Grüße
     
  2. erich

    erich Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    135
    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Hallo dtrainer,

    Besten Dank für Deine Erläuterungen!

    Gruß erich
     
  3. artos886

    artos886 Geselle

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    HI


    Wenn man sich so alles durch liest ist es sehr verwirrent:shock:

    Ich denke schon das es einen Gott gibt ich mein ich kenne sehr viele Gläubige läute die es durch ihren glauben sehr stark geworden sind. Da hat jemand geschrieben das paar Atheisten(hoffentlich nicht falsch geschrieben ^^) die er kennt, sehr hohe Ethik haben was ich persönlich auch gut finde, aber ich denke das halt die Mehrheit wenn es den Glauben nicht gäbe sehr selbstsüchtig währen und sich nicht um andere schären würden. Was mir aufgefallen ist wenn jemand dem tode nahe ist fangen viele plötzlich Lieber Gott zu sagen oder dein Opa ist im himmel ;) z.B kann ich nicht an die evolutions Theorie glauben weil man sagt, das wir vom affen abstammen aber dann frage ich mich wieso nur der Mensch und der Affe überlebt haben und die ganzen(wie sagt man das am besten^^) zwischenstufen der Evolutions theorie tot sind.

    Als ich versuch mal mein Glauben irgendwie verständlich zu machen^^

    Stellt euch mal vor ihr seid ganz weit oben und seht unsere Galaxis ihr seht die milchstraße die sterne und seht wie sie kreisen und um euch ist alles toten stille. Dann seht ihr auf einmal ein Planeten (nähmlich die Erde) der einzige bekannte Planet mit leben und jetzt stellt euch mal vor die galaxis ohne unseren schönen planeten...! Alles still nur matrielle dinge steine metall und was sonst noch so im weltall fliegt. Da denk ich mir PERSÖNLICH das es was höhers geben muss ich kann mir nicht vorstellen das wir zufällig entstanden sind unsere erde wenn sie auch nur 1 grad flasch geneigt währe dann gäbe es keine Erde und und der kreislauf ist so komplex und sehr empfindlich ich mein das kann kein zufall sein^^ das sind einfach zuviele zufälle und Gott hat die erde erschaffen, weil das hier eine Prüfung ist. darum denke ich das es auf der welt immer böses und gutes geben wird.

    Ich hoffe ich konnte es euch ein bisschen verständlich machen :)

    Achja nochmal zurück zu den Atheisten da meinte jemand das sie sich auf seine gefühle verlässt das ist auch nicht immer gut.

    Denn das errinert mich an ein freund der Muslime ist. er hat mir eine Geschichte erzählt über ein imam (Imame wahren die nachfolger des propheten die den Koran in der welt verbreiten sollten^^nur so zu info)
    Er erzählte mir das es mal ein Imam gab der in Kriegszeiten mitgekäpft hatte eines tages in einer Schlacht kämpfte er gegen ein man gegen den er gewann dieser man lag auf dem rücken und spucke den Imam an. Der Imam wollte Ihn töten doch im letzten mom tat er es doch nicht den er erkannte das er es nicht für Gott tun würde sondern für sich, aus rauche und lies von ihm ab.^^

    Ich find ist ne schöne geschichte

    Auf jeden fall soll man nicht immer auf seine gefühle hören auch mal denken bevor man was tut:)

    Ich hoffe euch hat die geschichte gefallen;)

    MFG

    Artoss
    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ich glaube an die wahrhafte gerechtigkeit ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2009
  4. Stresser

    Stresser Geheimer Meister

    Beiträge:
    336
    Registriert seit:
    17. September 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Mensch stammt vom Affen ab, Dinge können kein Zufall sein wenn sie kompliziert sind und wenn viele dran glauben wird es wohl stimmen.
    Muss man da jetzt noch was zu sagen?
     
  5. 20-1-30-40

    20-1-30-40 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    2.971
    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Nein, wenn man es sich einfach machen will kann man dort verharren.
     
  6. artos886

    artos886 Geselle

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Zitat:
    Mensch stammt vom Affen ab, Dinge können kein Zufall sein wenn sie kompliziert sind und wenn viele dran glauben wird es wohl stimmen.
    Muss man da jetzt noch was zu sagen?

    Hi
    Liebe Stresser das die Dinge kein zufall sind stimm ich dir zu aber genau aus dem grund das unsere welt angeblich alles zufall war der uhrknall, die rotation der erde, der perfekte punkt der erde wie die gerade steht wie sie geneigt ist genau das sagen doch viele die nicht Glauben die sagen das alles zufall war und sovieles kann einfach nicht zufall sein. Du hast gesagt Das Menschen vom Affen abstammen und es wohl richtig sein muss, weil viele es Glauben. aber kann ich dir sagen das die meisten menchen Christen und Muslime sind dann muss das ja auch irgendwie stimmen...?(Nur zu sagen weil alle das sagen stimmt es, ist in meinen Augen falsch). Aber was mich bei der Evo Theorie stutzig macht wieso nur der affe überlebt hat und der mensch, ich meine die Evo Theorie besagt doch das man sich weiter entwickelt hat weil es für die vorheriege spezies nicht mehr überleben konnte also entweder weiterentwickeln oder aussterben ...?
    Außerdem sagt man das der Affe uns am ähnlichsten ist aber das kann ja auch nicht ganz stimmen den unser Herz zb ist einem Schwein am ähnlichsten und die Haut auch ?? sind wir jetzt dann auch ein teil eines schweines ?

    Ich hoffe ich hab dein text richtig verstanden^^ wenn nicht klär mich bitte auf wünsch dir und den andern Leuten hier noch viel spaß im Forum

    MFG

    Artoss
     
  7. Stresser

    Stresser Geheimer Meister

    Beiträge:
    336
    Registriert seit:
    17. September 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Nein, du hast kein Wort verstanden.
    Das war Ironie.

    Ich dachte meine Zusammenfassung deines vorrangehenden Textes sei so lächerlich als dass es erkennbar wäre.

    Zufall, wenn ich einen Würfel der vorher auf ebenmässigkeit geprüft wurde 20 mal werfe, und dann du 20 mal, sagen wir das wären unsere Ergebnisse:
    1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
    1 4 3 2 5 6 3 4 2 5 3 4 6 1 2 3 2 1 4 2
    Wessen Ergebnisse waren dann wahrscheinlicher?

    Der Mensch stammt so wenig vom Affen ab wie ich von meiner Schwester. Man stammt von seinen Vorfahren ab, aber nicht von seinen Geschistern, das sollte erkennbar sein.

    In dem Moment in dem ich eine repräsentative Menge Menschen finde die denkt Kühe sind lila, wird es dann stimmen?
     
  8. artos886

    artos886 Geselle

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    HI

    Tya deine Texte sind doch nicht so erkennbar aber das du mich jetzt dumm anmachen musst, ist traurig. ich gebe zu das ich das missverstanden habe und so wie du in den texten redest denk ich mir das du nicht an gott glaubst.

    und sehr wohl passt die physik mit religion zusammen, wenn du dich auch nur ein bisschen mit religion beschäftigen würdest wie mit der pysik dann würdest du es auch merken(das mit den 77 % was ich miente erkläre ich dir nochmal) Im Koran gibt es eine schrift und das Wort wasser kommt 77 mal drinne vor und in der Pysik sagt man das unsere erde von 77% wasser bedeckt ist und das word erde kommt 33 mal vor. wahrscheinlich zufall


    Zitat von Stresser : Der Mensch stammt so wenig vom Affen ab wie ich von meiner Schwester. Man stammt von seinen Vorfahren ab, aber nicht von seinen Geschistern, das sollte erkennbar sein.

    Ich kann dazu nur sagen das die ersten Menschen adam und Eva wahren somit sagt es mir das wir nicht vom affen abstammen und ob du nun daran glaubst oder nicht ist deine sache

    Wir stammen weder vom affen ab noch von seiner schwester wie du schon sagtest wir stammen von unseren vorfahren ab, sind aber unsere vorfahren affen ..?

    und dein wahrscheinichkeitspsiel überspringe ich jetzt mal.

    Zitat: In dem Moment in dem ich eine repräsentative Menge Menschen finde die denkt Kühe sind lila, wird es dann stimmen?

    Natürlich nicht aber da ich es falsch verstanden habe, hab ich eben gedacht das du es so glaubst. wahr ein fehler

    (In einer Religion gibt es für alle fragen eine antwort aber ich bin auch der meinung das die Bücher (tohra ,Bibel ,Koran) noch nicht voll entschlüsselt sind die menschen verstehen noch nicht alles so denke ich darüber.
     
  9. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.855
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Die Bezeichnung dieses Threads hätte eigentlich besser so gelautet:

    ICH GLAUBE, wer etwas glaubt, ist doch dumm... oder?

    Die logische Konsequenz daraus wäre: alle sind dumm. Denn jeder Mensch GLAUBT - egal, ob an Religion, Wissenschaft oder an garnichts.

    Gruß,

    Artus
     
  10. Stresser

    Stresser Geheimer Meister

    Beiträge:
    336
    Registriert seit:
    17. September 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Du glaubst dass die Leute genug Zeit hatten viele Bücher auf Worthäufungenund Zahlenintepretationen zu checken, aber in dem meistgelesenen Buch noch eine Nachricht drin steckt die sie logisch macht?
    Da ist es doch einfacher wenn du meinen Text noch 3 mal liest und diesen entschlüsselst.

    Wenn du wirklich an Adam und Eva glaubst, dann erklär mir mal wo die verschiedenen Menschen herkommen.
    (Hoffe ich bin kein Rassist im klassischen Sinne wenn ich zwar sage es gibt Unterschiede zwischen den verschiedenen Menschen, diese sind aber meist kosmetischer oder recht uninteressanter Natur)
    Woher kommt die Diversität, und verdammt noch mal, wieso ist es keine Inzucht wenn aus nur 2 Menschen usw.

    Du behauptest also nicht einfach nur Christ und Physiker zu sein sondern Kreationist und Physiker, das ist nochmal nen Unterschied. Leugnest du wenigstens die anderen Wissenschaften oder behauptest du mit diesen auch übereinzustimmen?
     
  11. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

     
  12. Stresser

    Stresser Geheimer Meister

    Beiträge:
    336
    Registriert seit:
    17. September 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Also glaubst du daran dass sich Menschen und Tiere ihrer Umwelt anpassen und sich verändern, aber nicht an Evolution?
     
  13. Ein wilder Jäger

    Ein wilder Jäger Barbarisches Relikt Mitarbeiter

    Beiträge:
    16.890
    Registriert seit:
    18. November 2007
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Kommt drauf an, was Dir lieber ist, aber ich würde sagen, entweder ist das Zufall, oder Mohammed konnte (für einen Im- und Exportkaufmann) bemerkenswert schlecht rechnen. Andererseits, vielleicht war das ein Grund dafür, daß er umgesattelt hat.
     
  14. Stresser

    Stresser Geheimer Meister

    Beiträge:
    336
    Registriert seit:
    17. September 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    besteht die Erde nicht zu 110% aus Erde und Wasser?
     
  15. artos886

    artos886 Geselle

    Beiträge:
    10
    Registriert seit:
    21. Oktober 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Hallo zusammen

    Sry mit den prozent lag ich bisschen falsch:D ich meinte natürlich dass das wort wasser 70 mal dort drinne steht und das wort erde 30 mal^^ macht zusammen 100 %^^

    zu der Sache mit Adam und eva: es heißt das die ersten menschen adam und Eva waren, dass heißt aber nicht das Gott nicht noch mehr menschen erschaffen hat, das ist für mich ein unterschied.

    Also ich glaube schon das sich der mensch entwickeln kann aber ich glaube halt nicht an die Evolutionstheorie die besagt das wir uns vom Affen zum Menschen entwickelt haben^^

    MFG

    Artoss
     
  16. Stresser

    Stresser Geheimer Meister

    Beiträge:
    336
    Registriert seit:
    17. September 2009
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Achso, ja, im Nachhinein Zahlen ändern, immer gut. Hast du noch was um dich glaubwürdiger zu machen?
     
  17. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Ein Anpassung eine Schwarze aus Afrika in Norden hat mit der Pigmentation der Haut zu tun, wie die Haut bw. der Körper das Klima gegenüber reagiert, und nicht mit der Evolution, denn da wo die Menschen eine Dunkele Haut, wie in Afrika brauchen, sind bis heute dunkel geblieben, drotzdem der Evolution.
     
  18. somebody

    somebody Illuminat Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.095
    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Rofl.

    Du weißt scheinbar garnicht was Evolution ist. Nämlich Anpassung.
     
  19. 20-1-30-40

    20-1-30-40 Gesperrter Benutzer

    Beiträge:
    2.971
    Registriert seit:
    4. Oktober 2007
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    @artos886
    Wo kann man das denn mal nachzählen, das mit den 70/30?
    In welcher "Schrift" im Koran (man nennt das wohl Sure) finde ich denn die 70 Wasser Worte die mit den 77% Wasser so schön ööö zusammenpassen?

    :derweise:
     
  20. dtrainer

    dtrainer Wiedergänger

    Beiträge:
    10.586
    Registriert seit:
    17. Dezember 2008
    AW: Wer etwas glaubt ist doch dumm... oder?

    Hallo 20-,
    Hier Interfaith Explorer - wähle nur den Koran aus und gib als Suchbegriff "Wasser" ein. Die Zahl der Treffer mußt du allerdings von Hand zählen.
    - Ich gebe aber zu bedenken, das Ergebnis steht auf wackligen Füßen weil es unterschiedliche Übersetzungen gibt. Es macht m.E. wenig Sinn eine heilige Schrift als Physikbuch zu lesen. Ich vermute daß eine Suche in der kompletten Bibel weitaus höhere Zahlen ergeben wird - und dann?
    Grüße
     

Diese Seite empfehlen