1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von abulafia, 16. Juni 2002.

  1. abulafia

    abulafia Geheimer Meister

    Beiträge:
    360
    Registriert seit:
    11. April 2002
    sehen sie uns doch von oben/unten...

    netter Artikel:


    Forscher: Außerirdische schauen uns an

    Zivilisationen auf fremden Planeten wissen schon längst vom Leben auf der Erde. Diese Meinung vertraten Wissenschaftler auf dem Treffen der Amerikanischen Gesellschaft für die Entwicklung der Wissenschaften (AAAS) in Boston. Die Außerirdischen müssten dazu technisch nur etwas weiter entwickelt sein als die Menschen.



    Spektralanalysen könnten Hinweise auf das Leben auf der Erde ergeben: Scheint ein Planet purpur, ist die Wahrscheinlichkeit für Leben besonders groß, erklärt Wesley Traub vom Smithsonian-Zentrum für Astrophysik in Cambridge (USA). Rot würde auf Photosynthese und damit auf lebende Pflanzen hindeuten, fehlende Wellenlängen im Infrarot stammen von Sauerstoff der Atmosphäre. Sogar Ozeane und Kontinente könnten entdeckt werden.

    Da die Erde seit mehreren Milliarden Jahren Leben beherbergt, ist sie außerirdischen Astronomen bereits aufgefallen, sind die Forscher überzeugt. Die "Erdlinge" wollen sich selbst auf die intensive Suche nach Leben im All machen: So planen die Nasa und die europäische Weltraumagentur ESA ab 2013 Starts von Satelliten, die Planeten außerhalb unseres Sonnensystems direkt beobachten sollen.

    Weitere Meldungen zum Thema Außerirdische finden Sie im Archiv von wissenschaft.de.

    ddp/bdw – Andreas Wawrzinke


    wegen schlechter Erreichbarkeit zitiert von

    http://www.wissenschaft.de/sixcms/detail.php?id=116803


    Und warum sehen wir dann die anderen nicht? Oder doch, nur nichts veröffentlicht?

    Allen gute Wege.
     
  2. SnuRf

    SnuRf Geheimer Meister

    Beiträge:
    168
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Vielleicht ham die Wissenschaftler ja unrecht. Wenn wir nix sehen, können die Ausserirdischen vielleicht auch nix sehen...
     
  3. Rhodan

    Rhodan Geselle

    Beiträge:
    28
    Registriert seit:
    11. April 2002
    Wenn man nix sehen will dann sieht man nix!!!!!
    Aber es gibt mehr als Anhaltspunkte, daß es andere zivilisierte Völker im Universum gibt.
    Aber vieleicht sind wir ja weiter entwickelt und die Ausserirdischen freuen sich gerade über die Erfindung des Rades....
     
  4. Nicht wenn und aber!!!!

    Sie sind schon lange hier.

    Man verarscht uns nach Strich und Faden.

    Lest mal Alternative 3!!!!
     
  5. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    Und wenn man so formuliert wurde; dass die Ausserirdische schon seit immer hier sind, weil wir selber Ausserirdische sind oder zumindestens Nachkommen
     
  6. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.661
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    "We are starssed"(Jefferson Airplane)
     
  7. Nov@

    Nov@ Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    28. April 2009
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    Sie sind sozusagen unsere idealisierten Götter, unsere Schöpfer.
    Sie sind Friedfertig, kennen keinen verlußt sondern nur die Höchste Form der Ethik und der Liebe.
    Sie handeln hoch Effizient, und integrieren sich ohne das wir es mitbekommen.
    Wer denn wunsch äussert, wer sucht,wer erkennen will, dem werden sie sich zeigen.
    Sie beherrschen alles jede Form, können sich durch alles vermitteln.
    Sie beherrschen Friedfertige Hierarchie .

    Wir sind in einem Prozess eingebunden der so komplex ist,das es schwierig ist es genau zu erklären,oder zu begreifen weil es auch sehr viel mit Gefühl zu tun hat,wir müssen wieder lernen mehr zu fühlen.
    Sie vermitteln sich ausschlieslich über Gefühle aber nicht nur, sie wollen für jeden begreifbar werden.

    Wir sind wie Kinder in ihren Augen ,die Aufsicht brauchen die auch geführt werden müssen, sie helfen uns nehmen uns sozusagen an der Hand.

    Eines Tages lang ist es her, ist etwas passiert,der Mensch hat vom Baum der Erkenntnis gegessen,was meiner meinung nach falsch ist sondern es war der Baum des vergessens.
    Seit diesem Tag haben wir vergessen wer wir sind und wer uns Liebt, von wo wir kommen, wir haben uns selbst gestraft in dem wir nicht mehr sehen wollten nicht mehr fühlen und nicht mehr hören.

    Aber uns wird geholfen ,wir bewegen uns in die richtige Richtung, wer Liebe und gefühle zeigt wird immer am richtigen weg gehen.
     
  8. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

     
  9. Nov@

    Nov@ Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    28. April 2009
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

     
  10. Voldemort85

    Voldemort85 Geselle

    Beiträge:
    29
    Registriert seit:
    18. Mai 2009
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    Hm glaubt ihr wirklich, dass Ausserirdische, die uns entdecken, uns einfach nur beobachten würden?
    Ich denke da immer andersherum. Wenn wir ausserirdisches Leben entdecken würden, was würden wir tun? Klar Kontakt aufnehmen! Das versuchen wir ja schon länger mit der Pioneer 10 Sonde.
    Ich nehme wie Harald Lesch an, dass Aliens uns gar nicht so unähnlich sind.
    Sollten uns tatsächlich einmal ausserirdische besuchen hoffe ich bloß, dass die sich nicht so verhalten wie die Spanier damals in Südamerika...
    Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, dass die Erde ein einziger großer wissenschaftlicher Versuchsaufbau ist. Dann würden wir selbstverständlich nur beobachtet werden.
     
  11. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

     
  12. Nov@

    Nov@ Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    28. April 2009
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    also wenn sie 2012 wieder kommen sollten dann haben sie sich verdammt viel zeit gelassen, aber was solls , denn vielen Leuten in den 3 Weltländer wird das jetzt auch kein Trost sein,und die Leute die durch Krieg oder Umweltkatastrophen sterben und leiden.
     
  13. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann


    Kann sich noch jemand daran erinnern, als es im vergangenen Jahr hieß, dass UFOS sich am 14.10. (weiß den Monat nicht mehr so genau) am Himmel für alle sichtbar zeigen würden. Der ganze Globus würde sie sehen können, indem "sie" ein Lichterschauspiel zeigen würden.

    Eine "Versprechen" das von einem Channel-"Medium" über das Internet verbreitet wurde. :roll:

    Fazit war, dass viele "Gläubige" sich nicht nur verulkt fühlten, sondern auch durch ihre vielleicht etwas naive Gutgläubigkeit durch dieses "Medium" enttäuscht wurden.

    Zu oft wurden solche Channel-Spinnereien in die Welt gesetzt. Da wundert es wohl kaum, dass sich UFO-Gegner (mit recht) bestätigt fühlen und Gläubige oder sogar "Opfer" als Spinner hinstellen.

    Jetzt heißt es, sie kommen 2012. :gruebel::k_schuettel:

    Freunde von mir und ich selbst haben diese Scheiben auch schon mehrmals gesehen. Aber je mehr Märchen durch diese falschen Channelings verbreitet werden, je mehr wird das UFO-Phänomen ins Lächerliche gezogen und ehrliche Berichterstattung von vornherein für unglaubwürdig erklärt.:vogel::huuuuuhh:

    Grüße
    Solly
     
  14. Nov@

    Nov@ Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    28. April 2009
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    Ja wenn man Partylaternen, Sateliten, Wetterbalone, Raumstation usw ausschliesen kann bleibt nicht mehr viel übrig,ich hab auch etwas gesehen ist noch garnicht so lange her,war zwar keine Scheibe aber war schön anzuschauen,Hell strahlend als würde man einen Diamanten gegen die Sonne halten,aber ja was soll´s , erzählt man so etwas wird man sowieso für verrückt gehalten.
     
  15. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    Genau, Nov, es wird nicht für voll genommen, weil so viel Mist und Lügen erzählt werden (s.o.), von den unzähligen Fälschungen ganz zu schweigen. Ich kann es keinem verübeln, der/die darüber lieber den Mund hält.

    Als meine Freunde den "Feuerschein" auf der Wiese entdeckten, stieg er auch schon hoch und man sah die leuchtende Scheibe ganz klar und deutlich hochsteigen und immer schneller werdend, bis sie zu einem "Stern" wurde und dann verschwand. Der Hund spielte verrückt. Und keiner von uns hat darüber etwas verlauten. Ein Mediziner, der dabei war, bat um Stillschweigen wegen seines Rufes. Das kann ich sehr gut verstehen. Es war auch nichts in der Presse zu lesen, logisch.:lolaz::lach3:
    Gruß
    Solly
     
  16. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    9.661
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    High, Solly
    erzähl's nicht zu oft + zu vielen, du weisst doch, die MIB's(warum soll's die eigentlich nicht geben, früher hießen die 'cleaner'?).
     
  17. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.846
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    Danke für den Rat, werde ihn befolgen, was mir sicherlich besser bekommen wird. Heute war ich schon vorsichtiger.:-D

    LG Solly
     
  18. Nov@

    Nov@ Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    28. April 2009
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

    Die Infiltration hat doch schon längst begonnen.
    Auf jeden fall ganz großes Kino sehr gute Inszenierung,viele haben es schon geschaft hinter die Kullisen zu schauen,und es werden immer mehr werden,ist nur eine frage der Zeit, wobei was ist schon Zeit ? aja danke Einstein ,Zeit ist ja relativ,so wie der Geruch am Klo nach heftigem Stuhlgang auch.
     
  19. wedernochwe

    wedernochwe Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.787
    Registriert seit:
    5. November 2007
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

     
  20. Nov@

    Nov@ Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    28. April 2009
    AW: Wenn sie noch nicht unter uns sind, dann

     

Diese Seite empfehlen