Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Was würdest du wählen?Click it!

Lief2k

Geheimer Meister
13. April 2002
240
Blau/gelb

Aber im übrigen ist die Wahl verfassungsfeindlich!

mit freiheitlichen Grüssen Lief
 

Eireannach

Geheimer Meister
10. April 2002
333
lieber blackstone, vielleicht ist es dir noch nicht aufgefallen, aber nsdap und kpd existieren schon seit geraumer zeit nicht mehr, schön, dass du wenigstens das zentrum, die schlesiche bauernvereinigung und die sed weggelassen hast.

als alternative zur kpd/sed gibt übrigens die mlpd (marxistisch-leninistische partei deutschlands, hochburg mannheim).
 

SnuRf

Geheimer Meister
10. April 2002
168
Vielleicht hat er die beiden Parteien nur als "Symbol" für die ganz Extremen gestellt, damit diejenige sich auch äußern können?
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Also, ich finde, du hättest noch "andere" als Wahlmöglichkeit einbauen sollen. Ich persönlich würde nämlich keine dieser Parteien wählen.
 

black stone

Geheimer Meister
15. April 2002
302
SNurf hat recht fat recht, doch ICH bin kein NSDAP-Anhänger oder will hier Rechtsextremes einpflanzen. Huch hat ja Jemand geändert, DVU hat 36% WAS?
 

Asgard

Geheimer Meister
10. April 2002
251
Wie wär's, wenn wir noch mal 'ne neue Umfrage machen und da alle Parteien berücksichtigen. Na gut, ich meine so kleine Sachen wie Bibeltreue Christen kann man wohl weglassen :D

Aber da sich immer mehr mit unserer Scheindemokratie nicht mehr abfinden würde mich schon interessieren, wieviele Personen hier linksextrem oder rechtsextrem wählen würden.
 

Lief2k

Geheimer Meister
13. April 2002
240
Nein die Bibeltreue Christen müssen auch rein, damit wir wissen ob es bei uns auch religiöse Fanatiker haben!

mit freiheitlichen Grüssen Lief
 

Asgard

Geheimer Meister
10. April 2002
251
Hat hier zufällig irgendjemand 'ne List mit allen Parteien, damit wir mal 'ne richtig vernünftige Umfrage machen können?
 

Lief2k

Geheimer Meister
13. April 2002
240
Parteien und Splitterparteien:

Thematisch zusammengefasst

Abkürzungen Name der Parteien die im Bundestag vertreten sind :

CDU Christlich-Demokratische Union
CSU Christlich-Soziale Union


FDP Freie demokratische Partei

SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands

PDS Partei des demokratischen Sozialismus

Grüne Bündnis 90 / Die Grünen | Inoffizielle Homepage

Name der Parteinen die nicht im Bundestag vertreten sind !:

Mittelstandspartei
APD Autofahrer und Bürgerinteressenpartei

Pro DM Initiative Pro D-Mark - neue liberale Partei - Pro DM -


ÖDP Ökologisch-Demokratische Partei
Tierschutz Partei Mensch Umwelt Tierschutz
Naturgesetz Partei


Ab jetzt ... Ab jetzt... Bündnis für Deutschland
BFB
PSG Partei für Soziale Gleichheit
Chance 2000 Chance 2000 e.V.
PASSpartei Partei der Arbeitslosen und Sozial Schwachen
Die Frauen Feministische Partei
Familien Partei Familien Partei Deutschlands


DKP Deutsche Kommunistische Partei
MLPD Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands


DVU Deutsche Volksunion
Republikaner Die Republikaner
BGD Bund für Gesamtdeutschland
NPD Nationaldemokratische Partei Deutschlands


CM Christliche Mitte
PBC Partei Bibeltreuer Christen


Die Grauen Die Grauen, Graue Panther

APPD Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands

PDMID Partei dicker Menschen in Deutschland

BFB Bund Freier Bürger, Die Freiheitlichen

DPD Demokratische Partei Deutschlands

FSU Freisoziale Union - Demokratische Mitte

AB 2000 Partei der Alternativen Bürgerbewegung 2000 Deutschland

HP Humanistische Partei

Zentrum Deutsche Zentrumspartei

DSU Deutsche Soziale Union

FP Deutschlands Freiheitliche Partei Deutschlands

Forum Neues Forum

DLP Deutschland Partei

AFB Arbeit für Bremen und Bremerhaven e.V. (AFB)

Bayernpartei

BüSo Bürgerrechtsbewegung Solidarität

Partei der Nichtwähler Partei der Nichtwähler (Köln)

STATT Partei STATT Partei, die Unabhängigen
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Das sind bei Weitem nicht alle! Es gibt z.B. auch noch die deutsche Klobrillen-Partei (bei Gelegenheit poste ich hier mal den Link zu deren HP hin) sowie eine ganze Menge Automobil-Freunde-Parteien, etc.
 

Lief2k

Geheimer Meister
13. April 2002
240
@Tarvoc
Reicht man einem den kleinen Finder, nimmt er gleich die ganze Hand!

Im Übrigen gibt es im meiner Auflistung schon eine Autopartei! (man kann es auch übertreiben!)
Auch gibt es schon genüget Naturparteien!

mit freiheitlichen Grüssen Lief
 
A

Anonymous

Gast
:)

sind bei euch in dschörmenie wirklich nur so wenig parteien im bundestag?

wusste ich gar ned
 

Tarvoc

Ritter vom Osten und Westen
10. April 2002
2.559
Machen wir's doch so: Wir starten eine Umfrage, und geben neben den grossen Parteien zu jedem Feld (Natur, Auto, extremrechts, extremlinks, religiös, etc.) genau eine Partei an, die dann sozusagen stellvertretend für alle Parteien dieses Typs steht. Mein Vorschlag für eine Umfrage:

Wen wählt ihr:

SPD
CDU/CSU
FDP
PDS
B90G
DVU
MLPD (Marxistisch-Leninistische Partei)
Partei rechtsstaatlicher Offensive (Schill-Partei)
ÖDP
PBC
APPD
Graue Panther
FSU

Wieviele Wahlmöglichkeiten kann man eigentlich in eine Umfrage einbauen?
 

Lief2k

Geheimer Meister
13. April 2002
240
Mein Vorschlag:

DVU steht aber nicht für eine Rechtsextreme Partei, sondern für ein Idiotenpartei die alle auf einen Verleger hören!

Mein Vorschlag:

SDP (mitte-links)
B90G (links+natur)
PDS (linksradikal)
MLPD (linksextrem)
APPD (autonom)
FDP (liberal)
CDU/CSU (mitte-rechts)
PRO (Schill) (rechts)
Rep (rechtsradikal)
NPD (rechtsextrem)
APD (Auto)
BTC (religös)

Das müsste doch eigendlich reichen!
 
A

Anonymous

Gast
der einzige grund fuer die existenz der appd ist soweit ich weiss der wunsch die leute, die net wissen, was sie waehlen sollen von der npd und konsorten wegzu ziehen....
ich werde wohl die spd waehlen, weil:
- ich stoiber nicht mag...
- die gruenen ausser fischer auch nicht viel in meinem sinne haben
- ich die pds einfach nicht mag
- die fdp mich nicht anspricht

ich sehe momentan halt keine reelen alternativen zur spd, die kleinen parteien sind ja eigentlich stimmenverschwendung.....
 

Asgard

Geheimer Meister
10. April 2002
251
Ich kann mich Lief nur anschliessen!
Allerdings kann man nur eine bestimmte Zahl an Antwortmöglichkeiten eingeben. Ich wollte vorhin 'ne Liste mit über 20 Parteien machen. Hat leider nicht geklappt.
Übrigens sollte man auch eine Antwortmöglichkeit "Nichtwähler" nicht vergessen.
 

black stone

Geheimer Meister
15. April 2002
302
Ich glaube Sieben ist schon das Maximum.(Nichtwähler passte auch nicht)

Wieso Stimmenverschwendung? Wenn koaliert wird 8)

Vielleicht Schwarz/ grün ...
Eröffne doch einer die Umfrage- wen würdet ihr gern als Bundeskanzler sehen?
Vorschläge a) Edmund Stoiber b) Gerhart Schröder
oder c) george w. Bush 8)

Post scriptum:Kann ich eigentlich über Edit, die Wahl manipulieren?Würde mich mal interessieren, ob das geht.
 
Oben Unten