Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Was kommt nach dem Kapital??--

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

eine persönliche Zuteilungskarte - je nachdem wieviel für die
allgemeinheit beigetragen wird.
 

LEAM

Noachite
22. Dezember 2011
3.360
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Nach dem Kapital ist vor dem Kapital. Ob wir dann noch Geld wie in bisheriger Form brauchen oder haben, sei mal dahingestellt. Aber es wird etwas geben, das zumindest einige Funktionen des Geldes übernehmen wird.
 

DaMan

Ritter-Kommandeur des Tempels
30. Januar 2009
4.517
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

In vom Kapitalismus befreiten Ländern haben sich Kaffee und Zigaretten als Ersatzwährung bewährt. Und aktuell in Venezuela auch Klopapier.
 

FIOLA

Gesperrter Benutzer
22. Januar 2016
185
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Kapital--Öl--Diamanten--Gold--usw---!!! Was wollen Wir danach verkaufen???---Das Ziel oder Lösung sollte ??? menschlich sein!
Milch--Unser Staat????
 

FIOLA

Gesperrter Benutzer
22. Januar 2016
185
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Menschen---leiden.. Es braucht eine Lösüng!!--Wir verkaufen Vorstellung!!----Es könnte---
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Es müsste...sollte...darf nicht sein?? Oder was? Wie...?
 

FIOLA

Gesperrter Benutzer
22. Januar 2016
185
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Keiner wird gebraucht ---?? Essen ist wichtig--
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Trinken...wichtig? Brauchen...benutzen! Jaaaaa!
 

Popocatepetl

Prinz des Tabernakels
27. August 2013
3.906
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

und auf dem grabstein des kapitalismus wird eines tages stehen: zuviel war nicht genug !

volker pispers
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.833
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Herr Pispers ist ja nun Sozialist. Vor einiger Zeit habe ich eines seiner Programme gehört, in dem er das mit erfreulicher Offenheit aussprach und als besonders gelungenes Beispiel für ein wirtschaftlich prosperierendes sozialistisches Land die DDR nannte.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Wilder Jäger, haste da bitte einen Link für?!
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Volker Pispers Vorträge sind zutiefst deprimierend. Wie sollen Depressionen dabei helfen, tatsächliche Mißstände in der Welt zu beheben?
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Tja, Missstände erst mal aufzeigen?!
Viele tun doch immer noch so, als wäre alles in Ordnung und wollen nicht merken, dass vieles nicht mehr in Ordnung ist!
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Ja, schon, aber er macht keine Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Wenn ich ihm zu lange zuhöre, bekomme ich das Gefühl, mich am besten gleich aufzuhängen, weil wird ja eh nur schlechter.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Nun, Satre hatte mal sinngemäß gesagt, dass die einzige Frage, die man sich noch stellen könnte, die sei, ob man sich umbringen soll oder nicht.
Na ja, die Existentialisten waren eh a bisserl schräg drauf!
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Genau. Es wird viel über Mißstände berichtet, daran ist kein Mangel. Wer immer "progressiv" oder "links" erscheinen möchte, suhlt sich genüßlich darin. Was haben wir davon? Deprimierte Leute, gut für den Drogenkonsum oder Psychiater.
Lösungen werden gebraucht, gemeckert wird schon lange genug.
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Was kommt nach dem Kapital??--

Im selben Geiste meinte der Satyr Silenos zu König Midas, das Beste für den Menschen sei nicht geboren zu sein.

Naja, Pispers mag nicht mit allen Behauptungen komplett daneben sein, aber ich finde ihn halt auch nicht lustig. Urban Priol ist genauso wenig erheiternd. Da war der Dieter Hildebrandt schon irgendwie besser.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten