Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Unsterbliche Vampire kennenlernen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

LadyDark

Großmeister
3. September 2011
66
Auf diesem Wege versuche ich unsterbliche Vampire kennenzulernen.
Ich glaube nicht nur an Euch, ich weiß sehr genau, dass es Euch wirklich gibt.
Es gab mal eine Zeit, da hatte ich mal schriftlichen Kontakt zu einigen von Euch.
Dass diese wirklich wahre Vampire waren, weiß ich, denn ich erfuhr einige Geheimnisse.
Früher hatten die Menschen Angst vor Euch, weil Ihr unsterblich seid, die Menschen getötet habt etc. Eines Tages wurde Euer Schlupfwinkel gefunden und man fand heraus, wie man Euch töten konnte.
Heute glaubt niemand mehr an Euch, so hat auch keiner mehr Angst.
Die, die an Euch glauben, wissen, dass Ihr sehr gefährlich seid.
Ich weiß es auch und noch vieles mehr.
Aber dennoch würde ich alles für ein persönliches Treffen mit Euch tun.
Ihr seid zwar nicht darauf angewiesen, dass Euch ein Mensch sein Blut anbietet, weil Ihr dafür andere Möglichkeiten habt, aber ich würde Euch mein Blut gerne anbieten.
Es würde mich sehr freuen, recht viele Zuschriften von Euch zu bekommen.
 

KopfSalat

Geselle
4. September 2011
28
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hallo LadyDark.

Meinst Du das wirklich ernst??

Das ist schon sehr speziell dieses Anliegen. Warum meinst Du, dass es reale Vampire geben kann?
Willst Du unsterblich werden oder Schmerzen empfinden.

MfG
KS
 

Mondprinzessin

Geheimer Meister
1. August 2011
262
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Warum sollten Vampiren hier im Forum aktiv sein?
Und warum sollten sie dir antworten? Bis lang kamen sie auch ohne die Menschheit zurecht.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
20.755
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Und warum sollten sie dir antworten?
In den Märchengeschichten zum Thema Vampirismus wird immer wieder erwähnt, daß ein Vampir ein haus nur betreten könnte, wenn man ihn einladen würde..
Und da ist dieses faule Kind auf die Idee gekommen, die Einladung ins Internet zu stellen.
Hätte nicht erst einmal ein Zettel an der Pinnwand bei ´real gereicht?
 

LadyDark

Großmeister
3. September 2011
66
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Ich meine es wirklich sehr ernst.
Es gibt unsterbliche Vampire, denn ich hatte schon Kontakt zu einigen.
Manche möchten sich auch einfach nur gerne unterhalten.
Sie sind dann in verschiedenen Foren unterwegs.
Ich möchte nicht unbedingt unsterblich werden.
Um etwas Gutes zu tun, würde ich auch Schmerzen aushalten.
Es gibt nämlich auch Vampire, die frisches Blut nicht verschmähen würden.
 

Mondprinzessin

Geheimer Meister
1. August 2011
262

KopfSalat

Geselle
4. September 2011
28
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Ich bin ja auch nicht einfach, aber Deine Vampir-Kontakte wirken sehr skurril.

Könntest Du das näher konkretisieren und glaubhaft beschreiben oder machst Du Dir ein Scherz daraus?

Weshalb hat Dich der Kontakt nicht gebissen beim letzten Treffen?

KS
 

LadyDark

Großmeister
3. September 2011
66
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Wenn man meinen Beitrag mal richtig lesen würde, dann würde man auch bemerken, dass da steht:
Die Kontakte waren schriftlich.
Von einem Treffen steht da absolut nichts.
Also konnte mich auch keiner beissen.
Ein Scherz ist es auch ganz bestimmt nicht.
Woher ich wusste, dass es Vampire waren, steht ebenfalls im Beitrag.
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hallo LadyDark,

erstmal ein Herzliches Willkommen hier.

- Da Du an sie glaubst ,weißt Du also das sie gefährlich sind
- Du weißt das sie Blut trinken
- Du weißt das wenn Pech hast mehr als einer sind!
denn Du möchtest viele Zuschriften haben!

@ Azrad so ``faul`` würde ich sie nicht hinstellen,
denn sie will ja viele Zuschriften haben,
das wird hier mehr oder besser passieren als bei real am schwazen Brett!

Oder hast Du einfach vor zu sterben ?
Und suchst Dir eine Hintertür zu einem ewigen leben :gruebel:

Energievampire gibbet wohl auch :kerze:

Manche würden sich vielleicht auch einen Spaß mit Dir erlauben,
also wäre ich da erstmal vorsichtig.

LG
Sis
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hallo LadyDark;
Wenn man meinen Beitrag mal richtig lesen würde, dann würde man auch bemerken, dass da steht:
Die Kontakte waren schriftlich.
Von einem Treffen steht da absolut nichts.
Also konnte mich auch keiner beissen.
Ein Scherz ist es auch ganz bestimmt nicht.
Woher ich wusste, dass es Vampire waren, steht ebenfalls im Beitrag.
Ja es gibt eine Menge Irre keine Frage, ich denke da an den Kanibalen der sich über Internet mit seinem "Opfer" getroffen hat. Sicher gibt es auch welche, die sich einbilden Vampire zu sein und Blut zu brauchen und dann eben Leute die sich zu so was hingezogen fühlen.

Aber wenn du solche Typen suchst, bist du hier sicher an der falschen Adresse gelandet......
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

hi lady dark

kennst du die sage von graf dracul?

er war ein herrführer. nach der schlacht haben er und seine mannen in einem ritual das blut der gegnerischen soldaten getrunken

sorry das ich dir jetzt deine illusionen raube, aber diese angeblichen vampire waren ganz normale menschen (soldaten)

gruß
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hallo ekjs,

warum haben sie sein Blut getrunken ?

LG
Sis
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hallo Bona,

welche Fähigkeiten oder Lebenskraft soll er denn gehabt haben ,das man sich diese einverleiben wollte :gruebel:

In der Geschichte des Menschen ist es ja auch bei einigen Völkern immer wieder der Fall gewesen ,
das diese Organe usw von Tieren oder auch Menschen ? gefressen haben um sich ihre Kraft zu nutze zu machen.

Einige die ihre Toten gegessen haben , wurden sogar von der gleichen Krankheit betroffen wie jener ,
der daran starb.

LG
Sis
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hallo Sisgards;

welche Fähigkeiten oder Lebenskraft soll er denn gehabt haben ,das man sich diese einverleiben wollte :gruebel:
Man glaubte seine eigene Lebenskraft durch das Blut eines anderen zu stärken, da das Blut Träger der Lebenskraft ist

Zitat von dir:
In der Geschichte des Menschen ist es ja auch bei einigen Völkern immer wieder der Fall gewesen ,
das diese Organe usw von Tieren oder auch Menschen ? gefressen haben um sich ihre Kraft zu nutze zu machen.

Einige die ihre Toten gegessen haben , wurden sogar von der gleichen Krankheit betroffen wie jener ,
der daran starb.
Antwort:
Von der Frühzeit bis in unsere Tage glaubten viele Menschen, dass Blut Lebenskraft gibt. Aus Erfahrung wussten sie, dass ein verblutendes Lebewesen stirbt. Blut und Leben stehen also im engen Zusammenhang. Deshalb meinten diese Menschen, sie würden neue Lebenskraft erhalten, wenn sie Blut trinken. Diese heidnische Ansicht sollten die Nachkommen Noahs und später die Israeliten und Christen nicht übernehmen und deshalb kein Blut essen oder trinken (Apostelgeschichte 15,29.30).
Warum verbietet Gott den Blutgenuss?: Internationales BibelStudienInstitut
Das andere Extrem ist, die Verweigerung einer Bluttransfusion, wobei davon in der Apostelgeschichte natürlich noch keine Rede ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hallo Bona,

das hat was von bitte nichts verschwenden *g* :hide:

Ok , also wenn man halt dann hier dann grad selber nicht verletzt ist,
und sich an dem Blut also irgendwie stärken kann.
Dann denkt dieser also da wenn er mehr Blut hat als andere ist er stärker !
Wenn er wieder stärker ist als andere , dann kann er sich mehr nehmen.

Vielleicht hat er gewußt das ein Menschliches Ego nicht immer gut ist :gruebel:
Und hat es daher verboten,
weil einfach das mehr nehmen ,ja auch etwas mit Gier zu tun hat.
Und Gier führt zu leid und auch Krieg.
Und somit zu recht viel Schmerz , und Schmerz wissen eigentlich fast alle ,
wollen alle vermeiden , weil es sich nicht so gut anfühlt, in der Regel :kerze:

LG
Sis
 

es könnte ja sein

Ritter vom Osten und Westen
22. September 2010
2.582
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

hallo sis maus

das war ein ritual

sie wollten damit auch angst und schrecken verbreiten

sein herr war enorm brutal

ich glaube auch das man damals mit solchen aktionen seinen namen ins gespräch bringen wollen
 

Sisgards

Gesperrter Benutzer
2. Juni 2010
1.178
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hey ekjs :-D,

wie ein Ritual ?

Du meinst also allen ernstens das schon unsere Ururur...usw Rituale gemacht haben ?

Ja manche Rituale wirken so und sollen so wirken , denk ich.

Tja Namen , man wollte schon immer das sich Menschen an einen erinnern,
daher werden auch Bilder usw in der Regel signiert.
Da dieser Angst hat vergessen zu werden.

LG
Sis
 

NOTRUSTLEFT

Geheimer Meister
4. Februar 2009
151
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Jetzt hört doch mal auf über Dracul zu reden- möchte lieber wissen, über welche Geheimnisse die Lady hier redet !?!?!
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Unsterbliche Vampire kennenlernen

Hallo Sisgards;
das hat was von bitte nichts verschwenden *g* :hide:
Eher ist das Zeitverschwendung, lies doch mal einen der Links durch.

Ok , also wenn man halt dann hier dann grad selber nicht verletzt ist,
und sich an dem Blut also irgendwie stärken kann.
Dann denkt dieser also da wenn er mehr Blut hat als andere ist er stärker !
Wenn er wieder stärker ist als andere , dann kann er sich mehr nehmen.
Aus diesem Geschwafel entnehme ich keinen Sinn. Einfacher, als das sie glaubten dadurch die Lebenskraft des Gegners zu bekommen, kann man es nicht mehr erklären.
Vielleicht hat er gewußt das ein Menschliches Ego nicht immer gut ist :gruebel:
Und hat es daher verboten,
Nein die Schreiber der Apostelgeschichte haben das so aufgeschrieben.
weil einfach das mehr nehmen ,ja auch etwas mit Gier zu tun hat.
Und Gier führt zu leid und auch Krieg.
Wenn jemand Tod ist ist es eigentlich wurscht, es hatte weniger mit Gier sondern mit Aberglauben zu tun.
Und somit zu recht viel Schmerz , und Schmerz wissen eigentlich fast alle ,
wollen alle vermeiden , weil es sich nicht so gut anfühlt, in der Regel :kerze:
Auch das ergibt keinen Sinn in diesem Zusammenhang für mich.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten