Trump als Präsident

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Manesse, 3. Januar 2017.

  1. William Morris

    William Morris Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.913
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Man stelle sich vor, es ist Revolution und es regnet, dann kann Trump nicht mal abhauen.
     
    almende gefällt das.
  2. almende

    almende Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.622
    Registriert seit:
    18. Januar 2012

    zum Glück hat einer den Schirm eingepackt .. mano
     
  3. Aragon70

    Aragon70 Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.135
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Ich verteidige Trump ja selten ...

    Nun, er ist der Präsident, was soll er Zeit verschwenden den Regen erst vom Schirm abzuschütteln und im Flugzeug einen Platz finden wo er ihn hinstellen kann damit er trocknet.

    Er hat genug Vasallen die sich darum kümmern.
     
  4. die Kriegerin

    die Kriegerin Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.359
    Registriert seit:
    19. September 2017
    Kurze Anfrage: Wer weiß was aus TTIP geworden ist

    ww.spiegel.de/politik/deutschland/ttip-alles-ueber-freihandelsabkommen-zwischen-usa-und-eu-a-1042658.html

    oder hat uns Trumps Präsidentschaft davor bewahrt?
     
  5. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.540
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Auch zum Jahresende bieten die USA allerbeste Unterhaltung.
    Nachdem die real tatsächlich noch existenten Trumpisten inzwischen wohl vergessen haben, daß Mexiko eigentlich die komplett blödsinnige Mauer bezahlen wird, bejubeln sie nun den Shutdown, mit dem ihr Held das Kapitol zu einem Gesetz zwingen will, durch das sie SELBST für die Mauer zahlen. Grandios.

    Donald, das ist kein Hurricane oder sowas, das ist ein von Dir selbst verursachtes Ereignis... :roll:
     
    Osterhase gefällt das.
  6. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    10.101
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Trumpete will ja die US-Truppen weitestgehend aus Syrien und dem Irak mit der Begründung abziehen, dass die USA nicht länger die Weltpolizei spielen will.
    Find ich gut!
     
    almende gefällt das.
  7. mmkretsch

    mmkretsch Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.113
    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    ... und die Hälfte der 14 000 Afghanistan besetzenden amerikanischen Soldaten sollen eventuell auch abgezogen werden. Hauptsache, er schickt sie dann nicht an die neue Ostfront. Die Mär von der Weltpolizei kann doch heutzutage eh niemand wirklich noch glauben.

    Lass´ ihn meinetwegen einen unsympathischen Rüpel sein; wenn seine Politik dem Frieden dient, ist mir das allemal lieber, als sich von einem elegant und eloquent präsentierten Kriegsverbrecher ständig Sand in die Augen streuen zu lassen.

    Gruß
    mmkretsch
     
    Popocatepetl, DaMan und Vercingetorix gefällt das.
  8. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.540
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Ich nehme an, daß der Rückzug der US-Truppen aus internationalen Krisengebieten ausnahmsweise so etwas wie eine tatsächliche Position dieses Mannes ist.
    a) Weil das bei seiner Kernwählerschaft insgesamt eher gut ankommt und er deren Rückhalt dringend benötigt.
    b) Weil er komplexe Zusammenhänge erwiesener Maßen nicht versteht und sich nach übereinstimmenden Aussagen damit auch nicht beschäftigen mag.
    c) Weil er als Geschäftsmann solche Angelegenheiten vielleicht wirklich pragmatisch sieht.
    Zusammenfassend: "Kein Ende abzusehen, bringt keine Wählerstimmen, kostet nur Geld und wird eventuell kompliziert, also besser raus da."

    Die Art und Weise WIE er das angeht, wo er das mit welchen Worten verkündet, über wessen Köpfe hinweg er seine einsame Entscheidung fällt, wem er damit freie Hand gibt und welche Verbündete er rücksichtslos fallen lässt, mit all dem ist er dann wieder zu 100% der gewohnte pubertäre Volltrottel.

    Ein unsympathischer Rüpel wäre noch recht angenehm. Er ist ein rachsüchtiger, unbeherrschter, beratungsresistenter, ungezogener, verlogener, dummer, narzisstischer Autokrat. Er besitzt nicht eine einzige der Eigenschaften, über die der Präsident dieses mächtigen Landes verfügen sollte.
     
    almende gefällt das.
  9. Sonsee

    Sonsee Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.067
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Eben er brauch keinen Rückhalt von Linksfanatisten, deswegen ist dein Kommentar so überflüssig wie alles wo du deine Hetze raus lässt.
    Zu b: wieso sollte ausgerechnet jemand wie du, komplexe Zusammenhänge aus diesem Kriegsgebiet verstehen? Hätte Obama die Rebellen nicht bewaffnet, wäre der Bürgerkrieg gar nicht erst eskaliert und weggehen durften die Menschen auch vorher, ist ja nicht wie in deiner heilen Welt der Linken, dass die dort eingesperrt waren.
    Die Art und Weise wie Trump das über die Köpfe hinweg entscheidet erinnert an Merkel, die ihre Entscheidungen, wenn es welche gab gern mit Obama aber nicht mit dem Bundestag abstimmte. Du solltest dich vielleicht mal über die irren Entscheidungen in deinem eigenen Land ereifern, aber Betriebsblinde hetzen lieber gegen andere und sehen die eigenen Balken natürlich nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Dezember 2018
  10. Aurum

    Aurum Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.585
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Andere Interpretation:
    D.T. braucht den IS noch als Berater, da er bald zum Islam konvertiert und sich eine
    nationalistische Saddam-Hussein-Diktatur mit Unterdrückung der Demokraten, seine Shiiten, aufbaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Dezember 2018
  11. Sonsee

    Sonsee Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.067
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Schlechte Interpretation, denn den IS brauchte Obama. Trump wird Israel von den Palästinensern befreien, er hat sehr einflussreiche Freunde in Israel.
     
  12. Aragon70

    Aragon70 Erhabener auserwählter Ritter

    Beiträge:
    1.135
    Registriert seit:
    28. Juli 2008
    Und wie genau will Trump Israel von den Palästinensern befreien?
     
  13. Aurum

    Aurum Prinz von Libanon

    Beiträge:
    3.585
    Registriert seit:
    26. September 2015
    Ja @Sonsee, wir wissen von deinem Unfall, der Club-Mitgliedschaft in der Monster-Family
    Heul mit Wölfen in den Mond - die Gefährlichen werden umgesiedelt oder abgeschossen!
     
  14. Sonsee

    Sonsee Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.067
    Registriert seit:
    1. Juni 2016
    Lass dich überraschen. Ein Angriff von den Amerikanern würde mich nicht überraschen.
     
  15. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    10.101
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Ah, Sonsee weiß mehr! Verrat uns Unwissenden doch deine Erkenntnisse!
     
    almende gefällt das.
  16. die Kriegerin

    die Kriegerin Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.359
    Registriert seit:
    19. September 2017
    Bedenke nur - @Sonsee wird die Zeitungen genauer lesen und auch im Internet so einiges aufstöbern...

    jede Geschichte hat ihre Vorgeschichte
     
  17. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    10.101
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Und das weißt du, Kriegerin?
     
    almende gefällt das.
  18. die Kriegerin

    die Kriegerin Meister vom Königlichen Gewölbe

    Beiträge:
    1.359
    Registriert seit:
    19. September 2017
    nehme ich an, denn sie lebt ja nicht in dem gesagten Lande
    Ich weiß nur das was ich Geschichte lernte (Ploch hieß das Geschichtsbuch)
    AT und da berufen sie sich gerne darauf.
    Internetrecherche
    was ich in den Zeitungen so mitlese
    doch im Grunde ist es nicht unbedingt das, was mich brennend interessiert -
    nur eines bekomme ich schnell mit - der SPRIT wird sofort angehoben, wenn es in den Wüstenstaaten unruhig wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2018
  19. Nachbar

    Nachbar Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.540
    Registriert seit:
    20. Februar 2011
    Alter Falter... Geht es noch tiefer? Da wechselt sogar meine Empfindung beinahe schon von Abscheu zu Mitleid.
     
  20. William Morris

    William Morris Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.913
    Registriert seit:
    4. Mai 2015
    Ein Narzisst wie er im Buche steht. Mehr Selbstverliebtheit geht ja kaum noch.
     
    almende gefällt das.

Diese Seite empfehlen