Mein Computer + Ich

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
Das weiß ich selbst nicht. Das mit den beiden s wird allerdings sehr gern falsch gemacht. Zum Beispiel in den verlinkten Fonts.
 
Zuletzt bearbeitet:

William Morris

Prinz von Jerusalem
Leider haben die meisten Leute echt Probleme das dann zu lesen. Das lange S sieht halt sehr nach F aus. Ich versuche das meist historisch korrekt zu gestalten, aber im Zweifelsfall nehme ich halt das runde S. Schauerlich wird es nur, wenn rundes und langes S falsch verwendet werden.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
Dann verzichten Sie doch auf Fraktur. Ich halte wenig davon, eine Schrift zu entstellen, weil nicht alle sie unfallfrei lesen können. Ach, alles nur noch Talmi, nur noch Plastik.
 

William Morris

Prinz von Jerusalem
Darauf verzichten möchte ich aber nicht, sieht halt einfach gut aus. Aals Beispiel habe ich den Spruch von Fontane "Zuletzt siegt das Ackerfeld immer über das Schlachtfeld." kalligrafiert. Korrekt mit langem S und trotzdem lesen recht viele Leute liegt statt siegt und beschuldigen dann mich und Fontane, wir hätten Probleme mit der Grammatik.
 

a-roy

Mensch
Weiah, zu Fraktur fällt mir ein, dass ich die u.a. bei meiner Umschulung zum Schriftsetzer nachzeichnen musste.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
Leicht zu verwechseln sind auch W und M bzw. R und K. Die lassen sich aber nicht so einfach durch einen falschen Buchstaben ersetzen... Ich sehe absolut keinen Grund für Kompromisse, nur weil irgendwer nicht lesen kann. Und da gerade der Osterhase anwesend ist: Spätestens wenn die Kinder ihn in flagranti erwischen und das Haschen nach dem Haschen losgeht, sind alle dankbar für das lange s.
 

Popocatepetl

Prinz von Libanon
hat mal jemand ne idee, wie meine HD festplatte aufhört alle halbe std aus dem standby zu gehen ? ist bloss die download bzw "durchgangsplatte" um die SDs zu schonen, macht aber krach den sie nicht machen soll und verschleißt ja letztendlich...

suche an sich bloss ein schönes protokollprogramm, was da wann auf die platte zugreift.


ps: "process monitor" ist wohl eine lösung dafür :)
 
Zuletzt bearbeitet:

a-roy

Mensch
High, friends,
im Jan.2020 laufen ja die updates für Win7 aus und ich müsste auf Win 10 upgraden.
Als Internetbrowser hab' ich opera gewählt.
Muss ich opera dann auch neu installieren?
Und sind dann alle bisherigen Dateien/Links, die ich jetzt bei opera gespeichert hab', gelöscht?
 

CHR1S

Erhabener auserwählter Ritter
Beim Feuerfuchs ist es möglich seine Lesezeichen zu "Exportieren" (aka sichern) um dann nach dem Umstiege diese wieder zu "Importieren". Bei Opera scheint es ohne Addon nicht mehr möglich zu sein. Wenn du also Sicher sein willst das nix verloren geht würde ich dir diesen Weg empfehlen:

https://www.heise.de/tipps-tricks/Opera-Lesezeichen-exportieren-4550092.html

Sprich: In Win7 die ganzen Lesezeichen Exportieren auf n USB stick oder so, und dann nachdem Win10 drauf ist die umgekehrte Richtung einschlagen (Importieren). Wo die genauen Menüpunkte beim Opera sind weiß´ich leider nicht.
 

Shishachilla

Gesperrter Benutzer
oder evtl. bei Opera anmelden und die EInstellungen, Reiter, Lesezeichen und Passwörter in der Wolke speichern und nach Neuinstallation wieder lokal einfügen.
 

CHR1S

Erhabener auserwählter Ritter
Das wäre natürlich die schnellere und bessere Methode. Allerdings fürchte ich dass du um eine Neuinstallation von Opera nicht herumkommen wirst. Ausserdem solltest du nach dem upgrade auf Win10 unbedingt den "Windows.old" Ordner löschen (Speicherplatz gewinnen).
 

a-roy

Mensch
Nun ja, ich komm' ja gut mit Win7 klar!
Was wäre denn das Schlimmste, was Toshi (mein Lap) passieren könnte, wenn ich nicht auf Win 10 upgrade?
 

CHR1S

Erhabener auserwählter Ritter
Dass halt irgenwann keine Updates mehr dafür kommen würden und später keine Sicherheitssoftware (Virenscanner etc) mehr updates bekommen würde, oder noch schlimmer, gar nicht mehr laufen würde da nicht mehr unterstützt, was dich auf lange Sicht Verwundbarer gegen viren, würmer und dergleichen machen würde. Ich würde dir raten auf Win10 umzusteigen (oder auf Linux aber das ist was für Nerds).

Wenn dein Laptop nicht am Internet hängen würde, wäre es imho gänzlich egal ob du bei win7 bleibst.
 

Popocatepetl

Prinz von Libanon
Nun ja, ich komm' ja gut mit Win7 klar!
Was wäre denn das Schlimmste, was Toshi (mein Lap) passieren könnte, wenn ich nicht auf Win 10 upgrade?
das schlimmste wäre wohl, wenn dein toshi teil eines botnetzwerks werden würde. oder anders gesagt, toshi macht nimmer das was du magst. ist halt auch bloss ne maschine...


in wie weit win 10 da eine lösung ist ? keine ahnung...
 

Popocatepetl

Prinz von Libanon
jein

wenn die malware auf aktuelle sicherheitslücken ausgelegt ist, geht sie nicht auf älteren systemen... ;)

im prinzip wäre es sogar schlau, weiterhin win7 zu nutzen, eben weil die wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen attacke sinkt....
 

CHR1S

Erhabener auserwählter Ritter
Ja, nur auf lange Sicht wird das Risiko bei älteren systemen steigen, da keine Sicherheits lücken mehr geschlossen werden mangels updates. Ist also nur eine zeitlich begrenzte minimierung der Wahrscheinlichkeit.
 

Popocatepetl

Prinz von Libanon
sicher ist es ein spiel mit den wahrscheinlichkeiten.

doch wer, der wirklich deinen rechenknecht für sich selbst nutzen mag, programmiert malware für win 95 ? nutzt doch keiner mehr...
 
Oben Unten