Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Lösung? Was können wir gegen die Geheimgesellschaften tun?

Agave

Lehrling
18. September 2010
2
Grüßt euch

Ich möchte mich hier nicht groß über die Verschwörungen auf dieser Welt aufhalten sondern komme gleich zu dem für uns entscheidenen Punkt:

Was können wir als einzelner, oder kombiniert in einer Gemeinschaft, falls es eine solche gibt, tun, um die Freiheit wiederherzustellen, Jedes Leben zu schätzen und kurz gesagt den entgültigen Erfolg der dominanten Geheimgesellschaften zu verhindern. Würde gerne dazu beitragen.

großes Ziel, aber was bleibt uns anderes übrig als uns Selbst zu angagieren.

Habe bis jetzt keine wirklichen guten Vorschläge, oder schon bestehende Projekte (auch unterm Tisch) gefunden.

Falls es schon ähnliche Beiträge gibt, könnt ihr sie gerne hier verlinken, selbst habe ich nämlich kein Erfolg gehabt bei der Suche und beim Denken.

Alles liebe

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

Agave
 

lumin

Auserwählter Meister der Neun
29. Januar 2010
987
AW: Lösung? Was können wir tun?

Immer wachsam bleiben, immer das tun, was gerade vor der Nase liegt. Versuchen offen zu bleiben, auch für die Nöte des anderen. Zivilcourage zeigen. Aufstehen, wenns auch mal weh tut. Seine Meinung sagen, auch wenns unpopulär ist. Und ja bei viel Energieüberschuss auch die ehrenamtliche Mitarbeit in Organisationen wie Attac, Greenpeace, Menschen für Menschen, Tierschutz,.....
Und sich sicher sein, dass jede noch so gut geplante Verschwörung nicht funktioniert, weil nicht funktionieren kann. Niemand kann das Chaos aus blossem Machtinteresse beherrschen. Wers nicht glaubt, soll sich mal daran erinnern, wieviele persönliche Pläne denn gerade nicht verwirklicht wurden, und wie schwierig es dann sein muss, einen Plan mit so vielen Unbekannten auch durchsetzten zu wollen.
"Willst du einen Weisen zum Lachen bringen, erzähl ihm, du hast einen Plan"
Lumin
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: Lösung? Was können wir tun?

Hallo ;-)
Wer ist "uns" ?
Sind wir unfrei?Warum?
Welche Geheimgesellschaften?
Wie engagieren?
Was erwartest du für Projekte?
Und:
Herzlich Willkommen... ;-)
gaia
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Lösung? Was können wir tun?

Hi Schau weniger fernsehen, befass dich mehr mit deiner eigenen persöhnlichkeit und liefer deinen mitmenschen fakten um sie zu warnen vor dem was kommen könnte.

LG, Sailess
 

Agave

Lehrling
18. September 2010
2
AW: Lösung? Was können wir tun?

Danke euch, mir gefallen alle eure Antworten :)

Ich kenne einfach zu viele Menschen, die wiederum viele Menschen kennen und wir denken alle ähnlich was die Nächstenliebe betrifft. So weit kommt keine (echte oder unechte) Organisation, solange unser Wille und die Unterstützung untereinander da ist.

Ich danke euch allen und verziehe mich jetzt wieder aus diesem forum,

ihr habt mir weitergeholfen

agave alias Christian
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: Lösung? Was können wir tun?

Das ging ja schnell....und meine ganzen Fragen?
schade, aber dann tschüss ;-)
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Lösung? Was können wir tun?

Was ja nicht zwangsläufig heissen muss, das hier nun das Licht ausgemacht wird.

Vielleicht kommt der Agave ja nochmal zurück.:gruebel:
 

Alec

Lehrling
13. September 2010
3
AW: Lösung? Was können wir tun?

Hat es denn wirklich einen effektiven Nutzen, wenn man "nur" seine (unpopuläre) Meinung vertritt, Fakten sammelt/präsentiert, Warnungen ausspricht, etc.?

Wenn man bedenkt, dass die Fäden anscheinend von einer ziemlich elitären Kasten gelenkt werden, denke ich, ist das einzelne Individuum vollkommen unkritisch.
Man beachte auch, dass es in den USA bereits einige große Formationen bzgl. 9/11 gibt. Das hat Bush Jr. auch nicht davon abgehalten, das Öl im Irak haben zu wollen und/oder Saddam H. vorzuwerfen, er würde MVW besitzen.

Selbst in D gibt es doch Protest-Formationen zu allen nöglichen Themen. Anti-Atomkraft, Stuttgart21, Anti-EU, etc.... bringt es irgendwas? Die europäische Todesstrafe ist ja nun durchgewunken. Der Bahnhof in Stuttgart wird garantiert auch so gemacht, wie es von ganz oben geplant wurde.

Wenn man die politische Infrastruktur von D betrachtet, und das mit anderen pseudo-demokratischen Ländern vergleicht, fallen mir viele parallelen auf.

Ich könnte mir sogar vorstellen, dass bestimmte Klauseln aus dem Lissabonner Vertrag bei entsprechendem Widerstand aus dem Volke angewandt werden würden.


Vor hunderten von Jahren konnte man noch Revolutionen starten. Das Volk kam mit Mistgabeln, weil das Militär auch nicht erheblich viel besser bestückt war. Heutzutage wäre es ziemlich perfide, den Kampf zwischen Mistgabel und Lasergesteuerten Tarnkappen Hochleistungs Präzisions Nuklearbetriebenen Fernlenk Drohnen aufzunehmen. *grins*


[EDIT]
By the way: auch dies wäre eine solche unpopuläre Meinung. :-D
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Lösung? Was können wir tun?

Hallo Alec,

gründe doch eine eigene Partei. Schreibe Artikel für die Presse, ein eigenes Buch. Beteilige Dich an Europa.

Die Meinungsfreiheit sehe ich nicht eingeschränkt und auch nicht, dass in Europa angeblich klammheimlich die Todesstrafe wiedereingeführt wäre, weder direkt noch verklausuliert.

Gruß,
Tele
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Lösung? Was können wir tun?

Das problem ist, wie weit will man gehen? Okey man kann seine meinung sagen, versuchen leute zu überzeugen von seiner version und änliches

Aber sofern man eine partei, zusammenschluss oder orden bilden will der nicht dem europäischen internationalisten denken entspircht, ist man, rechtsradikal, antisemit oder terrorist im anfangsstadion.
Wir haben eine meinungsfreiheit untereinander doch der mainstream ist pure diktatur, da kommt alles so wie die leute es glauben sollen.
Und meinungsfreiheit beinhaltet nicht gleich handlungsfreiheit, das vergessen viele menschen.


Meiner meinung nach sind wir am arsch ich hoff nur das die elitären vereinigungen sich irgendwann gegenseitig kaputt machen bevor die menschheit komplett verdorben ist.

MfG
 

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Lösung? Was können wir tun?

Ich bin der Meinung, dass "das" Volk in unseren Tagen mehr Freiheiten und mehr Möglichkeiten als jemals zuvor hat, sich in das gesellschaftliche Leben einzubringen.

Über die Realität, Meinungen und Möglichkeiten der Veränderung zu diskutieren ist davon nur eine Seite. "Das" Volk ist der deutschen und europäischen Verfassung gemäß berechtigt, im Rahmen der Verfassung seine Interessen durchzusetzen.

Man darf auch nicht vergessen, dass wir in einem Staat leben, in dem alle, die sich auf Staatsgebiet befinden vom Grundgesetz her zuerst als Menschen angesehen werden. Das bedeutet, dass ein Obdachloser und der reichste Mann / die reichste Frau grundsätzlich vor dem Gesetz gleich sind.

Das meine Ansichten von der Realität nicht unbedingt bestätigt werden, ist mir klar.
Aber jede/r Einzelne kann daran arbeiten, dass die Verhältnisse sich bessern.

In Foren wie diesem hier zu diskutieren, ist dementsprechend nur ein Anfang.

Mit rechtsstaatlichen Grüßen:wink:,
Tele
 

LiLiWa

Lehrling
20. September 2010
2
AW: Lösung? Was können wir tun?

Hallo zusammen. Bin ein echter Frischling, was Foren betrifft. Ich schreib dann mal so, wie mir der Schnabel gewachsen ist. Wir können ne ganze Menge tun, z.B. uns nicht einreden lassen, das einer allein eh nichts bewirkt. Bei mir ist irgendwann der Grundsatz entstanden, so wenig Schaden wie möglich anzurichten und bei Dingen die ich ncht richtig finde, einfach nicht mitzumachen, meine Energie abziehen. Ich glaube, es ist wichtig, sich genau anzuschauen, wem oder was man seine Energie zukommen läßt. Ist euch das zu banal?

Gruß aus dem Norden
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Lösung? Was können wir tun?

Hallo LiLiWa

auch von mir ein herzliches Willkommen in der Anstalt.

Bei Problemen darfst du dich gern an die Abteilungsleiter wenden.

(dies sind die Mods und Fmods)


LG
beast
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Lösung? Was können wir tun?

Hallo LiLiWa

sei herzlich willkommen in der Anstalt, vies Spaß und gute Zähne....:cocococktail:
 
Zuletzt bearbeitet:

rootkit

Erhabener auserwählter Ritter
31. Mai 2010
1.108
AW: Lösung? Was können wir tun?

Heutzutage wäre es ziemlich perfide, den Kampf zwischen Mistgabel und Lasergesteuerten Tarnkappen Hochleistungs Präzisions Nuklearbetriebenen Fernlenk Drohnen aufzunehmen. *grins*
Der Vergleich ist äußerst überzogen, aber ich weiß schon was Du andeuten willst.
Es sind übrigens auch nicht die großen Drohnen, die uns irgendwann mal "schützen" mögen, sondern die kleinen, insektengroßen. ;)


Ich werde allerdings noch nicht so ganz schlau, worauf Du hinaus willst.
Überhaupt komisch, daß innerhalb kürzester Zeit 3 neuangemeldete Mitglieder im selben Thread aufschlagen und ins gleiche Horn blasen.

Wäre man jetzt paranoid, könnte man meinen, da wolle jemand das Board auf revolutionäre Tendenzen abklopfen. ;)

/root
 

junior

Geselle
24. September 2010
8
AW: Lösung? Was können wir tun?

bin der 4^^


Ich denke wir sollten nicht angst vor dem Staat haben sondern der Staat von uns!
Wir können etwas tun!
Und wenn es nur mit grafity oder Handzetteln ist. Wir können die Menschen zum nachdenken bringen.
Und das sollte uns am Anfang reichen.
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.563
AW: Lösung? Was können wir tun?

Hi junior

Und welche Botschaft wollen wir verbreiten ?


Gruss Grubi
 

junior

Geselle
24. September 2010
8
AW: Lösung? Was können wir tun?

Die Welt ist scheise ...
jeder ist daran Schuld....
lebe frei stirb glücklich....
könnte eine Botschaft sein...
ist noch in Arbeit!!
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten