Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

kann der maharishi fliegen

struppo_gong

Auserwählter Meister der Neun
27. September 2002
906
hier --bloss nicht dieser sekte beitreten . die arbeiten mit psychodruck und wollen dass du den ganzen tag meditierst um anderen zu helfen.

ist aber schon lustig das der maharishi behauptet fliegen zu können. und es allen mit einer atemtechnik und ayurvedischen ernährung und so beibringen könnte-oder es behauptet.



also ich find wenn er fliegen kann dann soll er es mal zeigen

ausserdem will er diesen worl peace turm irgendwo in latein amerika bauen der 666m hoch sein soll -also verdammt hoch.


was meint ihr ist der typ total übergeschnappt und grössenwahnsinnig oder ist er ein ganz alltäglicher religions/sektengründer
 

struppo_gong

Auserwählter Meister der Neun
27. September 2002
906
hey warum klappt das mit den lustigen bildern nicht -da hat der thread ja gar keinen reiz mehr
 

metropolis

Geheimer Meister
25. April 2002
346
666 Meter? Ist er des Teufels? :wink:

Naja, ich glaube schon, dass man das
Fliegen erreichen kann (nennen wir es
besser Schweben!)! Ob er es nun kann?
Er soll es beweisen ...!!

hier --bloss nicht dieser sekte beitreten . die arbeiten mit psychodruck und wollen dass du den ganzen tag meditierst um anderen zu helfen.

Oh mein Gott, ich soll anderen Leuten
heflen und meinen Egoismus einstellen?
Er ist wirklich des Satans ...
:lol: :lol:
 

Teddy

Geheimer Meister
24. April 2002
429
Fliegen? Klar- Auf die Schnauze...

Also ich würde sagen, der Typ hat ne Meise und zählt dafür für mich ganz einfach zu den Sektenbegründern...
 

agentP

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.361
Wieso ? Fliegen ist doch ganz einfach, wie ein leider schon verstorbener Schriftsteller schrieb : Man muß sich nur auf den Boden werfen, aber halt daneben !
 

Sickhead

Geheimer Meister
6. August 2002
181
nein man soll springen und vergessen zu landen
indem man sich beim fallen ablenken lässt das hat er geschrieebn 8)
nich wahr wowbagger
wenn er die ausagen abgegeben hat is er nich mehr ganz dicht aber keine voreiligen schlüsse ziehen
 

MadCow

Geheimer Meister
2. Oktober 2002
381
nenene
man muss schon hinfallen, aber total vergessen auf den boden aufzuprallen, und so den boden verfehlen
 

starbug

Geheimer Meister
10. April 2002
242

:)

weil ihr euch nicht vorstellen könnt, wie das funktionieren soll, heisst das für euch, dass es nicht sein kann?
oder worauf beruht eure meinung? ihr habt alle gesetzmäßigkeiten unserer welt komplett verstanden, inklusive den noch nicht erforschten, oder was?? :\

den gegenbeweiss zu bringen ist doch noch viel schwieriger als den beweiss.

hauptsache ne meinung, hm? :\

http://www.transzendentale-meditation.de
hab schonmal son pic gesehn, habs aber nicht mehr gefunden:(

mfg
starbug :p :p
 

Ordnungszahl94

Geheimer Meister
9. Oktober 2002
141
Gegenbeweis ---> Der Apfel fällt auf den Boden...

Sehr entspannt, wie es in dem Link vorrausgsetzt wurde sehen die Leute auf dem Foto auch nicht grad aus...
 

Rosskeule

Vorsteher und Richter
7. Oktober 2002
750
Immer wieder für einen Lacher gut! Du musst Dir das als Filmdokument ansehen, Starbug, bestenfalls noch mit einem Interview, dieser "Piloten".
 

QuadWord

Vollkommener Meister
16. Juli 2002
542
Sickhead schrieb:
billigere fotomontage ham sie wohl nich bekommen

besonders interessant sind die fliegenden (blonden) haare der dame, die da völlig entspannt ihre arme nach oben reisst. :wink:

aber die erklärung ist wohl folgende: sie ist besonders hoch geflogen, und kommt grad runter :-)

- QuadWord
 

struppo_gong

Auserwählter Meister der Neun
27. September 2002
906
also ich find die gesichtsausdrücke der fotografierten sehen eher nicht so aus als würden sie gerade eine atemübung durchführen.

was haltet ihr von transzendentaler meditation.?.
ich mein wenn man an telepathie und an die manifestation des gutens in gedanken glaubt wär das schon ne möglichkeit. allerdings wiederspricht das irgendwie den psychodruck-sekten-mechanismen der maharishi anhänger. und wie kommt der typ darauf das in prozentsätze aufzuteilen?

!nochmal ne warnung vor dieser sekte!die wolln dich vereinehmen!
 

QuadWord

Vollkommener Meister
16. Juli 2002
542
Ich kenne 3 Leute, die '96-'97 die TM-Kurse besuchten. TM war zu der Zeit sehr teuer 800-1000 DM oder so. Dafür bekamen sie den Kurs zu den Athemübungen, und ein persönliches Mantra, das zur Erhaltung seines Energiewertes unbedingt geheim war. Alle 3 haben mir ihr Mantra nie verraten, und waren eigentlich sehr zufrieden mit dem Kurs. Die Sache hat sich aber nicht auf die höheren Kurse ausgeweitet, sondern "verlaufen". Einer der 3 meditiert auch heute noch, bei den anderen beiden bin ich mir nicht sicher (eher nicht). Bereut hat es keiner, und ne Sektenmaessige "Bearbeitung" gabs auch keine. TM hatte doch ein paar ganz positive Effekte.

Viele Lustige Geschichten über Maharishi hab von ihnen ich gehört.
Die Statistiksache hat wohl mehrmals stattgefunden.

Erstmal gab es wohl ein Experiment in einer amerik. Großstadt, in dem mit dem (unglaeubigen) Bürgermeister wohl besprochen wurde, das NUR DIE ANWESENHEIT von ein paar TM-Praktizierenden sich auf die Kriminalitätsrate und ein paar andere Statitiken auswirken werde. Es wurde eine deutliche Abweichung versprochen. Nach der Laufzeit (1 Monat glaub ich) war dann zur Überraschung wirklich sichtbarer Rückgang der Werte zu verzeichnen.

Die Gerüchte über fliegende Yogis kannte ich natuerlich auch. Keiner meiner 3 Freunde hat jeh einen gesehen, aber obwohl sie fest in der Realität stehen, würden sie es nicht für unmöglich erklären.

- QuadWord
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
Jaja ! Sehr witzig mit den Fliegenden Menschen !!!
Aber das kann auch Missbraucht werden, so hat z.B. die Al Kaida 500 Menschliche Flugkörper die jederzeit bereit sind sich in eine Flugzeugturbine zu werfen. (Quelle: DPA)
 
Oben Unten