Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

30. Oktober 2012
3
Ich stelle mit seit kurzem die Frage ob es ein Leben nach dem Tot gibt, ob wir als Geister über die Erde schweben oder auf dem Mars ein neues Leben beginnen. Jetzt wollte ich mal eure Meinung wissen?
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tot? Und wenn ja, wieso?

High, Astrophysiker2012
mich interessiert, warum dich diese Frage seit kurzem beschäftigt?
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.956
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tot? Und wenn ja, wieso?

Willkommen im Forum.

Tod schreibt man am Ende mit d.
 

Ha456

Geselle
18. Dezember 2012
14
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tot? Und wenn ja, wieso?

Wozu brauchst du ein Leben nach dem Tod?
 
30. Oktober 2012
3
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tot? Und wenn ja, wieso?

Ich habe letztens mit ein par Freunden einen Film geguckt, indem jemand gestorben ist. Daraufhin haben wir uns darüber unterhalten und irgendwie ist es mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf gegangen. ^^
 

Ha456

Geselle
18. Dezember 2012
14
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tot? Und wenn ja, wieso?

Was ist dir nicht mehr aus dem Kopf gegangen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ha456

Geselle
18. Dezember 2012
14
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tot? Und wenn ja, wieso?

Versuch doch mal heraus zu finden wie aus leblosen Atome oder kleineren Teilen Leben entsteht.
Vielleicht findest du,dann eine Lösung.
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

Ich stelle mit seit kurzem die Frage ob es ein Leben nach dem Tot gibt, ob wir als Geister über die Erde schweben oder auf dem Mars ein neues Leben beginnen. Jetzt wollte ich mal eure Meinung wissen?


Meiner Meinung nach gibt es eine Art Leben/Existenz nach dem Tod.
So wie alles auf der erde und im universum ein ewiger kreislauf ist so ist auch sicher unsere etappe nicht mit einem menschlichen leben vorbei.
Wir bestehen aus atomen und energie.
Ich denke man wandert als eine art unsichbarer blitz irgendwo anders hin im universum um die nächste etappe zu beginnen.

Vielleicht befinden wir uns bereits im ewigen leben, nur müssen wir zwischendurch sterben und dann von vorn anfangen wer weiss, wie alles in wirklichkeit ist.

Gruss, Sai
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

3 Möglichkeiten:
-ein Leben nach dem Tod innem Himmel/Hölle etc.
-eine wie auch geartete Wiedergeburt
-wenn ICH weg bin, bin ICH weg, da ist dann nix mehr, das sich an ein ICH erinnert

Such dir aus, womit du am besten klar kommst!

- - - Aktualisiert -
 

lava

Gesperrter Benutzer
30. Mai 2011
1.766
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tot? Und wenn ja, wieso?

Die Frage, ob es ein Leben nach dem Tod gibt.

du meinst die andere seite ?
es gibt sicher offizielle forschungen und ich tipp mal das es auch inoffizielle forschungen mit
etwas drastischeren mitteln gibt,
da du schon das thema film angeschnitten hast empfehle ich dir den film "martyrs",
aber vorsicht, der film ist extrem brutal und haftet ewig im gedächtnis (der typische französische horrorfilm halt),
das ende hat mich dann aber schon überrascht,
man sieht dann auch kurz jemanden der die andere seite sieht, jedenfalls eine interessante interpretation des regisseurs,
das ende ist auch auf youtube zu sehen, aber wie gesagt, sehr brutal

:stricken:
ich selbst weiss aber noch nicht so recht was ich glauben soll,
biochemische prozesse vs. seele ...
 
Zuletzt bearbeitet:

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

'Flatliners' mit Kiefer Sutherland
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

@a-roy
-ein Leben nach dem Tod ... ok
-.. Wiedergeburt .. ok
-wenn ICH weg bin, bin ICH weg, da ist dann nix mehr, das sich an ein ICH erinner ... ausser der Materie (Atome) zum Zeitpunkt des Ablebens und nach einer unbestimmten fügen sich diese wieder zu einem Lebewese zusammen und man ist wieder da. Also nix mit Tod und aus und vorbei.

 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

Glauben kann man nicht begründen (Titel!) und braucht auch keine Begründung. Versucht man es dennoch, wirkt es nur zu gern auf's Zwerchfell ;-)
 

Hobbsel

Geselle
13. Dezember 2012
21
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

Und wenn. Niemand sollte in der Lage sein es uns zu berichten, weil er ja tod ist.
Darum gilt -> Selbst herausfinden :laze:
 
H

Hazele

Gast
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

Und wenn. Niemand sollte in der Lage sein es uns zu berichten, weil er ja tod ist.
Darum gilt -> Selbst herausfinden :laze:

Das selbst herausfinden,erinnert mich an den Film wo diese Ärzte das immer wieder versucht haben.

Und immer weiter gingen,immer die Grenze weiter gesteckt haben,als Kick,bis einer von ihnen starb.
 

Ladyhawk

Geheimer Meister
13. Dezember 2012
178
AW: Glaubt ihr an ein Leben nach dem Tod? Und wenn ja, wieso?

Ich glaube an Wiedergeburt. Ob es ein Leben NACH dem Tod gibt, weiß ich nicht... da ich an Wiedergeburt glaube, muss es aber vermutlich auch irgendwas dazwischen geben.....
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten