Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

manden

Meister des Tabernakels
27. Januar 2013
3.604
bedeutet natürlich ,
dass wir uns um alle Menschen liebevoll kümmern und gerecht , gleich und liebevoll mit ihnen teilen sollen .
Dazu aber müssen wir endlich den Kampf mit unserem inneren Schweinehund aufnehmen .
Das ist die wahrhaft absolute Wahrheit , denn um das zu tun , müssen wir natürlich auch die Natur bewahren und lieben - denn sie ist ja unsere Lebensgrundlage .
Und wer die Schöpfung - Natur und Menschen - liebt , liebt auch den Schöpfer !
Mehr geht nicht . Welch ungeheuer weiter Weg noch für die Menschheit !
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Welchen Anfang hast du gemacht bisher?

- Leben bei Dir Obdachlose?
- Trinkst du Wasser und knabberst Brot damit du von Deinen Finanziellen Mitteln mehr kaufen kannst für den rest der Obdachlosen?
- Teilst du Deinen Rechner mit Fremden damit Sie sich bewerben oder bilden können?
- Warst du mal in Afrika auf Humanitärer Mission?
- Hast du versucht Dich so lang Weiterzubilden das du eine Stellung der Gesellschaft einnehmen kannst um etwas größeres zu bewirken?
- Lebst du am Ende des Monats mit 0€ auf dem Konto?
- Spendest du ohne Zweifel Organe an Wildfremde?
-- Lässt du Dich regelmässig testen ob du Spenden könntest und Dich eintragen in etwaigen Datenbanken?
- Spendest du regelmäßig Plasma?
-- und verschenkst die 25€ an Obdachlose im Anschluß
- Gehst du regelmäßig der Försterrei zur Hand und Hilfst bei der Abschnittsbepflanzung / Neubewaldung?
- Kümmerst du Dich ehrenamtlich um Straffällig gewordene Jugendliche?
- Versuchst du Deinen Schöpfer glauben regelmäßig anderen Menschen in Deinem Umfeld näher zu bringen / predigen
- Bildest du Dich nach wie vor weiter um Probleme in der Politik und Wirtschaft mit Konstruktiven Vorschläge abhilfe zu schaffen?

Das alles bekommt man doch recht gut in einen 16h Tag rein geschoben bei 8h gesundem Erholungsschlaf.
Was für ein Egoist muss man sein wenn man nicht alles davon schafft ... in einer angenehmen Woche?!

Bei Problemlösungen geht es vorallem bei einem kleinem Nenner zu beginnen nach dem man das Problem erfasst hat. Du hast es Erfasst: Die Menschheit - also beginn bei dem kleinsten Nenner: Dir!

lg
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

High, manden
dann kümmer' dich gefälligst um alle Menschen, wie du forderst + hör' auf hier zu posten, denn das ist kein kümmern, sondern predigen.
Ich brauch nicht solche Prediger, um zu wissen wo's lang geht! :evil:

By the way:Ich vermute mal, du bist ein junger, romantischer Mensch, der alle davon überzeugen möchte, dass seine Erkenntnisse richtig sind. Dabei vergisst du, dass schon zig-Generationen vor dir ähnlich gedacht/gefühlt haben.

Wenn nicht, kannste dich ja mal mit Silberguru + dem Ergrauten zusammenschließen, die haben die Weisheit auch mit Löffeln gefressen.
 

manden

Meister des Tabernakels
27. Januar 2013
3.604
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Richtig LA , und Du bei Dir , und jeder bei sich ! Jeder sollte versuchen seinen Teil beizutragen ( wie muss er selbst nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden - was sonst ? ) .
Alles im im Thema genannten Sinn ! Dann kommt die Menschheit endlich vorwärts . Aber dazu müssen die Menschen erst einmal kapieren , was zu tun ist . Und das wollen sie bisher ( seit mind. 2000 Jahren ) nicht ! Man ( in dem
Fall ich und hoffentlich viele mehr ) kann nur immer wieder darauf aufmerksam machen !


Hi a-roy , ich bin 58 , und deine leeren Sprüche kannst Du dir sparen - von der Sorte kenne ich massenhaft . Denk lieber mal etwas nach - das ist gut gemeint .
 
Zuletzt bearbeitet:

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Sieh' zu, dass du erst mal weiter kommst, manden!
Handeln, nicht prediegen!
 

manden

Meister des Tabernakels
27. Januar 2013
3.604
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Hi a-roy , wie oben geschrieben : denk lieber mal etwas nach . Um mich brauchst Du dich nicht kümmern , ich lebe meinen Glauben . Versuch Du auch etwas beizutragen .
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Ich bin absolut egoistisch, deswegen bin ich auch nett zu meinen Mitmenschen!
Ich 'kümmer' mich nicht um dich!
Solltest mal etwas über Wortbedeutungen lesen!
 

Lightning-Angel

Geheimer Sekretär
16. Mai 2002
698
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Richtig LA , und Du bei Dir , und jeder bei sich ! Jeder sollte versuchen seinen Teil beizutragen ( wie muss er selbst nach bestem Wissen und Gewissen entscheiden - was sonst ? ) .
Alles im im Thema genannten Sinn ! Dann kommt die Menschheit endlich vorwärts . Aber dazu müssen die Menschen erst einmal kapieren , was zu tun ist . Und das wollen sie bisher ( seit mind. 2000 Jahren ) nicht ! Man ( in dem
Fall ich und hoffentlich viele mehr ) kann nur immer wieder darauf aufmerksam machen !

Ok, ich halte mal fest - in wie fern bist du jetzt auf mein Post eingegangen? Was von der Liste hast du getan, tust du noch täglich?
Du hast auf wunderbare Art und weise soviel geschrieben nur leider ohne Inhalt. Wie soll man Dich ernst nehmen?

Und das wollen sie bisher ( seit mind. 2000 Jahren ) nicht ! Man ( in dem
Fall ich und hoffentlich viele mehr ) kann nur immer wieder darauf aufmerksam machen !

Du bist also einer von der Sorte der auf einen Bettler zeigt und zu anderen sagt, gib dem mal was sei nicht so egoistisch? Feine Art.

Wie in Deinem anderen Topic bereits erwähnt, die Menschheit hat in den vergangenen 2000 Jahren soviel Positive sprünge gemacht in Sachen Ethik das Deine Aussage schlicht falsch ist.
Die Menschen lernen aus der Geschichte, du solltest sie vielleicht erstmal lesen.

lg
 

Wissenschaftmessias

Geheimer Meister
10. Mai 2012
491
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Hallo und AHA

Um mich brauchst Du dich nicht kümmern

Du verweigerst anderen was du Ihnen als Richtig vorschreiben willst sich um andere zu Kümmern? In dem fall um dich?

Noch ein letztes Zitat ich weis leider nicht mehr wer die Quelle war:

Auch Ratschläge sind Schläge

Es ist Absolut nicht Nett von dir als alle Menschen bezeichnet zu werden die und das finde ich Beleidigen zu dumm sind etwas zu Kapieren. Soetwas möchte ich nicht das es jemand wie du über mich sagt!
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Ok, manden, hier eine Frage:
Wie kann ich es schaffen, auch den Vergewaltiger meiner Tochter zu lieben!
Werd' mal konkret + hör' auf mit deinen Allgemeinplätzen!
 

manden

Meister des Tabernakels
27. Januar 2013
3.604
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Hi a-roy , dass Du das sofort kannst , ist nicht nötig . Aber Du sollst ihn nicht hassen , sondern bemitleiden . Und irgendwann - Jahre später - wieder ein kleines bisschen lieben können . Du musst dir halt vor Augen halten , dass
er ein kranker Mensch war - und das war er ja auch .
 

ElfterSeptember

Großer Auserwählter
9. August 2012
1.597
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Ok ich geb auf ,ich werde meinen Schöpfer lieben und die Natur und meine Nächsten und natürlich mich selber auch ,nur tu mir bitte den gefallen und lösche deinen account... bitte:kiff::sabber:
 

manden

Meister des Tabernakels
27. Januar 2013
3.604
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Hi messias , wo ist die Bevormundung ? Das ist alles freiwillig , jeder soll das aus eigener Einsicht tun ! Mein Glaube sind 2 Sätze ( Thema : Was wir tun sollen , und Gott ist der Schöpfer von allem )

- - - Aktualisiert - - -

Ok ich geb auf ,ich werde meinen Schöpfer lieben und die Natur und meine Nächsten und natürlich mich selber auch ,nur tu mir bitte den gefallen und lösche deinen account... bitte:kiff::sabber:

Hi , das freut mich für Dich . Und Du wirst dann bestimmt dabei mithelfen , die anderen Menschen auch auf den richtigen Weg zu bringen !
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Ja, und deine zwei Sätze sind nicht mal falsch. Nur ist das hier ein Diskussionsforum (-keine Predigtkanzel!) und es gibt nichts was man da diskutieren könnte. Wenn du deine Nächsten liebst, dann geh ihnen nicht mit sturer Wiederholung auf die Nerven.
 

Wissenschaftmessias

Geheimer Meister
10. Mai 2012
491
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Hallo Manden,

du darfst auch WM schreiben das tun alle hier wen sie mich direkt meinen.

Was wir tun sollen

genau das ist die Art von bevormundung die ich meine. ich entscheide selber was ich tun sollte und was ich lassen möchte. Da hat bei mir kein Glauben Platz. Das sind Werte die ich mir in meinem Leben erarbeitet habe diese kann ich begründen und auch erklären. Einen Schöpfer kann ich nicht erklären.
 

manden

Meister des Tabernakels
27. Januar 2013
3.604
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Hallo Manden,

du darfst auch WM schreiben das tun alle hier wen sie mich direkt meinen.



genau das ist die Art von bevormundung die ich meine. ich entscheide selber was ich tun sollte und was ich lassen möchte. Da hat bei mir kein Glauben Platz. Das sind Werte die ich mir in meinem Leben erarbeitet habe diese kann ich begründen und auch erklären. Einen Schöpfer kann ich nicht erklären.

Hi WM , was wir tun sollen ist aus der Schöpfung(=alles was existiert) abgeleitet , genau wie die Existenz des Schöpers selbst . Und jeder soll das aus eigener Überzeugung tun - natürlich !

- - - Aktualisiert - - -

Hi Geronimo , der Weg endet im Paradies für die G A N Z E Menschheit . Oder glaubst Du , Gott würde auch nur e i n e n Menschen verloren gehen lassen ?
 

Wissenschaftmessias

Geheimer Meister
10. Mai 2012
491
AW: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst

Hallo Manden,

Hi dtrainer , Du hast noch nicht viel begriffen

Ist das deine Form von Nächstenliebe? Wäre nicht Nachsicht und langmut dort die bessere Form seine Argumente zu sammeln und einem anderen zu schenken? Warum immer diese Diffamierungen. Deine Art zu schreiben Zeugt nicht von einem Liebevollen Weltbild.

Okay also nehmen wir wieder Höhere Logik als mittel der Wahl. Wir haben als eine Schöpfung? Einen Beweis dafür das etwas Geschöpft wurde oder Etwas erschaffen wurde gibt es nicht. Aber Hinweise auf eine Entstehung der Materie und der Zeit durch einen Natürlichen Physikalischen Prozess. Nach deiner eigenen "Menschlichen" Logik ist also der noch nicht vorliegende Beweis dafür das das Universum ohne Schöpfung entstanden ist der beweis dafür das es eben genau so entstanden ist.

Somit hat dein für Dich Zwingender Bewies viele endpunkte und ist entsprechend der Höheren Logik nicht zulässig. Also muss er verneint werden.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten