Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Ben Gates

Lehrling
26. Januar 2009
3
Hallo werte Weltverschwörer,

da bei mir der Link zum Vorstellungsthread nicht richtig funktioniert, möchte ich mich gleich mit meinem ersten Thread ins Diskussionsforum stürzen.

Ich habe unter "shortnews.de" einen Link http://www.shortnews.de/start.cfm?id=744880 gefunden, der mit der Zeile "Droht Amerika eine Militärdiktatur"
betitelt wurde. Als ich jetzt eben jenen Link in den Thread stellen wollte, war die Meldung von den Betreibern schon gelöscht wegen AGB-Verletzung und so.

Nun wollte ich mal die Frage in den Raum stellen, glaubt ihr, dass es in den USA so "Tendenzen" gibt, die in Richtung Militärdiktatur gehen, und dass trotz
der ganzen Obama-Euphorie.

Vielleicht 'ne ganz interessante Frage - freu mich auf eure Antworten!
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Solange obama den 'mächtigen' nicht zu sehr auf die füße tritt, wird dort alles mehr oder weniger beim alten bleiben.
obama ist für mich auch nur eine maske; hinter ihm stecken imho menschen, die die usa in wahrheit beherrschen.
+ die wird er wohl nicht vergraulen.
 

Ben Gates

Lehrling
26. Januar 2009
3
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Ja a-roy, das seh' ich genauso. Irgendwie hab' ich auch das Gefühl, dass Obama, wie sein Vorgänger Bush, nur eine "Marionette" sein könnte. Siehe den kürzlich
erteilten Befehl eines US-Raketenbeschuss' auf pakistanischem Boden. Bei der anschließenden PR-Konferenz im Weißen Haus hat sich Obama im Schweigen
gehüllt. Hier ein ORF-Link Bush-Linie fortgesetzt George W. hat sich wenigstens bemüht Erklärungen abzugeben, wieso und warum da oder dort geschossen
wird. Bei Obama ist dies offenbar anders. Ich denke, man muss einfach abwarten, wie sich das ganze in den nächsten zwei bis vier Jahren entwickelt - 2012
endet Obamas Präsidentschaft. Man wird sehen, was kommt!
 

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Obama ist US-Präsi, nicht der Erlöser der armen Geknechteten. Er wird einiges weiterfahren müssen, was seit 9/11 angeleiert wurde, ihm bleibt einfach nichts anderes übrig.
 

FNORD

Geheimer Meister
23. Juli 2008
465
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

amerika hat schon längst eine Militär / Überwchungsdiktatur!
 

Stuart-Gilligan Grifffin

Geheimer Meister
5. Oktober 2008
188
Also wenn man sich das Volumen des Verteidigungshaushalts vom Pentagon so anschaut, na dann kommt man schon so auf Gedanken.
Die USA hat in den 1940ern auf Kriegsproduktion umgesattelt und das is seither auch so geblieben!

@dkr:
was glaubst du- Krieg mit Iran?
Man bedenke das die Interessen des Staates Israel auch berücksichtigt werden wollen. Der Iran stellt nicht nur für Israel, sondern auch für die VAE, Quatar, Bahrain und andere eine akute Bedrohung dar wenn man den gegenwärtigen "Fakten" glauben darf.
Khomenei(keine Ahnung ob dieser Zottelbart sich so schreibt)sitzt auf 25% der weltweiten Ölreserven. Die USA haben 5% der Weltpopulation und 25% des globalen Energiebedarfs für sich zu decken. Amerikas eigene Ölressourcen sind mit Sicherheit deutlich vor 2030 verbraucht. Was tun Mr. President?
Obama- der neue Kriegstreiber, statt der erwünschte Heilsbringer?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

dkR

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.142
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

@dkr:
was glaubst du- Krieg mit Iran?
Nein, dazu sind die USA nicht in der Lage, ohne zuvor die Situation im Irak zu ihren Gunsten geregelt zu haben.

Aber irgendwann wird wieder die israelische Luftwaffe das iranische Atomprogramm in Schutt und Asche legen, nur um sicher zu gehen.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Die drei größten waffenproduzierende staaten sind
usa, russland, deutschland.
bei einer militärdiktatur steht doch ein general oder ähnliches(wie vor zig-jahren in griechenland)an der spitze des staates + dieser general(+ das militär)hat vorher gegen das legal gewählte staatsoberhaupt geputscht.
oder?
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.935
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Das kann ich mir nicht vorstellen. Was ist mit China? China verkauft Kalaschnikows an jeden Staatsverbrecher, der bezahlen kann. Wir verschenken höchstens Hightech an verbündete Staaten.
 

Ben Gates

Lehrling
26. Januar 2009
3
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Der rapide Anstieg der US-Waffenproduktion macht einem schon mulmig. Gleichzeitig muss man schauen, was sich z.B. in China und Russland tut.
Das wiedererstarkte Bewusstsein der Russen - siehe Gashahnstreit mit der EU und der Ukraine - zeugen nicht gerade von einem verständnisvollen Miteinander.
Es ist doch eher die Tendenz auf grob Argumentationen zu setzen, einfache Drohgebärden und tückische Vertuschungsaktionen, die die US-Geheimdienste
angeblich sehr gut beherrschen. Vielleicht sind Militärdiktaturen nur ein Nebenprodukt des ansteigen wirtschaftlichen Liberalismus, möglicherweise eines
aggressiven Kapitalismus, an dem sich nicht jeder beteiligen wird können - was Unruhen und Aufstände zur Folge hat. Und um diese Unruhen einzudämmen,
braucht man "Strukturen", die die Menschen kontrolliert. Am ehesten scheint leider immer noch das Model der Militärdiktatur durchzugehen.

@Stuart-Gilligan Griffin
Bzgl. Khomeini, der werte "Zottelbart" ist bereits 1989 verstorben. Erst gestern hab' ich zufällig eine ZDF-Doku gesehen, in der ebenjener Khomeini
eher als Reformer und weniger als Gottesstaat-Erzwinger dargestellt. So langsam habe ich auch das Gefühl, dass auch bei uns hier im Westen möglicherweise
falsche Feindbilder kreiert wurden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.935
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Erst gestern hab' ich zufällig eine ZDF-Doku gesehen, in der ebenjener Khomeini
eher als Reformer und weniger als Gottesstaat-Erzwinger dargestellt.

Auf was für Ideen unser Staatsrundfunk kommt...
 

veterano

Geheimer Meister
12. September 2008
104
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Das kann ich mir nicht vorstellen. Was ist mit China? China verkauft Kalaschnikows an jeden Staatsverbrecher, der bezahlen kann. Wir verschenken höchstens Hightech an verbündete Staaten.

das kann ich mir schon vorstellen. Deutsche Waffen sind hochbegehrt in der Welt.
Ein großer Teil wird natürlich nicht direkt verkauft, ... da gibt es kompetente und diskrete Leute dazwischen (viele davon residieren in Monaco), die das Nötige mit den Endverbraucherzertifikaten etc erledigen.

Dann wird da natürlich der erlöste Wert der Waffen in die Statistik gehen, nicht die Menge an Stück.
Für das, was ein Königstiger bringt, kann China sich aber lange abstrampeln mit Kalaschnikoffs verscherbeln.
Von einem U-Boot reden wir gar nicht. Das sind dann verdammt teure Spielzeuge.

Und zuletzt:
Wer sagt oder weiß, daß Deutschland nicht mehr "verbündete Staaten" hat, als China Staatsverbrecher-Kunden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.935
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Ja, eben. Aber hier kommt ja keine Diskussion darüber zustande. Hast Du mal daran gedacht, auf der Partnerseite mitzumachen? www.ask1.org
 

EyeOfRa

Gesperrter Benutzer
28. Oktober 2008
1.055
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Mir scheint:
Hauptsache ein Anlaß Waffen zu nutzen und diese zu produzieren!
Da "scheinst" du richtig. Außer dieser und der Tatsache sich Rohstoffe zu ergaunern, gibt es heute keine anderen Gründe um Krieg zuführen. Das einzige was neu ist, ist das Erfinden eines Imaginären Feindes, um all diese Vorgehensweisen zu rechtfertigen und der Bevölkerung als glaubwürdig zu verkaufen. Das ist alles und über mehr müssen wir hier gar nicht reden. Die Einzelheiten Wer was wie wo usw sind völlig nebensächlich. Fakt ist, dass es nur diese Gründe gibt und welche Mittel da eingesetzt werden verschlimmer weder, noch verbessern sie die Situation, sind also unerheblich. Was wirklich wichtig wäre: Umdenken!!! Wir (restlichen Menschen) sollten uns fragen, ob wir das noch länger so wollen ode ob wir uns lieber auf wichtigere Dinge konzentrieren möchten als nach Macht und Reichtum zu streben und den Leuten zu folgen, die genau das und nichts anderes wollen. Ich denke, wir sind in der Mehrzahl. In diesem Sinne



EyeOfRa
 

Rise Against

Geheimer Meister
23. Januar 2009
148
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Noch haben die Ammis, wie mittlerweile der Rest der Welt, eine Wirtschaftsdiktatur.

Da aber die Wirtschaft wie wir sie kennen, sich dem Ende nähert ist die Logische Folge eine Militärdiktatur! ( Welteit, versteht sich )

Oder warum haben die Ammis einen Riesenhaufen neuer Gefängnisse gebaut? Nu brauchen sie auch Guantanamo nicht mehr...


Meine Theorie zu Obama:
Die Ammis haben wohl etwas gekotzt, als sie gesehen haben wie fortschrittlich Deutschland ist mit einer Frau an der Spitze.
Zur nächdten Wahl waren sie gleich fortschrittlich hoch drei und haben
eine Frau, einen Krüppel und einen Neger aufgestellt! ( Darf ich ds hier so sagen? Ist nicht bös gemeint, will nur den Ernst der Lage etwas sarkastisch darstellen... Bin selbst Krüppel mit "Migrationshintergrund")
 

EyeOfRa

Gesperrter Benutzer
28. Oktober 2008
1.055
AW: Droht Amerika eine Militärdiktatur?

Zur nächdten Wahl waren sie gleich fortschrittlich hoch drei
..und soweit ich weiß, haben die Republikaner in den USA auch gleich einen Schwarzen als Vorsitzenden "gewählt"
Oder warum haben die Ammis einen Riesenhaufen neuer Gefängnisse gebaut?
...oder wir! In Deutschland wurden ebenfalls über 30 neue Gefängnisse gebaut in den letzten paar Jahren. Wir können Herrn (Verfolgungswahn)-Schäuble ja mal fragen wozu?! Die Antwort würde mich ja sehr interessieren.....



mfG
EyeOfRa
 

Gozintograph

Geheimer Meister
2. Februar 2009
113

Ähnliche Beiträge

Oben Unten