Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

China schrenkt seinen Ehekontrollstatus ein

streicher

Ritter Rosenkreuzer
15. April 2002
2.728
Das ist doch eine positive Neuigkeit, nicht? Die Chinesen dürfen etwas parteiunabhängiger ihre Partner fürs Leben wählen. Und sie können auch unehelich in einem Hotel nächtigen. Das Recht auf Privatsphäre zieht ein. Doch hoffentlich nicht nur an der vergleichsweise modernen Ostküste...Beginn der sexuellen Revolution
 

Tody

Geselle
16. August 2003
12
WOW!!!! 8O

Doch schon!!!!!!!

Mein Gott bin ich froh das ich nicht in diesem Land Leben muss....





[...] Verboten bleibt die Eheschließung, [...], außerdem bei einer
Erbkrankheit. [...]


8O 8O 8O 8O HILFE!!!!!!! Wo wär man denn da gelandet.....


Ich mochte China noch nie aber langsam wird es abgrundtiefe abneigung...
 

Gigafan03

Großmeister
10. Mai 2003
61
naja schön ist es nicht aber verständlich durch sowas haben sie immer die Macht im lande und die AUM beschwert sih auch nicht.Bei den Chinesen war schon immer alles anders aber sie machen sich schon ihren weg in der Weltwirtschaft
 

Saint_Schmu

Geselle
26. Oktober 2003
14
mh

ob der weg zur weltwirtschaft immer der richtige ist , scheint fraglich. denn ist es nicht diese, die uns immer mehr von geimeinschaftsdenken und mitfreude wegbringt?
 

Gigafan03

Großmeister
10. Mai 2003
61
natürlic hist er das und das muss auch so sein ansonsten könnte man uns ja nicht vernünftig kontrollieren was soll man gegen eine gemeinschat machen???ein einziger Mensch is leichter zu beeinflussen als mehrere man muss wissen das ich ein Verschwoerunstehoretiker bin
 
Oben Unten