Allgemeines / Nachrichten aus aller Welt

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Shishachilla, 25. April 2007.

  1. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.266
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Der 24-jährige soll (nach Rundfunkberichten) wie schon gesagt in einer Aufwachphase sein, er ist der EINZIGE der etwas zu den Vorgängen schildern kann. Jedoch reagiert er auf Licht und Bewegungen gerade einmal mit Blinzeln. d.h. er kann sich noch nicht genügend ausdrücken, um Aussagen zu machen.

    Also mich würde die Aufklärung des Falls sehr interessieren, vor allem da der Tatort (Heilbronn) nicht ganz so weit von mir entfernt ist.
    Ich habe nur die Befürchtung, dass dieses ziemlich große Zeitfenster, welches durch das Koma des 24-jährigen entstanden ist, jedem Verbrecher Tür und Tor zur Flucht geöffnet hat. Wenn auch am Tag des Mordes selbst alle Ausfallstraßen gesperrt waren, so hatte der/die Täter bis jetzt genug Zeit ins Ausland zu flüchten.
    Sollte man nicht eigentlich auch um den Polizisten Angst haben? Ich meine, es tönt überall aus dem Radio, dass er der EINZIGE ist, der den Tathergang und den/die Mörder beschreiben kann, und damit ist er doch eine potentielle Gefahr für den/die-jenigen.
     
  2. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.266
    Registriert seit:
    10. April 2002
  3. Komplize

    Komplize Großmeister

    Beiträge:
    62
    Registriert seit:
    25. April 2007
     
  4. general

    general Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    982
    Registriert seit:
    30. März 2004
    Nichts gegen die Berichterstattung zum Brand dieser Synagoge. Ich frage mich nur, ob beim Brand einer katholischen Kirche in einer Stadt ebenfalls ein solches Tamtam mit "Brandstiftung kann vermutlich ausgeschlossen werden", "die Brandursache wird noch ermittelt, die Polizei schliesst einen kriminellen Akt nicht aus" etc. Weshalb ist der Brand einer Synagoge gleich Anlass zu solchen Spekulationen und einer solchen Berichterstattung. Hier lief das den ganzen Tag die Nachrichten rauf und runter.

    Grüsse
    general
     
  5. Angel of Seven

    Angel of Seven Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.930
    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Na.. weil im dritten Reich die Synagogen brannten und keine katholischen Kirchen... :wink:
     
  6. Gurke

    Gurke Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.626
    Registriert seit:
    25. März 2003
    Naja später im Feuersturm schon.
     
  7. Shishachilla

    Shishachilla Master of desaster

    Beiträge:
    4.266
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Na weil einige Deutsche nicht in der Lage sind, mit der Vergangenheit abzuschließen, und was noch schlimmer ist, im Ausland haben das einige auch noch nicht. Aber Schwamm drüber, man muss sichs ja nicht anhören, und drüber aufregen erst recht nicht. :wink:
     
  8. Komplize

    Komplize Großmeister

    Beiträge:
    62
    Registriert seit:
    25. April 2007
    [​IMG]

    New Yorks unsichtbare Ölpest
    Exxon Mobil, das größte Unternehmen der Welt (nach Börsenwert von ca. 400 Milliarden Dollar) tut sich schwer, Geld zur Beseitigung von über Jahrzehnten verursachten Umweltschäden bereitzustellen. Liegt vielleicht daran, dass der russische Mitbewerber Gazprom bis 2015 den Börsenwert von 1 Billion Dollar anstrebt und damit den Rockefeller-Giganten weit hinter sich lassen würde. Das alte Ost-West-Blockdenken ist also auch in zeiten der Globalisierung noch lebendig, nur eben anders als von den Amis gedacht. Den von Jelzin betriebene Ausverkauf der Staatsbetriebe an westlich orientierte Oligarchen hat Putin nicht fortgesetzt und zeigt sich selbstbewusst. Mal sehen wie die Geheimdienste mit Hilfe der Medien den Kampf um den Energiemarkt in Zukunft führen werden.
    gazprom
     
  9. Komplize

    Komplize Großmeister

    Beiträge:
    62
    Registriert seit:
    25. April 2007
    http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,470389,00.html
     
  10. EsIstVollerSterne

    EsIstVollerSterne Geheimer Meister

    Beiträge:
    225
    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    So, zum Thema habe ich eben ein paar Neuigkeiten gefunden. Anscheinend wird dieser Fall auch weiterhin noch mysteriös bleiben.

    http://n-tv.de/813175.html
     
  11. DerSchwabe

    DerSchwabe Lehrling

    Beiträge:
    1
    Registriert seit:
    8. Februar 2006


    So das dürfte mein erster Beitrag in diesem Forum sein. ... :-)

    Ich würde gerne zum o.g. Zitat diesen Link einfügen. http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/chronik/469854/index.do
    Da das Thema hier angesprochen wurde, kann man auch den evtl. Erfolg melden. Ich bin schneller als BLÖD! ....

    Schöne Grüße
    Der Schwabe der im Frankenland wohnt

    PS: Ich kann tote menschen sehen .... :O_O:

    EDIT: es ist der 2.
     
  12. paisley

    paisley Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    716
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
  13. a-roy

    a-roy Mensch

    Beiträge:
    10.247
    Registriert seit:
    22. Oktober 2007
    Joh, wenn man sich die Teilnehmerlist anschaut, könnte man schon auf den Gedanken kommen, dass diese Damen&Herren die Geschicke der (westlichen) Welt lenken.
    Nur gut, dass beim Aufteilen des 'Weltkuchens' China&Russland auch noch ein Wörtchen mit zu reden haben!
     
  14. ElfterSeptember

    ElfterSeptember Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn

    Beiträge:
    1.075
    Registriert seit:
    9. August 2012
    Ääähm machen die das nicht schon? Glaubst du das ist Zufall was hier gerade so abgeht?
     
  15. almende

    almende Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.779
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    die Damen und Herren feiern dort eine Wilde&Zügelose Orgie.
    Konferenz .. :rofl: ..
    Als wenn UvdL unsere nächste Kanzlerin wird .. so ein Blödsinn.
     
  16. DaMan

    DaMan Ritter-Kommandeur des Tempels

    Beiträge:
    4.526
    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Wieso ist das gut? Beide Länder sind jetzt nicht unbedingt für ihre Humanität, Umweltschutz und demokratische Tradition bekannt.
     
  17. paisley

    paisley Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    716
    Registriert seit:
    11. Februar 2014
    almende gefällt das.
  18. Viminal

    Viminal Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.705
    Registriert seit:
    10. Juni 2009
    Weil es die westlichen Länder zwingt die Demokratie und Humanität wieder zu leben und nicht nur als Feigenblatt zu verwenden. Die goldenen Jahre des Wohlstandes auch für den kleinen Mann im westlichen Teil Deutschlands haben wann genau aufgehört? Richtig, als die Mauer fiel und der kommunistische Konkurrent DDR verschwand. Ab dem Moment hieß es "Adieu soziale Marktwirtschaft" und "Hallo globalisierter Neoliberalismus". Glaubst Du es ist Zufall dass die Rente plötzlich nicht mehr sicher war als der Elite in der BRD das Schreckgespenst einer eventuellen kommunistischen Revolution nicht mehr im Genick saß?

    Und nein, damit sage ich nicht dass Kommunismus gut ist oder dass es im Ostblock besser als im Westen war. Damit sage ich nur, dass die Existenz des Ostblocks die Eliten im Westen dazu zwang ihre Bevölkerung bei Laune zu halten.
     
    a-roy gefällt das.
  19. Aurum

    Aurum Meister des Tabernakels

    Beiträge:
    3.777
    Registriert seit:
    26. September 2015
  20. almende

    almende Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.779
    Registriert seit:
    18. Januar 2012
    und in 20 Jahren werden all diese Öko
    Hansel&Gretel merken das Grüne Politik
    niemals Arbeitsplätze schaffen kann,
    keinesfalls den sozialen Frieden
    und erst recht nicht den Wirtschaftsstandort
    sichert.
    Wir werden arm und hungrig sein, wie die Amish
    leben und uns gegenseitig die Köpfe einschlagen -
    ökologisch korrekt mit dem Kantholz oder einem
    dickem Ast.
     

Diese Seite empfehlen