Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Alles zum 11. September und El Quaeda !

Ducknail

Großmeister
21. April 2002
84
Ich wollte dieses Thema nochmal anbringen! Ich hab auch gleich ne echt interessante Site dazu im Inet gefunden. Meiner meinung nach wird das Thema von jeder Woche immer wieder aktuell. Ich denke mit dem 11.9 werden sich einige noch viele Jahre lang beschäftigen! Was denkt ihr? Bei Interesse schreib ich auch die Inet-Adresse mal hin! 8)
 
A

Anonymous

Gast
al-quaida

Jo, der Anschlag wurde von der Al-Quaida durchgeführt.
Vereinbart war das mit dem CIA (wegen der 23).

Beweis:
Tage vorher wurden massenweise Put-Optionen an den Börsen
auf Airline Aktien gekauft (Wette auf fallende Kurse). Die Transaktionen
liefen zu 90% über Deutsche Bank Alex Brown, deren Chef im Moment,
der ehemalige CIA Chef ist.
 

Steve-O

Geheimer Meister
10. April 2002
152
tach,

ich hab das thema mal in 'Aktuelle Politik und Zeitgeschehen' verschoben!
da laufen ja schon einige diskussion rund um das thema.

ein m ein f und ein g
steve-o
 

Ducknail

Großmeister
21. April 2002
84
Alles klar!

Das sind mit Put-Optionen ist noch nicht zu hundert prozent bestätigt!! Außerdem, was meinst du mit "wegen der 23" ?

@Steve-O
Alles klar. Soll mir recht sein, dass mit dem verschieben!

Jetzt haben die ja offiziell gesagt, das die Explosion in Djerba ein Terroranschlag war! Für mich sieht auch die Flugzeugkatastrophe in Mailand mit dme Pirelli-Hochhaus immer mehr wie eine geplante Aktion aus! Als ich diese nachgestellte Computersimulation im TV gesehen habe, wie das Flugzeug flog, erscheinte es mir wahrscheinlich zweimal hintereinander 6 richtige im Lotto zu haben, als das Gebäude mit einer Piper zu treffen! Aber na gut. DNA 8)
 

Ducknail

Großmeister
21. April 2002
84
Die Inet adresse!

Ach so, hab ich glatt vergessen! Ich wollte euch ja noch die Inet adresse geben, wo ziemlich viel zusammengefasst ist! Die ist
Medien-Analyse
 

TanduayJoe

Geheimer Meister
10. April 2002
322
Moinmoin

Hatte dazu auch einen Link gefunden und bereits gestern im Skeptiker-Forum gepostet, da mir darin einiges darin doch sehr phantastisch scheint.

Gruß

TanduayJoe
 
A

Anonymous

Gast
pentagon

was haltet ihr von der theorie, dass nie eine boeing in das pentagon flog?
hier ne gute site http://www.asile.org/citoyens/numero13/pentagone/erreurs_en.htm

ich zweifle schon daran, dass da ne boeing reingedonnert sein soll, der
einzige hacken ist: wo ist die boeing dann gelandet? oder wie konnte man
glaubhaft machen das besagte boeing je existiert hat und je gestartet ist??

zum schluss noch ne fotoserie mit der cnn zeigen will wie das flugzeug
reincrashte andererseits kann man diese aufnahme genausogut oder besser für die nix-flugzeug-theorie verwenden

unabhängige seite
http://www.rense.com/general20/hunt.htm

cnn
http://www.cnn.com/2002/US/03/07/gen.pentagon.pictures/
 

Amrei

Geheimer Meister
10. April 2002
375
mh mir fällt nur mehr und mehr auf dass alle interessanten Sites auf englisch geschrieben sind. Schade dass ich mit meinem normal Englisch da nicht sehr weit komme.... finde das ziemlich ärgerlich

liebe Grüße
 

Ducknail

Großmeister
21. April 2002
84
Momentmal

Ich hab auch gehört, das angeblich keine Boeing in das Pentagon reingecrasht sein soll. Aber wie soll es denn sonst passiert sein! Auf der von mir gelinkten Page ist ein Foto, wo das Pentagon nach dem Unfall ist und die Boeing zu erkennen nachgestellt wurde. Wie kann es denn sein, das kein Flugzeug rein donnert, aber Augenzeugen einen Absturz bestätigen? Ist ja nicht so, als ob da in der Gegend keiner gewesen ist! Andererseits, wie kann es ein Pilot schaffen, der vorher noch nie mit einer Boeing darüber geflogen ist, das Pentagon an einer ganz bestimmten Stelle beim ersten Versuch zu treffen und das aus einem Winkel, wo es eigentlcih hätte Bäume und Straßenlaternen streifen müssen, was aber nicht der Fall war! Oder??? DNA 8)
 

Amrei

Geheimer Meister
10. April 2002
375
mh augenzeugen bestätigen viel wenn der tag lang ist... das soll heißen: Muß ja nicht alles wahr sein was man sich so erzählt...


liebe Grüße
 

Ducknail

Großmeister
21. April 2002
84
Hast du dir mal mein gepostetes Link angeschaut? Solltest du mal machen. Außerdem, glaub ich nicht, dass 100 Augenzeugen sich ein und das selbe ausdenken! Greetz DNA
 
A

Anonymous

Gast
tjo

ehrlichgesagt, die augenzeugen sagen mir gar nichts.

schaut mal genau die bilder an auf dem ersten link die ich gepostet habe,
alles offizielle bilder!!

ist mir absolut unerklärlich wie ne boeing die mit min. 200 mph da komischerweise auf ner höhe von höchstens 25 m (schaut genau auf die ersten bilder nach dem "crash" das gebäude ist nur vorne richtig beschädigt) reindonnert ohne irgendwelche spuren auf dem rasen oder der strasse vor dem gebäude zu hinterlassen.

und wieso (!) überhaubt so ein seltsamer winkel ? wieso in die äusserste reihe? wäre doch viel verheerender gewesen voll reinzugrachen hätte wohl nen schönen flächenbrand gegeben. klar, vieleicht nicht so einfach die mitte zu treffen, aber sicher auch nicht einfach so von aussen "horizontal" anzufliegen und in die aussenmauer krachen.

wenn man bedenkt wie perfekt die wtc boeings reingedonnert sind!!
falls man nämlich mit dem crash ins wtc wirklich den einsturz wollte, hätte man es nicht besser machen können!!
 
A

Anonymous

Gast
was vergessen

apropo augenzeugen, es gibt durchaus auch solche die wollen
am 11. sept einen irrenhauswagen so ne art ambulanz sehr nahe
am pentagon parkiert gesehen haben wollen...

was das defense departmend umgehend dementierte! wieso?
wenn doch da wirklich ne boeing reincrashte wäre doch von dem wägelchen nicht viel übrig geblieben !!

ehrlich gesagt das einzige was mich an der sache zweifeln lässt ist
die existenz des flugzeugs, ist es überhaubt gestartet?
 

Hagbard

Großmeister
10. April 2002
83
Bevor ihr hier eure merkwürdigen Theorien anhand eurer spekulativen "Beweise" zu Tatsachen macht, sollte man vielleicht vorher darüber nachdenken, wer davon profitiert haben könnte (sollte eigentlich immer das erste sein, worüber man nachdenkt!)

Ich will nichts ausschließen, aber um nach "Beweisen" zu suchen, sollte man objektiver an die Sache rangehen.


Dass auf den Fotos kein Flugzeug zu sehen ist, beweist garnichts! Bilder von Flugzeugabstürzen haben oft genug gezeigt, wie klein soein Flugzeug werden kann...
 
A

Anonymous

Gast
ich sach nur so: zieh dir die bilder von meinem ersten link rein,
machs genau so durch wie dort beschrieben, vergleiche mit den sekunden nach den einschlägen im wtc, setzte gesunden menschenverstand ein, und dann sag mir nochmal das der schaden am gebäude von nem reingedonnertem flugzeug kommt! ;) aber mit erklärung bitte ;)

ich bin ja auch nicht davon überzeugt, aber sehr seltsam kommt mir das ganze schon vor
 
A

Anonymous

Gast
is mir gerade so eingefallen, für die flügel der boeing gibts überhaubt keine erklärung:

sie sind nicht wie beim wtc durch die mauern gebrochen, sind aber auch nicht daran abgebrochen... hmm kinda strange wo sind sie dann?
 

Amrei

Geheimer Meister
10. April 2002
375
ich glaube nichts was ich nicht mit meinen eigenen Augen gesehen habe!

liebe Grüße
 

Hagbard

Großmeister
10. April 2002
83
Und, was hast du gesehen?

Earendel: Die Seite kenn ich schon, auf irgendeiner anderen Seite wurde genau diese Seite so dargestellt, dass man glauben könnte der jenige der sie gemacht hat wäre irgendein paranoider Spinner.

Es ist alles ein Frage Formulierungen, wenn man dir jahrelang sagt du wärst ein Huhn, würdest du das am Ende doch auch nicht glauben oder?


Ich will nach wie vor nichts ausschließen, ich finde nur, dass man das nicht alles nur von der einen Seite betrachten sollte. Was genau beweist die Seite denn?
 
Oben Unten