Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Zeitreisen bereits möglich !!!

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
Grüsse Miteinander


Ich habe heute mal bisschen wikipedia gestöbert in bezug auf zeitreisen und erstaunliches lesen können.
Reisen in die Zukunft, sind prinzipiel bereits möglich. Hierzu ein kleiner ausschnitt aus dem text :



Verlässt man mit einem fast lichtschnellen Raumschiff (es reichen u. U. auch relativistische Geschwindigkeiten um 10 % der Lichtgeschwindigkeit) die Erde und kehrt nach Ablauf einer Reisedauer wieder zurück, so ist auf der Erde ein längerer Zeitraum verstrichen als an Bord des Raumschiffes. Die Ursache dafür ist die Zeitdilatation, die nach der speziellen Relativitätstheorie von Albert Einstein bei derartig hohen Geschwindigkeiten auftritt. Der genaue Ablauf einer solchen Zeitreise ist unter Zwillingsparadoxon beschrieben.
Quelle: Zeitreise


Meine frage dazu wäre auch, meint ihr nicht das bereits geheime zeitreisen angetreten wurden, mit technologie die uns vielleicht noch garnicht wirklich bekannt ist?
Und das diese personen wenn auch vielleicht aus eine nahen zukunft, wo es möglich ist, einfach so lange in die zukunft gereist sind, bis es möglich wurde in die vergangenheit zu reisen?

Vielleicht sind Menschen, wahrem Denker unter uns die aus der Zukunft kommen und nun heimlich untereinander ein Machtkampf führen?
Vielleicht haben das einige sekten als geheimes wissen vor sich liegen ?

Was meint ihr? ist es möglich das zeitreisende aus der zukunft sich in unserer gegenwart breitgemacht haben?

LG, Sailess
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Aventor

Geheimer Meister
29. Dezember 2010
395
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Meine frage dazu wäre auch, meint ihr nicht das bereits geheime zeitreisen angetreten wurden, mit technologie die uns vielleicht noch gar nicht wirklich bekannt ist?
Hallo Sailess!

Das ist wirklich mal ein interessantes Thema. Daraus ergeben sich gute Fragen. :-)

Eine Zeitreise soll wohl wie bei H. G. Wells in dem Roman bzw. Film Die Zeitmaschine nicht möglich sein. Wenn ich das mal richtig verstanden haben gibt es nicht eine Zeitlinie, sondern man würde in eine parallele Zeit reisen. Das bedeutet also ich könnte in der Zeit zurückreisen und dort auf mich selbst treffen, dieses andere "Ich" töten und es hätte keinen Einfluß auf meine Existenz. Ein solches Thema findet man im Film The One (hier hat das Töten des parallelen "Ichs" aber eine Auswirkung) in dem man davon ausgeht das wir in einen Multiversum leben. Dieses Spiel mit dem Multiversum in Verbindung mit einen Militärprojekt wird auch in dem Film Source Code dargestellt. Der Hauptdarsteller reist aber nicht körperlich, sondern geistig in die Vergangenheit. Hier greift man auf die Theorie der Viele-Welten-Interpretation von Hugh Everett zurück. Der Source Code soll eine realistische Interpretationen der Quantenmechanik darstellen. Aber eine interessante Frage wäre auch, ob man einen beliebigen Zeitpunkt in der Zukunft wählen könnte? Kann man in die Zukunft reisen, wenn diese noch gar nicht existiert? Landet man dann im "Nichts"?
Quantenmechanik

Liebe Grüße
Aventor
 
Zuletzt bearbeitet:

Lupo

Ritter der ehernen Schlange
3. Oktober 2009
4.149
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

... Landet man dann im "Nichts"? ...
Nur mal so ein montagmorgendlicher Gedankensplitter dazu: Es wäre bestimmt interessant, wo man eigentlich örtlich landet. Wenn man bedenkt, dass die Erdoberfläche ja nicht gerade langsam rotiert, die Erde mit (ich glaube 50 km/s) um die Sonne kreist, diese wiederum ums Zentrum der Milchstraße, und diese wiederum ... dann wäre wohl schon ein Zeithüpferchen von 1 sec eine reichlich verwegene Angelegenheit. Du musst ja gleichzeitig ich schätze mal einige 1000 km zurücklegen, und wenn Du Dich dabei nur ein kleines bisschen vertust, gibt's ne ziemliche Bruchlandung. Testpilot wäre, glaub ich, da nichts für mich.
 

Aventor

Geheimer Meister
29. Dezember 2010
395
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Testpilot wäre, glaub ich, da nichts für mich.
Guten Morgen Lupo!

In den Filmen werden verschiedene Möglichkeiten einer Zeitreise gezeigt. Ich gehe bei meinen Gedanken mal davon aus, das man sich in eine Maschine setzt in der die eigenen "Teilchen" beschleinigt werden. Ob das jetzt realistisch ist, egal. Ich stell einfach mal die Frage: Wenn so eine Zeitmaschine z.B im Jahr 2050 erstmalig fertiggestellt wäre, könnte ich dann ins Jahr 2250 reisen? Also ob es überhaupt als "paralelle Welt" eine Zukunft gibt? Existiert jetzt schon die Zukunft, oder erst später? :gruebel:
(Ich gebe zu das ich etwas verwirrt bin und erst noch ein Kaffee trinken werde.)

Liebe Grüße
Aventor
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

@ Aventor

DIe Flime kenne ich auch die du erwähnt hattest, source code war auch sehr geiel.

ICh glaube das mit der vorstellungskraft in bezug auf zeitreisen und parallel universen, benötigt 4 deminsionales denken, was wir nicht haben.

LG, Sailess
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Also ich kann ohne Probleme in vier Dimensionen denken ... :muede:
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Haha klar dann beschreib mal wie man das macht und was für vorteile man daraus ziehen kann ;)
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Vor mir liegt ein Apfel. Den verorte ich im Raum, dafür brauche ich drei Dimensionen (Länge, Breite, Höhe). Jetzt nehme ich den Apfel und packe ihn woanders hin. Da ich weiß wo er vorher lag und wo er jetzt liegt, weiß ich um seine Bewegung. Sprich: ich beachte die vierte Dimension, in dem Fall die Zeit.

Ich kann mir auch überlegen, den Apfel zu beschreiben. Erste Dimension: Farbe. Zweite Dimension: Geschmack. Dritte Dimension: Umfang. Vierte Dimension: Schrumpelungsgrad.

Wo ist das Probleme? :gruebel:
 

Aventor

Geheimer Meister
29. Dezember 2010
395
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Also ich kann ohne Probleme in vier Dimensionen denken ... :muede:
Hallo Simple Man!

Ist das so wie wenn man multitaskfähig ist? :-D

Hallo Sailles!

Ja, ich musste auch direkt an Source Code denken. Der Film ist gut.

Also kann ich jetzt in die Zukunft reisen oder nicht? Denke ich vielleicht zu eindimensional? :gruebel:

Liebe Grüße
Aventor
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

@ Simple Man

Eine nette beschreibung aber es geht bei der vierten Dimension nicht darum sich einfach farbe, zeit oder änliches las derartige zu betrachten.
Zeit ist schon glaube ich die richtige rictung, zb. zeit in räumlicher auffassung warnehmen oder änliches.

@ Aventor


Ja theoretisch ist das möglich in die zukunft zu reisen, nur nicht in die vergangenheit. Es ist halt so das ab einer bestimmten geschwindigkeit wohl alles um dich herum schneller vorbeizieht in zeit als das was sich im raum befindet.
Als würde man durch eine Zeitlose Schneise treiben.
Und da kommen wir wieder zu der vierten Dimension, um dich herum der raum wird schneller alt als der raum in dem du dich befindest.
Ich krieg langsam kopfschmerzen aber es macht wirklich spass darüber mal genau nach zu denken.

Gruss, Sailess
 

Boxer

Lehrling
17. Oktober 2011
2
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Wären Zeitreisen möglich :
Wir würden nicht von Langhälsigen und Schwarzhaarigen dominiert.

Ich grüße alle Ehemaligen des Weltverschwörungsforums.
 

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Was sind denn Langhälsige ?

Du wirst von Schwarzhaarigen dominiert ?

Und wer mag nur das "wir" sein ? Weil für mich sprichst du nicht...
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Ich schliesse mich Becks an, wie meinst du das genau Boxer?
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Natürlich geht es bei der "vierten" Dimension auch um so etwas.

Tu mir doch bitte mal einen Gefallen, und definiere mir den Begriff "Dimension".
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Das ist es eben, man kanns in vielerlei ebenen hinschieben und definieren aber ob es richtig ist, weiss weder ich, noch du am ende s.man
 

KTGR

Erhabener auserwählter Ritter
2. März 2011
1.113
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Ja theoretisch ist das möglich in die zukunft zu reisen, nur nicht in die vergangenheit. Es ist halt so das ab einer bestimmten geschwindigkeit wohl alles um dich herum schneller vorbeizieht in zeit als das was sich im raum befindet.
Als würde man durch eine Zeitlose Schneise treiben.
Und da kommen wir wieder zu der vierten Dimension, um dich herum der raum wird schneller alt als der raum in dem du dich befindest.
Ich krieg langsam kopfschmerzen aber es macht wirklich spass darüber mal genau nach zu denken.

Gruss, Sailess
Theoretisch ist ALLES möglich...wie sieht es aber praktisch aus?
Praktisch sieht es so aus das wenn ein Körper (Materie) schneller als das Licht wird dieser in seine Subatomare Teile zerfällt.
Weil...na weil Elektronen nicht schneller als mit 150.000 Km/S um das Atom kreisen können...
Wird diese Geschwindigkeit erhöht löst sich das Elektron von seinen "Kreis" (um das Atom).
Deshalb streitet man sich ob Photonen überhaupt Masse haben können!!!

Es gibt aber natürlich auch die Möglichkeit ein Feld zu schaffen das die Materie umhüllt...
dies könnte verhindern das die Elektronen "weg fliegen"...
Aber um so ein Feld zu schaffen braucht man Unmenge an Energie...so wie z.B. ein -schwarzes Loch- produziert...!
Diese Energiezufuhr zu produzieren (geschweige sie konstant zu halten) ist nicht möglich...

Außerdem sprich das berühmte Paradoxon nicht dafür...
Z.B.: Du reist in die Zukunft und ich hinterher...dort klaue ich dir die Tasche...du erkennst das und kommst zurück um etwas früher in die Zukunft zu reisen um mich daran zu hindern dir die Tasche zu klauen...aber ich merke das und komme zurück um etwas früher zu reisen und dich daran zu hindern mich davon abzuhalten...und so weiter und so weiter....du gehst zur Polizei und meldest das ich dir die Tasche 5 Tage später geklaut habe...nun reist die Polizei auch in die Zukunft und will mich festnehmen......ich könnte Stundenlang weiter machen...aber ich glaube du hast den Kern erfasst!

Oder ich reise in die Zukunft und sehe deine Kinder!
Dann komme ich zurück und bringe dich um....
Wessen Kinder hab ich gesehen?
 

Sailess

Auserwählter Meister der Neun
8. August 2010
913
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

@ KTGR

Da sage ich nichts gegen aber es wird sicher in kürzester zeit möglich sein, bis vor 100 jahren konnte man sich nichtmal annähernd vorstellen auf den mind zu reisen und nun tadaaa völlig altagstauglich.

Wenn du in die zukunft reist ist es ja nicht so das du wo anders bist als die anderen, es ist nur so das die anderen einfach auf dem beschleunigungsknopf waren, wärend du auf dem normalen warst, verstehst ?


Klar können wir hier thesen aufstellen und diskutieren, du hast schon recht es ist noch nciht wirklich machbar.
Jedoch kann man sich auch vieles nicht vorstelen bevor es möglich wird :)


EDIT : Es ist ausserdem noch nicht die rede von vergangenheit, nur von der reise in die zukunft, reise in die vergangenheit ist wieder was ganz anderes.


Gruss, Sailess
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.357
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Wenn ich mich einfrieren lasse und in 1000 Jahren wieder auftaue, dann bin ich wohl in die Zukunft gereist.

Nur weiss ich nicht wie sich das anfühlt wenn ich eingefroren bin, es besteht das Risiko dass ich 1000 Jahre lang bewusst mitbekomme dass ich bewegungsunfähig in einem Stahltank bei Tiefsttemperaturen vor mich hindöse, das ist mir ehrlich gesagt zu riskant...
1000 Jahre Langeweile wäre zuviel für mich.

Gruss Grubi
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Zeitreisen bereits möglich !!!

Das ist es eben, man kanns in vielerlei ebenen hinschieben und definieren aber ob es richtig ist, weiss weder ich, noch du am ende s.man
Das ist Unfug - es gibt anerkannte, gängige Definitionen des Begriffes "Dimension". Die wollte ich btw. gar nicht wissen. Ich will wissen, wie DU den Begriff "Dimension" definierst.
 
Oben Unten