Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wen bewundert Ihr?

Agarthe

Vorsteher und Richter
10. April 2002
796
Hi Leute,

in Anlehnung an ein Thema, dass hier die coolsten Leute aufzählte, möchte ich das Ganze nochmal anders gefragt wissen:

Wen bewundert Ihr? Und warum?
 

Eireannach

Geheimer Meister
10. April 2002
333
ich bewundere jeden, der seinen weg abseits der masse geht, auch wenn dieser eng, verwuchert und voller hindernisse sein mag.

die bewunderung einer speziellen person lehne ich ab, da jeder mensch stärken und schwächen besitzt und somit nicht als ganzer bewundert werden kann, man kann m.m.n. also nur einzelne facetten einer person bewundern.
 

The Rock

Geselle
10. April 2002
39
Ich bewundere Menschen, die Geschichte schrieben und schreiben.Über die man heute noch spricht und immer sprechen wird .Unvergessliche Menschen die das Leben eines jeden verändert haben und werden !
 

TeXXXas

Geselle
10. April 2002
8
manchmal bewundere ich leute die irgendetwas RICHTIG gut können. auch bei dingen die ich selbst garnicht können möchte. vielleicht weil sie erkannt haben wo ihre talente liegen und etwas draus gemacht haben.
 

Crow

Geheimer Meister
16. April 2002
132
Ich bewundere einen Freund dem ich im Internet kenngelernt habe.
Er hat all die Ansichten die ich mit meinem Blut unterschreiben würde...
über Gott die Welt und diese verrückte Menschheit, ich liebe seine rebellische Art und seine Ironie. Er zwingt niemanden seine durchaus korrekte und unnaive Meinung auf. Er ist kein Besserwisser, oder einer der unbedingt im Mittelpunkt stehen will, neeee er ist ehr ein Einzelkämpfer und geht z.B. alleine auf Castorendemo’s.
Das ist einfach ein Mann vor dem ich sau viel Respekt habe.
Und es gibt bis jetzt noch niemanden der mit ihm mithalten kann! Ich nenne ihn ja nicht für umsonst das schönste Wesen auf Erden! :p
 

Agarthe

Vorsteher und Richter
10. April 2002
796
@ Crow: Gehe ich recht in der Annahme, dass Du Dich verliebt hast? :D

Somit hätten wir auch diesen Thread abgehakt "Ist wahre Liebe übers Internet möglich"....

Gruss, Agarthe
 

Wowbagger

Intendant der Gebäude
12. April 2002
800
Mit Bewunderung kann ich nicht viel anfangen. Aber es gibt Leute und auch Dinge, vor denen ich grossen Respekt habe...
Ich würde mir z.B. nie ein Portrait einer Person, deren Schaffen mir viel bedeutet, an die Wand hängen. Zu dieser Form der "Götzenanbetung" habe ich einfach keinen Bezug!

@ The Rock
klammerst Du dabei Typen wie z.B Hitler aus???
Oder bewunderst Du ohne Wertung jeden, der "grosse" Dinge vollbrachte?
Ich will nicht rumätzen sondern meine die Frage ernst!

Grüsse.......
 

Feindsender

Geselle
12. April 2002
48
@agarthe:
hm...ich denke ich bin einer der besten zuhörer die es jeh gegeben hat. ( und bescheiden bin ich auch noch...) nein, mal ernsthaft ich denke ich kriege die leute zum lachen wenn sie traurig sind ich bin da wenn sie einfach nur jemanden zum reden wollen. ich find es gar nicht so leicht die probleme meiner freunde zu tragen...aber ich tue es. freiwillig und gerne. und dafür bewundere ich mich !
 

Agarthe

Vorsteher und Richter
10. April 2002
796
@Feinsender: danke! War schön zu lesen, und es ist tröstlich zu wissen, dass es Leute wie Dich gibt!!! :o
 
A

Anonymous

Gast
Ich bewundere Edmund Stoiber!
Ich bewundere Ihn deshalb, wiel er ein Bayer ist und von uns Rheinländern verlangt, daß wir ihn wählen müssen!

Kotz, würg, spei......
 

Konteradmiral

Geheimer Meister
10. April 2002
177
Hier wurde ja schon viel allgemeines gesagt, aber bisher wenige konkrete Personen genannt, wie es das Thema eigentlich impliziert. Das muss ich doch mal ändern:

Ich bewundere Stephen Hawking, weil er trotz denkbar schlechter körperlicher Voraussetzungen nicht nur das beste aus seinem Leben gemacht hat, sondern dabei noch viel mehr vollbracht hat, als die allermeisten anderen Leute.

Ich bewundere den Dichter Robert Gernhardt, nicht nur, weil er mit der Sprache so umgehen kann wie seit Goethe keiner mehr, sondern weil er jedes seiner Gedichte mit absolut genialen Betrachtungen füllt, die eigentlich völlig offensichtlich sind, aber fast nie bemerkt oder gar erwähnt werden. (btw. schade, dass niemand was zu dem Thread geschrieben hat)

Natürlich sind das nur zwei willkürliche Beispiele, ich sehe in dieser "Bewunderung" auch eher eine Art gewähltes Vorbild, dessen Stärken ich erreichen will, ohne irgendeine Form von Personenkult zu betreiben.

Ganz allgemein kann ich sagen, dass ich jeden "bewundere" (eigentlich ein irrsinig dämliches Wort), der die bestehenden Regeln versteht und beherrscht und sich dann über sie hinwegsetzt, um etwas völlig neues zu schaffen. Und dass in jeder Hinsicht, ob Kunst, Wissenschaft, Politik, Sozialleben. Das ist es, was ich erreichen will.
 
A

Anonymous

Gast
Clifford Lee Burton, das Bass-Monster. Ihn bewundere ich. Warum? Er war einfach ein genialer Bassspieler, einer der besten überhaupt, er hat das Leben mit einer Gleichgültigkeit anderen und ihrer Kritik gegenüber gelebt, wie ich es mir selber gerne vormache... :roll:
Nunja... auch sein Können am Bass... das will ich auch gerne erreichen.

Nunja... ansonsten... Karl Marx.
 

Vlad Tepes

Geselle
21. April 2002
49
Ich bewundere Mensche, die trotz schwerer körperl. Behinderungen das Beste aus Ihrem Leben machen. Auch bewundere ich Menschen, die trotz schwerer Verluste (z.B. Tod eines Familienmitgliedes) nicht in ihrer Trauer versinken. Ich mag mich natürlich auch, aber bewunderung hab ich für mich nicht nicht übrig.
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Ich bewundere die Jedi-Ritter, weil die so unglaublich cool mit ihren Lichtschwertern rumsäbeln können!!
 

SimoRRR

Meister vom Königlichen Gewölbe
10. April 2002
1.419
Lucky Luke ist auch noch ungeheuer cool!!!
Hey könnt Ihr schneller ziehen als euer Schatten???
 
Oben Unten