Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Ich würde wählen ....

  • Nathalie Arthaud (Lutte ouvrière)

    Stimmen: 2 25,0%
  • François Asselineau (Union populaire républicaine)

    Stimmen: 1 12,5%
  • Jacques Cheminade (Solidarité et progrès)

    Stimmen: 1 12,5%
  • Nicolas Dupont-Aignan (Debout la France)

    Stimmen: 1 12,5%
  • François Fillon (Les Républicains)

    Stimmen: 1 12,5%
  • Benoît Hamon (Parti socialiste)

    Stimmen: 1 12,5%
  • Jean Lassalle (Résistons!)

    Stimmen: 2 25,0%
  • Marine Le Pen (Front National)

    Stimmen: 4 50,0%
  • Emmanuel Macron (En Marche!)

    Stimmen: 3 37,5%
  • Jean-Luc Mélenchon (La France insoumise)

    Stimmen: 1 12,5%
  • Philippe Poutou (Nouveau Parti anticapitaliste)

    Stimmen: 1 12,5%
  • keinen

    Stimmen: 3 37,5%

  • Umfrageteilnehmer
    8

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.428
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Ich wollte ja fragen, wer Marine LePen gewählt hat und warum, aber es ist eine Multiple-Choice-Umfrage mit einem Teilnehmer...
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.874
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Antwort:

Es sind zwei Teilnehmer.

Und hier sind die drei Namen, die ich gewählt habe:

Nathalie Arthaud (Lutte ouvrière)
Jean Lassalle (Résistons!)
Emmanuel Macron (En Marche!)

Marine Le Pen habe ich nicht gewählt.
Und als ich meine drei Stimmen hier abgegeben hatte, da hatte Le Pen noch keine Stimme.

So viel dazu.

- - - Aktualisiert - - -

es ist eine Multiple-Choice-Umfrage mit EINEM Teilnehmer...

Sag mal, kannst du nicht auf ZWEI zählen?
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.874
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

François Fillon (Les Républicains) hat noch KEINE Stimme. :)
Möchte ihn nicht vielleicht jemand wählen? :D
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.428
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Tja, schreiben kann man viel. Als ich kommentiert habe, war es erst ein Teilnehmer.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.428
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Nein. Und ich kann gern für einen Kandidaten Ihrer Wahl stimmen, um das zu beweisen.
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.948
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Ich wars auch nicht.
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.874
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Nun sind es 4 Teilnehmer - und Marine Le Pen (Front National) hat 3 Stimmen. Erstaunlich. Meine Stimme ist keine dieser 3, wie ich anmerken möchte.
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.874
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

François gegen François:

Fillon erhebt schwere Vorwürfe gegen Hollande

Mehrfach hat Präsidentschaftskandidat Fillon in der Scheinbeschäftigungsaffäre eine Instrumentalisierung der Justiz beklagt. Nun beschuldigt er Staatschef Hollande und dessen "schwarzes Kabinett" direkt.

Frankreich: Francois Fillon erhebt schwere Vorwurfe gegen Francois Hollande - SPIEGEL ONLINE

Fillon soll doch endlich zurücktreten.
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.874
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Jetzt wird auch gegen Fillons Frau ermittelt

Steuergelder kassieren, ohne zu arbeiten: So soll es das Ehepaar Fillon jahrelang gehandhabt haben. Gegen den französischen Präsidentschaftskandidaten wird längst ermittelt, nun gerät auch seine Frau ins Visier der Justiz.

Penelope Fillon: Jetzt wird auch gegen Francois Fillons Frau ermittelt - SPIEGEL ONLINE

Ich finde es richtig, dass da ermittelt wird.
Und es soll auch Anklage erhoben werden.

Und falls wer sagt: "Aber das machen doch alle!" -
dann sage ich: Nein, das machen NICHT alle.
Und jene, die das machen, sollen eben angeklagt werden.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.428
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Hatten Sie nicht für Macron gestimmt?
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.874
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Hatten Sie nicht für Macron gestimmt?

Hab ich!
Drum bin ich nun auch so enttäuscht!


----------------------------------

Nun ist es so:

Im April und im Mai wählt Frankreich.
Im Juni wählt Großbritannien.
Und im September wählt Deutschland

Die politische Landschaft in Europa kann sich erheblich ändern ....

Oder auch nicht ....
 

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.874
AW: Wahlen in Frankreich 2017 - wen würdet ihr zum Präsidenten wählen?

Wie Frankreichs Präsidentschaftsbewerber Deutschland kritisieren

"Ich will nicht Vizekanzlerin von Merkel sein": Marine Le Pen fiel schon häufiger durch ihre Deutschland-Kritik auf. Im Präsidentschaftswahlkampf attackieren plötzlich auch die anderen Bewerber den EU-Nachbarn.

Mehr dazu: Frankreich: Prasidentschaftsbewerber kritisieren Deutschland - SPIEGEL ONLINE

Die Kandidaten möchten sich also wohl dadurch profilieren, dass sie zeigen wollen, wer am besten auf das pööööse Deutschland einhacken kann?

Wie einst im Mai?

Na denn ....

Dann geht die EU ja nun herrlichen Zeiten entgegen ....
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten