Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Was in Rosswell wirklich geschah!

Tominaitor

Geheimer Sekretär
31. Juli 2002
657
Roswell, New Mexico, Juni 1947. Was verbinden wir mit diesem Schauplatz? Richtig : Militärschergen, die Weltraumschrott entsorgen, aufmümpfige FBI-Agenten, die versuchen, alles mit geschickter Autosuggestion zu vertuschen ("Wenn Du irgendjemandem davon erzählst, pusten wir Dir den Schädel weg!") und ein paar Korrekturen in der Tageszeitung ("Bei dem gestern unidentifizierten Objekt handelt es sich nicht um ein extraterrestrisches Raumschiff, wie angenommen - sondern um einen Mach 2 fliegenden Wetterballon"). Wir haben einen angesehenen Offizier des Luftwaffenstützpunktes Area 51, mittlerweile in Pension, gebeten, uns die Ereignisse von damals zu schildern. Überraschenderweise gab er nach einigen Monaten Telefonterror und Belagerung seines Häuschens tatsächlich nach und wir können Ihnen nur voller Stolz präsentieren : die Wahrheit [tm] !

WAS WIRKLICH IN ROSWELL GESCHAH - DAS INTERVIEW MIT EINEM EX-OFFIZIER AUS AREA 51

James Browning, unser anonymer Informant und Ex-Offizier
JB: "Ich kann mich daran erinnern, als ob es gestern gewesen wäre. Ich hatte mich gerade mit der Sekretärin vergnügt, als ein junger Kadett in mein Büro stürmte und meinte, ich soll doch unbedingt in die Einsatzzentrale kommen. Es hieß, ein Flieger sei abgestürzt. Mann, da ist mir mein Flieger auch abgestürzt, das können Sie mir glauben! HAHA... Naja, also hab' ich der kleinen fünfzig Dollar zugesteckt und bin gegangen. Damals waren die Preise noch moderat.................

Anm. Mod

weiterlesen bitte hier:

http://home.ovb.net/~FunnySeapig/roswell.htm

@Tominaitor

Falls du es immer noch nicht mitbekommen hast:

KEINE GANZEN BERICHTE VON ANDEREN SEITEN POSTEN UND SCHON EH NICHT OHNE DIE URL!!!

Das ist nicht das erste mal!!!

http://www.weltverschwoerung.de/modules.php?name=Forums&file=viewtopic&t=3100

50 mal abschreiben!! setzen sechs!!

Lazarus
 

Nabelschnur

Geheimer Meister
18. Dezember 2002
375
Dieses Interview hört sich sooooooooooooooooooooooo unglaubwürdig an.

Die ganze Art der Interviewführung, die men in black Vergleiche, diese ganze Fäkalsprache.

Ich glaub nicht an die Darstellung dieses Ex-Offiziers.
 

Heuli

Geheimer Meister
26. Juli 2002
318
:lol: :lol: :lol: Hahahaha, echt gut ! Besonders die unnötige Gewaltanwendung hat mir gefallen. Lang lebe die Analsonde !

Bravo ! :lol:
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
Quentin Tarantino als FBI Agent :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
naja .... und als er keine lust mehr dazu hatte ...hat er angefangen Filme zu machen :wink:
 

Technoir

Meister vom Königlichen Gewölbe
29. April 2002
1.452
@Nabelschnur
Dieses Interview hört sich sooooooooooooooooooooooo unglaubwürdig an.

Die ganze Art der Interviewführung, die men in black Vergleiche, diese ganze Fäkalsprache.

Ich glaub nicht an die Darstellung dieses Ex-Offiziers.
AAAAAch neeee...wirklich??? 8)

Darf ich mal fragen, wie alt Du bist?
 

Rukhai

Geheimer Meister
10. Juni 2002
134
Lustig! :lol: :lol: :lol:

Wenn man das ernst nimmt.... :lol:

ot: Wat is eigentlich Gaffertape???

und Zian, wie kommst du auf 911 Grad Fahrenheit?
 

Kaemen

Geselle
13. Dezember 2002
17
Dieser "Ex-Offizier" gehört zu den unglaubwürdigen Typen, die das CIA und FBI vorschicken, um das zuvertuschen, was in Wirklichkeit geschah. Wenn man die Öffentlichkeit nicht belügen will, erzählt man einfach, was sie hören wollen. Das verpackt in einen unglaubwürdigen, sexistischen Gesprächspartner, und schon verläuft sich die Realität im Sande.
 

blabla

Geheimer Meister
11. Juli 2002
110
ähm ich versteh nich wie hier einige wenige noch ernsthaft darüber diskutieren können ...
es ist doch offensichichtlich das dies ein scherz ist !

habt ihr vor lauter verschwörungswahn euern humor verloren ?

zum text : :lol:
 

faustus

Geselle
19. Dezember 2002
26
... der artikel ist ungefähr so glaubwürdig, wie wenn ich behaupten würde, daß
... ich nie wieder alkohol trinken werde
... mir frauen nichts bedeuten
... ich mein auto nur als fortbewegungsmittel ansehe!

der nächste artikel liefert wahrscheinlich den beweis, daß die erde eine scheibe ist, oder daß man als mann eine frau 100%ig verstehen kann! *g*
 

kND

Großer Auserwählter
12. Mai 2002
1.721
faustus schrieb:
... mann eine frau 100%ig verstehen kann! *g*
du musst wie eine Frau denken um eine Frau zu verstehen, dann weisst du was Frau will!

Schau, dein Hirn ist doch in 3 Kategorien unterteilt!

:arrow: Trieb
:arrow: Emotion
:arrow: Verstand

Das Problem nun ist doch, dass der Mann, nur die obrigen 2 Punkte benutzt und der Verstand auf der Strecke bleiben tut! Frauen hingegen benutzen alle 3 zusammen! (danke stefan raab) *g*

;-)
 

fletcher

Geheimer Meister
4. Oktober 2002
434
gaffertape ist ein klebeband das an allem hält, alles klebt, alles repriert!
man kann es auch als isolierklebebband kaufen von tesa!da ist es silbern.beim bund isses oliv und ab undzu auch schwarz.in den usa wurde diesem tape eine eigene "tooltime"-like sendung gewidmet wo alles sehr unkonventionel abläuft!(dort heisst es "dakttape", von dak das rohr!)
 

Nabelschnur

Geheimer Meister
18. Dezember 2002
375
@Nabelschnur
Zitat:
Dieses Interview hört sich sooooooooooooooooooooooo unglaubwürdig an.

Die ganze Art der Interviewführung, die men in black Vergleiche, diese ganze Fäkalsprache.

Ich glaub nicht an die Darstellung dieses Ex-Offiziers.



AAAAAch neeee...wirklich??? 8)

Darf ich mal fragen, wie alt Du bist?

-------------------------------------------------------------------------------------

Ehrlich gesagt bin ich 16.

Und du??? Bist du einer von diesen neunmalklugen, dreimalschlauen Leuten, die denken, dass Alter etwas mit Intelligenz zu tun hat???

Sahs für dich wirklich so aus, als ob ich das ernstmeinen würde, Opi?

Tut mir echt leid. Wahrscheinlich hat der alte weise Tattergreis von Technoir mal wieder seine Brille verloren. Sorry :wink:

P.S. Kann ja nichts dafür, wenn du nen beschissenen Tag hattest...
 

eRin

Geselle
27. Dezember 2002
27
also ich finde bei dem artikel folgenden Satz am besten:


James Browning, unser anonymer Informant :D
 
Oben Unten