Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

was bedeuten eure nicknames?

samhain

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.774
nachdem wir ja nun den thread "was bedeuten eure avartare" hatten, wo teilweise auch auf die namen eingegangen wurde, würde mich nun mal allgemein interessieren, was eure "nicknames" bedeuten.

ich mach mal den anfang:

samhain

keltisches fest der toten (1. november, bei uns unter halloween bekannt).
es war nach dem herrn des todes samana, "gleichmacher" oder "schrecklicher schnitter", dem führer der ahnengeister benannt.
die zugrundeliegende heidnische vorstellung dieses festes war, daß sich an den berührungspunkten der jahreszeiten risse im raum-zeit-gefüge bildeten, die den kontakt zwischen der geisterwelt und der welt der sterblichen ermöglichte.

ich habe mir diesen namen ausgesucht, weil ich seinen klang mag und seinen keltisch/mythologischen hintergrund...

http://www.lichtfocus.de/themen_jahresfeste_samhain.htm

http://www.euro-celts.com/kosmos/samhrit.html

http://home.arcor.de/oktobermond/samhain.html
 

samhain

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.774
hähä, das mag ja gut sein, sagt aber nichts über die bedeutung deines namens aus.
selber ausgedacht?
 

Konteradmiral

Geheimer Meister
10. April 2002
177
Wowbaggger. "der unendlich Verlängerte" ist eine Romanfigur aus "Per Anhalter durch die Galaxis".
(@Wowbagger: Ich hoffe, du nimmst es mir nicht übel, dass ich das verraten hab :D )


Konteradmiral (Hinterlader) stammt aus der Cartoon-Serie "Cow&Chicken" und war ein Name des Teufels, der Pfadfinderkekse verkauft hat.
 

Wissender?!

Geheimer Meister
3. Juli 2002
183
wissender?! heißt das ich glaube zu wissen das etwas nciht stimmt in unsrer gesellschafft, und die "?!" sollen zum ausdruck bringen das ich nicht genau wissen kann ob das was ich weis auch die wahrheit ist, aber ich weis das etwas faul ist...
 

Gilgamesch

Großmeister-Architekt
6. Mai 2002
1.290
Gilgamesch ist eine Sagenfigur aus uralten Überlieferungen. Halb Mensch und halb Gott strebt Gilgamesch nach Unsterblichkeit. Er macht sich auf dem Weg zu den Göttern. Als er diese dann findet muß er sich anhören, das er das Leben, was er sucht, nicht finden wird. Denn, als die Götter die Menschen erschufen, bestimmten sie den Tod für diese...

:arrow: Gilgamesch
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
was ein duftbaum ist wird ja wohl jeder ungefaehr wissen.
wie ich drauf gekommen bin, weiß ich selbst nicht. aber es gibt nur 2 leute, die duftbaum als nick haben (jedenfalls nur 2 leute, die icq benutzen und duftbaum als nick haben :o)
 

Merlin_Feuerfalke

Großmeister
25. September 2002
89
@Samhain, wenn Du vom "Klang" sprichst, solltest Du vielleicht noch erwähnen, dass Dein Name eher wie "Sauin" ausgesprochen wird. ;-)

Alles Liebe, der Falke
 

Redeemer

Geheimer Meister
10. April 2002
231
wei bin ich auf meinen namen gekommen... *grübel* hab den mal irgendwo gehört, hat mir gefallen und ich hab ihn behalten... hab dann später erfahren das das im englischen soviel wie heiland, erlöder bedeutet. und nochwas... bevor nochmal irgendjemand fragt... DAS HAT NICHTS MIT UNREAL TOURNAMENT zu tun :evil:
 

Abbadon

Großmeister-Architekt
28. Juni 2002
1.295
Nungut

Abbadon (hebräisch)
Apollyon (altgriechisch)
A-Avdoa (aramäisch)

Ein Engel der "Grigori" (Wächter [diese wurden oft mit den Sternen gleichgesetzt, da diese, -wie es auch von den Grigori heisst- "nie schlafen" Eine Aufgabe der Wächter ist z.B. die wahrung der Gerechtigkeit. In manchen Schriften heisst es das einige Grigori zu denen Engeln gehörten, die sich mit menschlichen Frauen einliessen.])

Seht in der Bibel nach unter Offenbarung des Johannes, 9, 1-11
Der Engel des Abgrunds, öft fälschlich als Dämon erklärt ist sowas wie eine "tragische Figur" der Engelslehre...
In Friedrich Gottlieb Klopstocks "Messias" ist er ein gefallener der den Abfall von Gott bereute und versuchte die anderen Gefallenen davon abzubringen den Messias zu töten.. Durch seine Reue wird er beim abschliessenden Weltgericht begnadigt und in seinen früheren Rang unter den seligen Engeln zurückversetzt.

Und warum ich diesen nick gewählt habe, das steht auf einem andren Blatt :wink:
 

Tenshin

Geheimer Meister
13. Juli 2002
460
konnichiwa allerseits

"watashi wa Tenshin to moshimasu"
(Japanisch für : "Ich heisse Tenshin")


Herkunft ?
Min Nickname ist kein Nickname, sondern schlicht und einfach mein wirklicher buddhistischer Zen-Name. Ich habe ihn von der Nonne verliehen bekommen, bei der ich das "Zuflucht nehmen" (so nennt sich das Annnehmen des Buddhimus als Religion, das Wort "Taufe" wäre etwas unpassend) vollzogen habe.

Bedeutung ?
Nun wenn man den Begriff "Tenshin" rein phonetisch hört, dann gibt es einige Doppeldeutigkeiten (wie bei vielen Worten im Japanischen)

Als da wären

- Tenshin (von jap. "shin" = Geist und "tenjiru" = erleuchten)
:arrow: "Erleuchtung des Geistes" (so die Hauptbedeutung)

- Tenshin (von jap. "Ten" = Erde und "shin" = Himmel)
:arrow: "Himmel und Erde" (auch okay finde ich :wink: )

- Tenshin als feststehende Bezeichnung für "eine bestimmte Art von
kleinen Kuchen/Gebäck, das zur Erfrischung in den Teepausen der
japanischen Zen-Klöster verteilt wird, in weitläufigem Sinne auch
einfach als :arrow: "Teekeks" zu übersetzen" (...von mir aus... :D )

Der genaue Begriff erschliesst sich erst durch den Kontext oder durch die verwendeten Kanji-Schriftzeichen.....(Die Schreibweise meines Namens deckt sich mit den ersten beiden Bedeutungen)

Jedenfalls finde ich das immer sehr lustig, wenn jemand aus dem Forum mal im Chat "Hey Ten, wie gehts ?" oder so etwas schreibt....siehe die Bedeutung der Silbe "Ten" nach der zweiten, durchaus gebräuchlichen Auslegung :arrow: "...Erde" :wink:

In diesem Sinne

<gassho>

und

sayonara
 

Tizian

Großer Auserwählter
14. Mai 2002
1.591
Na okay:

Tizian

hab ich mir selbstausgedacht, nur um Jahre später festzustellen, dass es den Namen schon gibt :x !

bedeutet auf Lüwlànisch: der Verrückte

und in der Sprache der Wissenden: der Erleuchtete

und nun sucht euch eine Bedeutung aus(wieviele wohl die zweite nehmen werden? :mrgreen: :arrow: 0)
 

Der Legat

Geselle
10. Mai 2002
23
Interessant, da nimmt sich die Nickwahl meiner person weit aus weniger spektakulär da. Mein Nick entstand als ich tief versunken in einem Buch über eine tragische Figur stolperte. Dem Legaten, welcher seine Liebe findet und verliert. Auch lernt er zwischen dem Schein und dem Sein zu unterscheiden. Da mich viel mit dieser Figur verbindet erlaubte ich mir diese Bezeichnung als Nick zu nehmen.
Es gibt sehr wohl weniger friedliche Übersetzungen für diesen Namen, doch ist es der Zwiespalt der Seele gewesen der den Namen zu mir brachte.


Euer Legat
 

Choronzon

Vorsteher und Richter
21. April 2002
704
8) Ein Mensch mit Namen Crowley führte in der Wüste mit einem Ordensbruder(Fr.Perdubaro,glaube ich)eine Evokation (Choronzon)durch,die ich sehr beeindruckend fand.
Auch sonst finde ich Magie/Mystik,oder auch Okkultismus allgemein,einfach fazinierend..... :roll:
 

Dotzdoc-1

Geheimer Meister
20. September 2002
260
Für meinen Nick habe ich ein kleines Rätsel.
Dieser Name ist so zu entschlüsseln wie er dort steht.



D O T Z D O C -1



Nur benutzte ich kein Alphabet sondern die Computertastatur.

Meine Signatur hängt auch damit zusammen.

Wer bin ich?
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten