Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Basileus

Geselle
7. November 2009
8
Die für Europa im Mittelalter und in der frühen Neuzeit relevanten Ären (Epoche (Chronologie) ? Wikipedia )
wurden offensichtlich nachträglich (frühestens im 16.Jahrhundert) erfunden.

Beweis:
Dies ergibt sich aus dem Zusammenhang zwischen den acht Anfängen der Zeitrechnungen
(zuzüglich Julianisches Datum) der offiziellen Geschichte, der nicht zufällig sein kann.

-4712 - Anfang des Julianischen Datums,
5508 v.Chr. - Byzantinische Ära (Erschaffung der Welt),
3761 v.Chr. - Jüdische Ära (Erschaffung der Welt, im Jüdischen Kalender ist 5290 = 1529 gregorianisch)
753 v.Chr. - Varronische Ära (Gründung der Stadt Rom),
776 v.Chr. - Olympische Ära,
311 v.Chr. - Seleukidische Ära,
285 - Diokletianische Ära , und
622 - Islamische Ära (Hidschra).

Dies ist der Zusammenhang:
-4712 + 6241 = 1529 [6241 = 79 x 79],
-3761 + 5290 = 1529 [5290 = 10 x 529, 529 = 23 x 23, 79 ist die 23. Primzahl, wenn die 1 mitgezählt wird],
776 + 753 = 1529 [776 - 753 = 23],
622 + 622 + 285 = 1529.
4 x 311 + 285 = 1529.
5508 - 3761 + 311 = 1529 + 529.

Außerdem gilt:
776 + 753 + 622 + 311 + 285 + 3761 = 5508 + 1000
Im griechischen Zahlsystem (analog dem römischen) steht für 1000 = X [ = Χριστός (Christus)].

Dieser Zusammenhang kann kein Zufall sein - da ist ein Volltreffer im Lotto wahrscheinlicher.

Die Frage ist nun:
Wann wurden die ganzen Ären erfunden
- und damit auch die dazugehörige Geschichte der Antike, des Mittelalters und der frühen Neuzeit
- und von wem ?
 

dtrainer

Wiedergänger
17. Dezember 2008
10.562
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Hallo Basileus,
5508 v.Chr. - Byzantinische Ära (Erschaffung der Welt),
Du willst doch nicht ernsthaft solchen Unfug diskutieren?
Da wird es dir schwerfallen jemanden zu finden der das ernst nimmt.
Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Ich mag mein Becks

Gesperrter Benutzer
30. August 2009
1.571
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Also ich habe von nem Freund der ev. Theologie studiert neulich darüber gesprochen, es gibt einfach keine Schriften/Aufzeichnungen/Briefe oder sonst irgendwas, was auf diese ominösen dreihundert Jahre deutet oder gar ein Jahr als Quelle annimmt...

Ist zwar ganz spannend, aber ob ich nun im Jahre 17xx leb oder 20xx ist mir sowas von wurscht - als wenn sich dadurch etwas ändern würde, es wäre genauso dramatisch wie wenn die amis niemals auf dem mond gewesen wären.
 

Basileus

Geselle
7. November 2009
8
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Also ich habe von nem Freund der ev. Theologie studiert neulich darüber gesprochen, es gibt einfach keine Schriften/Aufzeichnungen/Briefe oder sonst irgendwas, was auf diese ominösen dreihundert Jahre deutet oder gar ein Jahr als Quelle annimmt...

Ist zwar ganz spannend, aber ob ich nun im Jahre 17xx leb oder 20xx ist mir sowas von wurscht - als wenn sich dadurch etwas ändern würde, es wäre genauso dramatisch wie wenn die amis niemals auf dem mond gewesen wären.
Wer redet denn von 300 Jahren ?
Ich bin doch nicht Illig !

Es geht um den gesamten Zeitraum vor dem 16. Jahrhundert, der höchst unklar ist.
Insbesondere darum, weil sämtliche Ären, auf denen unsere Daten über diesen Zeitraum beruhen,
so exakt aufeinander abgestimmt sind, daß sie nur erfunden sein können.

Oder was denkt man hier, woher man weiß, daß Julius Caesar im Jahre 100 v.Chr. geboren wurde (exakt 1600 Jahre vor Kaiser Karl V., in dessen Reich die Sonne nie unterging),
als es einen Jesus Christus noch gar nicht gab,
und 56 Jahre später den Löffel abgab (exakt 1600 Jahre, bevor Karl V. als Kaiser zurücktrat) ?
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Gute Güte, schonmal was von selektiver Wahrnehmung gehört?
 

Basileus

Geselle
7. November 2009
8
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Gute Güte, schonmal was von selektiver Wahrnehmung gehört?
Sollte das jetzt ein Argument gewesen sein ?:rofl:

Ich nehme eher an, daß hier eine selektive Wahrnehmung Deinerseits vorliegt,
Du also nur auf ein Stichwort hin Deine Sprüche losläßt.
Erst Dein verfehlter Link zu Illig, und jetzt das hier ...

Auf der Grundlage kann man allerdings nicht diskutieren.
Wenn Du also nichts beitragen kannst, dann laß es lieber ganz !
 

20-1-30-40

Gesperrter Benutzer
4. Oktober 2007
2.961
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

@Basileus
Hast Du Dich denn schonmal damit befasst wie Historiker so zu Ihren Daten und Fakten kommen? Wie Geschichte also erforscht wird?
Es erscheint mir das Du das nicht hast.
 

Basileus

Geselle
7. November 2009
8
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

@Basileus
Hast Du Dich denn schonmal damit befasst wie Historiker so zu Ihren Daten und Fakten kommen? Wie Geschichte also erforscht wird?
Es erscheint mir das Du das nicht hast.
Wie kommst Du zu dieser Auffassung, und warum begründest Du sie nicht ?
Würde mich mal interessieren ...

Und welche Historiker meinst Du ?
Es gibt da ja so viele, die auch noch teilweise unterschiedliche Auffassungen haben ...

Und warum unterstellst Du mir persönlich etwas,
und diskutierst nicht über das Thema ?
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Tu mir mal einen Gefallen und zeige mir all die Daten, die deiner Meinung nach komische Beziehungen zueinander haben und vergleiche sie dann mit all den Daten, bei denen das nicht der Fall ist ... danke ...
 

Basileus

Geselle
7. November 2009
8
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Tu mir mal einen Gefallen und zeige mir all die Daten, die deiner Meinung nach komische Beziehungen zueinander haben und vergleiche sie dann mit all den Daten, bei denen das nicht der Fall ist ... danke ...
Am "komischsten" ist es ja, daß man alle sieben Ären außer der christlichen in folgender Gleichung so schön wiederfindet:
776 + 753 + 622 + 311 + 285 + 3761 = 5508 + 1000

Und die Differenz ergibt nicht 543, 765, 12 oder sonstwas, sondern gerade 1000 = X = Χριστός (Christus), die Grundlage für die achte Ära.

Auch die anderen Gleichungen oben, die sich alle auf das Jahr 1529 beziehen,
sind sehr schön von den Kalendererfindern konstruiert.
Du glaubst doch nicht im Ernst, daß das Zufall ist ???

Auf welche "Daten, bei denen das nicht der Fall ist", beziehst Du dich ?
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

-4712 + 6241 = 1529
-3761 + 5290 = 1529
776 + 753 = 1529 [776 - 753 = 23],
622 + 622 + 285 = 1529.
4 x 311 + 285 = 1529.
5508 - 3761 + 311 = 1529 + 529.

Außerdem gilt:
776 + 753 + 622 + 311 + 285 + 3761 = 5508 + 1000
Wo kommt die 6241 her?
Warum wird die 622 doppelt genommen?
Wieso rechnet man die 311 vierfach?
Wieso sind bei der 5508 un der 311 die Vorzeichen positiv?
Wo ist bei Ihrem "Außerdem" die 5290?

Und wo soll sich daraus der "Beweis" ableiten, dass unsere Geschichte erfunden sei?

Und meinen Sie diesen Schwachsinn eigentlich ernst oder leben Sie sich nur in diversen Foren mit diesem Thema aus? Haben Sie evtl. einen Zweitaccount namens Youreck?
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.941
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Nun, wenn ich zu der einen Epoche das zehnfache Quadrat von 23 addiere, und zu der anderen Epoche das Quadrat der 23. Primzahl, komme ich zum selben Ergbnis, das ist doch bemerkenswert. Irgendjemand hat das mal mit den Abmessungen der Cheopspyramide gemacht, oder mit einem Fahrrad, ich weiß es nicht mehr genau.
 

Basileus

Geselle
7. November 2009
8
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Wo kommt die 6241 her?
Warum wird die 622 doppelt genommen?
Wieso rechnet man die 311 vierfach?
Wieso sind bei der 5508 un der 311 die Vorzeichen positiv?
Wo ist bei Ihrem "Außerdem" die 5290?

Und wo soll sich daraus der "Beweis" ableiten, dass unsere Geschichte erfunden sei?

Und meinen Sie diesen Schwachsinn eigentlich ernst oder leben Sie sich nur in diversen Foren mit diesem Thema aus? Haben Sie evtl. einen Zweitaccount namens Youreck?

Wenn das alles war, dann war das aber sehr wenig ...
5290 ist kein Beginn einer Ära, was spätestens nach der Lektüre meines Anfangs-Postings hätte bekannt sein müssen.
Das Jahr 5290 nach Jüdischem Kalender entspricht lediglich dem Jahr 1529 nach Gregorianischem.

Ich empfehle die nochmalige, gründliche Lektüre des Anfangs-Postings.

Ach ja, einen Zweitaccount habe ich auch nicht.
Wie auch in anderen Postings dieses Threads sind Sie mir wiederum schuldig geblieben,
wie Sie zu Ihren merkwürdigen Aussagen gekommen sind ...

Aber, nichts für ungut.
Manche begreifen es eben nie ...
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.941
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Okay, nachdem das Vorgeplänkel gezeigt hat, wer auf beiden Seiten steht*, in medias res. Wir sind bei Scaliger, also bei der Idee, daß Scaliger sich die europäische Geschichte, soweit sie vor seiner Lebenszeit lag, ausgedacht hat.


*Hie Hptm. Bluntschli, dorten Don Quichote.
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Gehen Sie auch noch auf meine anderen Fragen ein? Warum sind manche der Zahlen aus vorschristlicher Zeit mit einem negativen Vorzeichen versehen, andere aber nicht? Warum werden manche Zahlen doppelt und vierfach gewichtet, andere dafür mal weggelassen, für wiederum andere die Primzahlen genutzt? Wenn 5209 kein Beginn einer Ära ist, warum spielt die Zahl dann aber bei
eine Rolle?

Und wie genau soll das nochmal beweisen, dass unsere Geschichte erfunden sei?

Kann es sein, dass Sie Ihr vorgefertigtes Weltbild haben und die Zahlen solange zurechtschmücken, bis Sie Ihnen passen?
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.941
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

Warum sind manche der Zahlen aus vorschristlicher Zeit...

Damit sich ein interessanter Effekt ergibt, der die Zahlen nicht so zufällig, sondern mit Vorbedacht gewählt wirken läßt.
 

Stresser

Geheimer Meister
17. September 2009
336
AW: Wann wurde unsere Zeitrechnung und unsere Geschichte erfunden, und von wem ?

1 und 2 und 3 und 4 und 5 und 6 und 7 ergibt das gleiche wie 4 mal 7, das kann kein Zufall sein, ich sage die 28 ist eine erfundene Zahl, im Binärsystem lautet sie 11100,0 wenn man diese Zahlen umdreht sieht es aus wie dreimal 01 von außen nach innen geschrieben, was nichts andres ist als 3 (die magische zahl !!!!!!11111einselfelfelf) mal die 01, die im 28er System für 28 steht, das kann kein Zufall sein.
Falls ihr dass nicht kennt dann kritisiert mich nicht sondern lest die ersten Zeilen nochmal.
Falls ihr es immernoch nicht erkennt lest die ersten Zeilen nochmal, aber nehmt auf keinen Fall bezug auf mich so lang ihr nicht meiner Meinung seid.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten