Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

Esajas

Geheimer Meister
12. April 2002
362
Anfang Okt. 1992 wurde die ehemalige Spitzenpolitikerin
der Grünen von ihrem Lebensgefährten Gert Bastian erschossen.

Anschließend beging der Panzergeneral a.D. Selbstmord.

Petra Kelly wird als "Ikone der Friedensbewegung" bezeichnet.

Bis heute ist ungeklärt, ob sie sterben wollte.
 

Deighton

Großmeister
24. Juni 2002
68
Hmm, das wird man wohl nie restlos klären koennen.

Habe gehört, das die Bundeswehr zu Ehren des 10. Todestages von Petra Kelly, eine Tornado Jagdgeschwader nach ihr bennen möchte.

xy. Tornado-Jagdgeschwader Petra Kelly. :lol:

Nein, Witz bei Seite. Es ist traurig, das einer aus dem Leben scheidet, oder geschieden ist.
 

agentP

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.361
Ein sehr bekannter deutscher Kolumnist hat mal geschrieben, er könne sich nicht vorstellen, daß eine notorische Nervensäge wie P.K. freiwillig aus dem Leben scheidet ohne sich in einem Abschiedsbrief nochmal so richtig mitzuteilen.
Ich finde dieses Argument gegen die Selbstmordtheorie nicht ganz von der Hand zu weisen.
 

Phil

Geselle
11. September 2002
22
Vielleicht lag es auch am Nachnamen! Grace Kelly hatte vor Kuzem 20. Todestag.

Aber im Ernst - Petra Kelly ist doch angeblich im Schlaf erschossen worden - das hat doch mit Selbstmord nicht viel zu tun!

Phil
 

maggus

Großmeister
3. November 2013
77
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

wirklich wahnsinnig, daß die Mainstream Medien uns verklickern möchten, daß Herr Bastian der Mörder sein soll. Sie hat sich abgeschottet und etliche Sicherheitsvorkehrungen vor möglichen Anschlägen getroffen. Er besaß eine Waffe als Schutz, wenn sie oder er mal bedroht werden sollten. Sie haben sich beide gegenseitig völlig liebevoll behandelt. Warum in aller Welt soll er sie und sich selbst ermordet haben. Das riecht eindeutig nach Drecksarbeit von Geheimdiensten. Sie ermorden sehr gerne im Auftrag der reichsten und mächtigsten Banker Familien Personen die der neuen Weltordnung im Weg stehen und stellen den Mord später als Suizid dar. Die Täter werden nach den Morden in andere Länder verfrachtet und erhalten Geld und Schutz. Aber irgendwann erlischt auch ihr Schutz, spätestens nach dem Tod :).
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.428
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

Das riecht eindeutig nach Drecksarbeit von Geheimdiensten. Sie ermorden sehr gerne im Auftrag der reichsten und mächtigsten Banker Familien Personen die der neuen Weltordnung im Weg stehen und stellen den Mord später als Suizid dar.
Könntest Du bitte ein Beispiel für eine solche Tat vom BND oder MAD erbringen? So sicher wie Du das formulierst sollte das ja möglich sein.
 

somebody

Illuminat
Teammitglied
22. Februar 2005
2.047
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

Auch wenn ich die theorie von maggus für reichlich abstrus halte:

Könntest Du bitte ein Beispiel für eine solche Tat vom BND oder MAD erbringen? So sicher wie Du das formulierst sollte das ja möglich sein.
Uwe Barschel.
 

somebody

Illuminat
Teammitglied
22. Februar 2005
2.047
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

Der Mossard, in Zusammenarbeit mit dem BND unter Anleitung der CIA.

Barschel wollte über die Waffendeals mit Israel auspacken, Iran-Contra Affäre und so. Führt hier wohl zu weit. Es gilt mittlerweile als ziemlich sicher das Barschel keinen Selbsmord begangen haben kann. Aber da fast alle Akten und Beweise zufällig verschwunden sind, und selbst die Beweisaufnahme vor Ort nicht mal mehr als schlampig zu bezeichnen ist, dazu es absolut keine Ambitionen gab und gibt die Sache zu erhellen, bleibt nicht mehr viel, oder?


on Topic: Petra Kelly war todkrank, paranoid und viel zu unwichtig. Selbst der Ihr angebotene Personenschutz wurde rundweg von Ihr abgelehnt. Sie hätte ohnehin nurnoch wenige Wochen zu leben gehabt, also warum dann in ein hochgesichertes Haus eindringen, ne Story drumrumbauen, Beweise fälschen, wenn es sich eh in einem überschaubaren Zeitraum von selbst erledigt. Absolut unwahrscheinlich.
 
Zuletzt bearbeitet:

lieblaunisches Luxustier

Geheimer Meister
27. Januar 2012
339
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

?


on Topic: Petra Kelly war todkrank, paranoid und viel zu unwichtig. Selbst der Ihr angebotene Personenschutz wurde rundweg von Ihr abgelehnt. Sie hätte ohnehin nurnoch wenige Wochen zu leben gehabt, also warum dann in ein hochgesichertes Haus eindringen, ne Story drumrumbauen, Beweise fälschen, wenn es sich eh in einem überschaubaren Zeitraum von selbst erledigt. Absolut unwahrscheinlich.
Wie kommst du darauf, dass Petra Kelly todkrank war und nur noch wenige Wochen zu leben gehabt hätte?
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

Petra´s kleine Schwester war an Krebs gestorben, hat some bestimmt verwechelt.
 

ThomasausBerlin

Ritter Kadosch
14. Januar 2012
5.094
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

on Topic: Petra Kelly war todkrank, paranoid und viel zu unwichtig. Selbst der Ihr angebotene Personenschutz wurde rundweg von Ihr abgelehnt. Sie hätte ohnehin nurnoch wenige Wochen zu leben gehabt, also warum dann in ein hochgesichertes Haus eindringen, ne Story drumrumbauen, Beweise fälschen, wenn es sich eh in einem überschaubaren Zeitraum von selbst erledigt. Absolut unwahrscheinlich.
Sachlich falsch - ihr Lebensgefährte, Genera a.d.l Bastian war der Krebskranke.... Im TV gab's eine Recherche, wonach der General Bastian zuerst Petra Kelly und dann sich selbst erschossen hat. M.E. war das recht sorgfältig rechierchiert und diese Theorie scheint stimmig zu sein.

Nachtrag: Die erwähnte Schwester lebt übrigends heute noch....
 

somebody

Illuminat
Teammitglied
22. Februar 2005
2.047
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

Ich schrieb ja auch nicht das Sie Krebs hatte. Ich schrieb sie war Todkrank, körperlich und Psychisch.

Ich kann hier schlecht die Krankenakte posten, selbst wenn ich sie hätte. aber ein wenig Recherche bringt das ans Licht...Imho auch nichts ungewöhnliches.
 

Veritas79

Großmeister-Architekt
8. November 2012
1.280
AW: Vor zehn Jahren starb Petra Kelly

Nachtrag: Die erwähnte Schwester lebt übrigends heute noch....
Nachdem ihre Halbschwester Grace P. Kelly 1970 im Alter von 10 Jahren an Krebs gestorben war, gründete Petra Kelly 1973 zusammen mit Bekannten, Freunden, betroffenen Eltern und engagierten Ärzten die „Grace P. Kelly Vereinigung e.V.“[SUP][7][/SUP] Die Vereinigung entwirft in Form einer Bürgerinitiative ein psychosoziales Betreuungsmodell für krebs- und chronisch kranke Kinder und fördert aus Spendenaufkommen weitere Projekte dieser Art.
Petra Kelly

Grace P. Kelly Vereinigung - Initiatoren

nur so am Rande erwähnt
 
Oben Unten