Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Verschwörungen bei Angriff auf Pearl Harbor?

Moh

Lehrling
23. März 2004
3
Hallo, könntet ihr mir mal helfen ich brauche Hintergrundinformationen praktisch was nicht an die öffentlichkeit gelangt ist! was die amerikanischen Geheimdienste wieder verheimlicht haben bei dem Angriff auf Pearl Harbor!
Weil ich denke da steckt noch mehr dahinter!
Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mir da helfen könntet!!!
Danke schon mal im vorraus!
Mr. Moh
 
G

Guest

Gast
mich würde interessieren, warum du denkst, dass mehr dahinter steckt!
vielleicht weil es in den usa war??? 8O
 

_Dark_

Ritter Rosenkreuzer
4. November 2003
2.666
ich glaube er meint das mit der theorie, dass die damals von dem angriff wussten und die weniger wichtigen schiffe im hafen gelassen haben, und die wichtigen wie flugzeugträger ausgelaufen sind.

meines wissens nach bleibt das ungeklärte spekulation, wenn du dran glauben willst, dass es ne verschwörung war um den kriegseintritt zu rechtfertigen, bitte, ich glaube es nicht.
 

Moh

Lehrling
23. März 2004
3
ja ich habe das gemeint das sie davon gewusst haben das es eine verschwörung ist glaube ich nicht aber ich wusste nicht wo ich es hinschreiben sollte sonst!*g*
kennt ihr seiten wo man mehr über solche hintergründe erfährt!?
Mfg Moh
 

truth-searcher

Vollkommener Meister
17. April 2002
565
Hallo Moh!

Hier ein link (leider auf Englisch) mit den Hintergründen und scans der Dokumente, die zeigen, dass der Angriff auf Peal Harbor von Roosevelt gewollt war, um die USA in den 2. Weltkrieg miteinbringen zu können.

http://www.geocities.com/Pentagon/6315/pearl.html

Versuchs einfach mit den üblichen Suchmaschinen für weitere links.

Das Buch von Mark Emmerson Willey zu dem Thema scheint auch recht umfangreiches Material dazu zu beinhalten.

Es handelt sich nicht um eine blosse Spinnertheorie, und es ist auch nicht das einzige Mal, dass die USA "Kriegseintrittsgründe" selbst hervorgerufen haben.

Grüsse,
truth-searcher
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
Der Pearl Habour Effekt
"Präsident Roosevelt hatte die Japaner zum Kriegseintritt gereizt, indem er am 26. November 1941 ein Kriegsultimatum stellte, in dem er verlangte, die Japaner sollten sämtliche Truppen aus Indochina und China (Mandschurei) abziehen.

Dies ist eine historische Tatsache, jedoch ein wohlgehütetes Geheimnis.

Roosevelts Kriegsultimatum ist dem amerikanischen Kongreß vorsätzlich bis nach dem Angriff auf Pearl Harbor vorenthalten worden. Alle waren sich darin einig, daß den Japanern keine andere Möglichkeit als Krieg bleiben würde. Die Japaner selbst hatten fast alles getan, um einen Krieg mit den USA zu verhindern. PRINZ KENOYE, der Botschafter Japans in den USA, hatte wiederholt darum ersucht, nach Washington oder Honolulu zu kommen, um sich mit Roosevelt zu treffen und eine Alternative zu finden. Er war später sogar bereit, die Forderungen der USA zu befolgen, um dem Krieg aus dem Weg zu gehen, doch Roosevelt lehnte es mehrmals ab mit ihm zu sprechen, da der Krieg mit Japan ja schon längst geplant war - wie auch mit Deutschland.

Gleichzeitig erklärte Roosevelt dem amerikanischen Volk:

"Während ich zu euch Müttern und Vätern spreche, mache ich Euch noch eine Zusicherung. Ich habe dies schon früher gesagt und ich werde es immer und immer und immer wieder sagen: Eure Jungs werden nicht in irgendwelche ausländischen Kriege geschickt werden."

Zu dieser Täuschung des Volkes fehlen einem einfach die Worte. Daß die Japaner Pearl Harbor zuerst angreifen würden, war den amerikanischen Militärs aus mehreren Quellen schon vorher bekannt.
weiter gehts hier: Der Pearl Habour Effekt (etwas weiter unten im link!)
 

Moh

Lehrling
23. März 2004
3
Danke ich freu mich schon mal das ich zwei sehr gute und aussagekrefitige Seiten bekommen habe!!!
vielen vielen dank hilft mir echt weiter!
Mfg Moh
Wenn ihr noch mehr findet dann immer schön Posten ich freue mich!
 
Oben Unten