Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Verschwörung gefällig?...

sdrulezagain

Geheimer Meister
3. Mai 2003
275
uff
wieso werden diese leute nicht zur rechenschaft gezogen??
dieses essen an behinderte zu verteilen würde ich ma ebenso mit einigen praktiken und versuchen aus den nazi kzs gleichsetzen
 

MrMister

Großer Auserwählter
13. April 2003
1.525
8O

Der erste Teil ist ja schon heftig, aber der letzte Absatz gibt einem den Rest! Verdammt, wieso kommt sowas in Amerika niemals an die Öffentlichkeit?



8O 8O 8O
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Is das eigentlich bekannt in den USA? Ich mein, wieso geht gegen sowas keiner vor?? 8O 8O
Eigentlich sollte man die Typen selbst mal mit ihren Tabletten versorgen!! :evil:
 

Inoad

Großmeister
11. April 2002
87
Der Fall an sich zeigt ja nur wieder, dass die regierungen der länder so einiges an ihrer bevölkerung ausprobieren.
leider kommt nur ein bruchteil solcher versuche überhaupt irgendwie an die öffentlichkeit...und dann auch nur im kleinen (oder hat jemand von euch was im fernsehen darüber gesehen?) und ohne das gesamte hintergrundwissen. wenn man sowas liest kann man sich eigentlich schon sicher sein, dass ähnliche dinge immer noch durchgeführt werden. wie das nun genau aussieht werden wir wohl nicht so schnell erfahren....
 

RuudschMaHinda

Geheimer Meister
18. Februar 2003
120
Ich versteh die logik nicht hinter den Versuchen. Schön und gut, wenn man die Toleranz der Bevölkerung auf Radioaktivität ausloten will, aber warum dann die Bevölkerung vor jedem Atomschlag schon verseuchen und die Chancen zu überleben nach einem (zum Glück nicht eingetretenen) Atomschlag reduzieren. Wen sollte die Regierung dann noch regieren?!!

Wie gesagt wo ist die Logik die GESAMTE Bevölkerung zu testen, und wenn überhaupt nicht nur (so pervers das klingen mag) bestimmte Bevölkerungsgruppen, oder Regionen. Das wäre wenigstens halbwegs logisch und trotzdem pervers. :oops:
 

goLd

Geheimer Meister
22. Juli 2003
192
Dasi ist übel ich wundere mich warum ich wie ein beklopter wasser saufe seit jahren hhmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm die schweine!!!!!!
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Interessant. Warum ist noch niemand darauf gekommen, besagte Personen in einem Interview damit zu konfrontieren?
 

michl

Geselle
31. Juli 2003
17
mahlzeit ,

13.ter stock 8O

möcht nicht wissen was die in den knästen und psychoheimen veranstalten, wo sonst bekommt man so viele frei*willige* probanten her
 

Ring

Geheimer Meister
29. Juli 2003
296
Das liest sich wie eine kurze Buchzusammenfassung aus dem neuesten Roman von Krisham.
Man mag es gar nicht glauben :!: :cry:

MfG

Ring

PS: Wollen wir wirklich alles wissen????
 

Reticulum

Geheimer Meister
6. Juli 2002
301
Der Stabschef, der die nationale Sicherheit so vorausschauend gerettet hatte, hieß Donald Rumsfeld. An der Vertuschungsaktion beteiligte sich sein Stellvertreter Dick Cheney und der CIA-Chef, der die leidige Angelegenheit schließlich mit Geld aus der Welt schaffen wollte, war kein Geringerer als George Bush, der Vater des jetzigen Präsidenten.

Immer und immer wieder die gleiche Scheiße...

Wie soll man bei solchen Geschichten, insofern diese stimmen,
nicht an Verschwörungen glauben ?

Man siehts doch - die Macht bleibt immer in den gleichen Händen.

Insofern geb ich Ring recht - wir würden wahrscheinlich alle das Kotzen kriegen, wenn wir wirklich wüssten, was hinter unserem Rücken so alles vor sich geht.
(bin jetzt schon handy-paranoid...)
 

TheFreeman

Geheimer Meister
20. Juni 2003
424
Das ist doch allerhöchstens nur die Spitze eines rießigen Eisberges von Megascheisse (Verzeihung!) den die US-Regierung seit Beginn des letzten Jahrhunderts fabriziert hat !
 
G

Guest

Gast
Die haben darüber mal einen Berict im TV gezeigt.

Dort wurden Menschen von der CIA mit LSD voll gepummt und dann wurde ihnen mit einem Luftgewehr ins Auge geschossen um die Auswirkung zu erfahren. Dabei haben die Menschen Ihr Augenlicht verloren.

Diese Experimente an den Menschen ist nichts neues und sollen auch heute von der CIA noch durchgeführt weden.
Die letzten zurückverfolgbaren fälle reichen bis in die 80er Jahre zurück.
 

Damage

Geheimer Meister
9. Mai 2002
152
tja und das schlimme ist: ihr braucht gar nicht so weit zu schauen:
wer mischt uns denn Flourid ins Wasser, ganz offiziell, was macht es eigenttlich, ist da noch was anderes drin...
...wieso bekommen es Kinder an der Schule, wenn es doch schon im Wasser ist???

- Und keiner denkt darüber nach! -
 

Sepiroth

Großmeister
4. Juli 2003
77
Damage schrieb:
tja und das schlimme ist: ihr braucht gar nicht so weit zu schauen:
wer mischt uns denn Flourid ins Wasser, ganz offiziell, was macht es eigenttlich, ist da noch was anderes drin...
...wieso bekommen es Kinder an der Schule, wenn es doch schon im Wasser ist???

- Und keiner denkt darüber nach! -
bin ich froh das unser wasser aus örtlicher quelle kommt und da 100pro kein flourid drin is ;)
 

forcemagick

Ritter der Sonne
12. Mai 2002
4.641
na das was wir hier zu lesen bekamen passt ja wieder mal voll in mein weltbild :)

und das schönste dran es gibt keinen öffentlichen skandal.

aber das kennen wir ja schon...

es wird uns langatmig unter die nase gerieben, dass madonna spears küsst, aber wenn atombetriebe real und nachvollziebar strahlendes material schreddern un mit der erde in wohngebieten abladen, wenn regierungen angriffskriege führen und das volk nachweislich belügen und betrügen um in ihren scheindemokratien den rückhalt für ihr handeln zu bekommen ( nicht dass es irgendwen stören würde, wenn da kein wirklicher rückhalt ist... der krieg wird auch gegen den eindeutigen willen des volkes geführt ... siehe england... wenn die mall nicht zu 80% dagegen waren.), wenn das militär foltert, menschenverachtend experimentiert oder wenn die amerikanische station "radio liberty" massenhaf menschen in der umgebung tyrannisiert, weil das ding in einer intensität sendet, dass man von einer "verstrahlung" durch radiowellen sprechen kann, dann ist das eigentlich nur eine fußnote wert... es kommt nicht mal in den nachrichten.... lediglich irgendwelche ominöse dokus bringen sowas... schließlich sehen sich das ja eh nur noch ein paar "spinner" an der rest ist ja mit deutschland sucht den superstar, starsearch und schnulleralarm beschäftigt.
 

Trial

Geheimer Meister
10. März 2003
318
In Russland haben sie an 150.000 Soldaten die Langzeitwirkung von Atomstrahlung getestet.

Heute leben noch so um die 50....
 

Teufelchen

Geheimer Meister
30. Juli 2003
176
is ja echt ne schweinerei was die da mit ihrem eigenen volk machen
sonst probieren die doch auch alles mögliche an den freiwilligen studenten aus die das geld gut brauchen, aber naja vielleicht wollen sie halt so das geld sparen :?

Teufelchen :twisted:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten