UNTERNEHMEN ALDEBARAN

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische und Raumfahrt" wurde erstellt von gloeckle, 25. November 2002.

  1. gloeckle

    gloeckle Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    699
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Hab gestern das Buch von JvH gelesen.
    Hat sich mal jemand die Mühe gemacht und die Quellen überprüft?

    Stimmt das mit der Thule-Gemeinschaft?

    Gibt es andere, unabhängige Lieferanten von Infos?


    Gruß, gloeckle


    (PS: Wenn ich mit diesem Beitrag ein schon längst abgehandeltes Thema anspreche, schliesst ihn ruhig. Für einen weiterführenden Link wäre ich trotzdem dankbar.)
     
  2. Deimos

    Deimos Geheimer Meister

    Beiträge:
    342
    Registriert seit:
    23. September 2002
    hab das buch nicht gelesen.

    1. die thule-gesellschaft gab es tatsächlich und dies ist geschichtlich auch gar nicht bestritten. http://www.relinfo.ch/thule/info.html

    2. das "unternhemen aldebaran" ist eine erfindung von jvh und gesinnungsgenossen. 2meter grosse, blonde, blauäugige arier vom fremden stern aldebaran, auf die erde gekommen, um die menschheit und allen voran die germanen zu eretten...
    solche geschichten halten keiner vernünftigen quellenprüfung stand. pure science fiction....oder pulp fiction.
     
  3. QuadWord

    QuadWord Vollkommener Meister

    Beiträge:
    542
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    <schnief>

    ... und dabei könnte alles soooo einfach sein ! :)

    - QuadWord
     
  4. gloeckle

    gloeckle Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    699
    Registriert seit:
    20. Oktober 2002
    Danke für eure Meinungen/Beiträge.

    Was haltet ihr von den Haunebu-Maschienen?
    Gibt es über die VRIL-Sache nähere Infos?

    Gibt es gute, (wenn möglich deutsche) UFO-kritische Internetseiten?

    Gruß, gloeckle
     
  5. Merlin_Feuerfalke

    Merlin_Feuerfalke Großmeister

    Beiträge:
    93
    Registriert seit:
    25. September 2002
    Ich halte die Story für mehr als unglaubwürdig.
    Ich kenne Rainer Feistle ein wenig aus anderen Foren, und er ist mir auf den virtuellen Oberflächenblick ganz sympathisch.
    Grundsätzlich frage ich mich, was jemand davon hat, diese ganze Geschichte zu erfinden.
    Gut, er wird berühmt, doch dann muss er auch in der Lage sein, die ganze Zeit über ein und die gleiche Version einzuhalten.
    Gut, kann er auch machen, zumal dann, wenn er sich so sehr in seine Fiktion hineinsteigert, dass er es am Ende wirklich glaubt.

    Allerdings möchte ich mir in diesem Zusammenhang keine endgültige Meinung bilden, auch wenn die Geschichte auf den ersten Blick wie ein klassisch UFO-Entführungs-berühmt-werden-will-Story ausschaut.
    Ich würde Reiner Feistle gerne mal persönlich treffen und seine Aura durchleuchten, vielleicht kriege ich dann ja mehr Gewissheit.

    Alles Liebe
     
  6. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.858
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Aw: Unternehmen aldebaran

    Holey mischt etwas Wahres mit seiner Fiktion....

    Aldebaran ? Wikipedia
     
  7. Nov@

    Nov@ Geheimer Meister

    Beiträge:
    155
    Registriert seit:
    28. April 2009
    Aw: Unternehmen aldebaran

    Unternehmen Aldebaran ? klingt wie eine Stargate Folge :)
     
  8. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.264
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
  9. Ehemaliger_User

    Ehemaliger_User Beatus ille, qui procul negotiis.

    Beiträge:
    20.858
    Registriert seit:
    10. April 2002
    AW: Unternehmen aldebaran

    Hallo Grubi;

    Du meine Güte Marleene auch.........

    Mars - Atmosphre

    He, he Peter redet immer noch von den Blokaden "grins" wie schön das sich manche Dinge nie ändern.

     
  10. Grubi

    Grubi Moderator Mitarbeiter

    Beiträge:
    6.264
    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Aw: Unternehmen aldebaran

    Ja und weisste was *ggg*

    Der Rainer hat die beiden wirklich verdient :rosi:
    Gruss Grubi
     
  11. sonic

    sonic Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    28. November 2009
    Aw: Unternehmen aldebaran


    @gloeckle:
    Die geilste Seite ist m.E. diese Hier: Link entfernt. werbung ist hier nicht gerne gesehen. somebody/mod
    Alles gut recherchiert und dokumentiert und als Film festgehalten...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2009
  12. rambaldi

    rambaldi Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    844
    Registriert seit:
    7. Mai 2008
    AW: Unternehmen aldebaran

    ROFL, nicht merken daß die Ursprungsfrage 7 Jahre alt ist, und Nuoviso für "gut recherchiert" halten... das paßt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2009
  13. sonic

    sonic Lehrling

    Beiträge:
    2
    Registriert seit:
    28. November 2009
    Aw: Unternehmen aldebaran

    Stimmt, hatte ich nicht gesehen. Aber warum werden denn Links von solchen wichtigen Seiten entfernt??? Das ist doch eher kontraproduktiv, oder? Habe keinen Bezug zu dieser Seite, leider! Aber so eine Seite sollte man niemanden vorhalten!

    Wenn jemand Werbung macht für eine Seite die nichts mit dem Thema zu tun hat kann ich das verstehen aber diese Seite ist m.E. einer der besten im Netz. Wenn dieses Forum sich beschäftigt nur eigenen Traffic zu beschaffen und das Thema selber nur 2-rangig betrachtet, wird dies meine letzte Nachricht überhaupt gewesen sein!
     
  14. somebody

    somebody Illuminat Mitarbeiter

    Beiträge:
    2.092
    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Aw: Unternehmen aldebaran

    Jaja, schon klar.
    Extrem wichtige Seite. Abzockerseite triffts wohl eher.

    anbei empfehle ich dir deine homepage schnellstens zu ändern, sonst werde ich dich direkt sperren müssen.
    Und spar dir solche lächerlichen "Drohungen", du machst dich damit nur selbst zum Affen. Vorallem nach unglaublichen 2 Beiträgen, wovon einer Werbung war.
    somebody/mod
     

Diese Seite empfehlen