...und wieder eine Terrorwarnung mit Bauanleitung !

Dieses Thema im Forum "Zeitgeschehen, Politik und Gesellschaft" wurde erstellt von Gilgamesch, 25. Juni 2002.

  1. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Es ist mal wieder soweit. Das Ministerium für Wahrheit hat erneut eine Terrorwarnung ausgesprcohen.
    Die LoveParade in Berlin soll gefährdet sein!
    Und hier kommt die Bauanleitung laut den Nachrichten.
    *Es könnte eine Autobombe in eine der Routen hochgehen*

    Da wieder nichts passieren wird, wird man wohl in der nächsten Terrorwarnung auch gleich beschreiben, wie man eine Autobombe baut.

    Man sollte mal chronologisch alle Terrorwarnungen und die darin enthaltenen Anregungen auflisten.
    Wie fing noch alles an? Ach ja. Milzbrand. Wochenlang wurde vor Milzbrandanschlägen gewarnt und auch gleich beschrieben, das diese in eine U-Bahn besonders wirksam wären.
    Wie man eine dreckige Atombombe baut, weiß nun auch jedes Kind.
    Und kürzlich hat man auch noch ein Telefongespäch präsentiert, wo ein Al Qaeda Mitglieg den Anschlag in Tunesien zugibt.
    Alles lügen!?
    Ich könnte auch ein Band vorlegen, wo Bush seine Beteiligung am WTC-Attentat zugibt.
    Dann bin ich mal auf das vorhergesagte Bin-Laden Video für diese Woch gespannt. Es ist entweder eine TimeWarner Produktion oder eine Manipulation der CIA - Verdunkelte Aufnahmen, asynchrone Sprachwiedergabe, aus dem Zusammenhang geschnittene Szenen.
    Das Volk wird es schlucken!
     
  2. Eireannach

    Eireannach Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Würde wohl kaum einen interessieren, dient ja alles der guten Sache. :cry:
     
  3. insurgent_angel

    insurgent_angel Geheimer Meister

    Beiträge:
    194
    Registriert seit:
    10. April 2002
    doch, eire, ich denke dann wäre einige der amis sauer... sind nämlich nicht alle bush-anhänger, manche können wirklich denken...


    licht und liebe
    angel
     
  4. samhain

    samhain Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.774
    Registriert seit:
    10. April 2002
    also manchmal frage ich mich wirklich, für wie blöd die einen eigentlich halten. was hinter diesen ganzen wahrnungen steckt, ist einfach zu offensichtlich, nämlich das volk in ständiger anspannung und fast schon erwartung auf einen anschlag zu halten.

    zur abwechslung kann man ja dann die europäer mal ein bißchen irre machen (wollen), denn ob sie's schaffen ist noch eine andere frage.

    ich habe manchmal so ein ganz seltsames gefühl bei diesen ganzen warnungen. da ihnen ja bis jetzt keiner den gefallen getan hat, in amiland oder europa das dicke ding hochgehen zu lassen, helfen sie da vielleicht irgendwann selber nach.
    mittlerweile äussern sich kommentatoren stinknormaler zeitungen kritisch über diese ewige litanei.
    die uneingeschränkte solidarität ist doch zumindest in der bevölkerung europas kaum vorhanden. das kann man ja ändern.............

    ich hoffe, das dieser fall niemals eintritt, aber diese gedanken kommen mir doch häufiger, besonders weil ich denke, das hinter dem offensichtlichen immer noch was anderes steckt.
     
  5. psst

    psst Gast

    ...und wieder wird nichts passieren
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

    Massenhysterie und eine leere Warnung.

    Aber mal ehrlich: Würden die Freaks auf der Love-Parade ein Attentat überhaupt bemerken?

    Die sind doch so vollgedröhnt.........

    :wink:
     
  7. Omnibrain

    Omnibrain Geheimer Meister

    Beiträge:
    400
    Registriert seit:
    10. April 2002
    schon allein die benutzung der begriffe sagt in meinen augen aus, ob es wirkliche warnungen oder panikmache sind... es wurde z.b. innerhalb nur eines tages bei allen medien aus der dreckigen bombe die dreckige atombombe... obwohl es sich dabei keinesfalls um eine atombombe handelte sondern nur um eine normale bombe, die mit radioaktiven reststoffen versetzt wird... die wirkung ist natürlich wesentlich geringer als bei der atombombe, der name klingt mit dem zusatz "atom" aber natürlich wesentlich gefährlicher....
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

    Es wird nicht die letzte Terrorwarnung sein, die wir bekommen werden.

    Wahrscheinlich machen sich manche sogar einen Spass daraus.
     
  9. UnCrowd

    UnCrowd Geselle

    Beiträge:
    15
    Registriert seit:
    13. Juni 2002
    ich bin schon ganz gespannt auf die do-it-yourself-anleitung zum bau einer heimwerkerbombe mit zutaten aus dem supermarkt. dann könnte ich endlich das loch für meinen geplanten gartenteich sprengen!
    zum graben bin ich leider zu faul...
     
  10. Bundeskanzler

    Bundeskanzler Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    991
    Registriert seit:
    11. April 2002
    So wie damals in Ägypten als Israelische Geheimagenten Anschläge gegen US-Einrichtungen begangen haben und die Schuld den Arabern in die Schuhe schieben wollten - verantwortlich war damals der israelische Politiker LAVON, der dann irgendwann auch tatsächlich zurücktreten musste und über dessen Affäre letztlich auch BEN GURION stürzte.

     
  11. Atlan

    Atlan Vorsteher und Richter

    Beiträge:
    752
    Registriert seit:
    10. April 2002
    so auch die "loveparade" hat jetzt probleme:

    Spiegel.de

    is das ernst gemeint?

    wie kommt BILD an das zeug?

    wer geht jetzt nicht mehr hin?
     
  12. Hugo de la Smile

    Hugo de la Smile Vollkommener Meister

    Beiträge:
    553
    Registriert seit:
    10. April 2002
    hallo bundeskanzler,

    zu deiner quelle:
    http://www.idgr.de/lexikon/bio/d/duke-david/duke.html

    ich weiß, dass du den idgr nicht so schätzt. aber unter deinem link kannst du auf ein buch von duke zugreifen. nach david duke sind für die judenverfolgung in erster linie die juden verantwortlich, so vergleicht er zum beispiel den talmud mit "mein kampf"(in einer verknüpfung die den talmud als weit intoleranter darstellt). dies lässt die seriosität deiner quelle doch sehr schlecht aussehen.
    hättest du vielleicht auch eine quelle, die nicht von ehemaligen fühgrungsmitgliedern des ku klux klan stammt?

    Hugo de la Smile
     
  13. Bundeskanzler

    Bundeskanzler Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    991
    Registriert seit:
    11. April 2002
    @ HUGO

    Ich wusste, das füher oder später jemand diese Quelle in Frage stellen würde.

    Das Blöde ist nur, dass es vor 50 Jahren noch keine Internet in der heutigen Form gab, die Scheisse mit Lavon damals schon unter den Teppich gekehrt wurde und auf jüdischen Seiten die Dinge entweder verschwiegen oder nur mit dem einen Wort "Lavon Affäre" abgehandelt werden.

    Mir geht es nicht um Duke, sondern um die Fakten, die er berichtet!

    Hier eine andere Quelle zum Thema U.S.S. Liberty, auf das Duke ebenfalls eingeht:

    :twisted:
     

Diese Seite empfehlen