Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

UMFRAGE - Welches Geschlecht in WV

Was bist Du ?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    610
G

Guest

Gast
Mich würde mal Interessieren wie das Verhältnis von Verschwörern hier im Forum ist.

Dann noch ne Frage an die weiblichen Forumsteilnehmer : Warum findet man euch fast immer nur in Kunst, Small Talk, Philosophie usw.. und nicht in Politik und Verschwoerung ?
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
Dann noch ne Frage an die weiblichen Forumsteilnehmer : Warum findet man euch fast immer nur in Kunst, Small Talk, Philosophie usw.. und nicht in Politik und Verschwoerung ?
Das sagen die uns nie.
Ich vermute eine "Venus Verschwörung" - eine subtile Form des Matriarchats ! :wink:
 

Magna

Vollkommener Meister
10. April 2002
525
Weiblich. Nehm ich an. :lol:
Warum ich eher im Philo bin:
Also ich sprech zwar nur für mich, aber ich find den Tonfall im "Politik" übel und die meisten Diskussionen sind völlig festgefahren. Wir haben immer 2 Seiten, die sich gegenseitig dann nach Möglichkeit rechtswidriges Verhalten vorwerfen und irgendwann die Nazi-Keule auspacken, weil ihnen nichts mehr einfällt.
Das ist nicht das, was ich mir unter Diskussion vorstelle. Früher war ich öfter da, aber solchen Hasstiraden fühle ich mich einfach nicht gewachsen.
Liebe Grüße,
Magna
 

Redeemer

Geheimer Meister
10. April 2002
231
also entweder ich bin männlcihen geschlechts oder ich hab den schlimmsten fall von damenbart den es je gab... :lol:
 

sillyLilly

graues WV- Urgestein
14. September 2002
3.269
<----Weib



Zu der Frage ...warum sich im politikforum so wenig Frauen rumtreiben, kann ich Magna nur beipflichten.
Ich diskutiere da zwar auch mit .... aber finde den Tonfall und die Art und Weise wie dort die eigenen Meinungen vertreten werden, auch oft sehr unangenehm und wenig produktiv.

Naja .... als mod gucke ich halt doch rein und hoffe manchmal eine etwas moderatere Atmosphäre ... die mehr auf Verständigung als auf Bewertungen des anderen abzielt .... zu stärken.

Namaste
Lilly
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
<-- männlein

mich würde mal interessieren, wer sich noch nicht entschieden hat...
 

Agarthe

Vorsteher und Richter
10. April 2002
796
So wie Lilly Magna beipflichtet, pflichte ich Lilly bei. :)

Versuche manchmal auch die Wogen zu glätten, und nutze die Irakkonflikt-Threads quasi als Therapie für mein eigenes auf Verzweiflung über die Situation basierendes Aggressionspotential.

Irgendwie gehe ich mit Wut in diese Threads rein, amüsiere mich köstlich über die Beiträge von Bundeskanzler, forcemagick & Co. (ist positiv gemeint!), , wundere mich noch ein wenig über die Ausfälligkeiten einzelner Teilnehmer und komme zu dem Schluss, dass ich a) nicht alleine bin und b) die Dinge nie zu einseitig sehen sollte.

Danach geht es mir besser. :wink:
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
z.Z. bin ich männlich, neee ich bleibe männlich, obwohl man sich umoperieren lassen kann*g*
Soweit es die weiblichen Erklärungen angeht, dürfte eine Entfernung der Amygdala völlig genügen.

Klüver und Bucy machten vor mehr als einem halben Jahrhundert folgenden Versuch: Sie entfernten große Teile des Temporallappens (einschließlich der Amygdala und Teile des Hippocampus) und entdeckten, daß aggressive Affen danach zahm und freundlich wurden
Quelle : http://home.arcor.de/oliver.vonbohlen/amygdala.htm
 

Tenshin

Geheimer Meister
13. Juli 2002
460
Konnichiwa allerseits :D

Wen es interessiert :

meine Person ist biologisch gesehen ein Mann - sorge mich aber sonst herzlich wenig darum, dass ich männlichen Geschlechtes bin - sehe halt den Vorteil beim Urinieren :lol:

Ahso : Im Politikforum werdet ihr mich aus den oben genannten Gründen ausser als Moderator auch nicht finden - vielleicht habe ich doch zu lange
"Chromosom XY ungelöst" geguckt ? :wink:


<gassho>

sayonara

Tenshin
 

ilek

Geheimer Meister
18. Mai 2002
266
bin männlich, und damit verdammt glücklich. dauernd kopfschmerzen, putzen, waschen, bügeln, menstruation , humorlos, im sitzen pinkeln, ohne make-up sieht man scheisse aus, gebären usw... nix für mich
 

Don

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.692
Mein Spezifizierung ist unschwer am Namen zu er-raten. Sonst würde ich ja DONIMA heißen *hehe*


Don
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
Mpf- hinter einen sensiblen Namen steckt meist ne Frau- richtig. Warum ich so wenig im Politikbereich bin? Ganz einfach- eigentlich bin ich öfters drinn als ihr denkt- nur schreib ich selten mein Kommentar dazu- ich selbst schau kaum Nachrichten-typisch wohl für welche die etwas goth angehucht sind- gestehe das ich manchmal die Augen vorder Wirklichkeit schließe- wenns geschieht will ich auf der Stelle Tod sein. Warum soll ich mein Kommentarschreiben- ihr würdet nachher denken ich red am Thema vorbei- schon in der Schule war Mathe und PW meist geschwänztes Fach von mir- grins. Aber nebenbei erwähnt- so agressiv oder unangenehm find ich eure Diskussionen gar nicht- da scheiben ein Teil unserer weiblichen mItglieder von WV agressiver...

bis danni
 

SentByGod

Großer Auserwählter
10. April 2002
1.675
ilek schrieb:
bin männlich, und damit verdammt glücklich. dauernd kopfschmerzen, putzen, waschen, bügeln, menstruation , humorlos, im sitzen pinkeln, ohne make-up sieht man scheisse aus, gebären usw... nix für mich
LoL
 

XaDis

Geheimer Meister
10. Januar 2003
231
*WERBUNG* *WERBUNG* *WERBUNG* *WERBUNG* *WERBUNG* *WERBUNG*

Was bin ich ist wieder da!!!! :lol:

***************************************************************

Was die Geschichte mit der Politik angeht... ich denk mal das ist Charackterbedingt und nicht Geschlechterspezifisch, oder lieg ich da falsch?!

Ach ja und nix bei denken, aber ich bin P.L.E.M. :D (Wo wir gerade bei Politik sind)

P.L.E.M. immer schön zweimal Aufsagen und dabei an die Stirn zum Grusse tippen! :twisted: (P.L.E.M. -> treten Sie heute bei -> Power Linie der Extremen Mitte! :lol:)
 

Trasher

Ritter der ehernen Schlange
10. April 2002
4.104
Warum sind dann die meisten Politiker männlich (ausser Guido, da bin ich nicht sicher)? Irgendetwas geschlechtsspezifisches muss die Politik schon an sich haben.
 
Oben Unten