Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

UFO über Bagdad

Chibbi

Geheimer Meister
11. September 2002
139
Nicht nur über der irakischen Hauptstadt, sondern auch über England sollen UFOs gesichtet worden sein. Wir haben Bilder und beleuchten die Hintergründe!

Das UFO über Bagdad soll angeblich drei Stunden lang immer wieder zu sehen gewesen sein, bevor es verschwand. Außer einem sehr kleinen Bild, auf dem wirklich nicht viel zu erkennen ist, gibt es aber keine "Beweise", die das wirklich bestätigen. Für uns scheint es hier auch sehr wahrscheinlich, dass vielleicht militärische Operationen für das Himmelsschauspiel gesorgt haben - darüber kann man aber nur spekulieren.

Fast zeitgleich wurde in England ein unbekanntes Flugobjekt entdeckt, von dem es allerdings bislang noch keine veröffentlichten Aufnahmen gibt. Der Reporter Eric Morris ging gerade einem Bericht nach, wonach ein zigarrenförmiges UFO in England beobachtet wurde und er machte Video- Aufnahmen vom Ort der Sichtung. Als der Reporter dann das Video zu Hause anschaute, bemerkte er das Unglaubliche!

"Da waren zwei Scheiben, die sich fast gegenseitig berührten und über den Ort Dutton schwebten. Ich sage nicht, dass es sich dabei um UFOs handeln muss, aber dass eine Wolkenformation ein solches Bild abgibt passiert mit einer Chance von eins zu einer Million." Das Material wird zur Zeit vom englischen Sender BBC untersucht und soll anschließend veröffentlicht werden.

Quelle: www.giga.de
 

metropolis

Geheimer Meister
25. April 2002
346
Hehe, war das wirklich die einzige Quelle?

Also ich kann mir das wie immer natürlich vorstellen und würde es vielleicht sogar glauben, wenn nicht nur giga darüber berichten würde! über die letzte ufo-sichtung über peru haben nichtmal die nachrichten im fernsehen berichtet (außer n24 2 stunden lang vielleicht und danach gabs nichts mehr darüber in den nachrichten)!

ich suche mal was über google ...
 

Shiva2012

Vollkommener Meister
17. Januar 2003
565
@niceday
freut mich, das einige doch noch die Suchfunktion benutzen.
den link noch schnell nachgeliefert :
Erheiternde Ufo Story af heise.de

und nochmal mein Werbepost
leider kein Clip, den man mal schnell als download zu Diskussionszwecken anbieten kann.
Sind schon Sachen dabei, die nicht einfach wegzudiskutieren sind (viele Zeugen, gleiche Sichtung - verschiedene Filmer, Radarbelege, gute Qualität der Bilder - schwierig zu faken)
 

Draghkar

Geheimer Meister
29. September 2002
199
hm.. UFO's über baghdad? hört sich so an als hätte der informationsminister da seine finger im spiel :)
 
G

Guest

Gast
Baghdad ---> Ufo
aber natürlich wahrscheinlich vom Sadam gesteuert
 

BigDaddy

Großmeister
13. April 2002
97
ja klar und wieso hat er seine riesen großen Scorpione nicht eingesetzt.
wurden wohl alle schon vorher mit Toma Hawks beschossen (hhahhaihilach)
oder wollten die Saddam nicht mehr gehorchen und sind jetzt übergelaufen zur USA(scheißßßßßßßeeeee whaaaa)
 
G

Guest

Gast
Ich weiss auch nicht wasich davon halten soll.

Was mir aber auffällt ist, das um so mehr UFO Sichtungen es gibt um so weniger Interesse daran besteht.

Warum ??

Normlerweise müsste doch ein Interesse steigen um so mehr Ereignisse geschehen. Ist übrigens nicht nur auf UFO Sichtungen bezogen.
Das gleiche wie es im IRAK KRIEG lief. So viele Informtionen bringen bis dem Volke die Lust an diesen Meldungen vergeht. Wer fragt dann irgendwann noch einmal nach der Wahrheit ?
 

captainfuture

Großer Auserwählter
3. Juli 2002
1.902
psst schrieb:
Ich weiss auch nicht wasich davon halten soll.

Was mir aber auffällt ist, das um so mehr UFO Sichtungen es gibt um so weniger Interesse daran besteht.

Warum ??

Normlerweise müsste doch ein Interesse steigen um so mehr Ereignisse geschehen. Ist übrigens nicht nur auf UFO Sichtungen bezogen.
Das gleiche wie es im IRAK KRIEG lief. So viele Informtionen bringen bis dem Volke die Lust an diesen Meldungen vergeht. Wer fragt dann irgendwann noch einmal nach der Wahrheit ?

vielleicht liegt's daran, das es millionen von ufo sichtungen gibt, aber keinen einzigen beweis für ein tatsächliches ausserirdisches raumschiff ... ?
 
G

Guest

Gast
captainfuture schrieb:
psst schrieb:
Ich weiss auch nicht wasich davon halten soll.

Was mir aber auffällt ist, das um so mehr UFO Sichtungen es gibt um so weniger Interesse daran besteht.

Warum ??

Normlerweise müsste doch ein Interesse steigen um so mehr Ereignisse geschehen. Ist übrigens nicht nur auf UFO Sichtungen bezogen.
Das gleiche wie es im IRAK KRIEG lief. So viele Informtionen bringen bis dem Volke die Lust an diesen Meldungen vergeht. Wer fragt dann irgendwann noch einmal nach der Wahrheit ?

vielleicht liegt's daran, das es millionen von ufo sichtungen gibt, aber keinen einzigen beweis für ein tatsächliches ausserirdisches raumschiff ... ?

Ja, aber vielleicht interessieren sich immer weniger für die Suche nach Beweisen.
Man braucht doch nu irgenwo mit dem Thema kommen und schon wird es als spinnerei abgetan.
Selbst wenn Sie etwas im TV zeigen glaubt es eh keiner. Wie will man dann von Wahrheit und Fake noch unterscheiden wenn sich keiner die Mühe mehr macht ?
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten