Sind Zeitreisen möglich?

Dieses Thema im Forum "Philosophisches und Grundsätzliches" wurde erstellt von DrCrank, 31. Juli 2002.

  1. DrCrank

    DrCrank Geheimer Meister

    Beiträge:
    110
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Jeder hat sich bestimmt schon einmal gefragt, ob Zeitreisen überhaupt möglich sind. Praktisch sind sie im Moment sowieso noch nicht möglich. Die Frage ist aber ob sie überhaupt theoretisch möglich sind.

    Wenn Zeitreisen irgendwann möglich sind, dann wären doch bestimmt schon Zeitreisende aus der Zukunft in "unsere" Gegenwart gereist (siehe Film "Terminator"). Dies war aber soweit ich weiß noch nicht der Fall. Ist das ein Beweis gegen Zeitreisen :?:

    Es gibt bestimmt noch einige Argumente für und gegen Zeitreisen.

    Ich bin gespannt auf eure Beiträge
     
  2. DrCrank

    DrCrank Geheimer Meister

    Beiträge:
    110
    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Tut mir Leid :(

    ich habe eine Antwort vergessen. Hat nicht so richtig geklappt.

    Antwort 3: " Nein, Zeitreisen werden niemals möglich sein"
     
  3. Gilgamesch

    Gilgamesch Großmeister-Architekt

    Beiträge:
    1.290
    Registriert seit:
    6. Mai 2002
    Natürlich gibt es Zeitreisen. Ich bin das beste Beispiel.
    Wir haben ein Zeitrelais an das Transatlantische Kabel ageschlossen und greifen in der Zukunft auf eure Internet-Gegenwart ein. :wink:

    Spaß beiseite. Das Thema wird in verschiedenen Variationen hier bereits diskutiert.
     
  4. Harakiri

    Harakiri Geheimer Meister

    Beiträge:
    286
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Ich glaube ,dass wenn man sich in ein Flugzeug setzt schon durch die Zeit reist . Hab ich irgendwo mal gesehen .
     
  5. Caitrionagh

    Caitrionagh Geheimer Meister

    Beiträge:
    120
    Registriert seit:
    1. Juni 2002
    Hm ich hab ma was gelesen dass man durch ein Wurmloch durch die Zeit reisen kann, weiß aber nich mehr wie das gehen sollte ..
    Weiß da jemand was drüber? :?:

    Bye, Cait
     
  6. Franz Badon

    Franz Badon Geselle

    Beiträge:
    23
    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    @Harakiri
    Mit einem Flugzeug reist du nur theoretisch durch dir Zeit. Wenn man sich von einer großen Gravitationsmasse vortbewegst vergehrt die Zeit immer langsamer. Wenn du in einem Satelieten eine Atomuhr aufstellst ist nach einigen Tagen der auf der Erde gegenüber zurückgestellt. Diese Zeit ist jedoch so gering das man sie sogar mit einer Atomuhr nur schwer messen kann. Aber theoretisch "sparst" du ein bisschen Zeit.
    @Caitrionagh: Du hast Recht. Man glaubt das es durch Wurmlöcher möglich ist eine Zeitreise zu unternehmen, nur ist es nicht möglich ein geeignetes Fahrzeug/Schiff dafür zu bauen, weil man weiter glaubt, dass in einem Wurmloch die Atombindungen gelöst werden und da wir nunmal daraus bestehen.........jedenfalls physisch gesehen.
    Ein Elektron zum Beispiel könnte das machen......und vielleicht Energie, weswegen es, glaubt man einigen Wissenschaftlern, wie Albert Einstein,doch möglich sein könnte!
     
  7. CyberSheen

    CyberSheen Geselle

    Beiträge:
    9
    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Kleine gegenfrage: Was wäre, wenn man in Zukunft zwar durch die Zeit reisen könnte... aber nur nach Vorne?? Also in die Zukunft, nicht die Vergangenheit?!
     
  8. Franz Badon

    Franz Badon Geselle

    Beiträge:
    23
    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    Das ist ja Gott sei dank n rethorische Frage.......
     
  9. Deighton

    Deighton Großmeister

    Beiträge:
    68
    Registriert seit:
    24. Juni 2002
    Hmm, Leute (Admin) hatten wir nicht im alten Forum schon so eine Diskussion, die schon recht wissenschaftlich angehaucht war?

    Also Zeitreisen sind schon eine sehr schwere Materie! Ich habe zwar einiges darüber gelesen, aber das fällt mir schon manchmal ab einem gewissen Punkt schwer, da zwar etwas dazu gelesen wird, die Worte man darüber zwar begreift, aber das gelesene nicht geistig verständlich setzen kann (--> also man kann das verständliche Gesamtbild Wort und Vorstellung nicht erzeugen).

    Wie soll ich beginnen? Also, nennen wir es einfache Zeitreisen, die sind heute schon möglich. Nehmen wir an, wir haben ein mehrstöckigs Haus, welches im ganzen gut 1 km hoch ist. In jeder Etage stellen wir eine Uhr auf. Wenn wir nun alle Zeitanzeigen der Uhren auf einmal sehen könnten, würden wir feststellen, daß (und bitte, lyncht mich nicht, wenn es anders herum sein sollte) das die Uhr im letzten Stockwerk vorgeht. Also wenn wir nun die Treppen nach oben aufsteigen würden, würden wir uns minimal in der Zeit vorwärts bewegen.

    Das gleiche Phänomen tritt auch in der Nähe eines Schwarzen Loches auf. Befinde ich mich nahe am Ereignishorizont, "schleicht" dort nur noch förmlich die Zeit, während die Zeit auf dem in der Nähe befindlichen Schiff schon vielleicht 10 Jahre weitern sein kann.

    Das sind aber alles nur Phänomene, die eine Reise ind die Zukunft zulassen.

    Sicherlich kann man diesem Aspekt von allen Seiten beleuchten, warum es bisher so ist und nicht anders.
     
  10. Franz Badon

    Franz Badon Geselle

    Beiträge:
    23
    Registriert seit:
    27. Juni 2002
    @Deighton:Das "Zeitreisen" in der nähe von schwarzen Löchern ist möglich weil schwarze Löcher eine riesig große Gravitation haben. Das mit dem Hochhaus ist das gleiche Phämomen, nur hat die Erde nicht so eine starke Gravitation als das sie Zeitreisen in größerem Stil erlauben würde. Bei deinem Hochhaus wären es warscheinlich gerade mal ein paar Millisekunden in Hundert Jahren.
     
  11. Sickhead

    Sickhead Geheimer Meister

    Beiträge:
    181
    Registriert seit:
    6. August 2002
    nein man kann keine zeit reisen machen weil zeit nichts100%festes ist
    sie ist von raum abhängig so wie raum vond er zeit
    zeit geht entweder schnell vorbei oder langsam kommt ganz drauf an wie schnell du dich bewegst oder wieviel masse du hast
    aber das wurde alles schonmall diskutiert schaut euch die alten foren an da stegt es ausführlicher
     

Diese Seite empfehlen