Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

"Schneller als die Polizei erlaubt"

DarksideLord81

Geselle
13. Februar 2012
7
Moin Leute,

Gestern habe ich die oben beschriebene Sendung gesehen, normal nicht mein Geschmack aber wenn ne Stunde in der Muckibude aufm Crosstrainer stehst... Naja egal!

Jedenfalls wurde einer auf der Autobahn, von der Polizei, gestoppt der statt 100 km/h stolze 140 km/h drauf hatte. Im ganzen machte er einen verwirrten Eindruck und konnte absolut nicht verstehen warum man ihn so lang aufhalte! Auf die Frage der Polizisten warum er so in Eile sei antwortete er, das am 21.12. um 10 Uhr die Welt unter gehe und er deswegen keine Zeit habe!

Da waren nicht nur die Polizisten sprachlos! Nach ner Diskussion eröffneten sie ihm dann das er 1 Monat Fahrverbot erhält. Darauf antwortete er ganz locker, macht ja nix das kann man ja nach hinten schieben und am 21.12. ist's ja sowieso vorbei!

Da konnt ich nicht mehr, bin vor lachen fast vom Gerät gefallen! Tut mir leid ich will niemand auf den Gefühlen trampeln die dran glauben! Meine Meinung sieht halt eben anders aus! Nur weil der Maya-Kalender da enden soll glaub ich nicht das die Welt unter geht!
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: "Schneller als die Polizei erlaubt"

Man sollte dazu wissen, daß diese angeblichen Dokus mit Schauspielern nach Drehbuch hergestellt werden.
Deshalb wundert mich das eigentlich gar nicht.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: "Schneller als die Polizei erlaubt"

wenn das mal keine nachahmungs-täter schafft - nach dem motto egal
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.831
AW: "Schneller als die Polizei erlaubt"

So doof ist nun auch wieder keiner. Außerdem, wer kuckt den Blödsinn. Einschaltquoten um die Million Leute. Wer dabei nicht auf dem Trimmrad sitzt, bügelt. Ein Schmonzes wie Wetten dass...?? hat zehn Millionen Zuschauer, und macht einer den Quatsch nach?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.971
AW: "Schneller als die Polizei erlaubt"

So doof ist nun auch wieder keiner. Außerdem, wer kuckt den Blödsinn. Einschaltquoten um die Million Leute. Wer dabei nicht auf dem Trimmrad sitzt, bügelt. Ein Schmonzes wie Wetten dass...?? hat zehn Millionen Zuschauer, und macht einer den Quatsch nach?

Immerhin sind da Leute blöde genug sich eine Querschnittslähmung für die Scheiße zu holen :don:

Achso und OnTopic:
:don:
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: "Schneller als die Polizei erlaubt"

Es gibt tatsächlich eine Menge Leute (siehe TE) die den Quatsch für bare Münze nehmen.
Und sich prima damit unterhalten fühlen, ein paar Vollpfosten zu entdecken,
die sich wesentlich dümmer anstellen als man selbst.
Es ist das gleiche Prinzip wie beim Besitz.
Die Zufriedenheit entsteht, wenn man mehr besitzt als die Mitglieder
seiner Peergroup.
Und in Sachen TV fühlt man sich eben besser, weil es offensichtlich dümmere gibt.
Eigentlich ein geniales Verkaufskonzept.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.831
AW: "Schneller als die Polizei erlaubt"

Studien sagen sogar, man fühlt sich prima, wenn man mehr hat/kann/versteht als der Modus der Vergleichsgruppe, auch wenn das weniger ist als der Median/Durchschnitt.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
24.048
AW: "Schneller als die Polizei erlaubt"

Und um denen ganz unten ein wohliges Gefühl zu vermitteln, müssen sich
die Schreiberlinge bei RTL&Co. ganz schön anstrengen.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten