Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Für mich haben Bedeutung .....

  • Halloween

    Stimmen: 7 43,8%
  • Sa-mhain

    Stimmen: 6 37,5%
  • Reformationstag

    Stimmen: 3 18,8%
  • Allerheiligen

    Stimmen: 6 37,5%
  • Allerseelen

    Stimmen: 6 37,5%
  • der Martinstag am 11. 11.

    Stimmen: 4 25,0%
  • der Beginn der Fasnacht am 11. 11. um 11 Uhr 11

    Stimmen: 5 31,3%
  • der französische Nationalfeiertag

    Stimmen: 2 12,5%
  • noch ein anderes Datum

    Stimmen: 11 68,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    16

bsbray

Geselle
30. Oktober 2016
12
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Ja. 11 September ist "Patriot Day" jetzt. Du kannst mir glauben. Ich lebe hier.

In den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) wird seit 2010 jährlich am 11. September der Patriot Day in Erinnerung an die 2001 bei den Anschlägen des 11. Septembers ermordeten 2.977 Personen als stiller Feiertag begangen. Davor hatte der seit 2002 jeweils landesweit viel beachtete Tag verschiedene administrative bzw. rechtliche Grundlagen, in welcher Form er begangen und durch die Staats- und die Bundesbehörden beachtet wird.
Patriot Day (USA) – Wikipedia

Wir haben Easter (Ostern) und Christmas (Weihnachten) aber die meisten anderen sind neu, seit 1776. Kein Reformationstag. Vielleicht haben die Katholiken anderen Feiertage, ich weiß nicht.


Happy Halloween!



 
Zuletzt bearbeitet:

CHR1S

Meister vom Königlichen Gewölbe
21. Juni 2016
1.352
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Er ist aber nicht als Nationalfeiertag gelistet sondern als Stiller Feiertag. Und da gibt es mMn schon einen Unterschied.

Können wir uns ggf. darauf einigen, dass der 11. September ein Tag des Gedenkens ist und nicht ein Tag des Feierns ? Sonst wird das zu sehr Offtopic.
 
Zuletzt bearbeitet:

bsbray

Geselle
30. Oktober 2016
12
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Vielleicht ist mein Deutsch zu schlecht. Es ist kein Feier. Aber es ist ein generisch "holiday" ("heiliger Tag"). Es gibt ein Wort fur das in Deutsch?
 

CHR1S

Meister vom Königlichen Gewölbe
21. Juni 2016
1.352
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Bei einem Nationalfeiertag wird ein großes Ereignis gefeiert (4.juli zb), aber bei einem Gedenkfeiertag wird der Opfer Gedacht. Ich glaube nicht dass man den 11. September als ein großes ereigniss Feiert sondern der Opfer und der Helden des Tages gedenkt. also ist es in deutsch ein Gedenkfeiertag.

Patriot Day 2017 - 11.09.2017

Gedenktag
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.761
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Heute ist nun der Reformationstag.

Zufällig habe ich heute morgen im Autoradio diesen Gottesdienst mit angehört:

Schulkinder gestalten Reformationsgottesdienst

Mit Pauken und Trompeten begann das Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" in der Bugenhagenschule der Stiftung Alsterdorf in Hamburg zwar nicht, wohl aber mit Klatschen, Stampfen, Pferdegetrappel und Amboss-Schlägen auf einem Metallophon. Zum Motto "Wir sind alle Gottes Kinder" brachten rund 300 Schülerinnen und Schüler der Stufe eins neben einem Auszug aus Luthers Leben auch Lieder aus dem Luther-Pop-Oratorium zu Gehör, gesungen vom Schulchor unter Leitung von Bettina Marhold.
Und:
Im Sinne des Reformators Johannes Bugenhagen nahmen die Kinder und Jugendlichen die Kirche auch im Radio selbst in die Hand, zum Beispiel mit einem Hörspiel der Lerngruppe "Wölfe" und Liedern zum Mitsingen wie "Du bist da, wo Menschen leben".
"Wir feiern den Gottesdienst am Reformationstag im Grunde so, wie es die Kinder bei uns gewohnt sind", erzählte die Diakonin der Schulgemeinde Patricia von Massenbach-Wahl: "Mit Geräuschen, Bewegung und dort, wo Kinder mit und ohne Behinderungen besonders gut zusammenfinden - in unserer Turnhalle."
Evangelischer Reformationsgottesdienst aus Hamburg | NDR.de - Kirche im NDR
Und:
Gottesdienste | rundfunk.evangelisch.de
 

Nachbar

Ritter der Sonne
20. Februar 2011
4.797
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Man darf Luther gern den Platz in der Geschichte einräumen der ihm zusteht, aber feiern muß man diesen Judenhasser und Anheizer der Hexenprozesse deshalb noch lange nicht.
 

almende

Noachite
18. Januar 2012
3.390
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

... und Kirchen-Spalter ...
einer der vielen Gründe für meinen K-Austritt
zumal ich dem Ganzen eh nie wirklich etwas
abgewinnen konnte.

aber wie immer wird in der christl/jüd. Wertegemeinschaft
ein jeder Heilige hochgelobt.
übrigends war Bach auch Judenhasser - paßt ja > Kirchenmusik
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.761
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Und nun schreiben wir Allerheiligen.
Heute werde ich den Friedhof in meinem alten Heimatstädtchen besuchen.
Etwa 40 km von hier.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.761
AW: Reformationstag, Halloween, Allerheiligen

Der Totensonntag ist die evangelische Entsprechung zu Allerheiligen/Allerseelen.

Er hat auch andere Namen:

Christkönigssonntag
Sonntag vom wiederkommenden Herrn
Letzter Sonntag des Kirchenjahres
Ewigkeitssonntag
Sonntag vom Jüngsten Tage


Alle diese Namen finde ich schöner als ausgerechnet "Totensonntag".
Aber der Begriff "Totensonntag" hat sich wohl durchgesetzt.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.761
Heute ist dieser Tag wieder:

Der eidgenössische Dank-, Buß- und Bettag, kurz auch Bettag genannt, wird in der Schweiz am 17. September 2017, dem dritten Sonntag im September, gefeiert. Der Tag hat einen hohen Feiertagsstatus in der Schweiz. Entstanden ist er aus einem von den Behörden angeordneten Fasttagen. Der Bettag ist ausdrücklich kein kirchlicher, sondern ein religiös-politischer Feiertag, der an keine Konfession gebunden ist. Es handelt sich um ein ökumenisches Kirchenfest. Nur in Genf wird der eidgenössische Dank-, Buß- und Bettag schon am Donnerstag nach dem ersten Sonntag im September abgehalten. Dies ist dort ein arbeitsfreier Feiertag. Dieser Text wurde von www.kleiner-kalender.de entnommen.
Mehr dazu: http://www.kleiner-kalender.de/event/eidgenoessischer-dank-buss-und-bettag/0798c.html
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.761
Am 31. Oktober wird nun der einmalige bundesweite Reformationstag sein.

Und am Tag darauf in vielen Bundesländern der Allerheiligen-Feiertag.

Ein einmaliger Doppelfeiertag.

----------------------------

Ich gehe an Allerheiligen gerne auf Friedhöfe, des Blumenschmucks wegen.
Auch wenn es da keine Gräber von Verwandten oder Freunden gibt.
 
Oben Unten