Präsidentschaftswahl in den USA im Jahre 2020

Popocatepetl

Prinz von Libanon
will zuckerberg evtl zur wahl 2020 antreten ?

Zuckerberg hat sukzessive bereits David Plouffe (Kampagne-Berater von Barack Obama im Jahr 2008) und Ken Mehlman (Berater von George Bush Jr. in der 2004-Kampagne) angestellt.

Er beschäftigt derzeit Amy Dudley (ehemaliger Berater von Senator Tim Kaine), Ben LaBolt (ehemaliger Presse Berater von Barack Obama) und Joel Benenson (ehemaliger Kampagne Berater von Hillary Clinton im Jahr 2016).
http://www.voltairenet.org/article197333.html

gut, die restlichen infos der nachricht sind wohl käse. wieso sollte pence denn gerade zuckerberg als vize bestimmen (im fall einer hypotetischen amtsenthebung trumps) ?

wenn die sache mit den beratern jedoch stimmt, könnte es schon sein das zuckerberg in richtung politik gehen will.
 

Nachbar

Ritter der Sonne
Während Obamas Amtszeit wohnte ausnahmsweise intelligentes Leben im Weißen Haus. Und ich meine damit nicht allein die First Lady, aber die natürlich bevorzugt.

George W. Bush ist ein amtlich ausgewiesener Trottel. Jeder weiß das. Selbst die beiden Spinnen schräg rechts oben in meiner Zimmerecke dürften das wissen.
Immerhin malt er inzwischen - und gar nicht mal so schlecht - Portraits von Soldaten, die in seiner Amtszeit verwundet wurden. Ein Arzt würde wohl sagen, der Patient befindet sich auf dem Weg der Besserung.

Zur geistlosen Gurke die momentan in Washington wohnt und nach deren Auszug man das gesamte Gebäude wird desinfizieren müssen, reicht es eigentlich, sich ein Mal das Leid anzutun, und sich das kindische Gestammel im Interview mit der NYT am 19. Juli komplett durchzulesen. Eine Niederschrift findet sich --> HIER. Damit hat sich das Thema eigentlich erledigt.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
Elizabeth Warren, Kandidatin für die US-Präsidentschaftswahl 2020

Was Wiki weiß:

Elizabeth Ann Warren (* 22. Juni 1949 in Oklahoma City, Oklahoma als Elizabeth Herring) ist eine amerikanische Juraprofessorin und Politikerin der Demokratischen Partei. Seit 2013 vertritt sie den Bundesstaat Massachusetts im Senat der Vereinigten Staaten. Am 31. Dezember 2018 gab sie ihre Kandidatur für die US-Präsidentschaftswahl 2020 gegen Präsident Donald Trump, den sie scharf kritisiert, bekannt.

Als Professorin an der Harvard Law School war sie Expertin für Verbraucherinsolvenzen und initiierte das unter Präsident Barack Obama eingerichtete Consumer Financial Protection Bureau.
https://de.wikipedia.org/wiki/Elizabeth_Warren
 

Viminal

Großer Auserwählter
@Manesse: Das heißt also Du wünscht einer Kandidatin viel Glück - und implizierst damit dass Du dir wünscht dass sie gewinnt - obwohl Du offenbar nichts weiter über sie weißt als was Wikipedia ausspuckt?
 

dtrainer

Wiedergänger
Oder auch nicht. Er feuert sich ja so durch, am Ende wird kein Mensch mehr bereit sein, für ihn zu arbeiten. Da wird er dann ganz auf seine eigenen Fähigkeiten abgewiesen sein - die wir ja gut kennen, er ist Insolvenz-Profi.
(Nur mal so gesponnen, ich weiß auch nicht, was morgen sein wird.)
 

almende

Großmeister aller Symbolischen Logen
Das mit den Mitarbeitern könnte ein Problem geben .. Familien-Mitglieder?
Bisher hatten alle Präsidenten eine weitere Amtszeit.
Der Bürger liebt halt Beständigkeit und hasst Erneuerung.
 

Osterhase

Geheimer Meister
Hirn waschen geht immer in beiden Richtungen. Vorraussetzung ist daß mindestens einer der beiden ein waschbares Hirn besitzt.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer

Popocatepetl

Prinz von Libanon
wenn die demokraten schlau sind, lassen sie bei den nächsten wahlen einen kerl gegen trump verlieren und verheizen nicht direkt noch eine frau (sofern man bei killary von einem doppel X ausgeht... :?!?: )
 
Oben Unten