Polsprung ?

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von Daedalus, 3. August 2002.

  1. KeepCool

    KeepCool Geheimer Meister

    Beiträge:
    370
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Schon Klar. Aber dort wurde nunmal ein Energieabfall regestriert.
     
  2. silversurfer

    silversurfer Großmeister

    Beiträge:
    95
    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Und warum ist es der "springende Punkt" ? Was hat es mit Polsprung zu tun ?

    energiereicher Gruß
    silversurfer
     
  3. Lightning-Angel

    Lightning-Angel Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    698
    Registriert seit:
    16. Mai 2002
    Kann es vielleicht sein das HAARP darfür ist uns zu Retten?? (bsw. vor dem Polsprung der uns evtl. bald bevorsteht? Ist es eigentlich Rauszufinden wann die Pole wieder rum Springen?
     
  4. KeepCool

    KeepCool Geheimer Meister

    Beiträge:
    370
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    HAARP hat weder negativen noch positiven Einfluss auf ein Ereignis von der Größenordnung eines Polsprungs. Die Leistung ist einfach zu gering. Alles andere ist eine Legende.

    Ist es rauszufinden wann ein Vulkan ausbricht? Man kann es nur ungefähr sagen. momentan steht die Prognose bei den nächsten 1300 Jahren.

    @ silver

    Wie gesagt das Magnetfeld wird im gesamten immer schwächer. Aus irgend einem Grund nicht gleichmäßig. Ich mein damit das die Intensität des Magnetfeldes sich an einigen Stellen schwächer verringert als an anderen. Außerdem wird das Magnetfeld immer verzerrter. Daher vermutet man das sich kurz (im g. S.) vor dem Polsrung mehrere Pole bilden. Sich irgend wann wieder auflösen und alles ist wieder beim Alten. Blos halt umgekehrt.
     
  5. silversurfer

    silversurfer Großmeister

    Beiträge:
    95
    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    wie sollen mit EINEM Eisenkern mehr als 2 Pole entstehen ?

    energiereicher Gruß
    silversurfer
     
  6. Imion

    Imion Auserwählter Meister der Neun

    Beiträge:
    940
    Registriert seit:
    13. April 2002
    @lightning das glaube ich auch, denn (und was mit keepcool ja nit glaubt ;) ) so wird der polsprung von zetatalk auf den 15.märz geschätzt, denn da passiert der 12. planet (bei zetas wird noch der asteroid vulkan und der mond in bezug auf die erde als planeten bezeichnet, da damit die natürlichen kräfte gemeint sind) unsere erde, ihr könnt ihn dann am 15.märz wie ein rotes kreuz sehen, dabei wird indien zum neuen südpol, is klar, welche folgen das hat oder ? Also mit 15.märz ist gemeint, das dann die panik ausbricht, weil sich dann die erde nichtmehr dreht für eine woche, wann genau der polsprung ist kann man nicht berechnen, btw toller abigag, denn da sollte ich abi machen ^^ !
    nach zetatalk geschieht dies ca. alle 2000 und paar zerquetschte jahre und für ca. 20 jahre werden dann erdbeben, vulkanausbrüche (auch von inaktiven vulkanen) und riesiegen fluten uns das leben vermiesen !

    ich selber stehe noch ein bisschen skeptisch dazu, denn jetzt ssein leben hinzuschmeisen um den rest meines lebens noch zu geniesen is mir n bisschen zu riski, ich glaube das ganze erst wenn sich die bäche und flüsse durch eine rote staubartige substanz rot färben (warum das apssieren sollte, keine ahnung), denn für mich isses dann eindeutig !
    Ausserdem soll man dann die Erde stöhnen hören !
     
  7. KeepCool

    KeepCool Geheimer Meister

    Beiträge:
    370
    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Ich kann nur das an Informationen wiedergeben, das ich mir von wissentschaftlichen quellen zusammengetragen hab.

    Dummerweise find ich die quellen nicht mehr (auch kein wiederruf).
     

Diese Seite empfehlen