Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Pentagon plant geheimen Propagandafeldzug in Deutschland

Nonzero

Geselle
28. Juli 2002
39
captainfuture schrieb:
wenn alle bild leser so minderbemitteelt sind, wie willst du ihnen diese schwierige message per farbe & bild übermitteln ? bush im string-tanga ?
ich würde bush in lederhosen, 'nem weißbier & fcb-trikot abbilden - danach ist er bestimmt bei ganz vielen leuten beliebt (bei einigen allerdings dann noch weniger :wink: )
 

Bundeskanzler

Auserwählter Meister der Neun
11. April 2002
991
US-Regierung kritisiert ARD-Film über Afghanistan-Massaker

Hoffentlich wird die Sendung von der Deutschen Regierung verboten. Ich finde es unfair, wenn so was gezeigt wird. Außerdem sind doch eh schon zwei Zeugen ermordet worden, und wenn die anderen auch bald weg sind, kann man diese Scheiss Anti-Amerika-Propaganda auch nicht nicht mehr ernst nehmen. Und man darf die Presse-/Meinungs- und Informationsfreiheit auch nicht überbewerten. Es gibt einfach Dinge im Leben, die versteht der normale Bürger nicht - und das ist auch gut so! Wozu haben wir schließlich Regierungen?

Der folgende Beitrag ist da eigentlich schon viel eher geeignet, das Verhältnis der Deutschen zu Amerika zu verbessern. Denn wie heißt es doch in einer alten Weisheit - "dort wo man singt, da lass Dich nieder, böse Menschen kennen keine Lieder".

Bin Laden Has Nowhere To Run - Nowhere To Hide
 

jin_hijac

Geselle
3. Dezember 2002
11
"Als Reaktion darauf werden alle Dönerbuden in ganz Deutschland angezündet"

Nach Ansicht der meisten Deutschen ist doch sowieso jede Dönerbude ein potentieller Al-Qaeda Stützpunkt....
 

Paradox

Geheimer Meister
16. Juli 2002
110
Maxim meldet sich nur in Threads wo auch nur der Hauch einer Chance besteht das wir im unrecht sind.
Aber ich glaube er würde in etwa sowas sagen:

"Man muß die Leute dazu bringen, alles so zu sehen wie es sich gehört."

Was ist eigentlich mit Arthuro2 los? Ich fand die Beiträge echt witzig.
 

sergen

Geselle
2. Dezember 2002
29
zuallerst mal: ich bin union-wähler und trotzdem kein schaf
ich bin kein kriegsbefürworter und absolut kein ami-fan und ich denke und hoffe das die unionswähler langsam auch so denken
wo ist denn der unterschied zwischen spd und cdu bei dem thema?
die linken sind genauso grosse dummschwätzer wie die rechten und was sie wirklich hinter den kulissen machen weiss doch keiner

es ist nicht mehr nur links antiamerikanisch zu sein, dieses feld wird jetzt von fast allen parteien irgendwann besetzt
man muss sich nur mal die seiten von npd, dvu oder reps anschauen


was ist eigentlich aus uns geworden das wir uns so etwas von einem anderen land gefallen lassen?

seit dem ende des krieges sind wir ein verweichlichtes und verwöhntes volk geworden.
 

fletcher

Geheimer Meister
4. Oktober 2002
434
verdammt hier fehlt ein post von mir!
meldet euch ihr inquisatoren! ich will ne begründung!

jetzt nehm ichs langsam ernst. nur ne begründung! dann werde ich nachdenken und wars. auch einlenken!
 

Paradewohlstandskind

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
10. April 2002
1.014
Schon wieder dieses Problem, ich kann die dritte Seite nur einsehen, wenn ich posting abschicke und es mir dann ansehe.

@ fletcher

Ich glaube maxim ist über die Feiertage verreist.

@ sergen

Ich dachte immer alle Scharzwähler sind Schafe. :wink:

Nur´n Witz! Cool bleiben!
 

Maxim

Vollkommener Meister
28. Juni 2002
538
So, war leider über Weinachten nicht da...

Der Bericht des ZDF war ja wohl nur lächerlich, "Ja, ich hab vielleicht gesehen wie wahrscheinlich ein mutmasslicher US Soldat neben einem wahrscheinlichen Mörder stand, der die Gefangenen wahrscheinlich getötet hat"

Den einzigen Fehler den die US Army gemacht hat, war das sie irgendwelche Einheimischen gesehen haben und es ausgepludert haben.
 

TheLiberalist

Geheimer Meister
5. November 2002
130
Das Pentagon plant einen Feldzug?
Da bin ich aber gespannt, was erst geschieht, wenn der Plan realisiert wird?!? Wahrscheinlich können die Deutschen dann nur noch Sätze aus der BILD-Zeitung verstehen. Die Artikel in der Zeitung würden dann so aussehen:
WIEDER ETWAS KAPUTT IN ISRAEL. AMERIKA KRIEG MACHEN. AMERIKA GUT. ARABER BÖSE. AMERIKA IMMER GUT. DU BILDLESER. DU AMERIKA LIEBEN. WIR DIR SCHEISSEN KÖNNEN IN HIRN UND DU SOWIESO NICHTS MERKEN.
(Hoffentlich habe ich jetzt nicht das intellektuelle Niveau der BILD-Leser überschätzt...)

Naja, den letzten Satz würde sowieso niemand mehr verstehen. Und wenn doch, dann wäre er bestimmt in der obersten Bildungsschicht anzutreffen - und wäre folglich von der Gesellschaft geächtet(wie das mit intelligenten Menschen immer geschieht).

So und die Deutschen können sich wieder zurücklehnen auf ihre Gartenmöbel, Bier saufen und dann ab in den Golf GTI und dumpf-dröhnenden Techno-Sound hören - abba voll krass, ej.
Mit seiner Doofheit bricht Deutschland bestimmt noch den Weltrekord.
 

M-G-K

Geheimer Meister
3. Oktober 2002
100
Hm , aba is das nich irgendwie das recht der meinungsfreiheit was sie dadurch verletzen? Oda Presse freiheit?
Dauert bestimmt nicht mehr lange bis sie so etwas sagen wie ''Schreib etwas schlechtes über amerika und deine ganze familie wird umgebracht'' - oda vielleicht läuft es ya schon längst so.

Wie der eine typ hier gesagt hat , es wird gerade das wahrheitsministerium aufgebaut


Fucc Amerikkka
 
Oben Unten