Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Militärputsch in der Türkei

DaMan

Ritter-Kommandeur des Tempels
30. Januar 2009
4.517
AW: Militärputsch in der Türkei

Traditionell alle 20 Jahre.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
11.051
AW: Militärputsch in der Türkei

In den Latenews wurde behauptet, dass nur ein kleiner Teil des Militärs geputscht haben soll und dass da jetzt innermilitärisch ein Machtkampf ausgebrochen sei.
Ansonsten soll ein Großteil der Muslime gegen den Putsch mit Zusammenkünften reagiert haben, während eher profane Türken Parties gefeiert haben.
Ich frage mich:
Wieso hat das Militär ausgerechnet jetzt geputscht?
Für Vermutungen und Verschwörungstheorien wäre ich dankbar!
 

ElfterSeptember

Großer Auserwählter
9. August 2012
1.710
AW: Militärputsch in der Türkei

Nach diesem halbherzigen Putschversuch, wird der türkische Herrscher wohl fester auf seinem Thron sitzen, als jemals zuvor.
Wer mag, darf sich da ruhig sein Teil denken
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.103
AW: Militärputsch in der Türkei

Nach diesem halbherzigen Putschversuch, wird der türkische Herrscher wohl fester auf seinem Thron sitzen, als jemals zuvor.
Wer mag, darf sich da ruhig sein Teil denken

ja, halb herzig trifft es wohl auf den punkt.

knapp 3000 richter sind ja schon des amtes enthoben, manche munkeln bereits von einer art röhm putsch...
 

DaMan

Ritter-Kommandeur des Tempels
30. Januar 2009
4.517
AW: Militärputsch in der Türkei

Na super. Also wird die Türkei ein weiterer islamischer Wunderstaat, genau was die Welt braucht.
 

FIOLA

Gesperrter Benutzer
22. Januar 2016
185
AW: Militärputsch in der Türkei

ist der Weg über Kaos zur Demokratie und vielleicht zu mehr!!?
 

Aragon70

Meister vom Königlichen Gewölbe
28. Juli 2008
1.465
AW: Militärputsch in der Türkei

Die Stimmen mehren sich das der Putsch von Erdogan inszeniert wurde, gewissermaßen Erdogans Reichtstagsbrand

Erfahrungsbericht aus Istanbul: "Das war gewissermassen Erdogans Reichstagsbrand" | Berliner Zeitung

Hier steht auch nochmal was darüber.

Turkei: Alles ein Fake? - "Was soll das fur ein Putsch sein mit 5 Panzern und 2 Flugzeugen?"

Ich würde sagen die Chancen sind hoch das dieser dilletantische Putsch nicht echt sein kann. Wenn ich so einen Putsch plane, sehe ich doch als allererstes zu daß ich das Staatsoberhaupt bzw. die Regierung in Gewahrsam nehme, bevor ich das nicht hinbekomme habe brauche ich erst gar nichts weiter zu versuchen.

Dann die hochdramatische Art wie sich Erdogan aus seinem Versteck per Smartphone live gemeldet hat was man ja in dem Fernsehsender übertragen hat.

Und was auch keinen Sinn ergibt ist das Erdogan 2700 Richter ihres Amtes enthebt. Wie weiß man denn so schnell das die auch hinter dem Putsch stecken?
 

FIOLA

Gesperrter Benutzer
22. Januar 2016
185
AW: Militärputsch in der Türkei

????????

- - - Aktualisiert - - -

Nur Kurdistan kann die Stellung retten!!--- Was Warum
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.103
AW: Militärputsch in der Türkei

morgen werden alle ihrer arbeit nachgehen, so als ob nichts geschehen wäre....



MÄÄÄÄH
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
11.051
AW: Militärputsch in der Türkei

Tja, da bin ich mal gespannt, welche Ermächtigungsgesetze Erdowahn jetzt erlässt.
Na ja, die damaligen Mächtigen hatten Hitler ja auch hofiert, da ist Frau Merkel in einer historischen Tradition!
 

Aragon70

Meister vom Königlichen Gewölbe
28. Juli 2008
1.465
AW: Militärputsch in der Türkei

Das mit dem Ex Luftwaffengeneral der 6 Monate vor seinem Ruhestand noch schnell was erreichen will klingt aber auch nicht ganz unwahrscheinlich.

Ex-Luftwaffengeneral als Verschworer << DiePresse.com

Das mit den 2700 Richtern die Erdogan direkt entlassen hat ist komisch, aber da könnte er auch schnell geschaltet haben und die Gunst der Stunde genutzt. Wobei ich es komisch finde das er das so einfach mal eben kann. Vor allem, wer ersetzt nun diese Richter, kommt jetzt die Erdogan Inquisition?
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.689
AW: Militärputsch in der Türkei

Meine Güte, daß Erdogan sehr gut vorbereitet war, ist nun nicht zu übersehen. Der Mann kann eben mehr als Brot essen, detaillierte Pläne für den Fall eines Putsches lagen ganz offensichtlich in der Schublade, und eine Schwarze Liste unzuverlässiger Richter war angeheftet. Die wichtigen Richterposten werden jetzt durch Beförderungen aufgefüllt, und ob dafür an den Amtsgerichten die Leute fehlen, um Hühnerdiebe zeitnah abzuurteilen, wird erst einmal allen egal sein.
 

Adept

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
11. Dezember 2010
1.009
AW: Militärputsch in der Türkei

Er ist wieder da... :mrgreen:
 
M

Moonstone

Gast
AW: Militärputsch in der Türkei

Es wurden zudem die Lizenzen von ca. 21.000 Privatschullehrern entzogen.
 

Viminal

Großer Auserwählter
10. Juni 2009
1.956
AW: Militärputsch in der Türkei

Auch viele Dekane wurden entlassen - und angeblich dürfen Akademiker die Türkei nicht mehr verlassen: Nach Putschversuch: Turkei verhangt Ausreiseverbot fur Akademiker - Politik - Tagesspiegel

Ob wir es noch sehen werden, dass die westlichen Politiker den Spin zu der Sache ändern? Von "der demokratische gewählte Erdogan muss dran bleiben!" hin zu "also eigentlich wären die Putschisten doch besser gewesen"
 
G

Gelöschtes Mitglied 25673

Gast
AW: Militärputsch in der Türkei

Also ich denke nicht, dass das jemand offen zugeben würde. Man muss ja diplomatisch sein. Und das Umstürzen eines Regimes durch einen Putsch darf ja nicht Schule machen...
Es wäre aber vielleicht interessant mal zu spekulieren, wie das nach einem gelungenen Putsch Versuch weiter gegangen wäre.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
11.051
AW: Militärputsch in der Türkei

Die EU regt sich ja nur darüber auf, dass Erdowahn die Todesstrafe wieder einführen will, ansonsten hält sie die Fresse, um den EU-Türkei Flüchtlingspakt nicht zu gefährden.
Da ist mir doch die Parallele zu Hitler eingefallen, wo die gesamte Welt zugeschaut hat, wie er nach&nach eine Diktatur errichtet hat
 

FIOLA

Gesperrter Benutzer
22. Januar 2016
185
AW: Militärputsch in der Türkei

Das sich die EU einsetzt hat Gruende ---aber nicht Mitleid-- Sondern Verteidigung!!--Tuerkey--ist der Weg zum Islam!! Der Islam koennte und muesste sich selber retten koennen!! Nur so ist es nicht!!
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten