1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lüge

Dieses Thema im Forum "Philosophisches und Grundsätzliches" wurde erstellt von LuckY-GhosT, 20. April 2002.

  1. LuckY-GhosT

    LuckY-GhosT Geheimer Meister

    Beiträge:
    209
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Hey Leute!

    Ist es falsch zu lügen?

    Ich finde in unserer Welt wird viel zu viel gelogen!

    Was meint Ihr so dazu??

    mfg
    LuckY-GhosT
     
  2. Eireannach

    Eireannach Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    10. April 2002
    ich denke die einzige sinnvolle antwort auf deine frage lautet:


    es hängt von der situation ab!
     
  3. Sephiroth

    Sephiroth Geheimer Meister

    Beiträge:
    253
    Registriert seit:
    12. April 2002
    @ Eireannach

    Ich glaube nicht, daß Dir da jemand widersprechen wird!
     
  4. Harakiri

    Harakiri Geheimer Meister

    Beiträge:
    286
    Registriert seit:
    10. April 2002
    wenn z.B 100 Mann ein Wildschwein jagen und mich fragen ,ob ichs gesehen habe lüge ich mit <<Nein>>.
    Außerdem muss man erstmal auffhören sich selbst zu belügen ,das merke ich bei mir immer öfter in letzter Zeit ,aber nicht weil ich jetzt mehr lüge ,sondern weil ich mehr drauf achte .
     
  5. Inoad

    Inoad Großmeister

    Beiträge:
    87
    Registriert seit:
    11. April 2002
    @ harakiri
    du hast recht, man muss aufhören sich selbst zubelügen! ich arbeite da bei mir in letzter zeitdran!
    aber gegen kleine notlügen is doch eigendlich nix einzuwenden, oder?
    cu Inoad
     
  6. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    Grundsätzlich steh ich auf Ehrlichkeit und versuche, nicht zu lügen -
    aber manchmal schwächel ich dabei...
    Aber stimmt schon: Es gibt Situationen, in denen ist es besser, zu lügen!
    In meinem Job gehören kleine Lügen (ab und zu) fast zum Handwerkszeug; und ich bin mitunter echt geplättet, wie leicht sie den meisten Kollegen über die Lippen gehen.
    Ich frag mich dann oft, ob sie wohl darüber nachdenken...

    .......
     
  7. neon.copy

    neon.copy Geheimer Meister

    Beiträge:
    136
    Registriert seit:
    22. April 2002
    man sollte nur dann lügen, wenn die wahrheit nicht ans tageslicht kommt *FG* ne scherz bei seite ^^


    Eireannach völlig recht geben.

    aber ich glaube nciht das dir das weiterhilft, den lügen :twisted: und lügen :) ist nen unterschied. du solltest erstmal überlegen welche auswirkungen es hat was du sagst. ich habe dazu nen sehr coolen spruch wie ich finde: manchmal ist es die beste lüge die wahrheit zu sagen. den die wahrheit ist meistens so schokierten, dass sie keiner glaubt. also ist es die beste lüge die wahrheit zu sagen. 8) 8) 8)
     
  8. Eireannach

    Eireannach Geheimer Meister

    Beiträge:
    333
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @harakiri, zuviel peugeot-werbung geschaut? :wink:
     
  9. Magna

    Magna Vollkommener Meister

    Beiträge:
    527
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Prinzipiell ist eine Lüge definitiv falsch.
    Wenn sie für mich so zweckmäßig ist, dass ich damit etwas positives erreiche und keinem Schade, darf ich, nach meiner Ideologie, trotzdem lügen.
    Liebe Grüße,
    Magna
     
  10. Vlad Tepes

    Vlad Tepes Geselle

    Beiträge:
    49
    Registriert seit:
    21. April 2002
    Kleine Notlügen sind OK. Wenn mich ein dicker Mafiapate fragt ob ich mit seiner minderjährigen Tochter geschlafen habe, ist doch klar das ich nein sage. Wär ja blöd wenn ich die wahrheit sagen würde.




    Vlad der Notlügner
     
  11. Harakiri

    Harakiri Geheimer Meister

    Beiträge:
    286
    Registriert seit:
    10. April 2002
    nö.
    was passiert denn da ?
     
  12. Gwen

    Gwen Großmeister

    Beiträge:
    52
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Viele Menschen sind nicht bereit der Wahrheit ins Gesicht zu schauen... deshalb hören sie lieber Lügen...

    Auch wenn sie in ihrem innersten genau Wissen das es unwahr ist, können sie dadurch mit einigermasem guten Gewissen ihr Pseudoglückliches Leben in dieser Scheinwelt weiterführen.......
     
  13. Gwen

    Gwen Großmeister

    Beiträge:
    52
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Viele Menschen sind nicht bereit der Wahrheit ins Gesicht zu schauen... deshalb hören sie lieber Lügen...

    Auch wenn sie in ihrem innersten genau Wissen das es unwahr ist, können sie dadurch mit einigermasem guten Gewissen ihr Pseudoglückliches Leben in dieser Scheinwelt weiterführen.......
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

    die wahrheit ist, das es keine wahrheit gibt.
     
  15. neon.copy

    neon.copy Geheimer Meister

    Beiträge:
    136
    Registriert seit:
    22. April 2002
    @Gwen! so wie du das siehst habe ich es noch gar nicht gesehen! danke für den denkanstoss. das ist echt was dran. sind also menschen die sich selber belügen glücklicher als menschen die immer die wahrheit sehen????
     
  16. Gwen

    Gwen Großmeister

    Beiträge:
    52
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @neon.copy

    ja die meisten Menschen auf dieser Welt machen sich lieber was vor. Die meisten sind nicht glücklich mit ihrem Leben, doch anstatt es sich einzugestehen belügen sie sich lieber selbst.

    Es gibt aber auch noch die andere Art von Lüge...
    dazu kommen mir haufenweise persönliche Erlebnisse in den Sinn...
    es ist schwer dass jetzt so kurz zu erzählen, dazu müsste ich wohl meine ganze Lebensgeschichte hier niederschreiben, aber ich werde mal versuchen dir/euch zu erklären was ich damit meine!

    Wenn die Gesellschaft mit etwas konfrontiert wird, das sie aus ihrem wohlbehüteten Leben reisst und nicht ihren Weltvorstellungen entspricht, dann verschliessen die meisten die Augen... du siehst das sehr gut bei psychischen Erkrankungen.... wahrscheinlich verstehst du nicht genau was ich meine, wenn du noch immer den Bedarf hast werde ich es dir genauer erklären!
     
  17. neon.copy

    neon.copy Geheimer Meister

    Beiträge:
    136
    Registriert seit:
    22. April 2002
    ich glaube ich habe es verstanden, ich versuche es mal anhand eines bsp zu erklären:

    in einer familie wird die tochter von ihrem vater vergewaltigt, das nicht nur einmal sondern ständig. dann lügt sich die mutter vor das da gar nichts passiert, dass alles beim alten ist. um nicht aus ihrer "heilen welt" gerissen zu werden in der doch alles so perfekt ist.

    wen das nicht den nagel auf den kopf trifft dann habe ich es flasch verstanden.
     
  18. Gwen

    Gwen Großmeister

    Beiträge:
    52
    Registriert seit:
    10. April 2002
    @neon copy

    Dem Nagel voll direkt und hart auf den Kopf gehämmert!


    gwen
     
  19. streicher

    streicher Ritter Rosenkreuzer

    Beiträge:
    2.729
    Registriert seit:
    15. April 2002
    Lügen decken etwas zu.

    Um zu beantworten, ob Lüge 'gut oder schlecht' ist, muss man sich fragen, was denn zu einer Lüge führt.

    Aber es ist interessant, dass einige Leute Lüge doch als eine Notwendigkeit betrachten. Denn für unser Board ist es eben auch wichtig zu wissen, wer lügt und wer nicht und mit welchem Ziel. Hm?
     
  20. Wowbagger

    Wowbagger Intendant der Gebäude

    Beiträge:
    800
    Registriert seit:
    12. April 2002
    @ Streicher

    Präventiv-Profiler, hm?
    Oder lediglich mit einem leichten Verfolgungswahn gesegnet???
    *nicht böse gemeint*

    Grüsse.......
     

Diese Seite empfehlen