Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Kommt, wir kaufen uns den Pluto!

metropolis

Geheimer Meister
25. April 2002
346
Ja, jetzt denkt ihr, der metropolis ist total doof! Okay, ich bin vielleicht ein bisschen verrückt, aber diesen Fehler gleicht meine Intelligenz dafür wieder aus :wink: ! Genug des selbstherrlichen Getues und nun zum Thema:

PM Magazin (ich war zu faul für andere Quellen) schrieb:
Der Pluto hat einen Gesamtpreis von 555 555,55 Euro.

Mein Durchaus genialer Vorschlag:

Die WV kauft den gesamten Pluto auf!

Oder falls das keiner will, einfach ein Grundstück auf dem Mars (was durchaus preisgünstiger wäre)!

Wem gefällt das? :D :lol:
 

metropolis

Geheimer Meister
25. April 2002
346
Vielleicht haben unsere Enkel später mal was davon, wenn wir ein kleines Grundstück auf dem Mars kaufen :D !

Das wär doch was: Dieser Canyon des Mars ist Eigentum der WV, bitte einloggen!
 

Tizian

Großer Auserwählter
14. Mai 2002
1.591
Ach, was. Es gibt das uralte Recht der Annektion. Flotte :arrow: Mars :arrow: Mars gehört Flottenbesitzer :twisted:
 

EvilEden

Geheimer Meister
10. April 2002
421
der ist aber ganz schön teuer geworden! zu dm-zeiten kostete der nur 888.888,88 dm!

noch was in eigener sache: ich hab schon ein grundstück auf dem mond! :D



nachtrag:

hab gerade mal nachgesehen und der pluto kostet übrigens "nur" 250000 us-$ (www.moonshop.com)
 

metropolis

Geheimer Meister
25. April 2002
346
Oh, EvilEden, erzähl mal nen bisschen was!!

Hast du auch sonen schönen Mondpass oder so ... Und wer genau verkauft diese Grundstücke eigentlich, wem gehört das alles? 8O
 

Yoda

Vorsteher und Richter
10. April 2002
781
naja...ich würde mir lieber erstmal ein grundstück auf für menschen bewohnbaren planeten kaufen... :wink:
 

JJJK

Geheimer Meister
31. August 2002
195
Wie sieht es eigentlich aus mit Baugenehmigungen auf dem Mond? Wer ist dafür zuständig? :D
 

EvilEden

Geheimer Meister
10. April 2002
421
@ metro:

das is irgend ein ami. der hat in den glaub ich siebzigern mal sich ein amerikanisches gesetz zu nutze gemacht, das besagt, dass man sich land, das niemandem gehört aneignen kann. die amis haben gesagt, es geht in ordnung, wenn er seine forderung offiziell macht und kein anderes land etwas dagegen hat. dann hing seine forderung glaub ich zwölf jahre bei der un und niemand hatte etwas dagegen einzuwenden und folglich gehört ihm der mond, den er jetzt auch teilweise verkauft.

post scriptum:

das hat er natürlich auch nmit allen anderen planeten unseres sonnensystems gemacht.
 

trashy

Großer Auserwählter
19. Mai 2002
1.781
dann hätten sich die Threads "wir gründen unser eigenes Land" auch erledigt :!:

gruß

trashy
 
Oben Unten