Kennt ihr Bewusstseinserweiternde stoffe?

Paradewohlstandskind

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
Ich habe jetzt schon vier verscheidene Sorten Salvia hinter mir und mir pwersönlich brachte das gar nichts. Ich hab´s als Joint probiert und inner Bong und nix, gar nix, überhaupt nix.

-Hawaianisch
-Mexikanisch
-Deutsch
-Euroirgendwas
 

HDZ

Geselle
@Paradewohlstandskind
Ich weiß zwar nicht, was die evrschiedenen Sorten Salvia sein sollen, denke aber, daß die Namen nur marktstrategischen Wert haben. Es ist wohl alles ein und die selbe Spezies, Salvia divinorum. Und alle in Europa wachsenden und verkauften Pflanzen stammen von einem einzigen Steckling ab, der vom Ursprungsort importiert wurde.
Wenns nicht gewirkt hat, hast du wahrscheinlich einfach zu wenig geraucht. Von den getrockneten Blättern braucht man einfach zu viel, das hält nicht jede Lunge aus... Böng ist aber besser. Es wird auch Salvia-Extrakt angeboten, von dem man weniger Material benötigt. Der wirkt entsprechend stark, ist aber teuer. Es kann aber auch sein, daß du einfach nicht auf Salvia reagierst... THC wirkt auch bei jedem anders.

@THG
Die Effekte können schon sehr stark sein, da das wirksame Savinorin A in hohen Dosen dissoziative Eigenschaften besitzt...

@hagbards_goldenes_u-boot
Kamille und Gartensalbei (Salvia sativum) sind nicht psychoaktiv. Passionsblume wirkt, wenn überhaupt, auch nur sehr schwach. Einige Arten sollen in geringen monoaminooxidasehemmende Substanzen (MAO-Hemmer) enthalten, die aber alleine keine Wirkung zeigen (erst in Verbindung mit z.B. DMT, N,N-Dimethyltryptamin).
Zu den Pilzen in Kuhsch****: was glaubst du, worauf Champions wachsen?

@QuadWord
Kommt ganz auf den Inhalt an... würde ich aber eher als wissenserweiternd denn bewußtseinserweiternd bezeichnen... außer das Papier ist z.B. so bedruckt :wink:
 

fletcher

Geheimer Meister
hat schon jemand schokolade erwähnt?
in gewissen mengen zieht auch sehr gut!
(weiss aber nicht mehr ob kilo noch reichen und nicht tonnen benötigt werden!)
 
ich kann zu dem thema drogen folgende bücher empfehlen:
.dekorne - psychedelischer neoschamanismus : interessant für bewusstseinserweiterung, es werden viele interessante teile der thematik (bewusstseinserweiterung) behandelt, die man sonst nich' so findet
.wassermann - (praxis)fibel der ethnobotanik : behandelt kurz und verständlich so ziemlich jede droge (vorkommen, aussehen, anbau, ernte, verwendeung, wirkung, dosierung). natürlich bleiben manchmal fragen, aber dafür ist sie handlich, preiswert und man hat die wichtigsten infos auf einen blick
 

timmelpilz

Geheimer Meister
neeee, schokolade macht nur süchtig!!!!!!! :cry:
ich mampf bestimmt tonnen davon in mich rein und da passiert nie was! aber schön wärs!!! :D
mfg timmelpilz
 

JohnDiFool

Geheimer Meister
Engelstrompete: Blüten sammeln, aufkochen und ziehen lassen, Sud trinken!

VORSICHT! Gesamte "Party" ist EINGESCHLAFEN, ausser mir und einem sehr guten ,psychedelischen" Freund und Weggefährten! Nach draussen gegangen und ziemlich strube Sachen erlebt! Danach - auch eingeschlafen!

Ich würde davon abraten! :?

Bilsenkraut: Samen in Schale, anzünden, Rauch inhalieren!

Keine Wirkung bei mir! Ich würde davon Abraten! :?

Psylocibin (Pilze): Trocken, klein anfangen, auf leeren Magen!

VORSICHT: Für Unerfahrene doch sehr....nun ja, wild und bunt! Ansonsten sehr gutes und auch relativ sicheres Mittel um ein halluzinogenes Flash zu bekommen! Bevorzugt in SEHR GUTEM, KLEINEM FREUNDESKREIS und an geeigneter Stelle zu sich nehmen! Keine Goas oder so......führt sehr schnell zum "Horrortrip", auch bei Pilzen!
Zu empfehlen sind einheimische ,selbstgesammelte Arten! Hawaiianische oder so sind um ein VIELFACHES stärker! :p
DIES SIND KEINE PARTYDROGEN!

LSD: Nun ja...........

VORSICHT: SEHR STARK!!!!!!! Führt zu psychotischen, visionären,paranoiden,schönen und auch hässlichen Zuständen! Wer es mag wird es lieben, der Rest wird es hassen oder einfach nur verrückt! Ich habe den Respekt davor gelernt, aber als Jungspund ist man ja noch Draufgängerischer! Würde mich mittlerweile aber doch wieder mal reizen.....aus purer Neugier, wie es jetzt wohl wäre!
Mir ist aber aufgefallen, das LSD besonders in Verbindung mit THC nicht mehr in der Wirkung einzuschätzen ist und doch schnell mal was daneben geht! FINGER DAVON LASSEN! :twisted:

Fliegenpilz: Haut abziehen und trocknen lassen!

VORSICHT: Giftig, kenne ein paar die ihn gegessen haben, war aber anscheinend nicht so schlimm.....? Habe ihn geraucht, kleine Wirkung, ähnlich THC! :?

WICHTIG: Informieren und erst dann konsumieren! Ich habe unzählige Bücher zum Thema gelesen und mich intensiv damit auseinandergesetzt! Ohne Wissen gehts sehr schnell schief!
Genau so wichtig, ist ein Freundeskreis in dem diskutiert und über die Erfahrungen gesprochen wird und nicht nur Partys gefeiert werden....dann bleibt nämlich schnell der eine oder andere mit einer kleineren oder grösseren Psychose auf der Strecke!

VORSICHTVORSICHTVORSICHT! bei Zweifeln gilt der Grundsatz:

NEIN DANKE!
Ansonsten viel Spass im Reiche eines Hieronymus Bosch!!!!!!

CARPE DIEM

JohnDerNarr
 

Borg

Großmeister
Schaff dir die "Enzyklopädie der psychoaktiven Pflanzen. Botanik, Ethnopharmakologie und Anwendungen" von Christian Rätsch an. ISBN 3855025703. Kostet 99,- Euro.


Darin steht so ziemlich alles Pflanzliche drin, was in irgendeiner Art und Weise dröhnt....

Borg
 

Horusauge

Großmeister
An dieser Stelle möcht ich nochmal die Enzyklopädie weiterempfehlen -ein echt feines Buch was das Thema betrifft!
Kann man auch mit Kazaa aus dem Netz saugen !!!!

Was Salvia Divinorum angeht ... wer glaubt Salvia fährt wenn man eine Tüte davon raucht ist am Holzweg ... auch die kleinen Aluminium-chillums für diverse Acrylbongs könnt ihr voll vergessen ... da muss was grosses her (mind. 4-5 kubikzentimeter Fassungsvermögen).

Setzt euch auf ein Bett um nicht mit dem Gesicht auf den Boden zu schlagern wenn es euch umhaut ... auch ein Freud sollte anwesend sein der ein wachendes Auge über euch hält.

Ich hab schon viel(nahezu alles) versucht und muss sagen das ich bei Salvia meinen gewaltigsten und gleichzeitig schlimmsten Trip hatte. Glaubt mir, wenn es funzt dann wird für einige Minuten eure Welt aufhören zu existieren, da es aber oft völlig unterschiedliche visionsartige Erlebnisse mit sich bringt will ich auf meine subjektive Erfahrung damit nicht näher eingehen ... bitte ... dies ist eine Warnung und nur für die die ich sowiso nicht aufhalten kann eine Anleitung ...damit sie danach vielleicht den selben Respekt vor der Pflanze bekommen wie ich ihn jetzt hab.
 

dimbo

Meister vom Königlichen Gewölbe
Hi!

Also ich finde es erstaunolich, dass du so intensive Erfahrungen mit Slavia gemacht hast, Horusauge, kannst du vielleicht etwas genauer darauf eingehen, wie du es konsumiert hast? Ich habe es öfters geraucht, meistens durch eine Bong, aber mehr, als dass ich in einem sehr SELTSAMEN mit keinen anderen Drogen vergleichbaren Zusatnd war, der dazu geführt hat, dass ich das Gefühl hatte in Wasser zu waten ists nichts passiert.

Ich hatte weder Halluzinationen, noch Lach- oder Angstanfälle, insofern würde ich die Droge als Rauchstoff in geringen Mengen (2-3 Köpfchen schnell hintereinander) als eher lasch im Vergleich mit bspw. Pilzen einstufen. Dazu hält meiner Erfahrung nach der Ruachzustand auch beio Leuten, bei denen es bessert funzt als bei mir nicht besonders lange an.

Mal ne andere Frage, die mir am Herzen liegt:

Hat hier irgendwer schonmal persönlich Erfahrungen mit dimethyltriptaminen, kurz DMT gemacht? Ich werde nen Teufel tun zu versuchen diese Droge zu beschrieben - googlet oder last es bleiben - wäre aber über Selbsterfahrungsberichte etc. seeeeeehr erfeut :wink:

:D

dimbo.
 

XaDis

Geheimer Meister
Hm... wenn ich mehr Glück im Umgang mit Pflanzen hätte oder mir jemand nen Grünen Daumen ver(pflanzen) würde, könnte ich eure Krätertips sicher Gut gebrauchen...

Ich hab hier aber mal ein paar Substanzen die mich
1. einmal interessieren wie sie auf Deutsch heissen
2. ob mann es ernst Nehmen kann das diese das Denkvermögen verändern
3. ob es Illegal ist diese Substanzen einzunehmen (hier in Deutschland)
4. Welche grundsätzlichen Gefahren damit verbunden Sind ausser die im eigentlichem Text (siehe Link/Quelle) schon dabei stehen
5. Einfach noch ein paar normal med. Ratschläge falls die zu dem Thema angebracht währen?!

Hier die IQ-Booster :D :
CENTROPHENOXINE (Trade Name: Lucidril)
CHOLINE / LECITHIN
DHEA
HYDERGINE (ERGOLOID MESYLATES)
SULBUTIAMINE (ARCALION)
VASOPRESSIN (DIAPID)
VINPOCETINE (CAVINTON)


Quelle / Link -> textfiles.com

P.S.: Sollten sich hier Mediziner im Forum befinden dann möcht ich bitten die obrigen Medikamente / Substanzen nach Möglichkeit einfach zu erklären. Ich hab selbst weder Ahnung von Chemie noch von Medizin!
 

Borg

Großmeister
Mmh, kann ich leider nichts zu sagen, da ich in 98% der Fälle reiner Naturproduktnutzer bin.. :D :D :D :D Die anderen 2% beinhalten den gelegentlich Konsum von Columbianischen Marschierpulver.. :D :D

Bin aber auch mal auf Antworten gespannt...man lernt ja schliesslich nie aus :wink:

Borg
 

bart132

Lehrling
hmm weiß irgendjemand von euch hier ob das wirklich funktioniert
--> BANANDINE (MADE FROM BANANA!)
BANANAS DO CONTAIN A SMALL QUANTITY OFA MILD SHORT LASTT PSYCHODELIC DRUG.THERE ARE BETTER WAYS OF GETTING HIGHBUT THE GREAT ADVANTAGE OF THIS IS THAT BANANAS AE LEGAL (OF COURSE!)
OBTAIN 15 LBS OF RIPE YELLOW BANANAS] PEEL THEM ALL, EAT THE CHOW, KEEPTHE PEELS.
WITH A SHARP KNIFE, RAPE OFF THEINSIDES OF THE PEELINGS, AND SAVETHE SCRAPED MATERIAL.
PUT ALL SCRAPED MATERIAL IN A LARGEPOT AND ADD WATER. BOIL FOR THREETO FOUR HOURS UNTIL IT HAS ATTAINEDA SOLID PASTE.
SPREAD THIS PASTE ON COOKIE SHEETT AND DRY IN OVEN FOR ABOUT 20 MIN.TO A HALF AN HOUR. THIS WILL RESULT IN A FINE BLACK POWDERROLL IT UP AND SMOKE ABOUT 3-4 OFTHOSE DUDES

ich würde mich über eine antwort freuen .... würd ich gern mal ausprobieren und noch ne frage was bitte sind LBS ???

bart
 

XaDis

Geheimer Meister
bart132 schrieb:
hmm weiß irgendjemand von euch hier ob das wirklich funktioniert
--> BANANDINE (MADE FROM BANANA!)

...

ich würde mich über eine antwort freuen .... würd ich gern mal ausprobieren und noch ne frage was bitte sind LBS ???

bart
Ja.. ein Freund von mir hat sich probeweise mal dran versucht, kann ich aber keinem empfehlen die kleinen schwarzen Körner aus den Bananen rauszuschälen (und danach muss man das eigentlich wie Mohn zermalen) is ne Heidenarbeit, und das ganze dann aufbacken... Soll in etwa die gleiche Wirkung wie normales THC haben (sprich Hanf/Joint) jedoch brauch man dafür die doppelte Menge(2x Banandine auf 1x Hanf)! Also probieren lohnt nich wirklich, dann bau Dir lieber ne Hanfplantage an :lol:
 

isno

Geselle
P.S.: Sollten sich hier Mediziner im Forum befinden dann möcht ich bitten die obrigen Medikamente / Substanzen nach Möglichkeit einfach zu erklären. Ich hab selbst weder Ahnung von Chemie noch von Medizin!

da sollte HDZ genau der richtige sein! *winke* btw ;)


/edit:

ansonsten kann ich eigentlich nur jedem der sich über Drogen vernünftig (!) informieren will, das drogen-forum.com ans herz legen![/url]
 

HamsterofDeath

Geheimer Meister
hdz ? du hier ? :D

ich hätte noch glanzgras anzubieten. und peyote-kakteen.

zu salvia : mir ist nicht ein fall bekannt, wo das körperliche schäden verursacht hätte.
 

Cyberstar

Geselle
legale Drogen

Ich kenne mich auf diesem Gebiet recht gut aus also fang ich mal an:

Also von der Muskatnuss kann ich nur abraten! Schwierig zu dosieren und der Kater ähnelt einem Schwarm faustgrosser Hornissen in deinem Kopf. Kein Vergleich mit Alkohol.

Auch bitte die Finger weg von Tollkirsche, Alraune, Engelstrompete und Stechapfel! Sollen zwar der Geheimtip sein aber : starke toxische Wirkung, Halluzinationen die sich nicht mehr von der Realität undTrip unterscheiden.


Ich hab aber auch gute Erfahrungen mit verschiedensten legalen Kräutern gemacht.

z.B. mit Ephedra (Wirkstoff Epehdrin, stark Verwandt mit Amphetamin = Speed od. Pep)

Gibts meines Erachtens nach sogar in der Apohtheke!

Hawaiian Baby Woodrose: Samen die LSA enthalten (eng Verwandt mit LSD aber eben natürlich)

Salvia: Vorsicht!!! Entweder man merkt nichts oder es haut einem nach einem Zug so weg dass man gar nicht mehr weiss wo man ist, geschweige denn wie man heisst. Musst am Besten in ner Bong ein paar Tiefe Züge rauchen und dann schnell setzen! Nach 20 min. is der Spaß gegessen. Kommt einem vor wie ein Leben-


Du siehst: Die Natur steckt voller feiner Dinge

Aber: Fliegenpilze und das sammeln anderer Pilze kann ernsthafte Konsequenzen haben. Erwischt man z.B. den grünen Knollenblätterpilz so liegt die tödlich Dosis schon bei ein paar Gramm ungetrocknet!!!!
 

morgain

Lehrling
lass Dir nichts erzaehlen :-)

also mit der Muskatnuss... das is so ne sache... 1. ist die mindestmenge 30g.... 2. das runterwürgen auch wenn manche homosapiens den geschmack als wohlschmeckend beurteilen....3. gibts darauf keine Hallus sondern nur Übelkeit und müdigkeit.. und wenn Du diesen zustand erleben möchtest ...also ich nicht denn bis du wieder einigermassen fit bist dauerts drei tage...
 

phatliner

Großmeister
rorschach schrieb:
Wie peinlich... das vielleicht heftigste Zeug hab ich glatt vergessen:
Man suche sich ein Getreidefeld, dass von einem Biobauern bestellt wird und halte an den Ähren nach kleinen schwärzlichen Punkten Ausschau.
Das ist dann mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit Mutterkorn.
Soll LSD recht ähnlich sein.

Was Lt.Stoned sagt, kann ich nur bestätigen.
Ohne ausreichende Kenntnisse spielt man tatsächlich mit dem Tod eine Runde "Russisches Roulette"! Also nicht einfach losrennen, Kräuter sammeln und in sich reinstopfen!!!
Zumindest nicht, wenn man den nächsten Tag unbedingt erleben will...... *g*
Das ist nicht nur LSD ähnlich, sondern der Hauptbestandteil von dem Zeugs. Die Firma Bayer hat es in den 60´ern geschafft LSD synthetisch herzustellen und hat es für kurtze Zeit als Antidepressiva auf dem Markt gebracht. Seitdem eine beliebte Droge.
Das sieht man mal wo die Drogen herkommen...die sind alle aus der Arztneiindustrie. Speed, Ecstasy...all diese syntetic Drogen sind von Chemiefirmen entwickelt worden.
Kokain und Heroin, wurden auch als Medizin angesehen, allerdings in irgendwelchen premitiven Buschvölkern.
 

Lightworker03

Großmeister
Salvia divinorum

Haben die Indianer früher benutzt! Ich habs schon mal versucht! Dafür gibt es zwei anwendungsarten,

1. Die frischen Blätter kauen aber nicht schlucken, da der Wirkstoff durch die Mundschleimhäute aufgenommen wird!

2. Die getrockneteten Blätter rauchen (muss man in einer Wasserpfeiffe od. einer Bong rauchen da man in einer Tüte nicht genug Rauch auf einmal inhaliert!)

Ich weiß das Verhältniss jetzt nicht auswendig aber viele sind Imun gegen diesen Wirkstoff (k.a. welcher wirkstoff)

Wrikung: Man hat das Gefühl sich in eine Pflanze zu verwandeln! od. das man an allem gar nicht Teil nimmt!
Wer das versuchen will, sollte einen "tripwächter" bei sich haben, der auf einen Aufpasst!

peace

Lightworker
 
Oben Unten