Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Katzen Supertoll oder Albtraum Tier ?!!!

Comtesse

Geselle
4. Oktober 2003
23
Ich mache mir jetzt bestimmt keine Freunde hier , ich liebe tiere über alles und könnte Tierqäuler .-----------!!!!
Nur Katzen finde ich schrecklich, habe so meine schlechten Erfahrungen gemacht, so dass fast eine Beziehung drauf gegangen wär.
Katzen verlieren ÜBERALL Ihre ekligen Haare die sich in der Lunge festsetzen, Katzen mögen keine Liebe, wenn man sie streichelt kratzen sie einen blutig (falsch)....Katzen haben keine lieben Augen wie Hunde oder Nager.
Ich spreche hier von persönlichen Erfahrungen. Was habt Ihr für welche gemacht ?
 

tsuribito

Vorsteher und Richter
27. September 2002
732
Das ist persönliche Präferenz. Insofern ist dieser Thread sinnlos und wird in spamming enden.
Ich persönlich hasse Hunde. Die sind dumm, sabbern nur und machen auf den Gehweg.
Katzen haben Persönlichkeit und wollen auch sehr oft gestreichelt werden, doch wenn sie es nicht wollen, sollte man ihnen ihre Freiheit lassen.
 

Comtesse

Geselle
4. Oktober 2003
23
Naja das ist Ansichtssache, ob ein Thread sinnvoll oder sinnlos ist.
Ich hasse keine Tiere, ich fühle mich nur in Gegenwart von Katzen unwohl.
Genau wie manche Angst vor Spinnen, weissen Mäuse, bei mir ist es aber keine Phobie sondern Erfahrungswerte und Ekel.
 

DaJ23

Geheimer Meister
28. Oktober 2003
150
Hmmm, gabs da nichtmal sone Geschichte von Katzen und Hunden das die einen Erdsucher und die anderen Erdmeider sind? Vielleicht spürst du sowas ja auch? 8O
 

subgrounder

Geheimer Meister
5. Januar 2003
180
ICH mag Katzen. Ich mag auch Hunde. Und ich mag Mäuse und Kanarienvögel und Zierfische, auch Schweine, Kühe und Hühner. Ich mag eigentlich so ziemlich alles was kräucht und fleucht.
Solange ich mich nicht drum kümmern muß!
Zwei Wochen Katzenbabysitter haben mir gereicht. Die haben mir doch tatsächlich in MEIN Bett gepinkelt, die Schlingel die. Aber ich mag sie trotzdem. Irgendwie. :gruebel:
 

blur

Geheimer Meister
1. September 2003
251
Eigentlich sind Katzen ja ganz liebe und süße Tiere, aber ich bin da allergisch gegen. Ich bin ein prima Katzenmelder. Katze im Haus? Ich niese garantiert.
 

asamandra

Geheimer Sekretär
12. April 2003
665
Katzen haben Charakter und sind nicht so kleine unterwürfige A*kriecher wie Hunde. Wenn die Katze nicht gestreichelt werden will, dann lässt sie dich das schon merken. Ich hab sieben Katzen und bin auch schon mehr als einmal blutig gekratzt worden, aber das stört mich weniger, weil es einfach viel mehr schönes über meine 'Kuschelmonster' zu sagen gibt. Ich würde um nichts in der Welt meine Katzen hergeben wollen!! Und Leute, die von Katzen nicht gemocht werden sind mir eh suspekt, weil meine Viecher da einen viel besseren 'Riecher' haben!
 

Kendrior

Intendant der Gebäude
25. Februar 2003
869
Das Schöne an Katzen ist, dass sie ja auch ähnlich wie Menschen ein großes Spektrum an Persönlichkeiten haben! Ich habe 6 Katzen zu Hause ( Eltern mit ihren 4 Kindern :D ), und während der Vater ein gemütlicher, dicker Kater ist, der sich jederzeit streicheln lässt, und ständig selbstzufrieden zu lächeln scheint, ist die Mutter eine stolze Katze, die direkt aus der Zeit der Ägyptischen Katzenverehrung aka Pharaonenzeit kommen könnte. Die Kinder... nun, drei Jungs, ein Mädel. Der jüngste ist ein wenig zartbesaitet, schreit gerne viel herum, und jammert, wenn man ihn alleine lässt. Der mittlere Sohn ist ein Rabauke, der sich überall durchsetzen will. Der Älteste kommt dann doch eher nach dem Vater :)
Und die Tochter... wenn sie nicht so schüchtern wäre und sich dauernd bei ihrer Mutter verstecken würde, so könnte ich bestimmt was über sie erzählen ^^

Kurz und gut: Ich LIEBE Katzen. Sind wundervolle... Tiere will ich fast nicht sagen, ist fast schon was Eigenes, etwas Stolzes.

Ach ja: Eine Hündin habe ich auch, sehr liebevoll den Katzen gegenüber :D Natürlich unglaublich treu und lieb, aber sind das denn nicht alle Hunde ihren Herrchen/Frauchen gegenüber? :wink:
 

blur

Geheimer Meister
1. September 2003
251
Ich bin, wie gesagt, gegen Katzen allergisch und mag deshalb lieber Hunde.
Katzen haben Charakter und sind nicht so kleine unterwürfige A*kriecher wie Hunde.
Das finde ich Hunden gegenüber ziemlich unfair. Die sind doch keine Arschkriecher. Abgesehn davon, daß die meisten da gar nicht reinpassen würden :lol: ... Die haben einfach andere Instinkte. Katzen sind nun mal Einzelgänger und Hunde Rudeltiere. Deswegen haben die trotzdem Charakter. Ich habe schon mehrere Hunde gehabt und die waren von ihrer Persönlichkeit alle komplett verschieden.

MfG, blur
 

agentP

Ritter Kadosch
10. April 2002
5.361
Wie intelligent Hunde wirklich sind, haben erst neue wissenschaftliche Studien im Einzelnen aufgezeigt.

"Der Hund schneidet in vielen Lerntests besser ab als Schimpansen oder Gorillas und entwickelt vor allem exzellente Kommunikationstalente", heißt es in einem Beitrag des Magazins "Gehirn & Geist" zu diesem Thema.

Die neuen Erkenntnisse kamen insbesondere dadurch zu Stande, dass im Unterschied zu den meisten früheren Forschungen die Versuchstiere systematisch in Verbindung mit ihren Bezugspersonen getestet wurden. "Das Potenzial der Hunde kann sich nur in ihrer sozialen Gruppe entfalten", sagt der Biologe Vilmos Csányi von der Eötvös-Loránd-Universität in Budapest. Er leitet dort die weltweit größte Arbeitsgruppe zur Erforschung des Verhaltens dieser domestizierten Abkömmlinge des Wolfs.
Quelle: dpa / web.de vom 14.11.03
 

Solon

Geheimer Meister
2. März 2003
140
Möchte mal wissen, ob alle die vom Katzencharakter schwärmen auch darauf verzichtet haben, ihrem Kater durch Kastration den Charakter zu brechen.
 

Osiris

Geselle
14. Oktober 2003
8
Ich halte mal die KATZEN-Banner ganz hoch.
Habe selber habe 2 Stubentiger, beides Kater. Ich finde es immer wieder
schön, den beiden beim spielen, jagen, fressen, kuscheln zuzusehen.
Außerdem halte ich sie für deutlich reinlicher als Hunde.
( Schon mal an nem Hund bei Regenwetter gerochen ? ) 8O

Würde jederzeit wieder eine Katze/Kater nehmen.

See you folks

Osiris
 
Oben Unten