Junkfood-Connection

SentByGod

Großer Auserwählter
also einer meiner kollegen hat mir neulich gesagt das es doch sehr seltsam ist das amerika nur gegen länder krieg führt die über KEINE McDonalds ( :twisted: ) Geschäfte verfügen!
ich für meinen teil war ziemlich überrascht und musste feststellen das dem wirklich so ist!

was haltet ihr davon? :roll:

greetz 2 all
 

Atlan

Vorsteher und Richter
weil amerika in wirklichkeit von McDoof regiert wird?!

ok, im ernst:

mcdoof ist ein zeichen der amerikanisierung der welt. die USA wollen ja die welt nach ihren vorstellungen aufbauen, also werden kriege auch geführt, um die amerikanisierung der länder zu erreichen.
 

SentByGod

Großer Auserwählter
muss ich dir zustimmen, ;) denn was wurde nach der beendigung des Vietnamkrieges als eine der ersten "wohltätigkeitshandlungen" von amerika getan? sie haben das erste Mäkkes in nord-vietnam aufgebaut! stimmt doch oder?

greetz
 

Atlan

Vorsteher und Richter
davon weiß ich nix, aber ich könnte mir das vorstellen... deswegen werden die amis auch nie china angreifen, weil es dort schon mcdoof gibt und china sowieso auf westlichen kurs geht....
 

KeepCool

Geheimer Meister
Schon möglich aber die Theorie ist zimlich abwegig.

Es ist ja scließlich klar das ein Land das einen Krieg oder eine Feindschaft gegen die Amies fürt nicht die einrichtung eines Idiologischen Brückenkopfs in ihren Ländern dulden.

D. h. es ist meiner Meinung an sich nur ne natürliche begleiterscheinung.
 

Filz

propriétaire
Teammitglied
Ich denke, diese Theorie stimmt so nicht. Nehmen wir doch zum Beispiel mal den Überfall auf Panama durch die USA im Jahre 1990. Na gut, es gab keine Kriegserklärung es kamen auch nur 10 000 Soldaten zum Einsatz. Dennoch gab es und gibt es in Panama ein paar McDonalds Filialen.


Gruß Kai
 
A

Anonymous

Gast
.....ausserdem muss selbst MCdoof sich den Menschen anpassen....

In Thailand gibts in jedem Mcdoof Reis, Pommes isst da kaum einer. Würden sie keinen Reis anbieten würd da kein Schwein hingehen....

Der Thaimampf an sich ist geil, nach 3 Tagen hatte ich keinen Belag mehr auf der Zunge (röchel). Würd mich nicht wundern wenn die Chilischoten schon in die Babynahrung rühren.... :lol:

Andreas
 

Giro

Geheimer Meister
Selbst in Mekka gibt es Mc Donalds.Sogar ganz in der Nähe des Haram Scharif (Moschee mit der Kaaba). 8O
 

KeepCool

Geheimer Meister
Interresannt

@ SentByGod

Ich meine aber nicht das Mc doof dort ist Wo die Amies sind, sonder das McDoof in diesen Ländern einfach so Boykotiert wird das sich ein Geschäft nicht Lohnt.

Aber die Politik der Amies an sich ist denen Scheiß egal
 

SentByGod

Großer Auserwählter
das sag ich auch nicht. ich sage nur das die amis kein land OFFIzIELL ( mit kriegserklärung ;) @ kai ) angreifen würden!

greetz
 

SentByGod

Großer Auserwählter
meine behauptung ist die, das amerika bisher immer nur länder angegriffen hat die über KEINE MÄKKES-FILLIALE verfügen! Siehe Afghanistan, Kuba, Vietnam ... etc.

und es geht mir nicht darum ob eine filliale dort ertragreich wäre oder nicht, denn irgendjemand frisst das sowieso. :)
 

KeepCool

Geheimer Meister
Nicht so ganz...

Aber ich denke das geht der Amerikanischen Regierung genau so am Arsch vorbei wie McDoof!!!
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
ich ziehe nach holland werde dort präsident ändere die verfassung baue internationale connections auf und überschwemme die ganze welt nach langwierigen aber strategisch technisch raffienierten lriegen mit headshops und führe dann die Friedliche Weltliche Anarchie ein.
 
Oben Unten